dak

Beiträge zum Thema dak

Ratgeber
Auch Kunden anderer Krankenkasse können die Telefonaktion "Durchhalte-Tipps", die die DAK am Donnerstag, 9. Januar, anbietet, nutzen.

Gute Vorsätze auch für das Jahr 2020 gefasst?
Experten geben Gladbeckern Durchhalte-Tipps

Egal ob in Gladbeck oder anderswo: Dasneue Jahr beginnt für viele mit guten Vorsätzen. Zwei Drittel derDeutschen wollen weniger Stress. Jeder Zweite möchte mehr Sport  treiben, jeder Dritte abnehmen. Das jedenfalls ergab eine repräsentative ForsaBefragung im Auftrag der DAK-Gesundheit. Damit der gesunde Start2020 für die Gladbecker aber auch wirklich klappt, bietet die DAKGesundheit am Donnerstag, 9. Januar eine Telefon-Hotline an. Von 8 bis 20 Uhrbekommen Interessierte individuelle...

  • Gladbeck
  • 07.01.20
LK-Gemeinschaft

Gute Vorsätze?
Jedes Jahr das Gleiche!

Was sind die beliebtesten Vorsätze für 2020? Sie wissen's, wir wissen's: Stress vermeiden oder abbauen und mehr Zeit haben für Familie, Freunde. Jetzt weiß es auch ganz offiziell die DAK, die wieder zum Jahreswechsel eine Forsa-Umfrage in Auftrag gegeben hat. 2.012 Menschen wurden angesprochen. 64 Prozent von ihnen nannten diese beiden Punkte. Erstmals aber untersuchte die Krankenkasse den Faktor Natur und Umwelt. Und siehe da: Ebenfalls 64 Prozent möchten sich im neuen Jahr umwelt-...

  • Duisburg
  • 27.12.19
Ratgeber

Krankenstand gesunken - Jeder vierte Fehltag wegen "Rücken"

Der Krankenstand im Kreis ist 2018 gegen den Landestrend gesunken: Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen lagen 0,3 Prozentpunkte niedriger als im Vorjahr. Mit 4,9 Prozent gab es im Vest jedoch weiterhin einen höheren Krankenstand als im Landesdurchschnitt (4,3 Prozent). Laut DAK-Gesundheitsreport waren damit an jedem Tag des Jahres von 1000 Arbeitnehmern 49 krank geschrieben. Der höchste Krankenstand in NRW wurde mit 5,7 Prozent in Gelsenkirchen und Bottrop verzeichnet, der niedrigste mit...

  • Recklinghausen
  • 02.10.19
Kultur

Presseeinladung
Presseeinladung zur Siegerehrung "bunt statt blau" mit Fototermin am 21. Mai in Erfurt

Einladung zur Siegerehrung mit Fototermin am 21. Mai 2019, um 14.30 Uhr Kunst gegen Komasaufen: Sozialministerin Heike Werner ehrt Landessieger Thüringen der DAK-Aktion "bunt statt blau" Fast 9.000 Schülerinnen und Schüler gestalten Plakate gegen Alkoholmissbrauch - Rund 22.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren wurden 2017 bundesweit in Kliniken behandelt Sehr geehrte Damen und Herren, Thüringens Landessieger 2019 der Kampagne "bunt statt blau" gegen...

  • Dortmund
  • 15.05.19
Ratgeber
Wolfram Brecht, Vorsitzender des Düsseldorfer Ausbilderkreis, bei der Vorstellung des Programms für 2019. Foto: Esser

Neues Programm vom Düsseldorfer Ausbilderkreis
Als Höhepunkt ein Festakt

Düsseldorfer Ausbilderkreis: Neues Jahresprogramm - 50. Jubiläum Seinen 50. Geburtstag feiert der Düsseldorfer Ausbilderkreis (D.A.K.) in diesem Jahr. Neben einem Festakt für Mitglieder, Freunde und Gäste bietet der Verein in den kommenden Monaten wieder ein abwechlungsreiches Programm mit aktuellen Themen an. "Natürlich ist der Geburtstag ein besonderer Höhepunkt, den wir am 4. Juni mit einem Festakt begehen", sagt der Vorsitzende Wolfram Brecht. Dieser findet im DUSconference plus im...

  • Düsseldorf
  • 18.01.19
Ratgeber
Der Supersommer hat leider auch seine Schattenseiten.

Ärzte beraten Gladbecker: Telefon-Hotline zumThema "Hitzewelle"

Gladbeck. Aufgrund der aktuellen Wetterlage schaltet die "DAK-Gesundheit" am Mittwoch, 1. August, als auch am Donnerstag, 2. August, eine medizinische Sonder-Hotline zum Thema "Hitzewelle". Unter der kostenlosen Rufnummer 0800-1111-841 gibt es an beiden Tagen von 8 bis 20 Uhr durch Ärzte eine Beratung bei gesundheitlichen Beschwerden durch die herrschenden hohen Temperaturen. Diesen Service können übrigens alle Interessenten, egal bei welcher Krankenkasse sie versichert sind, in Anspruch...

  • Gladbeck
  • 30.07.18
Politik
Michael Winking berät ehrenamtlich in allen Belangen zur Rentenversicherung. Dabei kann er auf 20 Jahre Berufserfahrung zurückgreifen.

Fester Bestandteil der Demokratie

Seit 20 Jahren ist Michael Winking Berater für die Rentenversicherung. Als einer von rund 2600 Ehrenamtlern steht er Versicherten bei Fragen zur Verfügung. Er nimmt Anträge auf und lässt beim Rentenversicherungsträger Ansprüche berechnen. Die Berater nehmen jährlich mehr als 200000 Rentenanträge sowie Anträge auf Klärung des persönlichen Versicherungskontos auf und beraten in rund einer Million Fälle. Diese Leistungen sind für Versicherte und Rentner kostenfrei. Als Teil der Selbstverwaltung...

  • Herne
  • 03.04.17
  •  1
Ratgeber
Eingang zum Kastell
55 Bilder

Gesundheitsmarkt 2016 – wieder eine Schau der Superlative im Kastell Goch

„Hoffentlich läßt uns das Wetter nicht im Stich“, war eine große Sorge von vielen, die dazu beigetragen hatten, diesen 9. Gesundheitsmarkt in der Miteinander – Stadt Goch zu ermöglichen - nicht nur Sorge der Veranstalter VHS, Mönks & Scheer, DAK und Debeka. Und das Wetter war gnädig – Sonnenschein und warme Temperaturen lockten viele Besucher ins Kastell. Natürlich waren auch die Sehenswürdigkeiten und wichtigen Neuheiten zum Thema Gesundheit am Erfolg der Veranstaltung maßgeblich beteiligt....

  • Goch
  • 03.06.16
  •  1
Sport
So sehen Sieger aus: Oliver Gies (li.) und Dirk Pietzonka (re.) gewannen die Herrenkonkurrenz beim DAK-Beach-Cup am Samstag.
6 Bilder

Spannende Spiele auf der Jagd nach Ranglistenpunkten

Zwei Tage lang ging es auf der Beachvolleyballanalage des 1. Volleyball-Vereins Holzwickede (VVH) hoch her: Teams aus ganz NRW kamen, um beim DAK-Beach-Cup zu gewinnen und sich ein paar der heißbegehrten Ranglistenpunkte für die Beachvolleyball-Serie zu sichern. Bei den Herren ging der DAK-Beach-Cup an Oliver Gies und Dirk Pietzonka, bei den Damen belegten Lena und Sarah Overländer den ersten Platz. Von dem wenig sommerlichem Wetter ließen sich die teilnehmenden Teams nicht beeindrucken. Bei...

  • Unna
  • 21.06.15
  •  1
Politik

Pflegekurs DEMENZ hilft Angehörigen

Dementielle Erkrankungen, wie z.B. Alzheimer, sind eine der Hauptursachen für Pflegebedürftigkeit im Alter. Der fortschreitende Gedächtnisverlust ist für die Erkrankten mit Ängsten und Unsicherheit verbunden. Für die Bewältigung ihres Alltags sind sie immer mehr auf und Karina Kratzmann, Pflegedienstleitung der Caritas Sozialstation, weiter aus. die Hilfe anderer angewiesen. „Viele dementiell erkrankte Menschen werden von ihren Angehörigen gepflegt und betreut“ berichten Martina...

  • Schwerte
  • 02.02.14
Überregionales
47 Bilder

Impressionen vom ZNS-Sommerfest

Am Samstag spielte das Wetter beim ZNS-Sommerfest noch mit. Bei den warmen Temperaturen strömten Tausende in die Innenstadt. Leckere Getränke und Speisen, schnittige Wagen bei der Autoschau, ein buntes Musikprogramm und der beliebte Trödelmarkt auf dem Sparkassenvorplatz bildeten wieder die Säulen des Erfolgskonzeptes. Der Sonntag war verkaufsoffen. Trotz des regnerischen Wetters nutzten Familien dies für einen gemütlichen Shopping-Bummel.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.06.12
Überregionales

"Dance-Contest" für Kinder und Jugendliche

Unter dem Motto „Beweg dein Leben“ startet die DAK zum zweiten Mal landesweit einen Dance-Contest für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 20 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos. Melden können sich Gruppen zwischen zwei und zehn Personen, die eine kleine Choreographie einstudiert haben und die etwa dreiminütige Aktion filmen. Das genaue Prozedere ist auf der Aktionsseite www.dak-dance.de beschrieben. USB oder CD können in einem DAK-Servicezentrum abgegeben werden oer auch per Post...

  • Hattingen
  • 05.04.12
Ratgeber

Muss die DAK die Zusatzbeiträge an Mitglieder zurückzahlen?

Am 22.06.2011 gab das Berliner Sozialgericht der Klage eines Rentners gegen die Erhebung von Zusatzzahlungen der inzwischen insolventen City BKK statt. (Az.: S 73 KR 1635/10) In der Entscheidungsbegründung kritisierte das Gericht die unzureichende Umsetzung der Hinweispflicht auf das Sonderkündigungsrecht: „Der Kläger hat Anspruch auf Aufhebung der angefochtenen Bescheide. Diese verletzen Rechte des Klägers, weil sie rechtswidrig die Pflicht zur Zahlung von Zusatzbeiträgen für Zeiträume...

  • Iserlohn
  • 24.07.11
Überregionales

Dance-Contest für Jugendliche

Die DAK startet gemeinsam mit Jasmins Tanz Studio „Let‘s dance“ den DAK-Dance-Contest, bei dem die Teilnehmer eine eigene Choreographie einstudieren und in Form eines Videos einsenden. Eine Jury wählt die besten Teams in drei Altergruppen aus. Die besten drei aus NRW gewinnen jeweils einen Workshop bei Rafael Antonio aus dem Team von Detlef D! Soost. Der Contest richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 18 Jahren. Teams von zwei bis zehn Teilnehmern studieren einen Tanz...

  • Hattingen
  • 08.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.