Demografie

Beiträge zum Thema Demografie

Politik
Bereits 80 Prozent der an der Rahmenstraße entstehenden Wohnungen sind vorreserviert worden. Mit den Rohbauarbeiten wird in diesen Tagen begonnen.
2 Bilder

Die IGW setzt bemerkenswerte Trend-Zeichen in der Waldstadt

Als bestens aufgestellt darf sich die Iserlohner Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft (IGW) bezeichnen. Dabei darf gerade bei den in diesem Jahr anstehenden Projekten festgehalten werden, dass sich die IGW nicht mehr mit der klassischen Stadttochter von einst vergleichen lässt. Dies hängt gewiss auch mit Olaf Pestl zusammen, der seit zwei Jahren als Geschäftsführer tätig ist und beharrlich auf eine Weiterentwicklung des städtischen Wohnungsbauunternehmens drängt. Die IGW kommt aus einer...

  • Iserlohn
  • 11.02.15
  • 1
WirtschaftAnzeige

Fusionsname: Märkische Volksbank eG.

Wie der Vorstandsvorsitzende der Märkischen Bank, Hermann Backhaus, mitteilt, hat der Aufsichtsrat der Bank den Vorstand damit beauftragt, in konkrete Fusions-verhandlungen mit der Volksbank im Märkischen Kreis, Lüdenscheid, zu treten. „Diesem Beschluss sind verschiedene Sondierungsgespräche zu Kooperations-möglichkeiten vorausgegangen“, so Backhaus. „Beide Häuser sind kerngesund und wollen aus der Position der Stärke heraus ihre Kräfte bündeln, um gemeinsam den Herausforderungen der...

  • Iserlohn
  • 01.04.14
Überregionales
Werner Sülberg, Geschäftsführer des Märkischen Arbeitgeberverbandes, überreichte die Auszeichnung an Kirchhoff-Gesellschafterin Eva Kirchhoff und Peronal-ChefJürgen Dröge (v. l.).

Familienfreundliche Auszeichnung

Die Familienfreundlichkeit in den Betrieben wurde innerhalb des Arbeitgeberverbandes der Metall- und Elektroindustrie in NRW abgefragt. „Da hat das heimische Unternehmen Kirchhoff AUTOMOTIVE die strengen Kriterien, die zugrunde gelegt wurden, erfüllt“, lobt Werner Sülberg, Geschäftsführer des Märkischen Arbeitgeberverbandes. Ihm war es vorbehalten, die Auszeichnung an die Gesellschafterin Eva Kirchhoff und Personal-Chef Jürgen Dröge zu überreichen. „Wir haben uns gefragt, wie wir unsere...

  • Iserlohn
  • 19.03.14
Politik
Stellten gemeinsame Erkenntnisse und Anstrengungen vor: Dr. Hans-Peter Rapp-Frick und Karin Käppel

Region muss wirtschaftlich leistungsfähig bleiben

Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK) und die Agentur für Arbeit Iserlohn weisen auf die Folgen des demografischen Wandels für Unternehmen im Märkischen Kreis hin. Seit Jahren gibt es Stellungnahmen zum demografischen Wandel, die durch zahlreichreiche Studien und Statistiken untermauert werden. Doch welche Handlungsmöglichkeiten bestehen und wo holt man sich für sein Unternehmen die notwendigen Informationen ein? Fakt ist, dass im Märkischen Kreis, mit einem...

  • Iserlohn
  • 18.02.14
Politik
Stellten die neuen Zahlen des Märkischen Arbeigeberverbandes vor: Vorsitzender Horst-Werner Maier-Hunke (l.) und Geschäftsführer Werner Sülberg.

Eine positive märkische Konjunkturumfrage

Rund 40 Prozent der Mitgliedsfirmen im Märkischen Arbeitgeberverband haben sich an der Konjunkturumfrage 13/14 beteiligt. Das wird in der märkischen Arbeitgeber-Zentrale an der Erich Nörrenberg-Straße in Iserlohn als sehr gut bewertet. 210 Unternehmen mit ca. 31 000 Beschäftigten haben teilgenommen. So bezeichnen 31 Prozent (Vergleich 2013 = 22 Prozent) die Geschäftslage zum Jahreswechsel mit gut, 55 mit befriedigened (57 Prozent) und 14 Prozent mit schlecht (21 Prozent). Besonders positiv...

  • Iserlohn
  • 22.01.14
Sport
Präsentieren die neue Kooperation (v. l.): Christian Deutscher (Borussia Dröschede -  Jugendvorstand), Thomas Sommer (IH Samurais Marketing), Rüdiger Schilling (1. Vorsitzender I95), Davina Lewis (Fachwartin Kinderturnen), Gisela Brüggemann (Übungsleiterin Turnen) und Wolfgang Ströter (1. Vorsitzender - alle drei TuS 06 Dröschede).

Für die Zukunft aufstellen

Inlinehockey, Schwimmen, Fußball und Turnen – dies sind die vier neu kooperierenden Sportarten im heimischen Raum. Auf Anregung der IH-Samurais wurde eine Kooperation zwischen dem Fußballclub FC Borussia Dröschede, dem Schwimmverein SV Iserlohn1895, dem Turnverein TUS 06 Dröschede und dem Inlinehockeyverein IH-Samurais vereinbart. Neben dem eigenen Vereinssportangebot haben nun Jugendliche die Möglichkeit, verschiedene Sportarten kennenzulernen, ohne jedoch sofort in den Verein eintreten...

  • Iserlohn
  • 02.01.14
Überregionales
Hundert Tage ist Karin Käppel Gescshäftsführerin der Agentur für Arbeit in Iserlohn. Sie hat bereits Gefallen an dem Spiel der Iserlohn Roosters gefunden und ließ sich nach einem Training mit Michael Wolf (r.) und Kapitän Robert Hock ablichten.

Karin Käppel lobt die Region

Das gemütliche Münchberg bei Hof ist Geburtsort von Karin Käppel. Von dort zog es sie nach der Grenzöffnung in den Osten des wiedervereinten Deutschlands. Die neuen Bundesländer Sachsen und Sachsen-Anhalt wurden ihr neues Arbeitsfeld für die Agentur für Arbeit. Bis 2004 blieb die Fränkin im Osten der Republik. Nächstes Ziel war der Südwesten. „Ich bin nach Esslingen gegangen und habe dort auch ein Jobcenter aufgebaut und geleitet“, berichtet Karin Käppel im Gespräch mit dem...

  • Iserlohn
  • 30.01.13
Politik

SPD: "Zustimmung zum Haushalt mangels Alternative"

Am 12. Januar hat die SPD Hemer eine Klausurtagung durchgeführt. Zu Gast war der neue Kämmerer Guido Forsting. Der Haushalt 2013, die Demografie in Hemer und die Schulstruktur lauteten die Schwerpunktthemen der Veranstaltung. "Wir werden dem Haushalt 2013 wenn auch mit Bauchschmerzen zustimmen." Zwar habe es hierzu größere Diskussionen unter den SPD-Mitgliedern gegeben, doch letztendlich sei man zum Schluss gekommen, dass der Haushalt alternativlos sei." Bedenklich stimme die...

  • Hemer
  • 17.01.13
Politik
Landrat Thomas Gemke, Klaus-Peter Fiebig, Peter Frese, Michael Stechele, Werner Sülberg, Dirk Jedan (v. l.)

Mitten im demografischen Wandel

Am "Tag des Ausbildungsplatzes 20121" wurde im Rahmen einer Pressekonferenz noch einmal deutlich, wie sehr es den Unternehmen in Industrie und Handwerk an Nachwuchs mangeln wird. "Wir merken den demografischen Wandel schon", erklärte Michael Stechele, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Iserlohn, "wir verzeichnen zurzeit einen Verlust von 1000 Erwerbstätigen pro Jahr." Das bedeutet im Umkehrschluss, dass die Unternehmen sich eigentlich sehr frühzeitig um Nachwuchs (qualifiziert oder...

  • Iserlohn
  • 08.05.12
Sport
2 Bilder

Existiert am 2. Juli 2012 ein neuer Fußballverein in Iserlohn?

Geht es nach den Vorstellungen der Fusions-Befürworter in den drei Fußball-Vereinen und der drei potenziellen Geldgeber, wird es ab Sonntag, 1. Juli 2012, einen neuen Fußball-Großverein in Iserlohn geben. Auf einer Pressekonferenz stellten gestern die Vereinsvertreter Bernd Krehle (TuS Iserlohn), Rainer Schamp, Jörg und Herbert Pantring (alle SF Oestrich-Iserlohn), Andreas Friedberg,Guido Knitter und Oliver Menze (alle Bor. Dröschede) die weitere Vorgehensweise vor. „Wir arbeiten seit zwei...

  • Iserlohn
  • 22.11.11
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.