Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht
Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den Tätern liefern können.

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung
Mehrere Einbrüche in Voßwinkel

In der Nacht zum Donnerstag schlugen Einbrecher gleich mehrfach in Voßwinkel zu. Insgesamt wurden der Polizei vier Fälle gemeldet. Auf der Voßwinkeler Straße versuchten die Täter die Eingangstür einer Autowerkstatt aufzubrechen. Anschließend hebelten sie das Fenster einer Außentoilette auf. Hierdurch gelangten sie aber nicht in das Gebäude. Beute machten die Einbrecher nicht. An einem Friseursalon an der Haarhofstraße schafften es die Täter die Eingangstür aufzubrechen. Sie durchsuchten das...

  • Arnsberg
  • 14.03.21
Blaulicht
Die Frau war am Samstag gegen 12.15 Uhr in einem Discounter am "Schützenhof" einkaufen. An der Kasse bemerkte sie den Diebstahl.

Geldbörse entwendet
Zwei Taschendiebe gesucht

Zwei Taschendiebe klauten am vergangenen Samstag die Geldbörse einer 75-jährigen Arnsbergerin. Die Frau war gegen 12.15 Uhr in einem Discounter am "Schützenhof" einkaufen. An der Kasse bemerkte sie den Diebstahl. Die Geldbörse hatten die Täter aus ihrer Umhängetasche gestohlen. Der Seniorin waren zuvor im Geschäft zwei Männer aufgefallen, die gezielt ihre Nähe aufgesucht hatten. Möglicherweise handelt es sich bei den beiden Personen um die Diebe. Die Männer hatten ein südländisches Aussehen und...

  • Arnsberg
  • 01.03.21
Blaulicht

Kabeldiebe gestellt

Eine Sicherheitsfirma meldete der Polizei am Freitag gegen 1.15 Uhr verdächtige Personen auf dem Gelände einer ehemaligen Klinik an der Oeventroper Straße in Arnsberg. Nach wenigen Minuten traf der erste Streifenwagen am Einsatzort ein. In dem leerstehenden Gebäude trafen die Beamten auf drei Männer aus Meschede. Diese hatten es vermutlich auf die Elektrokabel des alten Gebäudes abgesehen. In einem Rucksack und einer Reisetasche der Männer fanden die Polizisten bereits abmontierte Kabelstränge....

  • Arnsberg
  • 19.02.21
Blaulicht

Die Polizei im Hochsauerlandkreis warnt
Vorsicht vor Taschendieben!

Auf das Bargeld einer 68-jährigen Frau hatten es am vergangenen Mittwoch Taschendiebe in einem Discounter auf der Oeventroper Straße in Arnsberg abgesehen. Gegen 14.30 Uhr kaufte die Arnsbergerin in dem Geschäft ein. Ihre Geldbörse trug sie in ihrer Manteltasche. Beim Bezahlen an der Kasse bemerkte sie den Diebstahl ihres Portemonnaies. Es stellte sich heraus, dass wenige Minuten zuvor ein Kunde dieses als Fundsache bei einer Mitarbeiterin abgegeben hatte. Bei der Nachschau stellte die...

  • Arnsberg
  • 12.02.21
Blaulicht
In Arnsberg und Meschede wurden am vergangenen Wochenende, 11./12. Dezember, mehrere Roller gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Zeugen gesucht
Mehrere Roller in Arnsberg und Meschede gestohlen

Auf dem Bruch wurde am Freitag, 11. Dezember, zwischen 8 und 21 Uhr ein schwarzer Roller gestohlen. In der Nacht von Freitag auf Samstag  wurde in der Nelkenstraße ein schwarzes Mofa entwendet. In der Henzestraße wurdeim gleichen Zeitraum ein schwarz/rotes Mofa gestohlen. Am Sonntagabend wurden Beamte auf eine Personengruppe in der Lagerstraße aufmerksam. Beim Erblicken des Streifenwagens liefen die Personen davon. Sie ließen einen unverschlossenen Roller zurück. Inwieweit die Fälle miteinander...

  • Arnsberg
  • 14.12.20
Blaulicht
Immer wieder schlagen Taschendiebe zu. Sie haben häufig leichtes Spiel und werden buchstäblich zum Diebstahl eingeladen. Am Samstag, 28. November, wurden der Polizei in Arnsberg drei Fälle gemeldet.

Polizei bittet um Hinweise
Vorsicht vor Taschendieben in Arnsberg

Immer wieder schlagen Taschendiebe zu. Sie haben häufigleichtes Spiel und werden buchstäblich zum Diebstahl eingeladen. Am Samstag wurden der Polizei in Arnsberg drei Fälle gemeldet. Nach der ersten Auswertung der Überwachungskameras, geht die Polizei bei zweiFällen davon aus, dass die Diebstähle durch dieselben Täterinnen begangen wurden. Gegen 14 kaufte eine 71-jährige Frau in einem Supermarkt auf der "Von-Lilien-Straße". Ihre Geldbörse befand sich in ihrer Einkaufstasche. Diese lag im...

  • Arnsberg
  • 30.11.20
Blaulicht
Am Mittwoch, 4. November, kam es zu Taschendiebstählen in Arnsberg und Neheim. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Zeugen gesucht
Taschendiebe in Neheim und Arnsberg unterwegs

Taschendiebe machen sich insbesondere das Gedränge bei Veranstaltungen, in Geschäften oder öffentlichen Verkehrsmitteln zunutze, um zuzuschlagen. So auch in Arnsberg und Neheim. Der Polizei wurden hier am Mittwoch zwei Fälle gemeldet. In einem Geschäft in der Neheimer Marktpassage schlugen die Diebe gegen 11.30Uhr zu. Eine 73-jährige Arnsbergerin hatte ihre Handtasche in einem Korb ihre Rollators abgelegt. Die Täter nutzten einen günstigen Augenblick und entwendeten unbemerkt die Tasche....

  • Arnsberg
  • 05.11.20
Blaulicht
Auf die Fahrzeugteile von mehreren BMWs hatten es Autoaufbrecher in der Nacht zum Donnerstag in Herdringen abgesehen.

Polizei Arnsberg sucht Zeugen
BMW-Aufbrecher in Herdringen unterwegs

Auf die Fahrzeugteile von mehreren BMWs hatten esAutoaufbrecher in der Nacht zum Donnerstag in Herdringen abgesehen. Der Polizeiwurden vier Fälle gemeldet. An insgesamt vier BMWs schlugen die Täter eine Scheibe ein. Anschließend entwendeten sie Lenkräder, Airbags und Navigationsgeräte aus den Fahrzeugen. Die Tatorte befinden sich auf der Stumpfstraße, am Kletterpoth, auf der Maximilian-Kolbe-Straße und "An der Landstraße". Hinweise zu den Täter liegen bislang nicht vor. Zeugen setzen sich bitte...

  • Arnsberg
  • 30.10.20
Blaulicht
Ein 92-jähriger Arnsberger wurde am Samstag, 24. Oktober, beim Geldabheben in Arnsberg beraubt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

92-Jähriger an Geldautomat in Arnsberg beraubt

Ein 92-jähriger Arnsberger wurde beim Geldabheben am vergangenen Samstag beraubt. Zwei Männer entwendeten das abgehobene Geld. Der Mann blieb unverletzt. Am 24. Oktober ging der Mann zum Geldautomaten einer Genossenschaftsbank auf der Clemens-August-Straße. Hier hob er um 12.25 Uhr Geld ab. Als der Automat die EC-Karte freigab, kam ein Mann von hinten. Dieser griff nach der Karte. Es entstand ein Gerangel, in dessen Verlauf der Täter den Arnsberger festhielt. Diesen Moment nutzte vermutlich der...

  • Arnsberg
  • 28.10.20
Blaulicht
Bei einem privaten Verkaufsgespräch im Arnsberger Stadtteil Bergheim entwendete ein bislang unbekannter Täter einen grünen BMW 530d.

Wer kann Hinweise geben?
Vermeintlicher Käufer klaut Auto auf Bergheim

Bei einem privaten Verkaufsgespräch entwendete ein bislang unbekannter Täter einen grünen BMW 530d. Am Sonntag gegen 16.15 Uhr trafen sich der Verkäufer sowie der vermeintliche Käufer auf dem Karolingerweg auf Bergheim. Gemeinsam fuhren die beiden Männer eine Probefahrt mit dem BMW. Anschließend schaute sich der Täter das Auto von außen an. Hierbei stieg der Mann plötzlich auf den Fahrersitz und fuhr los. Er flüchtete in Richtung Sleperstraße. Täterbeschreibung Männlich, etwa 30 Jahre, circa...

  • Arnsberg
  • 17.08.20
Blaulicht
In ein Jagdrevier an der Hellefelder Höhe wurde die Polizei am Mittwoch gerufen. Unbekannte Täter hatten unter anderem eine Wildkamera gestohlen.

Diebe im Jagdrevier Arnsberg unterwegs

In ein Jagdrevier an der Hellefelder Höhe wurde die Polizei am Mittwoch gerufen. Das Revier befindet sich unterhalb des Kompostwerks. Unbekannte Täter hatten eine aufgestellte Wildkamera entwendet. Hierzu mussten sie einen Schutzkasten aufbrechen. Aufgrund einer umgefallenen und hierdurch beschädigten Uhr ist davon auszugehen, dass die Täter am 22. Juni um 22.30 Uhr zuschlugen. An einem Hochsitz in unmittelbarer Nähe beschädigten die Täter ein Dach. Im Hochsitz fanden der Jäger mehrere...

  • Arnsberg
  • 25.06.20
Blaulicht
Im Zeitraum zwischen Samstag, 30. Mai, 18 Uhr und Sonntag, 31. Mai, 12 Uhr wurden vier Bienenvölker von einem Feld in der Hönnetalstraße gestohlen.

Bienenvölker in Arnsberg geklaut: Wer hat etwas gesehen?

Im Zeitraum zwischen Samstag, 30. Mai, 18 Uhr und Sonntag, 31. Mai, 12 Uhr wurden vier Bienenvölker von einem Feld in der Hönnetalstraße gestohlen. Möglicherweise fuhren die Täter mit einem Fahrzeug zu den Bienenstöcken und luden die Bienenkästen samt Bienen in ihr Auto. Hinweise zu den Tätern liegen derzeit noch nicht vor. Hinweise bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90 200.

  • Arnsberg
  • 04.06.20
Blaulicht
Die Diebe konnten unerkannt aus der Kirche in Eslohe entkommen.

Dreister Diebstahl in Eslohe
Unbekannte erbeuten Bargeld aus Kirche

Unbekannte Diebe haben Geld aus einer Kirche in Eslohe gestohlen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. In einer Kirche in der Kirchstraße haben unbekannte Täter das Schloss eines Opferstocks geöffnet. In der Zeit zwischen dem 31. März und 4. April manipulierten sie das Schloss des Behältnisses und entwendeten das Bargeld. Die Diebe konnten unerkannt flüchten. Hinweise richten nimmt die Polizeiwache unter Tel. 0291/90200 entgegen.

  • Arnsberg
  • 08.04.20
Blaulicht
Am Samstagmorgen gegen 9 Uhr wurde der Polizei der Diebstahl eines Traktors auf dem Wanderparkplatz "Rammstall" gemeldet. Zeugen fanden den Trecker einen Tag später in einem Waldgebiet bei Freienohl.

Hinweise erbeten
Wanderer finden in Sundern geklauten Trecker

Am Samstagmorgen gegen 9 Uhr wurde der Polizei der Diebstahl eines Traktors auf dem Wanderparkplatz "Rammstall" gemeldet. Zeugen fanden den Trecker einen Tag später in einem Waldgebiet bei Freienohl. Der Trecker wurde am Freitag gegen 18 Uhr auf dem Parkplatz auf der Landstraße 519 zwischen Endorf und Meinkenbracht abgestellt. Die Täter hatten das verschlossene Fahrzeug auf unbekannte Art geöffnet und entwendet. Bei dem Trecker handelt es sich um einen grünen Claas Axos 320/A22. Der Traktor...

  • Arnsberg
  • 30.03.20
Blaulicht
"Vorsicht vor Langfingern!", warnt die Polizei HSK.

Vorsicht vor Langfingern!
Diebe in Arnsberg und Neheim unterwegs

In einer Bäckerei in der Fußgängerzone in Neheim schlugen am Donnerstag zwei Trickdiebinnen zu. Mit dem sogenannten "Zetteltrick" erbeuteten sie das Bargeld eines 70-jährigen Arnsbergers. Bei diesem Trickdiebstahl halten die Täter ihrem Opfer ein Blatt Papier, mit der Bitte um eine Spende vor. Dabei nutzt einer die Ablenkung für den raschen Griff nach der Geldbörse oder in die Handtasche. In diesem Fall kamen gegen 11.45 Uhr zwei Frauen auf den Arnsberger zu. Sie zeigten Zettel vor, auf welchen...

  • Arnsberg
  • 10.01.20
Blaulicht
Eine 90-jährige Arnsbergerin wurde am Dienstag das Opfer von zwei Diebinnen. Mit einem Trick verschafften sich die beiden Frauen Zugang zu der Wohnung der Seniorin.

Frauen bestehlen 90-jährige Arnsbergerin

Eine 90-jährige Arnsbergerin wurde am Dienstag das Opfer von zwei Diebinnen. Mit einem Trick verschafften sich die beiden Frauen Zugang zu der Wohnung der Seniorin. Gegen 11.30 Uhr kehrte die Arnsbergerin zurück zu ihrem Wohnhaus an der Vinckestraße. Hier wurde sie von einer Frau angesprochen und nach einer freistehenden Wohnung in dem Haus befragt. Die angebliche Interessentin bat um die Telefonnummer des Vermieters und erhielt so Zutritt in die Wohnung der Seniorin. Hier verwickelte sie die...

  • Arnsberg
  • 08.01.20
Blaulicht

Verkehrskontrolle in Arnsberg
Mutmaßlicher Fahrraddieb wurde gefasst

Am Freitagabend, 27. Dezember, führte die Polizei im Bereich Auf den Kämpen in Arnsberg eine Verkehrskontrolle durch. Dabei fiel ein Mann auf, der fluchtartig den Bereich verließ, als er die Beamten sah. Zurück blieb ein Fahrrad, an dem die Rahmennummer unkenntlich gemacht worden war. Der Verdächtige wurde wenig später in der Nähe gestellt. Wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls wurde er vorübergehend ins Polizeigewahrsam gebracht. Die Ermittlungen dauern an, das Fahrrad blieb bei der...

  • Arnsberg
  • 30.12.19
Blaulicht

Diebe auf Arnsberger Waldfriedhof unterwegs
Täter entwenden Grableuchten und Bronzefiguren

Auf dem Waldfriedhof in Arnsberg an der Sunderner Straße wurden mehrere Diebstähle festgestellt. Die Täter entwendeten unter anderem Grableuchten und Bronzefiguren von den Gräbern. Bislang sind mindestens 14 Gräber bekannt, an denen die Täter etwas gestohlen haben. Die Polizei geht davon aus, dass weitere Gräber in Mitleidenschaft gezogen wurden.Die Polizei bittet betroffene Angehörige, sich mit der Polizeiwache in Arnsberg unter Tel. 02932 / 90 200 in Verbindung setzen.

  • Arnsberg
  • 01.10.19
Blaulicht
Ein 37-jähriger Arnsberger befindet sich seit Dienstag in einer Haftanstalt. Eine Polizeistreife bemerkte den betrunkenen Mann gegen 14 Uhr auf der Heinrich-Lübke-Straße in Hüsten.

Vom Fahrrad in die Haftanstalt: 37-jähriger Arnsberger betrunken in Hüsten unterwegs

Ein 37-jähriger Arnsberger befindet sich seit Dienstag in einer Haftanstalt. Eine Polizeistreife bemerkte den betrunkenen Mann gegen 14 Uhr auf der Heinrich-Lübke-Straße in Hüsten. Er fuhr in Schlangenlinie und drohte von seinem Fahrrad zu fallen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über drei Promille. Bei der Kontrolle stellte sich zudem heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Diebstahldelikten bestand. Bei der anschließenden Festnahme leistete er Widerstand. Der Mann wurde gefesselt...

  • Arnsberg
  • 14.08.19
Blaulicht
V.l.: Franz Martini, Polizeidirektor Klaus Bunse, Martin Becker, Riad Xhaka, Henning Peter RIckert, Michael Schmidt, Maik Krächter, Mechthild Elisabeth Thoridt, Frau Rados, Jill Gronwald, René Maras, Jessica Link, Dominik Gronwald, Sebastian Severin Schulte, Dominik Wagner, Holger Schleep, Frederik Schäfer, Landrat Dr. Schneider, Tim AlexanderNissalla, Horst Sommer, Wigbert Meschede und Monika Wagner.

Mutiges Eingreifen in brenzligen Situationen: Couragierte Zeugen ausgezeichnet

Sie alle sind beherzt und engagiert eingeschritten und haben jemand anderem in einer Situation geholfen, in der diese Hilfe gerade besonders nötig war: 25 Frauen und Männer wurden jetzt als couragierte Zeugen geehrt. Landrat Dr. Karl Schneider und der Abteilungsleiter der Polizei Polizeidirektor Klaus Bunse hatten ins ins Mescheder Kreishaus eingeladen. Bei den geladenen Gästen handelt es sich um Frauen und Männer, die sich im letzten Jahr durch eine besondere Rettungstat oder Hilfeleistung...

  • Arnsberg
  • 05.04.19
Blaulicht
Ein 26-jähriger Arnsberger meldete der Polizei am Donnerstagabend einen Raub.

Raub an der Hellefelder Straße
Männer überfallen 26-Jährigen in Arnsberg

Ein 26-jähriger Arnsberger meldete der Polizei am Donnerstagabend einen Raub. Nach seinen Angaben ging der Mann gegen21.30 Uhr auf dem Fuß- und Radweg entlang der Kleinbahn vom Wehr in Richtung Schützenbrücke. Hierbei wurde er von drei Männern angesprochen. Sie forderten sein Geld und stießen den Arnsberger zu Boden. Anschließend entwendeten sie die Geldbörse und Zigaretten. Sie nahmen das Bargeld, flüchteten und warfen das Portemonnaie weg. Der Mann ging nach Hause und informierte hier die...

  • Arnsberg
  • 15.03.19
Blaulicht
Bei einer Fahrt von Hüsten nach Arnsberg wurde einem Taxifahrer am Sonntag das Mobiltelefon entwendet.

Handy geklaut: Taxifahrer bei Fahrt nach Arnsberg bestohlen

Bei einer Fahrt von Hüsten nach Arnsberg wurde einem Taxifahrer am Sonntag das Mobiltelefon entwendet. Um 05.10 Uhr nahm der Fahrer drei Fahrgäste vor einer Diskothek an der Marktstraße auf. Als Fahrziel wurde der "Alte Markt" in Arnsberg angegeben. Bereits an der Jägersbrücke stiegen die drei jungen Männer aus dem Taxi. Nachdem die Fahrt ordnungsgemäß bezahlt worden war, bemerkte der Mann den Diebstahl seines Handys. Vermutlich hatte dieses der Beifahrer unbemerkt entwendet. Als der Fahrer zur...

  • Arnsberg
  • 04.03.19
Überregionales

Räuberischer Diebstahl in Arnsberg: Täter schlägt auf Frau ein

Am Sonntag ertappte eine Angestellte eines Bekleidungsgeschäfts auf der Ruhrstraße zwei Diebe. Diese hatten um16.50 Uhr die Kasse geöffnet und Geld herausgenommen. Als die Frau einen Täter bei der Flucht festhielt, schlug dieser auf sie ein. Anschließend gelang dem Duo die Flucht mit der Beute. Erst am nächsten Tag wurde die Polizei über die Tat informiert. Beide Männer besaßen ein südländisches Aussehen. Ein Täter war etwa 20 bis 30 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Eine weitere Beschreibung...

  • Arnsberg
  • 02.10.18
Überregionales

Unbekannte entwenden Pkws vom Gelände eines Autohauses

Vom Gelände eines Autohauses im Niedereimerfeld entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag zwei Autos. Zwischen 18 Uhr und 08.15 Uhr brachen die Täter zunächst einen Kleinwagen auf und schoben diesen beiseite. Anschließend konnten die Täter auf unbekannte Weise zwei gebrauchte Opel entwenden. Zuvor wurden an einem weiteren Fahrzeug die Kennzeichen HSK-JC304 abmontiert. Möglicherweise wurden diese auch beim Abtransport der Autos benutzt. Hinweise an die Polizei Bei den beiden...

  • Arnsberg-Neheim
  • 29.08.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.