digital

Beiträge zum Thema digital

Kultur

Ins Gespräch kommen
Dienstags: Digitaler Frohnhauser Feierabendtreff

Für alle interessierten Stadtteilbewohner sowie für interessierte Frohnhauser und für Institutionen, Gemeinden, Vereine und Initiativen findet regelmäßig der Digitaler Frohnhauser Feierabendtreff statt. Die Veranstalter möchten in Frohnhausen ins Gespräch kommen und trotz Corona miteinander im Austausch sein. Die digitalen Treffen finden immer dienstags von 19 bis 20 Uhr über die Plattform Cisco Webex statt. Man meldet sich per Mail (k.palluch@jugendamt.essen.de/ Janna.Klompen@uni-due.de)...

  • Essen-West
  • 17.07.20
Politik
3 Bilder

Masterplan Verkehr: Großes Ziel ist "Grüne Welle"

Die Stadt Essen hat ihren neuen Masterplan Verkehr vorgestellt. Mit dem Masterplan wurde die planerische Grundlage für die Gestaltung einer nachhaltigen, emissionsärmeren Mobilität in Essen geschaffen. Insgesamt 36 Maßnahmen wurden auf ihre Wirksamkeit, Finanzierung und zeitliche Umsetzung bewertet. Für Planungsdezernent Hans-Jürgen Best wird der neue Masterplan Verkehr ein wichtiges Instrument in der zukünftigen Verkehrsplanung sein: „Durch den Masterplan wurde festgestellt, dass...

  • Essen
  • 31.08.18
  • 5
  • 1
Überregionales
Die "Online-Omi" lässt sich nicht unterkriegen, egal welchen Widrigkeiten sie auch begegnet.
2 Bilder

Bücherkompass: Von digitalen Omis und der Internet-Spezies

Willkommen beim Bücherkompass. Hier gibt es jeden Dienstag Literatur für Kopf und Herz. In dieser Woche widmen wir uns dem digitalen Leben der heutigen Zeit. Klar, die Jugend wächst mit einem Bein im Internet auf, aber auch die älteren Generationen müssen sich nicht verstecken, wie die "Online-Omi" von Renate Bergmann beweist. Renate Bergmann: Das bisschen Hüfte, meine Güte Renates Rollator rollt und rollt, aber nicht vollkommen rund: 82 Jahre, 4 Ehemänner und 3000 Flaschen Korn haben...

  • 28.06.16
  • 7
  • 9
Überregionales

"Löwes Lunch": Foto-Fasten?

Für viele Menschen ist an Ostern die Fastenzeit zu Ende gegangen. Dabei haben sie z.B. auf Fleisch, Alkohol oder Tabakwaren verzichtet. Wieder andere fuhren ihren TV-Konsum nur auf die Nachrichten herunter und manche haben sogar den täglichen Gebrauch von Handy und Internet rigoros eingeschränkt. Verblüfft hat mich Nachbar Peter. Ihn traf ich am Ostersonntag unter seiner schönen, aber klebrigen Magnolie. Mit der Kamera hielt der die letzten Blütenblätter fest. "Endlich wieder fotografieren!"...

  • Essen-Steele
  • 25.04.11
  • 1
Überregionales

"Löwes Lunch": Die digitale Bücherwurm-Falle

Am Mittwoch startet die Frankfurter Buchmesse und fast schon traditionell geht es nicht nur um Neuerscheinungen, sondern den Abgesang aufs Buch an sich. Wer braucht in den Zeiten von Smartphones und iPads überhaupt noch ein geklebtes, gebundenes Buch aus Papier? Digital kann ich den Bestseller auch überall lesen, kann unterbrechen wann und wo ich will, muss keinen schweren Wälzer rumschleppen und schone auch noch die nachwachsenden Rohstoffe. Dafür kommen jetzt extra die eBook-Reader auf den...

  • Essen-Steele
  • 03.10.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.