Dreiste Diebe

Beiträge zum Thema Dreiste Diebe

Überregionales

Unglaubliche Dreistigkeit: Diebe bestehlen zweijähriges Kind

Es vergeht kaum ein Tag, an dem in Gladbeck nicht Einbrüche oder Diebstähle zur Anzeige gebracht werden. Ja, an entsprechende Meldungen von der Polizei hat man sich gewöhnt. Doch die Dreistigkeit und Skrupellosigkeit, mit der Diebe in Gladbeck-Ost zu Werke gingen, ist schon unglaublich: Aus dem Garten einer Familie haben Unbekannte an einem Wochenende alle Frei-Luft-Spielzeuge des (noch) zweijährigen Erik gestohlen. Angefangen beim Sandeimer samt „Werkzeug“, bis hin zum Bobby-Car. Alle Teile...

  • Gladbeck
  • 27.07.13
  •  1
Überregionales

Einbrecher klauen Auto gleich mit!

Dass nach einem Einbruch die Stereoanlage weg ist oder Bares und Schmuck fehlen, damit muss man rechnen. Doch dass plötzlich die Garage leer steht ...?! Die Kreispolizeibehörde Unna berichtet von einem solchen Fall aus Fröndenberg: In der Zeit von Samstagmittag, 29. Dezember, bis Montagmorgen haben sich unbekannte Täter sich durch ein Kellerfenster Zutritt zu einem Haus am Fasanenweg verschafft. Das Haus wurde durchsucht und die vorgefundenen Fahrzeugschlüssel dazu genutzt, einen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.01.13
Überregionales
So kennen und lieben die Hemmerder ihr Kunstwerk, das vor der Liedbachschule steht. Seit Freitagnacht fehlt das Bronzemädchen. Foto: Adhikari Chhetri

Dreister und brutaler Kunstraub in Hemmerde

Für die Hemmerder ist sie schon fast ein Wahrzeichen: Die bronzene Schulkinder-Skulptur des Künstlers Harald K. Müller, die seit vier Jahren vor der Liedbachschule steht. Letztes Wochenende haben dreiste Diebe das Bronzemädchen brutal aus der Verankerung gebrochen. Wahrscheinlich sind die Täter mit einem Fahrzeug vorgefahren und haben die Skulptur an einem Seil befestigt, um dann dann loszufahren. Eine Anwohnerin will gegen 24 Uhr ein Geräusch gehört haben, dem aber keine Bedeutung...

  • Kamen
  • 23.07.12
  •  1
Überregionales
10 Bilder

Dreiste Diebe klauen hochwertige Felgen an Luxus-Autos im Dorstener Autohaus

Eine böse Überraschung erlebten die Mitarbeiter des Autohauses Köpper am Montagmorgen, als sie ihren Arbeitsplatz in Augenschein nahmen. Über Nacht haben sich dreiste Diebe auf dem eingezäunten Gelände an der Borkener Strasse im Ortsteil Holsterhausen ausgelassen. An ausgesuchten hochwertigen Audi Fahrzeugen wurden die Felgen demontiert und geklaut. Als Hilfsmittel bedienten sich, die bislang unbekannten Diebe, an Pflastersteinen, die sie einfach aus dem Parkplatz entnahmen. An mindestens vier...

  • Dorsten
  • 26.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.