Einweihung

Beiträge zum Thema Einweihung

Vereine + Ehrenamt
Zur offiziellen Einweihung der neuen Räumlichkeiten an der Kuhbornstraße 12 konnten Bürgermeister Michael Heilmann (li.) und die Mitglieder der Jugendfeuerwehr zahlreiche Gäste begrüßen. Fotos: Schulte
2 Bilder

"Weit mehr als eine Freizeitbeschäftigung"
Neue Räumlichkeiten der Jugendfeuerwehr Hemer offiziell übergeben

Hemers Bürgermeister Michael Heilmann brachte die Bedeutung einer funktionierenden Jugendfeuerwehr in seinem Grußwort auf den Punkt. "Die Jugendfeuerwehr ist weit mehr als eine Freizeitbeschäftigung, sie ist vielmehr eine gesellschaftliche Aufgabe." Von Christoph Schulte Unterstrichen wird die Bürgermeisteraussage durch die Tatsache, dass in Hemers Feuerwehr 40 Prozent aller aktiven Feuerwehrmänner- und -frauen ihren Weg dazu über die Jugendfeuerwehr fanden. "Das ist gleichzeitig aber auch ein...

  • Hemer
  • 06.11.19
Wirtschaft
Innovativ, offen und eingebunden in die Landschaft überragt das neue Verwaltungsgebäude das Medice-Firmengelände.
7 Bilder

Umgebung zum Wohlfühlen
Neues MEDICE-Verwaltungsgebäude der Öffentlichkeit vorgestellt

Eine Arbeitsumgebung zum Wohlfühlen verbirgt sich im neuen Verwaltungsgebäude der Firma Medice – wobei verbergen das falsche Wort ist. Gebaut mit viel Glas ist es hell, transparent und offen, bietet Durchblicke im Innern und Aussichten ins Grüne. Mobile Arbeitsplätze, Gesprächstreffpunkte und ein bisschen Chillen Die zahlreichen Gäste, die Dr. Katja Pütter-Ammer und Dr. Richard Ammer, Firmeninhaber in dritter Generation, anlässlich der offiziellen Einweihung durchs Haus führten, waren sehr...

  • Iserlohn
  • 18.09.19
Natur + Garten
Der Dramaturg und Schauspieler Dr. Peter Schütze aus Hohenlimburg  rezitierte sehr zur Freude der Gäste aus großen und kleinen Werken von Shakespeare, Goethe und weiteren Meistern.
30 Bilder

Evas Paradies - Senkgarten im Sauerlandpark offiziell eingeweiht

"Eva und Lili haben hier in den vergangenen Monaten so manchen Euro versenkt", schmunzelte Eckardt Lüblinghoff bei der offziellen Einweihung des vierten großen Grünprojektes des Fördervereins im Sauerlandpark in Anspielung auf dessen Bezeichnung. Böse war der stellvertretende Fördervereinsvorsitzende den beiden Initiatorinnen des Senkgartens deswegen aber nicht - ganz im Gegenteil, "denn dafür haben die Parkbesucher einen echten Gewinn erhalten".Getreu dem Vereinsmotto "Kinder, schafft Neues"...

  • Hemer
  • 01.08.16
Politik
Beim Rundgang mit Betriebsleiter Klaus Bertmann konnte sich NRW-Umweltminister Johannes Remmel ein Bild von den komplexen Abläufen der modernen Anlage machen.
4 Bilder

Modernste Sortieranlage Europas in Sümmern eingeweiht

Rund 12 Millionen Euro hat die Firma Lobbe in die neue Wertstoffaufbereitungsanlage in Iserlohn-Sümmern investiert. Zur offiziellen Einweihung kam neben prominenten Gästen aus der Region auch NRW-Umweltminister Johannes Remmel. Neben Weißblech, Aluminium, Getränkekartons, Folien und Papier isoliert die Anlage mittels Hightech-Sensoren vier verschiedene Kunststoffarten. Kunststoffe machen den größten Anteil bei den Verpackungsmaterialien aus. Bei einer Führung durch die europaweit modernste...

  • Iserlohn
  • 29.04.15
Politik
IGW-Geschäftsführer Olaf Pestl (re.) übergibt bei der Einweihung der neuen Räume des "Quartierbüros Südstadt" Schlüssel und Schild an Christoph Menne, Vorsitzender des Bürgervereins Iserlohner Südstadt.
40 Bilder

Soziale Stadt Iserlohn: "Quartiersbüro Südstadt" ist offiziell eröffnet worden

Das Interesse der Bürger an den neuen Räumlichkeiten des "Quartiersbüro Südstadt" am Bilstein 17 am Fritz-Kühn-Platz war groß. Die Umbauarbeiten der Iserlohner Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft (IGW) sind so gut wie abgeschlossen. Zur Einweihung hatten die Stadt Iserlohn, der Bürgerverein Iserlohner Südstadt (BIS) und die IGW eingeladen. Genutzt wird das neue Domizil gegenüber der Bauernkirche - nach der Schließung der Räume in der Peterstraße - vom Bürgerverein (siehe Beitrag aus dem...

  • Hemer
  • 07.04.15
Politik
14 Bilder

Gedenkfeier zur Einweihung des sanierten Westiger Ehrenmales

"Die Aufgabe eines solchen Ehrenmals ist zu mahnen, zu mahnen und nochmals zu mahnen, begangene Fehler heute und zukünftig nicht nochmals zu wiederholen". Bürgermeister Michael Esken brachte es in seinem Grußwort anlässlich der feierlichen Einweihung des sanierten Westiger Ehrenmals vor dem Hintergrund der aktuellen Krisen gleich auf den Punkt.Mit der feierlichen Zeremonie hat die "never ending story" der Wiederherstellung, die immerhin rund vier Jahre dauerte und rund 200.000 Euro verschlang,...

  • Hemer
  • 24.08.14
LK-Gemeinschaft
54 Bilder

Spielplatzeinweihung am alten Ostbahnhof

Es blieb trocken, als der Startschuss zum Spielen gefallen war. Kinder, Eltern, Verwandte und Freunde hatten am Freitag den neuen Abenteuerplatz am früheren Ostbahnhof in Iserlohn, am Fahrradweg "Brändströmstraße / Teichstraße", gemeinsam eingeweiht. Bereits vor beziehungsweise während der offiziellen Übergabe des neuen Spielplatzes durch den Vize-Bürgermeister Thorsten Schick, hatten die kinder aus der Nachbarschaft Schaukel, Kletterturm, Feuerwehrauto und Sandkasten erobert. Außerdem wurden...

  • Hemer
  • 13.07.14
Vereine + Ehrenamt
Die kleine Sonnenuhr bildet das Zentrum des Englischen Gartenzimmers.
33 Bilder

Englisches Gartenzimmer stilecht "very british" eingeweiht

Der Sauerlandpark und hier ganz speziell der Park der Sinne ist um eine echte Attraktion reicher. Am Sonntag wurde ein Englisches Gartenzimmer durch den Förderverein stilecht „very british“ eingeweiht und an die Sauerlandpark GmbH und die Parkbesucher übergeben. Vor zahlreichen Gästen wies Fördervereins-Vorsitzender Dr. Heinz-Jürgen Osing nochmals kurz auf den wichtigen Beitrag des Fördervereins unddas ehrenamtliche Engagement seiner Mitglieder für einen attraktiven Sauerlandpark hin. In diesem...

  • Hemer
  • 02.06.14
Überregionales
Bei der Einweihung der neuen Kindergartenräume von Rappel-Zappel in Drüpplingsen: (V. li.) Leiterin Katrin Mann, Iserlohns Vize-Bürgermeister Harald Eufinger und Vorstandsvorsitzende Christina Eckenbach.

Neues Domizil für "Rappel-Zappel"

„Mit Drüpplingsen ist ein guter Tausch gelungen“, so Iserlohns Vize-Bürgermeister Harald Eufinger bei der Einweihung der neuen Räume des Kindergartens Rappel-Zappel. „Es liegen anstrengende und arbeitsintensive Wochen hinter uns, aber das alles hat sich am Ende gelohnt“, freut sich die Vorstandsvorsitzende der Elterninitiative Kindergarten Rappel Zappel Christina Eckenenbach. 16 Jahre lang war der Kindergarten Rappel-Zappel an der Hennener Straße zu finden - mitten im Grün und mit einem tollen...

  • Iserlohn
  • 03.10.12
Vereine + Ehrenamt
48 Bilder

Einweihung des neuen Gerätehauses der Löschgruppe Landhausen

Ein langer Traum ist mit der Eröffnung des Feuerwehrgerätehauses in Landhausen in Erfüllung gegangen. Doch nicht nur die Eröffnung des Gerätehauses gab Anlaß zum Feiern. Auch das 75 jährige Jubiläum der Löschgruppe Landhausen und 15 Jahre Spielmannszug der freiwilligen Feuerwehr Hemer wurden mit gefeiert. Festauftakt war um 16 Uhr. Der Löschgruppenführer Heinz Kemper begrüßte die zahlreichen Gäste ganz herzlich. Vertreter beider Kirchen weihten das Gerätehaus. Danach lauschten, mit viel...

  • Iserlohn
  • 18.08.12
Überregionales
Das Organisations-Team freut sich auf die Gäste (v.l.): Löschgruppenführer Heinz Kemper, erster Stellvertreter Dirk Förster, zweiter Stellvertreter Torsten Hücking und Bernhard Bornfelder, Tambourmajor des Spielmannszuges.

Große Party und ein Dorfumzug

Im und um das Gerätehaus Am Osterbrauck geht‘s am 18. und 19. August rund - mit Kinderprogramm, Festumzug, Frühschoppen und vielem mehr. Die Löschgruppe Landhausen und der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Hemer laden alle Bürger zum Tag der offenen Tür ein. Öffnen werden sich diese „Türen“ am Samstag um 14 Uhr. Dann wartet zunächst ein buntes Programm vor allem auf Familien. Für die kleinen Gäste ist mit Hüpfburg, Kinderschminken, Fadenziehen, Dosenwerfen, Bobbycar-Rennen und...

  • Hemer
  • 15.08.12
Politik
31 Bilder

Aus "Mülldeponie" wird Spielplatz

"Das ist doch nicht dein Ernst" war die erste Reaktion von Alexandra Schroven, als der Vorschlag gemacht worden war, an der alten Grundschule in Drüpplingsen einen Spielplatz zu errichten. "Das war eine regelrechte Mülldeponie hier", erinnert sie sich zurück. Aus der Idee wurde aber Ernst. Sponsoren wurde gesucht, und zwei Jahre lang hat beinahe ein ganzes Dorf mitgeholfen, einen Spielplatz zu bauen, der jedes Kinderherz höher schlagen lässt. Von einem Spaß-Minigolgplatz über einen Bolzplatz...

  • Hemer
  • 26.05.12
Politik
2 Bilder

"Bildung braucht Investitionen"

„Für euch ist das neue Haus und der vergrößerte Pausenhof gebaut worden, und ich bin sehr stolz, dass der LWL hier für euch ein so schönes Gebäude geschaffen hat. Das dies erforderlich war, ist unstrittig“ – mit diesen Worten richtete sich Michael Pavlicic, stellvertretender Vorsitzender der Landschaftsversammlung, an die Schüler der Felsenmeerschule, die sich zahlreich zur Einweihung des Erweiterungsgebäudes der LWL-Förderschule in der Sporthalle eingefunden hatten. Schulleiter Dirk Kolar...

  • Hemer
  • 11.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.