Eisenbahnmuseum Dahlhausen

Beiträge zum Thema Eisenbahnmuseum Dahlhausen

Fotografie
Foto: © Rainer Bresslein
  30 Bilder

FOTOGRAFIE
Selektive Farben - Eisenbahnmuseum Teil 2

Nachdem ich mich in Teil 1 -hier klicken- mit Farb- und Schwarz/Weiß-Fotos rund um das Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen beschäftigt hatte. Habe ich nun mal ein bisschen mit der Kameraeinstellung selektiv Farbe experimentiert. Das bedeutet, dass man im Grunde eine schwarz/weiß Aufnahme macht, in der gleichzeitig ein markantes farbliches Element oder Objekt zu sehen ist. Natürlich war für diese Aufnahmen der Bereich um das Eisenbahnmuseum geradezu ideal. Zumal ich durch meinen vorherigen...

  • Wattenscheid
  • 21.04.20
  •  10
  •  3
Fotografie
Foto: © Rainer Bresslein
  17 Bilder

FOTOGRAFIE
Rund um das Eisenbahnmuseum.

Einige Eindrücke rund um das Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen. Natürlich ist die Anlage für Besucher situationsbedingt ebenfalls geschlossen, sodass nur der Blick über den Zaun bleibt. Aber auch so lassen sich einige sehenswerte Eindrücke in Farbe und Schwarz-Weiß festhalten. Alle Fotos: © Rainer Bresslein

  • Wattenscheid
  • 18.04.20
  •  15
  •  3
Kultur
Fotos: Ulli Engelbrecht
  32 Bilder

Kürzlich im Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen
Wo alte Technik Trumpf ist

Beeindruckender Blickfang in Bochum-Dahlhausen: Am Samstag, 14. September, wurde das neue Empfangsgebäude offiziell an die Betreiber des Eisenbahnmuseums übergeben. Jetzt geht's an die Ausgestaltung der Räumlichkeiten für Ausstellungen und Veranstaltungen. Derzeit wird auf dem Gelände aufgeräumt, um Platz zu schaffen für ein neues Exponat: die Magnetschwebebahn "Transrapid 06" (Geschwindigkeitsrekord 1987 auf der Teststrecke im Enmsland: 412,6 km/h). Infos: www.eisenbahnmuseum-bochum.de

  • Bochum
  • 18.09.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
  7 Bilder

Eisenbahnnostalgie
Ruhrtalbahn Halt vor einer Schranke im Muttental

Fuhr die alte Ruhrtalbahn im Jahr 2016 mit der Dampflok vom Typ 38 2267, wird diese Dampflok wohl 2019 nicht mehr vor den Zug gespannt, denn sie muss zur Hauptuntersuchung heißt es! Also müssen wir uns leider noch etwas gedulden um das nostalgische typische Eisenbahnflair mit dem dazugehörigen Gerüchen, den Rauch und Öl usw. zu erleben.  Na denn Glück Auf

  • Castrop-Rauxel
  • 29.04.19
  •  9
  •  5
Vereine + Ehrenamt

Ostereiersuche und Führerstandsmitfahrten am Ostersonntag
Ostern im Eisenbahnmuseum

Am 21. April werden wieder zahlreiche Ostereier im historischen und wettergeschützten Lokschuppen versteckt. Ab 10 Uhr kann sich jedes Kind (bis 12 Jahre) auf die Suche begeben. Die bunten Eier warten hinter Rädern, auf Trittstufen und an vielen anderen verborgenen Stellen auf die kleinen Entdecker. Die Karten können an der Tageskasse erworben werden. Beginn der großen Suche ist 10.00 Uhr. Der „Osterhase“ versteckt aber den ganzen Tag über die Eier (solange der Vorrat reicht). Zugleich...

  • Essen-Steele
  • 12.04.19
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft
  66 Bilder

Eisenbahnmuseum Bochum

Die Herzen von Eisenbahnfreunden und Liebhabern nostalgischer Technik schlagen höher, wenn sie das Gelände betreten, denn das Eisenbahnmuseum erweckt das stillgelegte Betriebswerk wieder zum Leben. Der Mittelpunkt ist der 14-ständige Ringlokschuppen mit der davor befindlichen großen Drehscheibe, die häufig und gerne zur Zurschaustellung einer oder mehrerer Loks oder Triebwagen genutzt wird. Hier steht auch das markante, aufgeständerte Stellwerk "Dmf". Im Lokschuppen und in zwei weiteren...

  • Bochum
  • 31.01.18
  •  5
  •  10
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Sonnenschein und Volldampf beim HuiBo-Fest

Der HuiBo-Kinderclub hat am Samstag, 02. September, alle seine Mitglieder und interessierte Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren in das Eisenbahnmuseum Dahlhausen eingeladen. Mehr als 180 Kinder verbrachten einen abwechslungsreichen Nachmittag zum Thema „Eisenbahn und Reisen“. Kinderclub der USB Bochum GmbH feiert Sommerfest im Eisenbahnmuseum Dahlhausen Die kleinen Gäste erlebten eine spannende Reise in die Welt der Eisenbahn und Dampfloks. Es wurden Reisekoffer aus...

  • Bochum
  • 05.09.17
Natur + Garten
Von Essen-Steele bis nach Horst ist nur ein Spaziergang, ich will noch weiter bis nach Bochum.
  24 Bilder

Zu Fuß nach Hause – Eine Feierabend-Wanderung – Jetzt noch mehr Bilder!

Der Leinpfad zwischen Essen und Bochum lädt zum Spazieren ein Auto und Fahrrad gleichzeitig in Reparatur – dann geh ich eben von der Arbeit zu Fuß nach Hause! Na gut, nicht den ganzen Weg, aber doch ein gutes Stück von Essen-Steele bis zur Kosterbrücke in Bochum, und zwar immer an der Ruhr entlang auf dem alten Leinpfad, der längst gut ausgebauter Fuß- und Radweg ist. Das schöne Sommerwetter lädt definitiv zu einem Spaziergang nach Feierabend ein. Sonnencreme auftragen, Wandersandalen...

  • Bochum
  • 03.08.17
  •  5
  •  9
Kultur
  17 Bilder

Extra-Schicht 2017 (1) - Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen

Zu meinem Geburtstag bekam ich von meinen beiden Töchtern zwei Karten für die Extraschicht. Nach einigen Telefonaten war klar, ich kann mich der Gruppe um Ralf W. anschließen. Vorher noch schnell die Rückfahrt-Verbindungen nach Wesel geprüft. Passt perfekt, jede Stunde fährt einer ab Oberhausen zurück und los gings! Es fing schon gut an! Mitten auf der Strecke blieb der Zug stehen! Oh je! Mein Anschluss in Oberhausen! Doch ich hatte Glück, die S-Bahn stand abfahrtbereit auf dem...

  • Wesel
  • 25.06.17
  •  14
  •  23
Kultur
  20 Bilder

40 Jahre Eisenbahnmuseum

Das Motto lautete "Ost trifft West" und es wurde ausgelebt am Wochenende, als das Eisenbahnmuseum mit Volldampf seinen 40. Geburtstag feierte. Nicht nur Dampfloks, auch Diesel- und Elektrolokomotiven von Deutscher Reichsbahn und Deutscher Bundesbahn waren im Vergleich zu sehen. Pendelzüge unter Dampf verbanden das Museumsgelände mit dem Bahnhof Dahlhausen und dem Essener Hauptbahnhof. Die Luft roch nach Kohle, der Boden vibrierte beim Vorüberfahren der schweren Maschinen, die historischen...

  • Bochum
  • 02.05.17
  •  1
  •  2
Kultur
  18 Bilder

Einen Besuch wert- das Eisenbahnmuseum Bochum

Die RUHR.TOPCARD ist eine gute Möglichkeit seine Wochenendgestaltung einfacher zu gestalten. Es werden dem Inhaber viele verschiedene Ausflugziele vorgeschlagen und dank einer Übersichtskarte können die erwählten Ziele auch schnell geortet werden und einem Besuch von mehreren Ausflugszielen in einem Gebiet steht nichts im Weg. Der Besitz eines Autos ist für einen Besuch der vielen Museen, der sportlichen Angebote und der anderen Freizeitbeschäftigungen nicht notwendig, mit dem ÖVNP können sie...

  • Bochum
  • 30.04.17
  •  1
Kultur
Nicht nur die heimische 38 2267 wird am Wochenende dampfen. Foto: Archiv
  3 Bilder

Richtig Dampf im Kessel - Eisenbahnmuseum feiert 40-Jähriges

Ein Besuch im Dahlhauser Eisenbahnmuseum lohnt sich bekanntlich immer. Am kommenden langen Wochenende lohnt er sich so sehr wie selten. Zum 40-Jährigen kommen zahlreiche Gäste - und die sorgen für richtig Dampf im Kessel. Klar, über zahlreiche Dampflokomotiven verfügt das international bekannte Museum selbst. Doch lediglich eine Maschine aus hiesigem Besitz ist betriebsbereit. Vom 29. April bis zum 1. Mai bekommt die einsatzfähige Bochumerin, die 2267 aus der Baureihe 38, Unterstützung mit...

  • Bochum
  • 24.04.17
  •  3
Kultur
Ringlokschuppen  Bochum
  15 Bilder

Eisenbahnmuseum in Bochum sehr schön anzusehn!

Das ist ja wat für de Ing, nix für uns Hobbyfotografen! 053 075-8 Die ab 1939 gebauten Einheits-Güterzuglokomotiven der Baureihe 50 mit einer führenden Laufachse und fünf Kuppelachsen zählen zu den gelungensten Konstruktionen der Deutschen Reichsbahn. Na Denn, so gelesen

  • Bochum
  • 04.04.17
  •  2
  •  8
Kultur
Jahrespressetermin auf der Starlight-Bühne
  7 Bilder

Bochum - Hotspot der Live-Kultur

Neben dem Fußball, Herbert Grönemeyer und der Bergbautradition hat Bochum vor allem eines zu bieten: ein Musical-Theater mit den höchsten Besucherzahlen weltweit und damit einen Platz im Guinness-Buch der Rekorde. Im nächsten Jahr läuft der Countdown für den dreißigsten Geburtstag des „Starlight Express“ im Juni 2018 mit jeder Menge besonderer Shows, die jetzt in der Jahrespressekonferenz vorgestellt wurden. Für Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch ist die Stadt auch deswegen ein „Hotspot...

  • Bochum
  • 15.12.16
  •  1
Kultur
Bei den Gleisarbeiten im Museum sind die helfenden Hände der "Workshopper" sehr gefragt. 
Fotos (2): Eisenbahnmuseum
  2 Bilder

"Kamerad schafft!" - Workshop im Eisenbahnmuseum

"Kameradschaft ist, wenn der Kamerad schafft!" Die Alternative des Eisenbahnmuseums lautet: "Mitmachen statt Betrachten." Für alle, die nicht nur zusehen wollen, sondern einmal aktiv an der Museumsarbeit teilnehmen möchten, empfiehlt sich die Teilnahme an den zweimal jährlich stattfindenden Workshops in Dahlhausen. Der nächste findet am Wochenende 29./30. Oktober statt. Zusammen mit den Museumsfachleuten kann bei der Fahrzeugrestaurierung gearbeitet werden. Gebäude, Gelände, Gleise und...

  • Bochum
  • 29.09.16
  •  2
  •  2
Kultur
Über und unter Tage können Extraschicht-Besucher im Deutschen Bergbaumuseum viele Attraktionen genießen: Stelzenkünstler, eine bunte Lasershow und ein BackUp-Theater führen durch einen besonderen Abend.
  3 Bilder

Extraschicht 2016 - Bochum auf einer Reise durch Raum und Zeit

Zur Extraschicht 2016 begibt sich unsere Stadt auf eine besondere Reise durch Zeit und Raum: Die sechs angekündigten Spielorte haben für die Besucher aus dem ganzen Ruhrgebiet etwas ganz Außergewöhnliches vorbereitet. Ob über oder unter Tage im Deutschen Bergbaumuseum, auf der Schiene im Eisenbahnmuseum Dahlhausen oder beim 500-jährigen Jubiläum des Reinheitsgebots in der Privatbrauerei Moritz Fiege - die Besucher der Extraschicht 2016 erwartet Großes. In der Zeche Hannover schlüpft man in...

  • Bochum
  • 20.06.16
LK-Gemeinschaft
Eicher, Deutz und Henschel. Letztgenannter Hersteller baute 1918 die preußische Dampflokomotive. Foto: Eisenbahnmuseum

Historische Traktoren und eine preußische Dampflok

Am Sonntag, 19. Juni, werden im Eisenbahnmuseum Dahlhausen wieder verschiedene historische Fahrzeuge dem Publikum vorgeführt. Bei einem Treff zwischen Oldtimern der besonderen Art findet bereits zum vierten Mal die Präsentation von besonders sehenswerten Exemplaren des landwirtschaftlichen Maschinenbaus auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks statt. Markante Traktoren, Bulldogs und Schlepper von verschiedenen Herstellern bieten dann eine schöne Bereicherung zu den Lokomotiven und...

  • Bochum
  • 18.06.16
  •  1
  •  4
Überregionales
Die reizvolle Reise durch das Ruhrtal. Foto: Eisenbahnmuseum

Es dampft wieder im Ruhrtal

Am kommenden Sonntag, 5. Juni, ist der Dampfzug der RuhrtalBahn wieder im Ruhrtal unterwegs. Der Dampfzug mit der „preußischen P 8“ von 1918 an der Spitze und den Wagen aus den 1950 und 1960er Jahren (im Bild) fährt dann wie gewohnt zwischen Hagen Hauptbahnhof und dem Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen. Die Abfahrtszeiten ab Eisenbahnmuseum: 8:15, 12:50 und 16:50 Uhr. Weiterhin fahren bis zu drei Kinder bis 14 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos mit. Fahrkarten gibt es beim...

  • Bochum
  • 31.05.16
  •  1
  •  4
Überregionales
2005 wurde die 01 150 ein Opfer der Flammen. Nach einer aufwändigen Restaurierung ist sie seit 2012 wieder einsatzbereit. Am nächsten Wochenende dampfen drei 01-er in Dahlhausen. Foto: Bildarchiv Eisenbahnstiftung JS

Dicke Dinger an der Ruhr - 3 x 01 = große Technik

Die Dampflokomotiven der Baureihe 01 gehören zu den imposantesten Maschinen dieser Gattung, die jemals auf deutschen Schienen unterwegs waren. Gleich drei dieser großen Loks sind im Rahmen der Museumstage am Wochenende, 16. / 17. April, in Dahlhausen zu sehen. Insgesamt 241 Maschinen wurden zwischen 1925 und 1938 in Dienst gestellt. Bis zu 130 Stundenkilometer schafften sie, die Treibräder weisen einen Durchmesser von zwei Metern auf. Eine der drei Dampfloks hat ein Heimspiel. Die 01 008...

  • Bochum
  • 07.04.16
  •  4
  •  1
Überregionales
Fliegender Wechsel vor der Starlight-Halle: Eine preußische T9.1 ersetzt die 41-E vom Bergwerk. Foto: Jens Hauer
  5 Bilder

Dampfloks im fliegenden Wechsel

Zwei Dampfloks in einem fliegenden Wechsel: Am Montag tauschte das Eisenbahnmuseum Dahlhausen zwei Fahrzeuge auf dem Vorplatz der Starlight-Halle gegeneinander aus. Eine frisch aufgearbeitete preußische T9.1 aus dem Baujahr 1893 hat nun den Platz am Stadionring eingenommen. Sie verbrachte viele Jahre teilzerlegt im Dahlhauser Museum. Damals war sogar angedacht, die Güterzug-Tenderlokomotive wieder betriebsfähig herzurichten. Doch ein Rahmenschaden machte diesen Plänen ein Ende. Nun wurde...

  • Bochum
  • 10.11.15
  •  5
  •  7
Überregionales
Lokführer Helmut Künsebeck hat hier die Dahlhauser Dampflokomotive vor dem Förderturm über Schacht 7 der Zeche Auguste Victoria in Marl geparkt. Nur noch ein Mal ist dies vor der Stilllegung des Bergwerks Ende 2015 möglich. Fotos: Jörg Lehmann, Marc Keiterling
  39 Bilder

Eisenbahnmuseum: Abschied von der Kohle - letzte Fahrt zur Zeche Auguste Victoria

Der „Abschied von der Kohle“ ist ein langer. Bereits in den 1960er Jahren fragte angesichts des begonnenen Zechensterbens ein Fernsehbericht: „Dankt König Kohle ab?“ 2018 ist es soweit, dann stellt die Zeche Prosper/Haniel in Bottrop als letztes deutsches Steinkohlenbergwerk die Förderung ein. Ende dieses Jahres wird das Bergwerk Auguste Victoria in Marl dichtgemacht. Schon im Spätsommer war „AV“, wie der Pütt in Kurzform genannt wird, Ziel einer besonderen Fahrt des Eisenbahnmuseums...

  • Bochum
  • 29.09.15
  •  2
Kultur
  25 Bilder

Museumstage Eisenbahnmuseum - "Das Ruhrtal dampft"

Am Wochenende (19. + 20.09.15) fanden wieder die allseits beliebten Museumtage unter dem Motto "Das Ruhrtal dampft" in Bochum-Dahlhausen statt. Es gab wieder eine Vorstellung der verschiedenen historischen Lokomotiven aus dem Bestand des Museums und der Gastlokomotiven. Die Hespertalbahn unterstützte die Veranstaltung und es verkehrten zwei Pendelzüge nach Dahlhausen - der Erste zum Essener Hbf. und der Zweite zum Bochumer Hbf. Mitfahrmöglichkeiten auf den Führerständen der...

  • Bochum
  • 23.09.15
  •  21
  •  29
Ratgeber
Bei der Fahrt mit der Draisine sorgt die eigene Muskelkraft für die Fahrt auf den Eisenbahnschienen.
  3 Bilder

Agentin Schlaumeise: Auf ins Eisenbahnmuseum

Liebe kleine Leser von Stadtspiegel und lokalkompass.de: Hier geht es heute um Euch. Gemeinsam mit Euren Eltern könnt Ihr das Eisenbahnmuseum in Dahlhausen besuchen. Ein toller Tag erwartet Euch dort! Am Sonntag, 16. August, findet im Eisenbahnmuseum der nächste Kindertag statt. Zwischen 10 und 17 Uhr warten abenteuerliche Stunden mit zahlreichen Erlebnissen auf die kleinen Gäste. Und auch die „Großen“ dürfen gespannt sein. Das Eisenbahnmuseum ist vor allem am Kindertag ein lebendiges...

  • Bochum
  • 30.07.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.