EKM Mülheim

Beiträge zum Thema EKM Mülheim

LK-Gemeinschaft
Patienten im EKM können ab Mittwoch wieder Besuch empfangen.

Corona: EKM erlaubt Besuche mit Einschränkungen
Strenge Schutzmaßnahmen sind einzuhalten

Patienten dürfen im Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM) ab Mittwoch, 20. Mai, wieder besucht werden – allerdings müssen besondere Schutzmaßnahmen und Regelungen eingehalten werden, die sich an den Vorgaben des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales orientieren. Im EKM gibt es feste Besuchszeiten von 15 bis 18 Uhr. Erlaubt ist ein Besucher pro Patient pro Tag für höchstens 45 Minuten. In jedem Zimmer, auch in Mehrbettzimmern, darf sich maximal ein Besucher aufhalten. Alternativ...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.05.20
Ratgeber
Auch mit Maske bleibt das Händewaschen die wichtigste Schutzmaßnahme.  Die Maske sollte immer Nase und Mund bedecken und richtig gereinigt werden.

Den richtigen Umgang mit den Tröpfchenbarrieren erklärt:
So schützen die Masken auch

Seit Montag, 27. April, gilt in Nordrhein-Westfalen beim Einkaufen, in Arztpraxen, bei Behördengängen und beim Benutzen von Bus und Bahn die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Die Modelle sind ebenso vielfältig wie die Gerüchte, die sich darum ranken. Die Mülheimer Woche hat deshalb bei Silke Sauerwein, Leiterin der Kommunikation im Evangelischen Krankenhaus Mülheim, nachgefragt. MW: Spielt bei der sogenannten meist selbstgenähten Community-Maske eine Rolle, ob der Stoff einfach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.04.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die neuen Schutzvisiere für die Mitarbeiter des EKM stammen aus den 3D-druckern der Gustav-Heinemann-schule.

Lehrer arbeiten in den Ferien für die Gemeinschaft
Schutzmasken aus dem 3D-Drucker

Ein Team der Gustav-Heinemann-Gesamtschule hat in den Osterferien 150 Schutzvisiere für das Evangelische Krankenhaus Mülheim (EKM) produziert. Auf fünf 3D-Druckern hat das Team um Physiklehrer Zeljko Malinovic eine Woche lang die Halterungen gedruckt. Kombiniert mit einer gelochten Laminierfolie entsteht so ein Schutzvisier, das das EKM auch mehrfach verwenden kann, natürlich nach entsprechender Desinfektion. „Wir haben überlegt, wie wir in diesen Krisenzeiten unterstützen können“,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.04.20
  •  1
Ratgeber
Das evangelische Krankenhaus plant die vorsichtige Rückkehr zum Regelbetrieb.

Evangelisches Krankenhaus Mülheim plant vorsichtige Rückkehr zum Regelbetrieb
Corona-Kurve bleibt flach

Planbare Operationen wurden verschoben, Betten freigehalten. Das Evangelische Krankenhaus Mülheim (EKM) hatte sich auf eine Infizierten-Welle der Covid 19-Pandemie eingestellt. Diese blieb bisher aus. Nun soll der Regelbetrieb vorsichtig wieder hochgefahren werden. 30 Prozent Reserve an Intensivkapazitäten sollen die Krankenhäuser ab Mai für Patienten mit Covid-19 laut Bundesministerium noch vorhalten. „Durchaus sinnvoll“, bewertet Geschäftsführer Nils B. Krog die Vorgabe. „Wir behandeln...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.04.20
  •  2
Ratgeber
Dr. Andrea Schmidt.

Telefon-Sprechstunden für Schwangere im EKM
Vertrauen schaffen

Rund um die Geburt tauchen oft viele Fragen auf. Wo bekomme ich mein Kind? Was bietet mir der Kreißsaal für Möglichkeiten? Wie läuft eine Geburt in einem Krankenhaus ab? Wie können meine Schmerzen gelindert werden? Normalerweise werden während der Kreißsaalführung viele dieser Fragen beantwortet. In der aktuellen Situation ist das nicht möglich ist, diese Führungen fallen aus. Darum bietet das Team der Mülheimer Frauenklinik im EKM persönliche Gespräche am Telefon an. „Die Schwangeren können...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.03.20
Ratgeber
Gallensteine können zu starken Schmerzen im Oberbauch führen.
2 Bilder

Aus der Praxis des EKM. Heute: transvaginale Entfernung der Gallenblase
Der Nächste, bitte!

Adele P. hat Gallensteine und leidet unter starken Schmerzen. Ihr Arzt rät ihr daher zu einer Entfernung der Gallenblase. Adele P. hat sich nach einem ausführlichen Beratungsgespräch dafür entschieden – nur bei der Art der Operation ist sie noch unsicher. „Die Entfernung der Gallenblase wird heute meist minimalinvasiv mit Schlüssellochchirurgie durchgeführt“, sagt Prof. Dr. Heinz-Jochen Gassel, Chefarzt der Chirurgischen Klinik im Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM). „Das heißt, dass die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.03.20
LK-Gemeinschaft
 Tic-Störungen sind bei Kindern im Grundschulalter nicht selten – gehen aber meist von selbst wieder weg.
2 Bilder

Der Nächste bitte
Aus der Praxis des EKM: Tic-Störung bei Kindern

Lucas Mutter ist ein wenig beunruhigt, als der Klassenlehrer sie zu einem Gespräch bittet. Luca ist acht Jahre alt und ein unkomplizierter, gesunder Junge. Seine Mutter weiß von keinen Problemen in der Schule. Bei der Rechtschreibung ist er oft unsicher, aber das gibt sich, denkt sie. Ob das der Grund für das Gespräch ist? Ist es nicht. Dem Lehrer ist im Unterricht aufgefallen, dass Luca oft und stark blinzelt, dass er vermehrt mit einer Schulter zuckt. Kurzentschlossen geht sie mit ihrem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
Ratgeber

Sperrung verschoben
Medizinisches Großgerät wird erst am Donnerstag geliefert

Die ursprünglich für Montag, 4. November, geplante Sperrung wird auf Donnerstag, 7. November, verschoben. Die Schulstraße zwischen der Dohne und der Zufahrt zum Parkplatz des ATEGRIS-Gebäudes (Schulstraße 10) wird in der Zeit von 6 Uhr morgens bis mindestens 14 Uhr vollständig für Fahrzeuge gesperrt. An diesem Tag wird ein weiteres medizinisches Großgerät für die radiologische Gemeinschaftspraxis im neuen Ärztehaus am EKM angeliefert. Die Vollsperrung ist mit der Stadt Mülheim, der Polizei...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.19
Ratgeber
Der richtige Umgang mit der Spritze will geübt sein.

Auszubildende starten Pflege-Blog #nextpflegeration
Pflegeschüler wollen Vorurteile gezielt abbauen

Unter dem Namen #nextpflegeration haben die Pflege-Azubis der Evangelischen Krankenhäuser Oberhausen (EKO) und Mülheim (EKM) ihren eigenen Pflege-Blog gestartet und berichten aus ihrem Berufs- und Lebensalltag. „Du wechselst doch nur Windeln!“ „Du verdienst doch nichts!“ Mit diesen Vorurteilen werden Krankenpfleger häufig konfrontiert. Die angehenden Kinder- und Erwachsenenkrankenpfleger, die ihre Ausbildung im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen (EKO) und Evangelischen Krankenhaus Mülheim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.08.19
Ratgeber
Bei Bettlägrigkeit muss die Haut der Patienten beobachtet werden.
2 Bilder

Der Nächste, bitte!
Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses. Heute: Dekubitus.

Ralf T. kümmert sich um seinen pflegebedürftigen Vater, der seinen Tag entweder im Bett oder im Rollstuhl verbringt. Seit ein paar Tagen klagt dieser über Schmerzen an der Ferse und am Steißbein. Sein Sohn sieht dort beim Waschen rote Stellen. Erst denkt er sich nichts dabei. „Die roten Stellen kommen vom vielen Liegen“, sagt er zu seinem Vater. Doch als die Schmerzen nicht besser werden, spricht er mit dem Hausarzt seines Vaters darüber. Dieser erkennt sofort, dass er einen Dekubitus der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.07.19
Ratgeber
Fettiges Essen wirkt sich ungünstig auf den Reizmagen aus.
2 Bilder

Der Nächste, bitte!
Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses Mülheim. Heute: Reizmagen

Martina D. geht gerne in Restaurants und sie kocht viel, für sich und ihre Freunde. Doch in letzter Zeit spürt sie schon während des Essens ein Völlegefühl. Dazu kommen brennende Schmerzen im oberen Bauch oder Übelkeit. „Da hab ich wohl zu viel geschlemmt“, denkt sie. Doch obwohl es auch nach Wochen nicht besser wird, scheut sie sich, zum Arzt zu gehen. „Bauchschmerzen, das ist ja nix Schlimmes“, sagt sich Martina D. Und überlegt, sich mit einer Diät selbst zu therapieren. Genau davon...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.06.19
Kultur

Musik für die Seele
Benefizkonzert zugunsten von UNICEF

Im Rahmen der Konzertreihe der Musischen Werkstätten des Evangelischen Krankenhauses gibt die Band „Alma Vida“ (Seelenleben) ein Benefizkonzert zugunsten von UNICEF. Beginn ist am Sonntag, 16. Juni, um 19 Uhr im Großen Kasino in Haus D des Evangelischen Krankenhauses Mülheim, Wertgasse 30. Der Eintritt ist frei, Spenden für UNICEF sind erbeten! Unter dem Motto „ Musik – Medizin für die Seele „ spielen der Gefäßchirurg des EKM Dr. Pouria Sabetian und seine Band einen Mix von Liebesliedern...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.06.19
Ratgeber
Schlecht heilende Wunden sollten professionell versorgt werden.
2 Bilder

Der Nächste, bitte!
Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses. Heute: schlecht heilende Wunden

 Erna M. arbeitet im Garten. Sie stößt sich an einem Blumenkübel, die kleine Wunde am rechten Außenknöchel blutet. Erna M. ist nicht wehleidig: Wund- und Heilsalbe und ein Pflaster drauf und fertig, denkt sie. Doch die Wunde entzündet sich. Die Seniorin besorgt sich jodhaltige Desinfektionsmittel und einen sogenannten „modernen Wundverband“ aus Schaumstoff. Die Entzündung bessert sich, allerdings schwillt das Bein immer mehr an und das Laufen fällt ihr schwer. Die Wunde ist mittlerweile...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.04.19
Kultur
Vollen Einsatz zeigen die Darsteller in der Krimikomödie "Die 39 Stufen".

Die 39 Stufen - Backsteintheater beendet die Sommerpause

Nach der Sommerpause der Großen Bühne des Backsteintheaters am Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM) geht es rasant, witzig und skurril weiter: die Krimikomödie "Die 39 Stufen" wird gezeigt nach dem bekannten Film von Alfred Hitchcock in einer Bühnenbearbeitung von Patrick Barlow unter Regie von Dr. Heribert Lochthove. Noch verfügbar sind Karten für die Vorstellungen am 23. und 29. September, jeweils um 19 Uhr im Großen Kasino des EKM, Wertgasse 30. Die Vorstellung am 22. September ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.09.18
Ratgeber
Kismet Kara gehört zu den Heldenmacherinnen des Evangelischen Krankenhauses: Die Trainingseinheiten werden stets unter fachkundiger Anleitung angeboten.
3 Bilder

Aktion „Held werden“ ist ein voller Erfolg - Jetzt mitmachen!

Sechs Monate nach Start zieht die Aktion „Held werden“ des Evangelischen Krankenhauses eine überaus positive Bilanz. „Unsere Idee, Herzdruckmassage als Einzeltraining anzubieten, ist voll aufgegangen“, sagt Dr. Ingmar Gröning, Chefarzt der Zentralambulanz. 410 Mülheimer konnten so erproben, was im Falle eines beobachteten Herzstillstands Leben retten kann. In die Situation, Ersthelfer zu sein, kommt man schneller, als man denkt. Jeder kann plötzlich als Passant oder Arbeitskollege vor einem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.09.18
Ratgeber
Eine Darm-Operation ist durch neue Techniken viel sicherer geworden.
2 Bilder

Der Nächste, bitte! Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses. Heute: Entfernung eines Teils des Darms.

Helga M. hat eine erschreckende Diagnose erhalten: Sie hat Darmkrebs und ein Teil des Dickdarms muss entfernt werden. Neben den Schrecken der Krebs-Diagnose macht sie sich auch Sorgen, dass sie einen künstlichen Darmausgang bekommen könnte. Doch diese Sorge kann ihr Arzt ihr nehmen. In ihrem Fall ist es möglich, einen Teil des Darms zu entfernen und die Enden wieder zu vernähen. Dieser Eingriff sei komplex, sagt Prof. Dr. Heinz-Jochen Gassel, Chefarzt der Chirurgischen Klinik am...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.06.18
Ratgeber
Dr. Andrea Schmidt.
2 Bilder

Der Nächste, bitte!

Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses Mülheim. Heute: Beckenbodensenkung. Astrid Z. hat sich schon auf den Frühling gefreut und greift bei den ersten schönen Tagen nach ihrem Spaten. „Erst einmal das Beet umgraben“, denkt die 53-Jährige und sticht beherzt in die Erde. Da spürt sie in ihrem Unterleib eine Verschiebung – es fühlt sich an, als ob ein Fremdkörper in ihrer Scheide sei. Da sie keine Schmerzen hat, ignoriert sie das Gefühl. Doch es wird nicht besser. Im Gegenteil: Sie...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.18
Überregionales
Julia Klink widmet ihren Bundesfreiwilligendienst den Patienten im EKM.

Eine sinnvolle Arbeit - Julia Klink ist in der Krankenhausseelsorge des EKM für die Patienten da

Angefangen hat alles mit einem Gedanken und einem Probetag. Julia Klink wusste nach ihrem Abitur nicht genau, was sie als nächstes tun möchte. Doch ein Gedanke war da: „Einen Beruf im Gesundheitsbereich, das kann ich mir gut vorstellen.“ Auf der anderen Seite waren ihr Krankenhäuser ein wenig fremd. „Ich kann kein Blut sehen“, sagt die 19-Jährige von sich. „Und eigentlich habe ich mich in Krankenhäusern nie wohlgefühlt.“ Julia Klink entschied sich dennoch für einen Probetag in der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.18
Ratgeber
Gabriele Kantor, Leiterin Hygienemagement.
2 Bilder

Der Nächste, bitte!

Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses Mülheim. Heute: Multiresistente Erreger. Semiha Z. muss ins Krankenhaus, sie erhält ein neues Hüftgelenk. Doch sie hat Angst. Nicht vor der Operation, sondern vor multiresistenten Erregern. In den Medien hat sie viel darüber gelesen. Und nun hat sie Angst, dass sie sich im Krankenhaus damit ansteckt. Gabriele Kantor, Leiterin des Hygienemanagements am Evangelischen Krankenhaus Mülheim (EKM), kennt diese Ängste. „Wir tun alles, um den...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.03.18
Ratgeber
Im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) können sich Kinder spielerisch entwickeln.
2 Bilder

Der Nächste, bitte! Aus der Praxis des EKM. Heute: Entwicklungsverzögerungen bei Kleinkindern.

Ida ist zwei Jahre alt. Ihre Eltern sind mit ihr zu Krabbelgruppen und Babykursen gegangen, und Ida ist gerne mit anderen Kindern zusammen. Doch den Eltern fällt auf, dass Ida im Vergleich zu ihren Spielkameraden etwas hinterherhinkt. Sie kann noch nicht laufen und spricht nur sehr wenig. Das fällt auch dem Kinderarzt bei der Vorsorgeuntersuchung, der U7, auf. Er verschreibt Ida Krankengymnastik. Die Eltern gehen regelmäßig mit ihrer Tochter zu den Terminen, doch es zeigen sich keine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.12.17
  •  1
Überregionales

Mutmaßlicher Geschäftseinbrecher im Krankenhaus festgenommen

MH-Innenstadt. Einen mutmaßlichen Einbrecher (33) nahmen Beamte der Mülheimer Wache Samstagmorgen, 25. März, im evangelischen Krankenhaus fest. Ein Zeuge hatte den Täter gegen 6.25 Uhr beobachtet, als dieser mit einem Stein die Scheibe der Eingangstür eines Friseurgeschäfts auf der Schloßstraße einschlug. Während der Mann die Polizei alarmierte, hatte der Unbekannte das Ladenlokal betreten und wenig später mit einer Tasche wieder verlassen. Dank des Zeugen waren den fahndenden Beamten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.03.17
Ratgeber
Dr. Philip Hilgard. 
Foto: PR-Foto Köhring/AK
2 Bilder

Der Nächste, bitte!

Aus der Praxis des Evangelischen Krankenhauses Mülheim. Heute: Reizmagen Martina D. geht gerne in Restaurants und sie kocht viel, für sich und ihre Freunde. Doch in letzter Zeit spürt sie schon während des Essens ein Völlegefühl. Dazu kommen brennende Schmerzen im oberen Bauch oder Übelkeit. „Da hab ich wohl zu viel geschlemmt“, denkt sie. Doch obwohl es auch nach Wochen nicht besser wird, scheut sie sich, zum Arzt zu gehen. „Bauchschmerzen, das ist ja nix Schlimmes“, sagt sich Martina D....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.01.17
Überregionales

Musikalisches Osterfeuer - Mit Osterliedern durchs EKM

Der Chor der Musischen Werkstätten des Ev. Krankenhauses Mülheim (EKM) zieht am kommenden Osterwochenende singend durch die Treppenhäuser des Krankenhauses, um Patienten, Besucher und Mitarbeiter zu erfreuen. Mit Gesang Durch das Evangelische Krankenhaus Der Start der musikalischen „Wanderung“ ist in der 10. Etage des EKM im Anschluss an den Ökumenischen Gottesdienst am Samstag, 26. März 2016, um 19:30 Uhr, im 10. Stock des EKM. Singend geht es dann durch Haus A und B. Am Ostermorgen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.