Essener Bürger Bündnis

Beiträge zum Thema Essener Bürger Bündnis

Politik

EBB-FW fragt nach Zwischenlösung für die Brehminsel

EBB-FW fragt nach Zwischenlösung für die Brehminsel Beliebtes Ausflugsziel soll für die Bürger auch während der Bauarbeiten zugänglich bleiben Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER (EBB-FW) sorgt sich um die Nutzbarkeit der Brehminsel als Naherholungsmöglichkeit im Großraum Werden. Nach Mitteilung der Stadt Essen soll die nicht mehr verkehrssichere Holzbrücke bis zum Frühjahr 2020 durch eine neue Konstruktion ersetzt werden, so dass die Brehminsel während der Bauphase für drei bis...

  • Essen-Borbeck
  • 27.11.19
Politik

Clanstrukturen sind in Essen vorhanden und müssen konsequent angegangen werden.

Clanstrukturen sind in Essen vorhanden und müssen konsequent angegangen werden EBB-FW widerspricht Mostofizadeh entschieden und beklagt mangelnde Distanz der Grünen Mit Empörung hat das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER (EBB-FW) die Äußerung des frisch nominierten OB-Kandidaten der Grünen Essen Merdad Mostofizadeh zu den Essener Problemen mit Clankriminalität vernommen. Mostofizadeh habe in seinem Interview das allgemein anerkannte Deliktsfeld der Clankriminalität infrage gestellt...

  • Essen-Borbeck
  • 26.11.19
  •  1
Politik

ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER (EBB-FW) fordert STOPP bei den städtischen Gebühren

ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER (EBB-FW) fordert STOPP bei den städtischen Gebühren Die Grenze des Zumutbaren ist erreicht Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS-FREIE WÄHLER (EBB-FW) spricht sich gegen eine erneute Erhöhung der städtischen Gebühren für Winterdienst, Straßenreinigung, Abfallbeseitigung und Winterdienst aus und will die Beiträge in den beiden kommenden Jahren stabil halten. Die in diesen Bereichen gestiegenen Kosten sollen durch Haushaltsumschichtungen und Effizienzsteigerungen...

  • Essen-Borbeck
  • 26.11.19
  •  1
  •  1
Kultur

Briefmarkenausstellung im Rathaus
Unterwegs zum Rathaus - Verkehrsmittel im Spiegel der Philathelie

Eine interessante Briefmarkenausstellung findet zur Zeit in der Eingangshalle im Essener Rathaus statt. Präsentiert werden zahlreiche und seltende Exponate, die sich dem Thema "Unterwegs zum Rathaus - Verkehrsmittel im Spiegel der Philathelie" widmen. Von nahezu allen Verkehrsmittel erzählen die Briefmarken mit ihren Motiven von Flugzeug, Kraftfahrzeug, Bahn, Fahrrad u.a. die als ungestempet oder gestempelt auf Briefe, Pakete oder andere Versandtformen eingesetzt und von Sammlern...

  • Essen-Borbeck
  • 23.11.19
Politik

ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER
ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER drängt auf Defizitabbau bei den Stadttöchtern

ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER drängt auf Defizitabbau bei den Stadttöchtern Verluste sollen auf den Planansatz des Jahres 2019 zurückgeführt und in den folgenden Jahren deutlich reduziert werden Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS- FREIE WÄHLER (EBB-FW) beobachtet mit Schrecken die aktuelle Verlustentwicklung bei den Beteiligungsunternehmen der Stadt Essen. Anstelle einer Reduzierung des für 2019 geplanten Defizites in Höhe von 70,8 Mio. EUR ist für das Jahr 2020 sogar ein Anstieg auf...

  • Essen-Borbeck
  • 22.11.19
Politik

EBB-FW hält Kommunalen Ordnungsdienst für unverzichtbar.

EBB-FW hält Kommunalen Ordnungsdienst für unverzichtbar Die verstärkten Bemühungen der Essener Polizei dürfen nicht konterkariert werden Mit großem Unverständnis nimmt das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER (EBB-FW) die offensichtlich fehlende Etatisierung des Kommunalen Ordnungsdienstes für das Haushaltjahr 2020 zur Kenntnis. In der Sitzung des Ordnungsausschusses am 09.10.2019 sei nach Auffassung der EBB-FW-Vertreter durch die Verwaltung eine Verstärkung des Ordnungspersonals in...

  • Essen-Borbeck
  • 21.10.19
  •  1
  •  2
Ratgeber

Medikationsplan schafft Überblick
Initiative zur Patientensicherheit

Ältere Menschen nehmen häufig dauerhaft mehrere Medikamente und da ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Das gilt für Patientinnen und Patienten ebenso wie für Arztpraxen und Apotheken. Begrüßt hat Bernd Schlieper der das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER im Seniorenbeirat der Stadt Essen vertritt, die Initative der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Oragnisationen zur Patientensicherheit um damit Patientinnen und Patienten über ihren Anspruch auf einen Medikationsplan...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.19
Politik

Dr.rer.medic. Eva-Maria Rexhausen
EBB - FW Fachfrau Rexhausen für den Ausschuss Soziales, Arbeit, Gesundheit und Integration gewählt

Als beratende Bürgerin für den Ausschuss Soziales, Arbeit, Gesundheit und Integration wurde Dr. Eva-Maria Rexhausen vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER vorgeschlagen und vom Rat der Stadt Essen als neues Mitglied gewählt. Die kompetente Fachfrau Dr. Rexhausen hat praktische Erfahrungen und Kenntnisse von der Pike an in der Kranken- und Intensivpflege erlernt, ein anschließendes Studium absolviert, und mit einer Dissertation zum Thema "Psychische, kognitive und wirtschaftliche Effekte in...

  • Essen-Borbeck
  • 06.10.19
Politik

ESSENER BÜRGER BÜNDNIS- FREIE WÄHLER (EBB-FW) sieht die öffentliche Sicherheit durch Personalabbau gefährdet
Essener Polizei ernsthaft gefährdet Personalreduzierung.

ESSENER BÜRGER BÜNDNIS- FREIE WÄHLER (EBB-FW) sieht die öffentliche Sicherheit durch Personalabbau bei der Essener Polizei ernsthaft gefährdet Personalreduzierung ist nicht zu akzeptieren „Das EBB-FW ist nicht bereit, den angekündigten weiteren Personalabbau um 21 Stellen bei der Essener Polizei widerspruchslos hinzunehmen. Im Interesse der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in unserer Stadt erwarten wir, dass alle politisch verantwortlichen Kräfte hier an einem Strang ziehen“ lautet...

  • Essen-Borbeck
  • 03.09.19
Politik

Das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER stellt Antrag zum Jugendparlament
Nächste Ratssitzung entscheidet über Jugendparlament in Essen

Zur nächsten Ratssitzung am 25. September 2019 stellt die Fraktion ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER einen Anntrag den der Rat beschließen soll, dass zur Wahrnemung der politischen Interessen und Belange der Kinder und Jugendlichen zum 01. Januar 2020 ein Jugendparlament eingerichtet wird. Ziel des Jugendparlamentes ist es, die junge Generation frühzeitig in das kommunalpolitische Geschehen einzubinden und ihr Gelegenheit zu geben, gegenüber Verwaltung und Politik offizielle Vorschläge...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.19
Politik

Jugendparlament für Essen
EBB-FW fordert Jugendparlament für Essen

EBB-FW fordert Jugendparlament für Essen Junge Generation soll ein politisches Sprachrohr auf der kommunalpolitischen Bühne erhalten Seit mehreren Monaten verschaffen sich europaweit junge Menschen durch persönliche Meinungsäußerung außerhalb der offiziellen politischen Institutionen Gehör zu gesellschaftlichen und politischen Themen, das besondere Engagement gilt dabei dem Klima- und Umweltschutz. Mit der Aktion „Fridays for Future“ wurde ein Stein ins Rollen gebracht, der internationale...

  • Essen-Borbeck
  • 22.08.19
Politik
Kita Baustelle Kleine Buschstraße
2 Bilder

Nach langer Planungsphase, zügiger Neubau der Kita Kleine Buschstraße
Kindertagesstätte Kleine Buschstraße in Altendorf

Gute Fortschritte macht der Bau der Kindertagesstäte Kleine Buschstraße 42 in Altendorf. Bei einem Rundgang des ESSENER BÜRGER BÜNDNIS zu den zukünftigen Standorten von Kitas in Altendorf wurde auch die Kita-Baustelle in der Kleine Buschstraße / Wüstenhöferstraße besucht. Eine langwierige Planungsphase, ab 2013 ist dem Bauvorhaben vorausgegangen, bis endlich im Februar 2019 die Baugenehmigung erteilt wurde. Seit dem Frühjahr sind die Bauhandwerker bemüht das Objekt zügig fertigzustellen. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 01.08.19
Politik
EBB-Ratsherr und IT-Fachmann Wilfried Adamy. 
Foto: Archiv

Essener Bürger Bündnis: DSGVO - Datenschutz als "Bürokratie-Monster"

Die Fraktionsversammlung des Essener Bürger Bündnis (EBB) hat sich durch den Ratsherrn und IT- Fachmann Wilfried Adamy und den Fraktionsgeschäftsführer Josef Förster über die neue DSGVO- Datenschutzgrundverordnung informieren lassen. Ab dem 25. Mai 2018 gelten u.a. auch Betriebe und Vereine als datenverarbeitende Unternehmen, wenn sie persönliche Daten erfassen und speichern. Dazu gehören z.B. auch Papierunterlagen, nicht nur digitale Datenverarbeitung. Die Umsetzung der DSGVO in...

  • Essen-Steele
  • 22.05.18
  •  7
  •  5
Politik

Engel für Liste des Essener Bürgerbündnisses an

Das Essener Bürger Bündnis (EBB) hat seine Kandidaten für die Kommunalwahl 2014 aufgestellt. Im Stadtbezirk IV gab es ein einstimmiges Votum für den Vorschlag des Bezirksteams, Sigrid Engels für Platz 1 der Wahl zur Bezirksvertretung zu nominieren. In Schönebeck kandidiert Engels auch für den Rat. Auf den weiteren Plätzen folgen der aktuelle Bezirksvertreter Heribert Kröll (Dellwig/Gerschede), Carsten Kindermann (Bochold), Susanne Güran, Heiko Henn (Bergeborbeck), Brigitte Kröll, Klaus...

  • Essen-Borbeck
  • 18.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.