Förderschule

Beiträge zum Thema Förderschule

Natur + Garten
6 Bilder

Bildung für nachhaltige Entwicklung
Komposthaufen an der Paul-Dohrmann-Schule

Die Berufsvorbereitungsgruppe der Paul-Dohrmann-Schule hat einen Komposthaufen im Garten errichtet. “Ein Müllhaufen, wie langeweilig!” war bei dem ein oder anderen der erste Gedanke. Aber dann haben wir zusammen mit Ackercoach Karen von der "Gemüseackerdemie" überlegt, warum der Komposthaufen wichtig ist und wie er unsere Umwelt schützt. Wenn wir im Garten sind fragen wir uns: Wohin mit dem Unkraut? Wohin mit unserem Strauchschnitt? Hierfür brauchen wir eine Lösung! "In den Müll schmeißen" war...

  • Dortmund-Nord
  • 16.06.21
  • 1
Natur + Garten
4 Bilder

Resilienzförderung im Schulgarten
Gewusel im Gemüsegarten

Was für ein ungewohntes Gewusel im Garten! Wie fleißige Bienen hat die Klasse 3/4 der Paul-Dohrmann-Schule neues Gemüse im Garten angepflanzt. In Kooperation mit dem Bildungspartner „Gemüseackerdemie“ werden mit einer wechselnden Fruchtfolge jedes Jahr 25 verschiedene Gemüsesorten angepflanzt. Jetzt wachsen auch wieder Tomaten, Gurken, Mais, Zucchini und Kürbisse neben Salat, Mangold und Frühlingszwiebeln, die bereits im April von der Klasse 10b gesetzt wurden, im Garten neben der Förderschule...

  • Dortmund-Nord
  • 09.06.21
Natur + Garten
5 Bilder

Jetzt wird mit großen und kleinem Stiele geackert!
Wachsen und Lernen im Gemüsegarten

Salat, Radieschen und Frühlingszwiebeln - Die erste knackige Ernte konnte bereits am Gemüsegarten an der Paul-Dohrmann-Schule eingeholt werden. Die Förderschule in Scharnhorst betreibt nicht etwas einen kleinen Schulgarten, sondern einen richtigen Gemüseacker! Durch die Kooperation mit dem Bildungspartner "Gemüseackerdemie" wächst und gedeiht alles prächtig auf dem Nachbargrundstück der Schule! Denn "Ackern schafft Wissen" - so lautet das Motto der Gemüseackerdemie. Die Lernmöglichkeiten auf...

  • Dortmund-Nord
  • 10.06.20
  • 2
Sport
3 Bilder

Schwimmwettkampf 2020 der Paul-Dohrmann-Schule
Auf die Plätze – fertig – Pfiff!

Das traditionelle Schwimmfest der Paul-Dohrmann-Schule (Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, Scharnhorst) in Kooperation mit dem SV Derne war wieder von guter Stimmung und viel spritzendem Wasser geprägt. Zu Beginn durften sich die Schülerinnen und Schüler im warmen Nichtschwimmerbecken austoben. Danach hieß es „Ab zum Einschwimmen“ und schon war das tiefe Becken mit lauter stolzen Schwimmern gefüllt. „So begeistert wie in diesem Jahr sind die Schüler aber noch nie zum Einschwimmen...

  • Dortmund-Nord
  • 27.02.20
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Nachhaltigkeits-Projekt in Dortmund Scharnhorst
Reparatur Café an der Paul-Dohrmann-Schule

Kaputt - Wegwerfen? Denkste - Reparieren! Unter diesem Motto öffnet amMontag, den 02.12.2019 von 13-15 Uhr wieder das Reparatur Café an der Paul-Dohrmann-Schule. Das Projekt läuft seit mehr als 3 Jahren an der Förderschule in Dortmund Scharnhorst. Dinge, die reapriert werden sollen, können telefonisch angemeldet werden: 0231 47797690. Erfahrene Reparateure aus den Bereichen Elektro, Holz, Fahrrad und Schneiderei geben dann ihr Bestes, um die guten Stücke kostenlos zu reparieren. Die...

  • Dortmund-Nord
  • 20.11.19
Ratgeber
Stockbrot wurde auch gebacken beim ersten großen Schulfest der Paul-Dohrmann-Schule in Scharnhorst.
10 Bilder

Schulfest-Premiere der Paul-Dohrmann-Schule in Scharnhorst lockt viele Besucher an
Stockbrot, Ziegen, Zirkuszelt

Premiere am Sanderoth: Die Paul-Dohrmann-Schule in Scharnhorst hatte jetzt zu ihrem ersten großen Schulfest eingeladen. Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern haben sich hierfür im Vorfeld zusammengesetzt. Das Fest sollte als Gemeinschaft mit allen an der Schule beteiligten Menschen geplant und umgesetzt werden. Auch um zu zeigen, dass Wertschätzung und Teilhabe wichtig sind, das alle Ideen gehört werden und willkommen sind. In Zusammenarbeit mit dem Stadtteil und den Menschen, die ihn...

  • Dortmund-Nord
  • 30.09.19
  • 1
Natur + Garten
4 Bilder

Zweiter Pflanztag im Gemüsegarten an der Paul-Dorhmann-Schule
Lernen zwischen Tomaten und Kartoffeln

Im Gemüsegarten, der von den Schülerinnen und Schülern der Förderschule beackert wird, wurden heute die frostempfindlichen Pflanzen eingesetzt. Tomate, Kürbis, Zucchini, Gurke und Mais gesellen sich nun zu Salat, Fenchel, Lauch, Zuckererbsen und co, die bereits seit einigen Wochen wachsen und gedeihen. Nach kurzer Zeit war ein emsiges Treiben im Garten zu beobachten. Zu Beginn des Pflanztages hatten einige Schülerinnen und Schüler noch ein ablehnendes Verhältnis zum Garten: „Alles nur dreckige...

  • Dortmund-Nord
  • 23.05.19
  • 1
  • 2
Natur + Garten
2 Bilder

Bienenweide
Insekten suchen ein Zuhause

Fleißige Bienchen und andere Insekten finden ein Zuhause und jede Menge Futter an der Paul-Dohrmann-Schule. Im letzten Jahr beteiligte sich die Schule am Projekt "Bienenweiden im Dortmunder Nordosten" und erhielt eine Obstbaum- und Wildblumenwiese. Nun zeigen sich die ersten Blüten in ihrer Pracht und locken Insekten mit und ohne Flügel auf den Schulhof der Förderschule. Damit sich die kleinen und wichtigen Lebewesen auch wohlfühlen, haben verschiedene Werkgruppen ein Insektenhotel gebaut....

  • Dortmund-Nord
  • 09.05.19
  • 1
LK-Gemeinschaft

Reparatur Café
Repair Café trifft Schule

Am 6. Mai öffnet wieder das Reparatur Café an der Paul-Dohrmann-Schule in Dortmund Scharnhorst. Hier werden in der Zeit von 13 bis 15 Uhr kostenlos von Experten kaputte Gegenstände aus den Bereichen Elektrokleingeräte, Holz, Kleidung und Fahrrad repariert. Die Wartezeit wird den Gästen mit leckerem Kuchen und Kaffee versüßt. Interessierte Besucher sind herzlich willkommen. http://www.paul-dohrmann-schule.com/reparatur-cafe-scharnhorst/

  • Dortmund-Nord
  • 02.05.19
Natur + Garten
2 Bilder

Lernen auf dem Acker
Gemüseackerdemie - praktisches Lernen im Gemüsegarten

An der Paul-Dohrmann-Schule in Dortmund Scharnhorst sind die "Maulwürfe" los: in Vorbereitung auf die erste Pflanzung im Gemüsegarten an der Förderschule, muss die Ackerfläche erstmal umgegraben werden. Die Schüler*innen lernen so viel darüber, wo unsere Lebensmittel herkommen und wieviel Arbeit darin steckt. Neben einer gesunden Ernährung wird auch die Wertschätzung der Lebensmittel gefördert und dem Wegwerfen von Essbarem entgegen gewirkt. Die praktische Arbeit auf dem Feld bereitet die...

  • Dortmund-Nord
  • 02.04.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Reparatur Café
Reparatur Café an der Paul Dohrmann Schule

Kaputt - Wegwerfen? Denkste - Reparieren! Unter diesem Motto öffnet am 01.04. von 13-15 Uhr wieder das Reparatur Café an der Paul-Dohrmann-Schule. Das Projekt läuft seit mehr als 3 Jahren an der Förderschule in Dortmund Scharnhorst. Dinge, die reapriert werden sollen, können telefonisch angemeldet werden: 0231 47797690. Erfahrene Reparateure aus den Bereichen Elektro, Holz, Fahrrad und Schneiderei geben dann ihr Bestes, um die guten Stücke kostenlos zu reparieren. Die Schülerinnen und Schüler...

  • Dortmund-Nord
  • 27.03.19
  • 1
  • 1
Überregionales
Schaf "Kuschel" kurz vor seiner Rettung durch die Feuerwehr Scharnhorst.

Feuerwehr Scharnhorst befreit Schaf "Kuschel" aus Schacht

Am Sonntagnachmittag (14.) kam eine Kindergruppe der Paul-Dohrmann-Förderschule zu ihrem Schafgehege an der Straße Sanderoth im Ortsteil Scharnhorst. Dort befand sich einer ihrer Schützlinge in einer Notlage. Im sogenannten "Tierdienst" lernen die Kinder im Rahmen der tiergestützten Pädagogik unter anderem den Umgang mit verschiedenen Tieren kennen. Am Schafgehege angekommen nahmen die Mädchen und Jungen sowie deren Betreuerin das laute Blöken eines Schafes wahr. Das Schaf "Kuschel" hatte...

  • Dortmund-Nord
  • 15.10.18
Überregionales
5 Bilder

Schülerinnen und Schüler der Vincenz-von-Paul-Schule fordern den Führerschein ab 16! !

Die Abschlussfahrt der zehnten Klasse führte die Schülerinnen und Schüler der Vincenz-von-Paul-Schule am 15.06.2016 in den Bundesrat nach Berlin. Im Rahmen eines politischen Rollenspiels wurde die fiktive Gesetzesvorlage „Führerschein ab 16“ nach parlamentarischen Spielregeln diskutiert. Die Argumente der Befürworter lagen klar auf der Hand: So erlernten junge Fahrerinnen und Fahrer frühzeitig Verantwortung für sich und andere Menschen im Straßenverkehr zu übernehmen. Der Führerschein mit 16...

  • Dortmund-Nord
  • 17.06.16
Politik
3 Bilder

CDU-Bundestagsabgeordneter besucht die Vincenz-von-Paul-Schule

Während ihrer Klassenfahrt im Juni hatten Schülerinnen und Schüler der Vincenz-von-Paul-Schule den CDU-Bundestagsabgeordneten Steffen Kanitz in Berlin besucht und ihn zu einer Unterrichtsstunde nach Dortmund eingeladen. Am 10.12. kam der Parlamentarier in die Förderschule an der Oesterholzstraße und stellte sich im Fach Politik den Fragen der Jugendlichen. In einer lockeren Gesprächsrunde erläuterte Kanitz den Schülern u.a. die Handlungsstrategien der Bundesregierung angesichts der innen- und...

  • Dortmund-City
  • 10.12.15
Natur + Garten

Johannes Wulff Förderschule ausgezeichnet im Umweltschutz

Die Preise für umweltbewusste Schulen wurden jetzt im Rathaus verliehen. Unter den ausgezeichneten Schulen ist auch die Dortmunder Johannes Wulff Förderschule in der Kreuzstraße. Sie belegte im Wettbewerb den dritten Platz mit einem Preisgeld von 2000 Euro. Bei dem Wettbewerb werden die pädagosche Arbeit der Lehrer und das Einsparergebnis berücksichtigt. In der schon seit vielen Jahren im Umweltschutz aktiven Förderschule wird der tägliche Umgang mit Energie und Wasser fachübergreifend im...

  • Dortmund-City
  • 02.06.15
Überregionales
9 Bilder

Vincenz-von-Paul-Schule - Neues Gesicht des Schulhofs nimmt Gestalt an!

Nachdem sich unser Schulhof der Vincenz von Paul Schule in der Oesterholzstraße in den vergangenen Wochen in einer vorbereitenden Rohbauphase befand, konnten unsere Schülerinnen und Schüler nun endlich mit der kreativen Neugestaltung beginnen. Zwar mussten noch Reste des alten Schulhofzauns beseitigt werden, dann aber ging es richtig los! Aus dicken Schichtholzplatten sägten einige Schüler zunächst Fischmotive mit Stichsäge und Fuchsschwanz aus. Eine andere Werkgruppe arbeitete die grob...

  • Dortmund-City
  • 04.11.14
Sport

"Lehrstunde für U-13 Schulkicker der Vincenz-von-Paul-Schule"

Obwohl sie keinem Zweikampf aus dem Wege gingen, dem anstürmenden Gegner ein massives Abwehrbollwerk entgegenwarfen, sollte es am Ende nur für eine Platzierung im unteren Tabellendrittel des Schulwettkampfes im Fußball reichen. Insbesondere das Angriffsverhalten der U13-Fußball-Schulmannschaft konnte den Gegner nicht ernsthaft in Verlegenheit bringen. Individualtaktisches Fehlverhalten des Sturms führte dazu, dass letztendlich zu viele Chancen auf dem Mende-Sportplatz im Fredenbaum ungenutzt...

  • Dortmund-City
  • 18.06.14
Kultur
Von Mode bis Politik reichten die Themen, die die Schüler kreativ umsetzten.

Kunst als Ausdrucksform - Kielhorn-Schüler setzten Ideen im Atelier kreativ um

Im Atelierhaus Westfalenhütte fand jetzt unter Anleitung der Künstlerin Brigitte Bailer zum zweiten Mal ein Workshop mit Schülern der Kielhorn-Förderschule statt. Unter dem Arbeitstitel „Spielarten der Collage“ erstellten sechs Jugendliche mit großer Begeisterung Arbeiten, die im Rahmen der Dortmunder Museumsnacht im Atelierhaus Westfalenhütte am 1. Oktober und anschließend im Aktionsbüro Borsigplatz zu sehen sind. Die Collagen beschäftigen sich mit verschiedenen Themen von Mode bis Politik....

  • Dortmund-Nord
  • 22.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.