Führung

Beiträge zum Thema Führung

LK-Gemeinschaft
Die Pfarrkirche St. Antonius nimmt wieder am bundesweiten Tag des offenen Denkmals teil.

„Tag des offenen Denkmals“
Pfarrkirche St. Antonius öffnet wieder

Auch in diesem Jahr nimmt die Pfarrkirche St. Antonius in Essen Frohnhausen wieder am bundesweiten Tag des offenen Denkmals teil. Sie wurde bereits 26 Jahre nach ihrer Fertigstellung im Jahre 1959, am 12. Dezember 1985, in die Denkmalliste der Stadt Essen aufgenommen. Zur Begründung heißt es dort: "Die Kirche St. Antonius stellt ein Dokument für die Spätzeit der klassischen Moderne dar und hat deshalb Bedeutung für die Architekturgeschichte.“ Entworfen hat sie der bekannte Kölner Architekt...

  • Essen
  • 06.09.21
  • 1
Kultur
Elisabeth Schulz führt leidenschaftlich gern durch den Essener Domschatz. 
Foto: Henschke
3 Bilder

Der Essener Domschatz lud zur kurzweiligen „KunstPause“ ein
Mittelalterliche Kunstwerke zur Mittagszeit

Der Essener Domschatz präsentiert mittelalterliche Kunstwerke. In kostenfreien „KunstPausen“ zur Mittagszeit geben Mitarbeiter wie Elisabeth Schulz ganz persönliche Einblicke in die faszinierende Welt der Schatzkammer und lassen die Geschichte des Essener Frauenstifts lebendig werden. Der Essener Domschatz ist eine der bedeutendsten Sammlungen kirchlicher Kunstwerke in Deutschland. Eine Vielzahl von Stücken ist der Öffentlichkeit zugänglich in der Schatzkammer neben der Münsterkirche. Die...

  • Essen-Werden
  • 18.08.21
  • 2
LK-Gemeinschaft
Großer Abendsegler im Flug.

Spaziergang „Natur auf Zollverein"
Nächtlicher Flugakrobat: Die Fledermaus

Am Sonntag, 8. August, startet um 20 Uhr der Spaziergang „Natur auf Zollverein: Fledermäuse“ in Kooperation mit dem NABU im Ruhrgebiet. Beim abendlichen Spaziergang durch den Zollverein-Park mit einem Guide werden die Jäger der Nacht gesucht und Flugmanöver der wendigen Insektenfänger beobachtet. Ein Guide bietet interessante Fakten über die Flugakrobaten und ihren Schutz. Taschenlampen empfohlen. Dauer: zwei Stunden.Kosten: Erwachsene drei Euro, Kinder frei.Treffpunkt: Ruhr Museum, am Fuße der...

  • Essen
  • 04.08.21
Kultur
Eine öffentliche Führung in der Basilika und Schatzkammer Werden gibt es am Sonntag, 1. August.

Wieder für den Besucherverkehr geöffnet
Öffentliche Führung in der Schatzkammer Werden

Die Schatzkammer St. Ludgerus in Werden ist nach Umbauarbeiten wieder für den Besucherverkehr geöffnet. Eine erste öffentliche Führung wird am Sonntag, 1. August, um 15.30 Uhr, angeboten. Nach der Führung - unter Einhaltung der aktuellen Hygienemaßnahmen - erfolgt anschließend die Besichtigung der Basilika St. Ludgerus. Allerdings ist eine Voranmeldung unter Tel. 0201/491801 oder Email schatzkammer@st.ludgerus-werden.de erforderlich. Ehemalige Benediktinerabtei Werden Die Schatzkammer St....

  • Essen-Werden
  • 26.07.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Alexandra Peiper dankt Monika Reich-Püttmann für erhellende zweieinhalb Stunden voll mit Geschichte und Geschichten.  
Foto: Henschke
3 Bilder

Altstadtspaziergang mit Monika Reich-Püttmann und viel lokalpatriotischem Herzblut
Geschichte und Geschichten

Die Ur-Werdenerin Monika Reich-Püttmann führt regelmäßig Besuchergruppen durch die schöne Abteistadt. Mit im Gepäck hat sie „Geschichte und Geschichten“ und so manches Döneken. Monika Reich-Püttmann führt für den Bürger- und Heimatverein durch „ihr“ Werden: „Meine Familie ist seit dem 17. Jahrhundert hier ansässig.“ Von daher wird die glühende Lokalpatriotin energisch, wenn irgendwer es wagt, ihre Heimat abzuqualifizieren: „Werden war über tausend Jahre lang bedeutendes geistliches und...

  • Essen-Werden
  • 29.12.19
  • 1
  • 1
Kultur
Im Zentrum der 60-minütigen Veranstaltung steht der heilige Altfrid, Stiftsgründer und erster Bauherr der heutigen Domkirche.

Wer war eigentlich der heilige Altfrid?

Am Samstag, 11. August, öffnet der Domschatz wieder die Türen und lädt die Besucher um 15.30 Uhr zu einer exklusiven Führung ein. Im Zentrum der 60-minütigen Veranstaltung steht der heilige Altfrid, Stiftsgründer und erster Bauherr der heutigen Domkirche. Bei dem Rundgang führt der Weg unter anderem zum Grab in der Ostkrypta des Essener Doms. Kulturelle Vergangenheit der Region Altfrid gründete vor über 1.000 Jahren eine religiöse Frauengemeinschaft, die über Jahrhunderte die Geschicke der...

  • Essen-Werden
  • 07.08.18
  • 2
Überregionales
Hinter die Kulissen des Flughafens können Teilnehmer der Führungen blicken.

Führungen über den Flughafen Essen/Mülheim

Die Arbeitsgemeinschaft Flughafen und Ökologie bietet wieder Führungen am Flughafen Essen /Mülheim an. Hierbei vermitteln Vereinsmitglieder bei einer Tour über das Gelände den Teilnehmern etwas über die Abläufe und Wissenswertes zum Flughafen. Am Samstag, 7. Juli, finden drei Führungen statt, und zwar um 13.30, 15 und 16.30 Uhr (Eintrittspreis 6, Kinder und Jugendliche 3 Euro). Eine telefonische Anmeldung im Verkehrsdienst des Flughafens unter 0208 / 99233-30 ist aufgrund der begrenzten...

  • Essen-Süd
  • 01.07.18
  • 2
Natur + Garten
So einen Baumstumpf kann man auch als Aussichtsplattform nutzen.
Foto: Henschke
3 Bilder

Spaziergang übern Brehm

Der lehrreiche Baumpfad auf der Brehminsel ist immer einen Besuch wert Im November wurde der von Grün und Gruga gekennzeichnete Baumlehrpfad auf der Brehm-Insel eingeweiht. Viele Bäume sind mit Tafeln versehen, auf denen Namen und Herkunft verzeichnet sind. Der Lehrpfad wird von Gruppen, Schulklassen und Kindergärten besucht. Der Werdener Bürger- und Heimatverein überlegt, wie man diesen Weg noch bekannter machen und attraktiver gestalten könnte. Dank der Hilfe von Grün und Gruga sowie etlicher...

  • Essen-Werden
  • 17.06.18
Natur + Garten
So nah werden die Teilnehmer den Fledermäusen wohl nicht kommen. Doch auch die Wahrnehmung der Tiere mit Hilfe von Ultraschall-Empfängern ist spannend.

Fledermaus-Führung im Grugapark: Abendlicher Rundgang am 21. April

Am Samstag, 21. April, von 20.30 bis 22 Uhr findet im Grugapark eine Fledermausführung statt. Erwachsene zahlen 5 Euro, Kinder 3 Euro. Leise fliegen die verschiedensten Fledermausarten durch die Lüfte der Nacht. In Europa gibt es über 50 Arten. In Essen finden sich etwa Zwergfledermäuse, Große Abendsegler und Wasserfledermäuse. Sie stoßen hohe Frequenzen aus und können sich auf diese Weise im Dunkeln orientieren, wobei sie "mit den Ohren sehen". Die Schule Natur bietet im Grugapark am Samstag,...

  • Essen-Süd
  • 18.04.18
Kultur
Die CDU Werden besuchte den Jüdischen Friedhof.
Foto: Bangert
7 Bilder

Besuch am „guten Ort“

Die Exkursion der CDU Werden führte über den Jüdischen Friedhof auf dem Pastoratsberg In Deutschland gibt es an die 2.000 Jüdische Friedhöfe, die auch „Haus des ewigen Lebens“ und mit Bezug zum lebensbejahenden Charakter oft „guter Ort“ genannt werden. Der Jüdische Friedhof auf dem Heidhauser Pastoratsberg ist nun Ziel einer Exkursion der CDU Werden. Vorsitzender Hanslothar Kranz begrüßt mit einem kräftigen „Shalom“ eine überwältigende Zahl von 80 Menschen, die sich für diesen im Wald vor der...

  • Essen-Werden
  • 06.08.17
LK-Gemeinschaft
Das Franz Sales Haus lädt zur kostenlosen Führung ein. Foto: H. Welsch
3 Bilder

Unternehmen entdecken

Im August bietet das Franz Sales Haus wieder die Gelegenheit, bei kostenlosen Führungen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Einige Plätze sind noch frei. Am 14. August 2018 um 14 Uhr stellt ein Rundgang über das Gelände an der Steeler Straße 261 unter anderem das barrierefreie ****-Hotel Franz und das integrative Sportzentrum Ruhr vor. Die Teilnehmer lernen die verschiedenen Angebote kennen und erfahren viel Wissenswertes über das Haus mit der bekannten historischen Fassade. Einblicke in...

  • Essen-Werden
  • 29.06.17
LK-Gemeinschaft
Immer sehr beliebt: die Führungen durch die Stauder Brauerei.

Gewinnen Sie eine Brauereibesichtigung bei "Stauder" in Altenessen

In Zusammenarbeit mit der Stauder Brauerei verlost der LOKALKOMPASS eine Brauerei-Besichtigung. 10 x 2 User können am 18. August ab 14 Uhr an einer Führung quer durch die Stauder Brauerei, Stauderstraße 88, und einem anschließenden Imbiss teilnehmen. In Augenschein genommen werden das hauseigene Museum und die technischen Betriebe der Brauerei. Imbiss Die Besucher erfahren, wie sich die klassischen Zutaten Malz, Hefe, Hopfen und Wasser in erfrischendes Pils oder ein elegantes Ruhrtyp...

  • Essen-Werden
  • 29.07.16
  • 6
Überregionales
In der Franz Sales Hausbäckerei werden frische Backwaren hergestellt.
19 Bilder

Kostenlose Entdecker-Touren

Unternehmen entdecken - bei den kostenlosen Unternehmungsführungen können Sie u. a. das moderne Sportzentrum Ruhr, den Bioland-Bauernhof "Klosterberghof", unterschiedliche Werkstätten oder das neue barrierefreie ****-Hotel "Franz" besichtigen und spannende Einblicke in ein facettenreiches soziales Unternehmen gewinnen. Was viele Essener nicht wissen: Hinter der stadtbekannten historischen Fassade des Franz Sales Hauses verbirgt sich ein moderner Gebäudekomplex in einer parkähnlichen Anlage, in...

  • Essen-Werden
  • 26.03.13
Kultur
2 Bilder

Erfolgreiche Schatzsuche

Für Kunsthistoriker mit Vorliebe fürs christliche Mittelalter ist die Schatzkammer St. Ludgerus ein Muss. Ist hier doch einer der bedeutendsten Kirchenschätze Deutschlands untergebracht. Auch Familien kommen voll auf ihre Kosten, denn die kleine aber feine Sammlung überrascht mit einer Vielzahl unterschiedlicher Schätze, die zum Teil uralt sind - Goldglänzendes mit reichlich Edelsteinen Verziertes inklusive. Die Schatzkammer St. Ludgerus ist etwas ganz Besonderes! Seit 1979 werden hier rund 90...

  • Essen-Werden
  • 25.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.