Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht
Wer erkennt diesen Mann, fragt die Polizei und hofft auf Hinweise zu dem Schuss im Friseursalon.

Nach versuchter Tötung fahndet die Polizei nach dem Schützen
3000 Euro Belohnung für Hinweise

Eine Belohnung in Höhe von 3000 Euro ist ausgesetzt in dem Fall des versuchten Tötungsdeliktes am Donnerstag, 18. Juli, in einem Friseursalon an der Hansastraße in der Dortmunder City.  Dort wurde ein Mann durch einen Schuss verletzt. Auf Bildern einer Videoüberwachungskamera ist ein flüchtender Mann zu erkennen, der über die Hansastraße und den Königswall läuft. Dort steigt der Mann hinten in einen Pkw mit dem Kennzeichen DO-AM 1070 ein. Das Fahrzeug, möglicherweise ein dunkler VW Passat,...

  • Dortmund-City
  • 25.07.19
Blaulicht

Ermittler fanden Gewehr bei 33-Jährigem
Polizei nimmt Verdächtigen in Eving fest

Schwere Verletzungen erlitt ein 32-Jähriger, der gestern Morgen an der Weißenburger Straße angeschossen wurde. Am frühen Abend konnten die Ermittler einen 33-jährigen Dortmunder mit einer Langwaffe in Dortmund Eving festnehmen. Nach dem Schuss in der östlichen City war der Tatverdächtige zu Fuß vom Tatort geflüchtet. Die Polizei hat unmittelbar nach der Tat mit starken Kräften nach ihm  gefahndet. "Die Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar", berichten Staatsanwaltschaft und Polizei zu...

  • Dortmund-City
  • 12.06.19
Blaulicht
Die Volksbank-Filiale wird bis Anfang nächster Woche geschlossen bleiben.
3 Bilder

Höchsten
Geldautomat der Volksbank gesprengt - Polizei sucht Zeugen

Nach der Sprengung eines Geldautomaten in Höchsten in der Nacht zu Mittwoch (27. Februar) sucht die Polizei Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge hatten zwei unbekannte Täter gegen 2.50 Uhr den Automaten der Volksbank an der Ecke Wittbräucker Straße gesprengt. Sie flüchteten ersten Zeugenangaben zufolge anschließend in einem silbernen Wagen der Marke Audi mit Kennzeichen aus dem Landkreis Goslar (GS). Der Wagen entfernte sich über die Wittbräucker Straße in Richtung Westen (Syburg/Herdecke)....

  • Dortmund-Süd
  • 27.02.19
Blaulicht
Die Dortmunder Polizei sucht nach zwei unbekannten Geldabhebern, die nach einem Diebstahl einer Geldbörse Bargeld an Automaten abgehoben haben.
2 Bilder

Polizei sucht Männer
Gestohlene Geldbörse: Wer kennt diese unbekannten Geldabheber?

Die Dortmunder Polizei sucht nach zwei unbekannten Geldabhebern, die im August 2018 nach dem Diebstahl einer Geldbörse in Hombruch, in zwei Fällen Geld an Automaten abgehoben haben. Am 6. August hatte ein Zeuge eine Geldbörse in Hörde aufgefunden und sie bei der Polizei abgegeben. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Geldbörse unbemerkt von ihrer Besitzerin vormittags in Hombruch gestohlen worden war. Der Dieb / die Diebe entwendeten das Bargeld und eine EC Karte. Mit der Karte...

  • Dortmund-Süd
  • 21.01.19
Überregionales
Die Polizei sucht nach einem Sexualstraftäter.

Fahndung mit Phantombild: Mann überfallt Joggerin, würgt sie und zwingt sie zu sexuellen Handlungen

Wie bereits berichtet, wurde eine 54-jährige Joggerin am 13. August in einem Waldstück zwischen der Zillestraße und der Hacheneyer Straße von einem Mann überfallen und zu sexuellen Handlungen gezwungen.  Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden: - nordafrikanische Erscheinung - etwa 30 bis 35 Jahre alt - etwa 170 cm groß - schlanke Figur - dunkle Haare, Dreitagebart - bekleidet mit einem roten T-Shirt mit weißer Schrift im Brustbereich (mittig ein Emblem), einer...

  • Dortmund-Süd
  • 14.08.18
Überregionales

Polizei sucht flüchtigen Verdächtigen nach Brandstiftung in Dortmund

Mit diesem Bild sucht die Polizei nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Dortmund nach einem dringend tatverdächtigen jungen Mann. In der Nacht zum 18. Juli brannte es im Treppenhaus des Hörder Hauses an der Lugierstraße mittels Brandbeschleuniger. Bewohner des Mehrfamilienhauses wurden durch das Feuer glücklicherweise nicht verletzt. Laut Mordkommsission, die wegen versuchten zwölffachen Mordes ermittelt, ist ein junger Mann, der flüchtig ist und mit Haftbefehl gesucht wird,...

  • Dortmund-City
  • 02.08.18
Überregionales
Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach einem Sextäter. Foto: Magalski

Mann missbraucht Neunjährige - Dringend Zeugen gesucht

Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach einem Sextäter: Ein unbekannter Täter missbrauchte am Donnerstagnachmittag (3.11.), in der Zeit zwischen 13.45 und 14.25 Uhr, eine neunjährige Schülerin in Dortmund-Aplerbeck an der Schweizer Allee. Ersten Ermittlungen zur Folge wurde das Kind an einer Pferdekoppel an der Schweizer Allee vom Täter angesprochen worden. Unter einem Vorwand lockte er das Mädchen in einen Feldweg, welcher neben der Koppel Richtung Benediktinerstraße führt. Dort kam es zu...

  • Dortmund-City
  • 04.11.16
Überregionales
Diesen Mann sucht die Polizei. Foto: Polizei Dortmund

Vergewaltigung in Huckarde - Fahndungsfoto der Polizei: Wer erkennt den Täter?

Vor einer Woche ist eine Frau in Huckarde vergewaltigt und ausgeraubt worden. Jetzt gibt es ein Lichtbild des mutmaßlichen Täters, nach dem die Polizei fieberhaft fahndet. Die 21-Jährige war in den Abendstunden des 29. März im Bereich der Rahmer Straße überfallen worden. Ein dunkelhäutiger Mann war ihr aus der S-Bahn gefolgt, hatte ihr aufgelauert, sie vergewaltigt und ausgeraubt. Mittlerweile liegen Fotos aus einer Überwachungskamera der Linie S2 vor. Darauf wurde der Mann von Zeugen als...

  • Dortmund-West
  • 04.04.14
Überregionales
Wer kennt diesen Mann?

Aplerbecker Reizgasversprüher mit Fahndungsfoto gesucht

Mit einem Fahndungsfoto sucht die Dortmunder jetzt einen unbekannten Mann. Er soll bereits am 24. November 2013 drei Schränke in einem Dortmunder Pflegestift in der Märtmannstraße aufgehebelt haben. Die auf dem Bild zu sehende Person ist verdächtig, drei Schränke in Patientenzimmern des Pflegestifts in der Märtmannstraße 4 in Aplerbeck mit einem unbekannten Gegenstand aufgehebelt zu haben. Anschließend entwendete er die vorhandenen Wertgegenstände. Als er den dritten Schrank aufbrach,...

  • Dortmund-Süd
  • 03.03.14
Überregionales

Wilde Verfolgungsjagd durch Hörde - Fahrer und Auto jetzt "in Sicherheit"

Die Polizei konnte am Montag Abend, 1. Juli, um 20:52 Uhr im Bereich Hörde eine Person nach Verfolgungsfahrt und Fahndung festnehmen. Ein 41-Jähriger sollte mit seinem Audi von der Polizei nach einem Verkehrsverstoß in Hörde auf der Alte Benninghofer Straße angehalten werden. Er missachtete die Anhaltezeichen und flüchtete mit hoher Geschwindigkeit durch Hörde in Richtung Wellinghofen. Während der Fahndungsmaßnahmen konnte beobachtet werden, wie der Audi-Fahrer das Fahrzeug verließ und...

  • Dortmund-Süd
  • 02.07.13
Überregionales

Maskierte rauben Tankstelle aus

Am Dienstag, 28. Mai, um 2.10 Uhr, ereignete sich in einer Tankstelle auf der Wittbräuker Straße in Aplerbeck ein Raubüberfall. Zur Tatzeit betraten zwei maskierte Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle und forderten unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nachdem der 23-jährige Tankstellenangestellte der Forderung nachgekommen war, flüchteten die Täter in ein nahegelegenes Waldgebiet. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ergebnislos. Die...

  • Dortmund-Süd
  • 28.05.13
Überregionales
Das Blenden von Piloten mit Laserpointern ist sehr gefährlich.

Hubschrauber geblendet // Zwei Festnahmen nach Fahndung

Am 4. März gegen 1.07 Uhr wurde die Besatzung eines Polizeihubschraubers über dem Dortmunder Süden während einer laufenden Fahndungsmaßnahme mit einem Laserpointers geblendet. Die Piloten waren an einer Fahndung nach einer Person beteiligt, die sich nach einem Verkehrsunfall unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte. Am 3. März um 23.33 Uhr ereignete sich dieser Unfall auf der A 45 Richtung Dortmund. Nach Angaben von Zeugen befuhr ein 48-jähriger Werdohler mit seinem Pkw diese Strecke....

  • Dortmund-Süd
  • 04.03.13
Überregionales
Seit Sonntag, 16. Dezember, wird diese Frau vermisst.
2 Bilder

60- Jährige wieder aufgefunden

Seit den Mittagsstunden des 16. Dezember wurde die 60-jährige Frau Frädrich, die zuletzt auf dem Gelände eines Krankenhauses in Aplerbeck gesehen wurde, vermisst. Frau Frädrich sollte wegen geäußerter Suizidabsichten in dem Krankenhaus aufgenommen werden. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei am 16. und 17. Dezember blieben ohne Erfolg. Ein eingesetzter Personenspürhund führte zu einer Fährte in Richtung Hauptfriedhof am Westfalendamm. Eine Absuche des Bereiches in der Nacht durch...

  • Dortmund-Süd
  • 17.12.12
Überregionales
Wer kennt diesen Mann?
4 Bilder

Handy vom 20-Jährigen geraubt - Polizei fahndet jetzt mit Fotos

Ein Unbekannter raubte am 16. April gegen 22.30 Uhr, einem 20-jährigen Dortmunder in Nähe der U-Bahnhaltestelle 'Willem-van-Vloten-Straße' in Hörde das Handy - die Polizei fahndet nun anhand von Lichtbildern. Der Dortmunder war an dem Montagabend von der U-Bahnhaltestelle aus auf dem Fußweg in Richtung Seekante unterwegs. Auf Höhe des Phönix Gymnasiums riss ihm ein Mann sein Mobiltelefon aus der Hand und flüchtete unerkannt auf das Schulgelände. Der Kriminalpolizei liegen jetzt in der...

  • Dortmund-Süd
  • 23.10.12
Überregionales
Die Polizei bittet um Hinweise zu diesem Mann.

Wer kennt diesen Mann?

In der Zeit vom 2. bis zum 14. Dezember 2011 hob ein bisher unbekannter Mann mit einer gestohlenen EC - Karte an verschiedenen Geldautomaten in Dortmund unberechtigt Bargeld ab. Dabei entstand ein Schaden von über 2500 Euro. Von dem Täter liegt nun ein Lichtbild aus einer Überwachungskamera vor. Die Polizei fragt: „Wer Kennt diesen Mann?“ Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter Tel: 132 - 7441.

  • Dortmund-City
  • 27.07.12
Überregionales
Dieses Bild wurde von der Überwachungskamera aufgenommen

10000 Euro ergaunert: Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei in Dortmund sucht mit Hilfe eines Fotos nach einem unbekannten Mann, der am 3. Mai des Jahres in einer Dortmunder Bankfiliale mit einem gefälschten Ausweis 10000 Euro erbeutete. Dem Unbekannten wurde in der Bank das Bargeld ausgezahlt, nachdem er einen gefälschten Personalausweis vorgelegt und auch die Unterschrift auf dem Auszahlungsbeleg gefälscht hatte. Dabei wurden von dem Täter durch die Überwachungskamera Fotos geschossen, die der Polizei jetzt vorliegen. Die Polizei fragt...

  • Dortmund-Süd
  • 25.07.12
Überregionales

Vergessenes Geld am Automaten geklaut. Polizei: "Wer kennt die Frau?"

Mit einem Lichtbild fahndet die Dortmunder Polizei nach einer Frau, die einen geringen vierstelligen Geldbetrag unterschlagen hat. Die Aufnahme wurde am 22. Oktober gegen 12.30 Uhr in einem Geldinstitut auf der Harkortstraße in Hombruch gemacht. Laut Polizei verließ eine 27-jährige Dortmunderin an dem Tag, ein Samstag, die Bankfiliale, ohne ihren abgehobenen Geldbetrag dem Automaten zu entnehmen. Diesen günstigen Moment nutze die Unbekannte und steckte sich das Geld ein. Hinweise an die...

  • Dortmund-Süd
  • 08.05.12
Überregionales
Nach dieser Frau fahndet die Dortmunder Polizei.

Betrügerin "erleichtert" Elektrohändler um 7.000 Euro. "Wer kennt diese Frau?"

Mit einem Lichtbild sucht die Polizei nach einer Betrügerin, die einen Elektrohändler in Dortmund um Waren im Wert von 7.000 Euro "erleichtert" hat. Wie die Polizei mitteilt, habe die bisher Unbekannte bereits im August letzten Jahres versucht, mit einem gefälschten Ausweis bei einem Möbeldiscounter in Dortmund Waren im Wert von über 4.000 Euro einzukaufen. Nachdem ihr dies aufgrund einer aufmerksamen Mitarbeiterin nicht gelungen war, ging die Dame schnurstracks zu einem großen Elektrohändler...

  • Dortmund-Süd
  • 06.02.12
Überregionales
So sieht der Täter aus.

Räuberischer Diebstahl in Berghofer Pizzeria. Polizei sucht Täter mit Lichtbild

Die Tat liegt zwar schon etwas zurück, jetzt aber sucht die Polizei mit einem Lichtbild nach dem Täter. Der hatte am 2. März diesen Jahres gegen 22.55 Uhr einen 43-jährigen Mann in einer Pizzeria an der Berghofer Straße "räuberisch bestohlen", wie die Polizei mitteilt. Der im Lichtbild gezeigte unbekannte Tatverdächtige bat den 43-Jährigen, ihm einen 100-Euro-Schein zu wechseln. Als der spätere Geschädigte diesem Wunsch nachkommen wollte und daraufhin aus seiner Hosentasche ein Bündel...

  • Dortmund-Süd
  • 28.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.