Fahradfahrer

Beiträge zum Thema Fahradfahrer

Sport
4 Bilder

Stadtradel-Wettbewerb vom 2. bis zum 22. Mai
Klar, Hamminkeln und Wesel sind wieder mit dabei / Der Kreis Wesel tritt als Titelverteidiger an

Vom 2. bis zum 22. Mai treten Wesel und Hamminkeln wieder im Stadtradeln an. Wer's noch nicht weiß: Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob man bereits jeden Tag fährt oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs war. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn man ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hätte. Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp findet das Stadtradeln ist...

  • Wesel
  • 15.04.21
Politik
Zur Schließung der Wegnetzlücke im Essener Ruhrtal ist geplant, zwischen der Straße Holthuser Tal in Überruhr und der Kampmannbrücke in Kupferdreh einen neuen Rad- und Gehweg zu bauen.
2 Bilder

Zwischen Holthuser Tal und Kampmannbrücke
Stadt plant neuen Rad- und Fußgängerweg

Zur Schließung der Wegnetzlücke im Essener Ruhrtal ist geplant, zwischen der Straße Holthuser Tal in Überruhr und der Kampmannbrücke in Kupferdreh einen neuen Rad- und Gehweg zu bauen. Der Ausschuss für Umwelt, Klima- und Verbraucherschutz hat sich in seiner vergangenen  Sitzung (12. Januar) für den Bau ausgesprochen. Die Pläne sehen vor, dass die neue Wegverbindung am östlichen Ruhrufer entlang der Bahntrasse der S9 verläuft und auf einer Länge von rund 1,5 Kilometern eine asphaltiere Strecke...

  • Essen-Ruhr
  • 13.01.21
  • 1
Blaulicht

Autofahrer aus Marl erfasste Fahrradfahrer und verletzte ihn

Heute, gegen 12 Uhr, bog ein 46-jähriger Autofahrer aus Marl vom Kurfürstenwall auf den Beisinger Weg ab, um danach in die Dorstener Straße abzubiegen. Dabei habe er nach eigenen Angaben die Kurve zu eng genommen und sei in den Gegenverkehr der Dorsterner Straße geraten. Hier erfasste er einen 43-jährigen Fahrradfahrer aus Haltern am See, der im Einmündungsbereich Beisinger Weg/Dorstener Straße stand. Hierdurch wurde der 43-Jährige so verletzt, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus...

  • Marl
  • 05.12.19
Blaulicht

21-jähriger Autofahrer aus Marl stieß mit Fahrradfahrer zusammen

Fahrradfahrer stößt beim Fahrstreifenwechsel mit Autofahrer zusammen.  Heute, gegen 10 Uhr, 13.6. fuhr ein 82-jähriger Dorstener mit seinem Fahrrad auf dem rechten Fahrradfahrstreifen des Westwall. Weil er nach links in die Klosterstraße abbiegen wollte, wollte er auf den linken Fahrradfahrstreifen wechseln. Hierbei stieß er mit einem 21-jährigen Autofahrer aus Marl zusammen. Dadurch stürzte der 82-Jährige und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 2.000 Euro...

  • Marl
  • 13.06.19
Blaulicht

Fahrradfahrer tritt in Marl Hüls gegen Auto

Am Mittwoch, um 17:30 Uhr, trat ein unbekannter Fahrradfahrer gegen den Pkw eines 65-Jährigen aus Marl. Zuvor hatte dieser sich über das Fahrverhalten des Radfahrers auf der Otto-Wels-Straße geärgert und ihm dies auch mitgeteilt. Bei den Tritten gegen die Karosserie entstand 800 Euro Sachschaden. Beschreibung des Radfahrers: Männlich, ca. 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, Bart, kurze schwarze Haare, Rucksack mitgeführt.

  • Marl
  • 09.05.19
Blaulicht

Fahrradfahrer am Nonnenbusch in Marl Lenkerbeck angefahren

Marl: Autofahrer stößt beim Abbiegen mit Fahrradfahrer zusammen.  Montag, gegen 20.45 Uhr, wollte ein 34-jähriger Autofahrer aus Marl von der Straße Nonnenbusch nach links auf die Bahnhofstraße abbiegen. Dabei stieß er mit einem 32-jährigen Fahrradfahrer, auch aus Marl, zusammen der von der Bahnhofstraße nach links in die Straße Nonnenbusch einbiegen wollte. Der 32-Jährige stürzte und wurde dabei verletzt. Er wurde vor Ort im Krankenwagen behandelt. Bei dem Zusammenstoß entstand lediglich...

  • Marl
  • 07.05.19
Blaulicht

41-jährigen Autofahrer aus Marl erfasst Fahrradfahrer

Herten: Autofahrer erfasst querenden Fahrradfahrer. Dienstag, gegen 17.30 Uhr, fuhr ein 62-jähiger Fahrradfahrer aus Herten auf der Straße Über den Köchel in Richtung Scherlebeck. Als er die Einmündung Schulstraße überquerte, wurde er von einem 41-jährigen Autofahrer aus Marl erfasst, der auf der Schulstraße unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde der 62-Jährige so verletzt, dass er zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand lediglich geringer...

  • Marl
  • 13.02.19
Blaulicht

18-jähriger Autofahrer aus Marl kollidierte mit Fahrradfahrer

Gladbeck: Fahrradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gesucht.  Die Polizei sucht einen älteren Fahrradfahrer mit grauem Bart. Der etwa 60 bis 70 Jahre alte Mann wurde heute, gegen 8.35 Uhr, von einem Auto angefahren. Nach ersten Ermittlungen wollte ein 18-jähriger Autofahrer aus Marl von der Goethestraße nach rechts auf die Wilhelmstraße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem unbekannten Fahrradfahrer. Der Mann fuhr weg, bevor Rettungskräfte ihn untersuchen oder befragen konnten. Er ist...

  • Marl
  • 04.01.19
Blaulicht

Betrunkener Fahrradfahrer stürzt in Marl Drewer, er kam ins Krankenhaus

Marl: Betrunkener Fahrradfahrer verunglückt auf Radweg. Auf dem Lipper Weg ist am Donnerstag, gegen 14.30 Uhr, ein 49-jähriger Fahrradfahrer verunglückt. Der Mann aus Marl war auf dem Radweg in Richtung Erzbahntrasse unterwegs. Plötzlich geriet er ins Straucheln und stürzte. Nach ersten Erkenntnissen war der Mann betrunken. Er wurde mit  Verletzungen und zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht.

  • Marl
  • 16.11.18
Blaulicht

24-jährige Autofahrerin aus Marl hat Zusammenstoß mit Radfahrer

Haltern am See: Radfahrer von Auto angefahren. Auf der Recklinghäuser Straße ist am Donnerstag, gegen 19 Uhr, ein 21-jähriger Fahrradfahrer aus Haltern am See leicht verletzt worden. Der junge Mann war auf dem Radweg unterwegs. Zur gleichen Zeit wollte eine 24-jährige Autofahrerin aus Marl von einer Tankstelle nach rechts auf die Fahrbahn abbiegen - dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Der Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro.

  • Marl
  • 16.11.18
Überregionales

Fahrradfahren,wenn dann bitte mit Licht

Ja, Ja, diese Radfahrer, sie schimpfen auf die Autofahrer und Fußgänger. Dabei sollten sie sich mal an die eigenen Nase fassen. Als PKW- Fahrer lege ich jeden Tag die gleiche Strecke von Kamen nach Lünen und weiter nach Bergkamen zurück. Da muß ich immer wieder feststellen, daß ca. achtzig Prozent der Fahrradfahrer ihre Beleuchtung nicht eingeschaltet haben, oder aber sie ist teilweise defekt. Der Hintergedanke bei den Radfahrern ist: Ich kann doch sehen. Aber korrektes Licht bedeutet: Ich...

  • Kamen
  • 17.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.