Fahruntüchtig

Beiträge zum Thema Fahruntüchtig

Blaulicht

Blaulicht in Heiligenhaus
Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Fahruntüchtig war am Samstag ein Velberter, der unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in Heiligenhaus verursachte. Gegen 23.25 Uhr fuhr ein 42-jähriger Velberter mit seinem Opel Agila auf der Hauptstraße in Richtung Innenstadt. Kurz nach der Einmündung Parkstraße fuhr der Fahrzeugführer auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Mercedes auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes auf einen vor ihm parkenden Kia aufgeschoben. An den drei PKW entstand ein Gesamtsachschaden von...

  • Heiligenhaus
  • 20.01.20
Blaulicht

Einsatz in Langenberg
Bedrohung und anschließende Trunkenheitsfahrt

Einen betrunkenen und bewaffneten 28-Jährigen, der nach einem Streit in sein Fahrzeug stieg, musste die Polizei am Dienstag stoppen.  Gegen 19.20 Uhr gerieten ein 28-jähriger Mann und ein 38-jähriger Mann auf der Mühlenstraße in Streit. Die beiden Velberter schlugen zunächst aufeinander ein. Im weiteren Verlauf gab der 28-Jährige gegenüber seinem Kontrahenten lauthals an, dass er sich nun mit einer Schusswaffe bewaffnen wolle. Der 28-jährige verließ die Örtlichkeit mit seinem Pkw. Durch...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.01.20
Politik

GRAUE PANTHER
Eigenverantwortung von Senioren stärken

Im Straßenverkehr haben Senioren einen schlechten Ruf. Über eine verpflichtende Fahrtauglichkeitsprüfung für Senioren wird ständig diskutiert. In vielen EU-Ländern wie Norwegen, Schweden, Italien, Spanien, Schweiz oder den Niederlanden sind bereits heute verschiedene Pflichtprogramme im Einsatz. Bundesverkehrsminister Andreas Scheurer ist derzeit gegen diese Pflicht. Er setze dabei auf Eigenverantwortung der Fahrer. Die Unfallforscher des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft...

  • Düsseldorf
  • 01.05.19
Blaulicht
Dieses Fahrzeug stellte die Polizei in Hagen sicher, da es eine Gefährdung für den Straßenverkehr darstellte.

Gefahr für den Straßenverkehr
Erhebliche Verkehrsgefährdung: Polizei in Hagen stellt erhebliche Mängel an Auto fest

Am Montag, 1. April fiel zwei Polizisten im Rahmen der Streifenfahrt ein Auto auf. Die Heckscheibe war offenbar stark gesprungen und wurde lediglich mit Klebeband zusammengehalten. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellten die Beamten weitere erhebliche Mängel am Fahrzeug fest. Unter anderem war das Auspuffrohr nur mit Stoffbändern und einem Audiokabel und der Stoßfänger unfachmännisch mit Schrauben an der Karosserie befestigt. Die Beamten fanden unter der Motorhaube...

  • Hagen
  • 02.04.19
  •  1
Überregionales

Gladbeck: Fünf Verletzte bei Verkehrsunfällen

Gladbeck. Gleich zwei schwere Verkehrsunfälle registrierte die Polizei am Sonntag, 3. April, in Gladbeck. Zu dem ersten Unfall kam es bereits am frühen Vormittag in Ellinghorst. Dort war ein 31-jähriger Hertener gegen 8 Uhr auf der Bottroper Straße unterwegs, geriet aus bisher ungeklärter Ursache in Höhe der Beisenstraße in den Gegenverkehr und stieß daher mit einem Lkw zusammen, an dessen Steuer ein 47-jähriger Dorstener saß. Durch den Aufprall wurde der Pkw-Fahrer leicht verletzt und daher...

  • Gladbeck
  • 04.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.