Ferienspaß

Beiträge zum Thema Ferienspaß

Politik
Auf dem Sportplatz in Holthausen bedankten sich Bürgermeister Dirk Glaser (Mitte) sowie die Mitarbeiter der städtischen Jugendförderung bei den Sponsoren des Hattinger Ferienspaßes.
2 Bilder

Stadt Hattingen bedankt sich bei Sponsoren für die Unterstützung
Volltreffer Ferienspaß

Der 48. Hattinger Ferienspaß verabschiedet sich. Unter ganz besonderen Voraussetzungen haben die Mitarbeiter der Jugendförderung ein alternatives Programm organisiert, das trotz der Corona-Beschränkungen für viele Kinder und Jugendliche eine willkommene Abwechslung bedeutete. Die  traditionelle Danksagung an die Sponsoren und Unterstützer fand beim Fußballcamp in Holthausen statt. „Ich bin den Kollegen der Jugendförderung sehr dankbar, dass dieser besondere Ferienspaß trotz aller...

  • Hattingen
  • 11.08.20
Natur + Garten
Auch in der letzten Ferienwoche wird auf dem Abenteuerspielplatz am Zippe in Bredenscheid  ordentlich gewerkelt.

Endspurt beim Ferienspaß in Hattingen
Spielplatzaktionen zum Abschluss

Die Sommerferien und somit auch der Ferienspaß in Hattingen neigen sich dem Ende zu, und auch in der letzten Ferienwoche stehen noch einige Programm-Highlights aus, für die noch Restkarten erhältlich sind. Die Kinderkunstwoche im Haus der Jugend, der Abenteuerspielplatz im Rauendahl oder das Fußballcamp in Holthausen: Das sind nur einige der Veranstaltungen, für die sich interessierte Kinder und Jugendliche noch anmelden können. Am Ende der Ferien haben die Mitarbeiter des Ferienspaßes noch...

  • Hattingen
  • 31.07.20
Reisen + Entdecken
Buden aus Palettenholz wurden von den Kindern im Jugendtreff Holthausen gebaut.

Ferienspaß bietet erstmals Bauspielplatz im Jugendtreff Holthausen an
Bauen, werkeln, hämmern

Der Hattinger Ferienspaß bietet Angebote für junge Hobby-Werkler. Der Bauspielplatz ist ein Halbtagesangebot für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, das in den Vorjahren lediglich im Kinder- und Jugendtreff Rauendahl stattgefunden hat. Nun war der Bauspielplatz zum ersten Mal im Jugendtreff Holthausen vertreten. Während der ersten Ferienhälfte konnten die Kinder jeweils vormittags und nachmittags Buden aus Paletten-Holz bauen, werkeln, hämmern und in Teamarbeit an Bauprojekten arbeiten....

  • Hattingen
  • 23.07.20
Reisen + Entdecken
22 Bilder

"Ferienspaß" auf dem Abenteuerspielplatz in Hattingen-Bredenscheid
Aus Euro-Paletten Buden bauen

Das war wirklich ein "Ferienspaß". Mehr als 20 Mädchen und Jungen waren in der dritten Ferienwoche auf dem Abenteuerspielplatz am Zippe in Bredenscheid mit Feuereifer bei der Sache und bewiesen beim Budenbau Handwerker-Fähigkeiten. Unter Anleitung der Mitarbeiter von der städtischen Jugendförderung wurden aus Euro-Paletten Buden gebaut. Impressionen von Holger Groß. In einigen "Ferienspaß"-Angeboten sind noch Plätze frei. Weitere Informationen unter https://ferienspass.hattingen.de/

  • Hattingen
  • 21.07.20
Vereine + Ehrenamt

Kostenlose Ferienspaß-Führung: Das Mittelalter beleuchtet

Wenn es dunkel wird, ist es im Museum im Bügeleisenhaus besonders spannend. Bei dieser Spezial- Führung können Besucherinnen und Besucher die Ausstellung mit Taschenlampen erkunden und werden sie im wahrsten Sinne des Wortes in einem anderen Licht sehen. Die Führung geht durch das gesamte Haus und bietet so einen Überblick über 400 Jahre Geschichte. Ob die im Museum befindlichen Tiere und die Ritterfigur allerdings wie im Film „Nachts im Museum“ zum Leben erweckt werden, ist fraglich....

  • Hattingen
  • 16.07.18
Überregionales
11 Bilder

,,Floss Ahoi" Hattinger Ferienspaß,

hieß es mit selbst gebauten Flössen, beim Hattinger Ferienspaß,am Kanu-Club Bochum. 19 abenteuerlustige Kinder im Alter von 9-13 Jahren haben sich am Dienstag Morgen, auf dem Gelände des Bochumer Kanu Clubs zusammen gefunden. Die Flöße wurden in Kooperation mit 4 Mitgliedern des Löschtrupps Feuerwehr Blankenstein,aus verschiedenen Materialien gebaut.Es wurde gegrillt und jeden abend hat man bei einem gemütlichen Lagerfeuer noch beisammen gesessen. Natürlich mit Stockbrot, wie es sich für...

  • Hattingen
  • 18.08.17
Überregionales
Besonders stolz waren (v.l.) Sven, Till, Maxi, Lenni und Linus auf ihr Piratenschiff, auf dem sie sich hier hoch über den Besuchern zeigen.  Foto: Strzysz

Abenteuerspielplatz am Zippe mit Piratenschiff

Das war es auch schon: Allmählich geht der Hattinger Ferienspaß zu Ende, denn auch die Sommerferien liegen in den letzten Zügen. Aber Samstag sind noch zwei Veranstaltungen zu erleben: Vormittags geht es zum Schnuppertauchen mit dem DUC Hattingen ins Freibad Welper und am Nachmittag heißt es zwischen 15 und 17 Uhr ab dem Bootshaus der SG Welper, Ruhrdeich 20, "Kanu fahren auf der Ruhr". Rechtzeitig zum Ende auch auf den Abenteuerspielplätzen lud der am Zippe noch einmal Politiker, Sponsoren,...

  • Hattingen
  • 17.08.16
LK-Gemeinschaft

Hattinger Ferienspaß hat noch freie Plätze

Der Fachbereich Jugend, Schule und Sport meldet für die städtischen Angebote beim Ferienspaß noch einige freie Plätze. In der dritten Ferienwoche (25. bis 31. Juli) können die Abenteuerspielplätze Zippe und Oberstüter noch besucht werden. Bei dem Wochenprojekt Hattingen20 dreht sich alles um Wasser. Auch für das Kreativ-Atelier und den Besuch bei der Hattinger Feuerwehr gibt es noch Plätze. Wer in der vierten Woche (1. bis 7. August) tanzen möchte, hat Glück, denn hier gibt es noch Karten. Und...

  • Hattingen
  • 15.07.16
Überregionales
Foto: Strzysz

Sommerfrische im eigenen Pool

Laureen und Finja Schnelle (v.l.) haben Spaß in ihrem Pool. Die Geschwister haben ihren kleinen privaten Pool übrigens selbst zusammengespart und sich diesen gekauft. Und weil die Ferien ja noch eine Woche dauern, dürften sie sicherlich noch viel Spaß darin haben und den Sommer richtig genießen können.

  • Hattingen
  • 04.08.15
  • 4
Überregionales
alle Fotos: Römer
22 Bilder

Abenteuer in Hattingen: Flöße, Fakten, Ferienspaß

„Wann dürfen wir denn endlich los?“ Diese Frage war am meisten zu hören von den Ferienspaß-Kindern, die bei „Floß ahoi!“ vom Bochumer Kanu Club an der Kost Flöße gebaut und übernachtet hatten. Klar, dass sie am letzten Tag ihre schwimmenden Untersätze schnell auf der Ruhr testen wollten. Gebaut hatten sie teils abenteuerliche Gefährte. See- oder auch nur Wassertauglichkeit schien da zunächst eher eine untergeordnete Rolle gespielt zu haben. Allein das Aussehen sollte es machen. Doch dann...

  • Hattingen
  • 29.07.15
  • 3
Ratgeber
Brigitte Leibold, Gemeindereferentin der Kath. Kirchengemeinde St. Josef in Welper

Besinnliches von Brigitte Leibold: "Halbzeit"

In dieser Woche bekam ich folgendes Gespräch zwischen zwei Kindern mit: „Wie lange sind schon Sommerferien?“ - „Ungefähr drei Wochen.“ - „Und wie viele Wochen kommen noch?“ - „Nochmal drei Wochen.“ Ein Moment ist Schweigen, dann meint einer der beiden: „Dann ist ja jetzt Halbzeit!“ In der Tat: Halbzeit. An diesem Wochenende ist die Hälfte der kostbaren Ferien vorbei. Während manche Urlaub oder Ferienspaß bereits hinter sich haben, starten andere in diesen Tagen in die Erholung. „Nur noch drei...

  • Hattingen
  • 17.07.15
  • 1
  • 2
Natur + Garten
Die sechs Teilnehmer der Ferienspaß-Aktion „Heimat in der Box - Umwelt und Natur in meiner Umgebung“ erkundeten nicht nur Flora und Fauna rund um das LWL-Industriemuseum Henrichshütte, sondern arbeiteten auch mit den Naturmaterialien, die sie dabei fanden: Ob Flöten aus Bambus, bunte Klebe-Bildchen mit Blüten und Gräsern oder aber Naturfarben aus Beeren - der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.
2 Bilder

Blumen, Tiere und mehr beim Ferienspaß

Auf eine abwechslungsreiche Erkundungstour rund um das LWL-Industriemuseum Henrichshütte gingen nun sechs Kinder der beiden Lebenshilfe-Vereine Ennepe Ruhr/Hagen und Witten. Denn im Rahmen einer Ferienspaß-Aktion beschäftigten sie sich fünf Tage mit der Frage „Was aus meinem Leben sollte in einem Museum für die Menschen der Zukunft aufbewahrt werden?“. „Die Kinder beschäftigen sich vor allem mit den Blüten von Wildblumen“, erklärt Museumspädagogin Birgit Schulz, die sich für das Projekt mit...

  • Hattingen
  • 08.07.15
  • 2
Überregionales
Fotos (3): Strzysz
3 Bilder

Lasse Seidel und Carsten Ridder beim Hattinger Handball-Camp

Hoher Besuch beim Handballcamp im Rahmen des Hattinger Ferienspaßes: Da staunten die 20 Kinder nicht schlecht, als plötzlich in der Sporthalle des Gymnasiums Waldstraße zwei echte Handball-Stars aufliefen. Lasse Seidel (mit Kappe) und Carsten Ridder (daneben) spielen beide beim renommierten Handball-Erstligisten TuSEM Essen und Lasse Seidel stammt sogar aus Winz-Baak. Beide Handball-Profis zeig­ten den Kids einige Tricks und gaben Tipps für das Abschlussturnier der Handball-Woche am...

  • Hattingen
  • 31.07.14
LK-Gemeinschaft
Heute bedankten sich die Ferienspaßkinder bei den Sponsoren. Foto: Pielorz

Ferienspaß: Ohne Moos nix los

Jedes Jahr nehmen zwischen 2000 und 2500 Kinder am Hattinger Ferienspaß teil. Für sie ist dies ein buntes Abenteuer mit vielen spannenden Erlebnissen. Auch Kinder, deren Familien etwaige Sozialleistungen beziehen, Wohngeld empfangen oder Asyl beanspruchen, können dank einiger Sponsoren an einem Ferienspaßangebot ihrer Wahl kostenfrei teilnehmen. Infos dazu gibt es im städtischen Fachbereich Jugend, Schule und Sport unter den Rufnummern 02324/204-3851, -3853, -3854 und -3855. Die vielen...

  • Hattingen
  • 23.07.14
  • 1
Überregionales
Ganz begeistert waren die Ferienspaß-Kinder während ihres Besuchs bei der Hattinger Polizei vom Erkennungsdienst. Während Polizei-Chef Markus Faßbender (hinten), der die Kinder zwei Stunden lang herumführte und geduldig jede Frage beantwortete, hier ausnahmsweise einmal Verschnaufpause hatte, leistete Wilfried Stoeck (rechts) Schwerstarbeit: Von jedem der elf Kinder nahm er einen Daumenabdruck und Tyler (vorne mitte) durfte sogar auf den „Verbrecherstuhl“.  Foto: Römer

Polizeiauto, Sirene, Blaulicht und ein Daumenabdruck

Wer hat die Polizei erfunden? Woher stammt der Spruch: die Polizei, Dein Freund und Helfer? Wann gucken wir uns endlich das ganze Polizeihaus an? Gehen wir auch ins Gefängnis? Darf ich am Polizeiauto das Blaulicht anschalten? Machen wir auch mal die Sirene an? Fragen über Fragen prasselten auf den Hattinger Polizei-Chef Markus Faßbender ein. Gestellt wurden diese und noch viel mehr von elf aufgeweckten Kindern, die im Rahmen des Ferienspaßes zu Gast waren in der Polizei-Inspektion Nord, so...

  • Hattingen
  • 03.09.13
Natur + Garten
Von einem Holzpolter herunter entstand das Foto, das den Förster (vorne rechts) zeigt sowie die Ferienspaß-Kinder und einige Betreuer. Der STADTSPIEGEL-Fotograf stand bei der Aufnahme auf dem Holzpolter, was eigentlich, darauf wies Förster Jansen ausdrücklich hin, wegen der großen Gefahr abzurutschen verboten ist.  Foto: Römer

Ferienspaß-Kinder im Wald mit Förster Jansen

„2499“: Diese Nummer spielte für die Ferienspaß-Kinder, die Förster Thomas Jansen bei der Arbeit über die Schulter schauten, eine große Rolle. An diesem so nummerierten Baumstamm demonstrierte Thomas Jansen nämlich, wie ein Förster den wirtschaftlichen Wert von Holz bestimmt. Dazu benutzt er eine Schieblehre für den Durchmesser und ein Maßband für die Länge, mehrere Messungen und – da staunten die 13 Sechs- bis 13jährigen nicht schlecht – eine gehörige Portion Kopfrechnen. Aber vorher...

  • Hattingen
  • 23.08.13
Überregionales
Hier auf dem Bild versucht Sparkassen-Marketingleiter Udo Schnieders einen Nagel in eine der Holzpaletten einzuschlagen, aus denen die „Abenteuer-Stadt“ der Kinder am Zippe besteht. Kritisch beäugt wird er da von den erfahrenen Kindern Alex, Sofie, Tom, Joel, Jonah, David, Amelie, Moritz und Jan sowie „Zippe-Chefin“ Caroline Goszyk und Jugendamtsleiter Egbert Willecke.   Foto: Römer

Abenteuerspielplatz Am Zippe: Ein ganz besonderer Tag der offenen Tür

So wünscht sich unsereins das auch fürs richtige Leben: 41 Jahre jung und immer noch frisch und begehrt. Für den Hattinger Ferienspaß trifft das auch in diesem Jahr wieder zu. Und da die Sparkasse Hattingen mit ihren stolzen 175 Jahren das ganze Jahr über feiert, hat auch der städtische Ferien­spaß etwas davon. „Seit Jahren“, betont Norbert Dikomey, Abteilungsleiter Jugendförderung bei der Stadt Hattingen, „gehört die Sparkasse zu unseren treuesten Sponsoren. Besonders dankbar sind wir,...

  • Hattingen
  • 20.08.13
Kultur
Foto: Kosjak

Viel Spaß und dabei noch etwas lernen: Laborfüchse

Beim Ferienspaß der Stadt Hattingen in der Stadtbibliothek im Reschop Carré vermittelt das Team der „Laborfüchse“ bei den Kindern regelmäßig Aha-Effekte. Unser Bild zeigt beispielsweise Paula (5) und Alexander (5) mit ihren Forschungswerkzeugen. Mit Becher und Strohhalm haben sie gelernt, warum Wasser bergab fließt: Sobald der erste Tropfen durch den Strohhalm rutscht, folgen weitere Tropfen. Oder ein anderes Experiment: Eingetaucht in Wasser, veranschaulicht ein gefärbter Teststreifen aus...

  • Hattingen
  • 16.08.13
Überregionales
Foto: Kosjak

Spielplatz der Abenteuer

Maik, Andreas, Paul, Alicia, Anastasia und Geena Lee in ihrer Budenstadt auf dem Abenteuerspielplatz in Oberstüter unter strahlend blauem Sommerhimmel. Die Begeisterung für dieses städtische Ferienspaß-Angebot ist nicht nur bei den Kindern ungebrochen, wie Betreuerin und Sozialpädagogin Cornelia Bludau beweist: „Es macht uns allen einen riesigen Spaß, selbst bei Hitze. Gerne wieder!“

  • Hattingen
  • 16.08.13
Überregionales
Foto: Römer

Sponsoren zu Gast beim Ferienspaß „Am Zippe“

Brütend heiß war es am Montag auf dem Abenteuerspielplatz Am Zippe in Bredenscheid. Dennoch hatten sich die teilweise langjährigen Sponsorenvertreter aufgemacht, um zu sehen, was die Kinder denn dort den ganzen lieben langen Tag im Rahmen des Hattinger Ferienspaßes so treiben. Denn der 41. Hattinger Ferienspaß läuft auf Hochtouren und in diesem Jahr passt bisher wirklich alles. Das Wetter zeigt sich von seiner strahlendsten Seite und die meisten Ferienspaß-Aktionen sind seit einigen Wochen...

  • Hattingen
  • 06.08.13
Überregionales
Foto: Groß

Kinder-Trödelmarkt eröffnet den Ferienspaß

Traditionell ist der Kinder-Flohmarkt in der oberen und unteren Heggerstraße, Untermarkt, Obermarkt, Gelijde Große Weilstraße und im Reschop Carré zum Anfang des städtischen Ferienspaßes gleichzeitig ein erster Höhepunkt im Programm. Auch in diesem Jahr war das nicht anders. Da auch noch das Wetter mitspielte, im Gegenteil zu manchen Märkten früher sogar fast zu heiß war, ließen Besucher nicht lange auf sich warten. Hier gab es aber auch einige gute Schnäppchen zu machen, denn das Angebot...

  • Hattingen
  • 23.07.13
Überregionales
Foto: Biene

Kult-Anmeldung für den Hattinger Ferienspaß

Auch diesmal nutzten wieder viele Eltern die Möglichkeit, sich mit einer „Nachtsitzung“ in der Gebläsehalle auf die ersten Karten zur Anmeldung für den Ferienspaß in den Sommerferien zu stürzen. Unser Foto zeigt (vorne v.l.) Stefanie Herf, Nicolas (9), (mitte v.l.) Emily (9), Nils (8), Niclas (9), und (hinten v.l.) Max (9), Katja Bosmanns, Martin Pickhardt und Jochen Baatz. Sie wollten Karten für den Abenteuerspielplatz und Minigolf ergattern. Das ist auch das Hauptargument der Eltern, so...

  • Hattingen
  • 28.05.13
Ratgeber

Hattinger Ferienspaß hat noch Plätze frei

In der vierten Ferienwoche lockt der Hattinger Ferienspaß einmal mehr mit einem echten Highlight: Fotointeressierte Kids ab zwölf Jahren können sich noch zu einer nächtlichen Fotosafari anmelden. Mit zwei Vans geht es in der Vollmondnacht zu den Ruhrgebietshalden Beckstraße und Heinrich-Hildebrand-Höhe, wo sich die begehbaren Skulpturen „Tetraeder“ und „Tiger an Turtle“ – spektakulär beleuchtet – als Fotomotive präsentieren und natürlich einen atemberaubenden Überblick über das nächtliche...

  • Hattingen
  • 27.07.12
Überregionales
Foto: Sander

Ferienspaß bei der „Welt des Tanzes“

Da klickten die digitalen Fotoapparate und die digitalen Video-Kameras schnurrten mit handlicheren Smartphones um die Wette: Ferienspaß-Teilnehmer – in der Mehrzahl natürlich Mädchen – hatten eine Woche lang in Jasmins Tanzstudio „Let‘s dance“ mit den drei Tanzlehrerinnen für den großen Tag geschwitzt, geprobt und sicherlich zumindest auch ein wenig „gelampenfiebert“. Denn Höhepunkt war am letzten Tag der Workshop-Woche die Aufführung des Erarbeiteten vor der Familie und vor Freunden und...

  • Hattingen
  • 20.07.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.