FFP2-Masken

Beiträge zum Thema FFP2-Masken

Politik

Aktionstag von UN Women ins Leben gerufen
Philippusstift leuchtet orange: Signal gegen Gewalt an Frauen

Orange steht dem Philippusstift Essen in Borbeck. Doch es hat einen ernsten Hintergrund, warum ein Team aus Pflegenden des Hauses gestern (24. November 2021) Hand angelegt und die Glasfront des Foyers mit 125 Blatt orangefarbenem Laternenpapier beklebt hat. Der 25. November ist weltweiter Aktionstag gegen Gewalt an Frauen. Orange the World – so ist die Kampagne von UN Women überschrieben, die in Essen unter anderem von Soroptimist, dem Essener Frauenbündnis, Zonta und dem Lions Club Sententia...

  • Essen-Borbeck
  • 25.11.21
  • 1
  • 1
Politik
Alarmstufe Rot, kein Platz auf Intensivstationen in Esslingen

Alarmstufe greift im ersten Bundesland
Kinder zur Durchseuchung freigegeben?

Die Alarmstufe in Baden Württemberg ist erreicht. Im Stadtteil Esslingen können keine Corona Intensive Patienten mehr aufgenommen werden. Auch in anderen angrenzenden Stadtteilen das gleiche Bild. Nun wird die 2 G Regel eingeführt und die Alarmstufe ausgerufen, um die den steigenden Infektionen entgegen zu wirken. Der Lehrerverband warnt: Die Politik vergisst unsere Kinder, sie werden „zur Durchseuchung freigegeben“. Immer noch gibt es keine oder kaum Schutzmaßnahmen an Schulen. Man beschränkt...

  • Essen-Süd
  • 17.11.21
  • 2
Ratgeber
Maske unter dem Kinn oder zuhause vergessen hat in Bussen, Bahnen und an den Haltestellen der DVG Konsequenzen. Die Mitarbeiter kontrollieren in Zusammenarbeit mit dem Ordnungsamt die Einhaltung der Maskenpflicht.

22.185 Fahrgäste wegen Einhaltung der Maskenpflicht kontrolliert
Ordnungsamt verhängt 62 Bußgelder

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg kontrollieren seit Mitte Juni 2020 intensiv die Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen. Täglich sind Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes gemeinsam mit den Kontrolleuren der DVG unterwegs. Seit dem 25. Januar 2021 war das Tragen von medizinischen Masken in Bussen, Bahnen und an Haltestellen durch die Coronaschutzverordnung verpflichtend festgelegt. Seit dem 24. April...

  • Duisburg
  • 31.05.21
Ratgeber
35 Bußgelder mussten die Mitarbeiter der DVG und des Ordnungsamtes gegen Fahrgäste verhängen, die ihre Masken nicht richtig oder gar nicht getragen haben.

23.059 Fahrgäste kontrolliert, Ordnungsamt verhängt 35 Bußgelder
Kontrollen der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg kontrollieren seit Mitte Juni 2020 intensiv die Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen. Täglich sind Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes gemeinsam mit den Kontrolleuren der DVG unterwegs. Seit dem 25. Januar war das Tragen von medizinischen Masken in Bussen, Bahnen und an Haltestellen durch die Coronaschutzverordnung verpflichtend festgelegt. Seit dem 24. April ist das...

  • Duisburg
  • 25.05.21
Natur + Garten
Aufgrund der niedrigen Inzidenz in der Stadt können die Tiere die Besucher auch wieder ohne Masken sehen. Die Testpflicht zum betreten des Zoogeländes entfällt.

Das Tragen von einer FFP2- oder OP-Maske ist auf dem Zoogelände empfohlen
Besuch ohne negativen Corona-Schnelltest möglich

Die Maskenpflicht entfällt teilweise Seit einigen Tagen liegt die Inzidenz für Duisburg stabil unter der Schwelle von 100 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnern. Das ermöglicht Lockerungen, von denen auch die Gäste des Zoo Duisburg profitieren. So muss seit Dienstag kein negativer Corona-Schnelltest aus einem offiziellen Testzentrum vor dem Zugang in den Zoo vorgelegt werden und auch die generelle Maskenpflicht wurde gelockert. Ab sofort ist das Tragen einer FFP2- oder OP-Maske nur noch im...

  • Duisburg
  • 25.05.21
Ratgeber
Bei einer Schwerpunktkontrolle an der Haltestelle "Pauluskirche" in Hochfeld wurden durch die Ordnungsbehörden neun Bußgelder verhängt.

Ordnungsamt verhängt neun Bußgelder
Maskenpflicht-Sonderkontrolle

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg kontrollieren seit Mitte Juni 2020 intensiv die Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen. Täglich sind Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes gemeinsam mit den Kontrolleuren der DVG unterwegs. Seit dem 25. Januar war das Tragen von medizinischen Masken in Bussen, Bahnen und an Haltestellen durch die Coronaschutzverordnung verpflichtend festgelegt. Seit dem 24. April 2021...

  • Duisburg
  • 21.05.21
Ratgeber
Maske vergessen oder falsch angelegt, bei Kontrollen von DVG und Ordnungsamt wurden insgesamt 45 Bußgelder verhängt.

16.454 Fahrgäste kontrolliert, Ordnungsamt verhängt 45 Bußgelder
23 Fahrgäste wurden aus den Fahrzeugen verwiesen

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg kontrollieren seit Mitte Juni 2020 intensiv die Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen. Täglich sind Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes gemeinsam mit den Kontrolleuren der DVG unterwegs. Seit dem 25. Januar war das Tragen von medizinischen Masken in Bussen, Bahnen und an Haltestellen durch die Coronaschutzverordnung verpflichtend festgelegt. Seit dem 24. April ist das...

  • Duisburg
  • 17.05.21
Blaulicht
Bisher mussten Besucher in den Gladbecker Parkanlagen eine Maske tragen. Die Stadt Gladbeck will diese Regelung nun aufheben.

Regelung ab 15. Mai
Gladbeck will Maskenpflicht in Wittringen und den Parks aufheben

Ab Samstag, 15. Mai, soll man in den Gladbecker Parks keine Maske mehr brauchen. Diesen Vorschlag teilte die Stadt am Dienstagnachmittag mit. Jetzt muss nur noch der Kreis Recklinghausen grünes Licht geben. Bisher galt samstags, sonntags und an Feiertagen im Nord- und Südpark sowie auf der Marathonbahn in Wittringen zwischen 10 und 17 Uhr eine Maskenpflicht. Die Stadt Gladbeck hat den Kreis gebeten, diese Regelung aufgrund der sinkenden Inzidenzen bei der nächsten Änderung der...

  • Gladbeck
  • 11.05.21
  • 1
Ratgeber
81 Bußgelder musste das Ordnungsamt gegen Maskenverweigerer verhängen.

17.850 Fahrgäste kontrolliert, Ordnungsamt verhängt 81 Bußgelder
Masken falsch oder gar nicht angelegt

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg kontrollieren seit Mitte Juni 2020 intensiv die Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen. Täglich sind Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes gemeinsam mit den Kontrolleuren der DVG unterwegs. Seit dem 25. Januar 2021 war das Tragen von medizinischen Masken in Bussen, Bahnen und an Haltestellen durch die Coronaschutzverordnung verpflichtend festgelegt. Seit dem 24. April...

  • Duisburg
  • 10.05.21
LK-Gemeinschaft

Bitte korrekt entsorgen
Corona-Masken gehören nicht in die Papiertonne

Richtige Entsorgung von Corona-Masken: FFP2- Masken und medizinische Masken gehören nicht in die Papiertonne, sondern müssen über die Restmülltonne entsorgt werden. Entsorgung Herne weist darauf hin, dass das Material der Masken teilweise aus synthetischen Fasern besteht und nicht recyclebar ist. Darüber hinaus dürfen Masken auch aus hygienischen Gründen nicht über die Papiertonne oder den Altpapiercontainer entsorgt werden. Selbstverständlich sollen die Masken auch nicht über die Toilette...

  • Herne
  • 03.05.21
  • 1
LK-Gemeinschaft

Änderung des Infektionsschutzgesetzes
Pflicht zum Tragen einer Atemschutzmaske im ÖPNV

Hochsauerlandkreis. Mit Änderung des Infektionsschutzgesetzes besteht nun die Pflicht, in Bussen und Bahnen sowie an den Haltestellen FFP2-Masken oder die damit vergleichbaren Masken mit der Kennung KN95 bzw. N95 zu tragen. Medizinische Masken sind demnach nicht mehr zulässig. Dies gilt für Kinder ab dem sechsten Lebensjahr. Das Fahrpersonal ist durch Trennscheiben geschützt. Weiterhin gilt, dass das Fahrpersonal keine Maske tragen muss, wenn kein Kontakt mit anderen Personen besteht. Die RLG...

  • Arnsberg
  • 28.04.21
Blaulicht
In der aktuellen NRW-Corona-Schutzverordnung vom 24.04.2021 ist festgelegt, dass in Bussen, Bahnen und an den Haltestellen sowie Bahnhöfen unabhängig vom jeweiligen örtlichen Inzidenzwert eine sogenannte Atemschutzmaske des Typs FFP2, KN95 oder N95 von den Fahrgästen getragen werden muss.

Abellio informiert
FFP2, KN95 oder N95-Pflicht für Zugpendler: Alltagsmasken, Schals oder Tücher sind im NRW-ÖPNV nicht mehr zulässig

In der aktuellen NRW-Corona-Schutzverordnung vom 24.04.2021 ist festgelegt, dass in Bussen, Bahnen und an den Haltestellen sowie Bahnhöfen unabhängig vom jeweiligen örtlichen Inzidenzwert eine sogenannte Atemschutzmaske des Typs FFP2, KN95 oder N95 von den Fahrgästen getragen werden muss. OP-Masken sowie andere Mund-Nase-Bedeckungen wie Alltagsmasken, Schals oder Tücher sind derzeit im NRW-ÖPNV nicht mehr zulässig. Diese Regelung gilt derzeit landesweit. Damit die Abellio-Kundenbetreuerinnen...

  • Hagen
  • 27.04.21
Ratgeber
28 Bußgelder mussten bei Kontrollen gegen Fahrgäste der DVG verhängt werden, die den Mundschutz nicht getragen haben.

24.883 Fahrgäste kontrolliert, Ordnungsamt verhängt 28 Bußgelder
Schwerpunktkontrolle am Hauptbahnhof

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) und die Stadt Duisburg kontrollieren seit Mitte Juni 2020 intensiv die Einhaltung der Tragepflicht einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen, Bahnen und an Haltestellen. Täglich sind Mitarbeiter des Bürger- und Ordnungsamtes gemeinsam mit den Kontrolleuren der DVG unterwegs. Seit dem 25. Januar 2021 war das Tragen von medizinischen Masken in Bussen, Bahnen und an Haltestellen durch die Coronaschutzverordnung verpflichtend festgelegt. Seit dem 24. April...

  • Duisburg
  • 26.04.21
Ratgeber
Die VER hält das abendliche Verkehrsangebot für berufstätige aufrecht.

VER informiert
Abendfahrten für Berufstätige und FFP2-Pflicht

In der jüngst verabschiedeten Fassung des Infektionsschutzgesetzes ist die Regelung, eine nächtliche Ausgangssperre zu verhängen, enthalten. Die VER hält das abendliche Verkehrsangebot aufrecht und stellt damit sicher, dass Berufstätige auf dem Weg zur und von der Arbeit weiter den Bus nutzen können. Über das Fahrplanangebot können sich die Fahrgäste in der VER-App, über die elektronische Fahrplanauskunft oder die VER-Homepage informieren. Das NachtExpress-Angebot an Wochenenden ist bereits...

  • wap
  • 26.04.21
Ratgeber

Bogestra Bochum Gelsenkirchen
Wichtige Änderung - Bei Inzidenz über 100: FFP2-Maskenpflicht für Fahrgäste

Im Rahmen der Änderungen beim bundesweiten Infektionsschutzgesetz ist ab morgen, 24. April 2021 (0 Uhr) bei einer Inzidenz über 100* das Tragen einer Atemschutzmaske (FFP2 oder ähnliche) bei der Nutzung des ÖPNV verpflichtend. Medizinische Mund-Nasen-Bedeckungen (OP-Masken) sind in diesem Fall somit dort nicht mehr zulässig. Dies gilt wie gewohnt in Bussen, Bahnen, an Haltestellen und Bahngleisen. Auf www.wirbringendichhin.de informieren wir euch ab morgen über die aktuell geltenden Vorgaben...

  • Bochum
  • 25.04.21
Ratgeber
Rückrufaktion

Rückrufaktion von FFP2 Masken
ROSSMANN ruft altapharma FFP2-Maske zurück

Pressemitteilung der Firma ROSSMANN  Rossmann startet eine Rückrufaktion der vertriebenen FFP2 Masken der Marke altapharma  der Charge LOT 2020F50. und gibt Nachfolgende Pressemitteilung heraus: Die Sicherheit unserer Kunden steht für uns an erster Stelle. Wir rufen daher aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes den Artikel altapharma FFP2-Maske der Charge LOT 2020F50 zurück. Bei unserer altapharma FFP2-Maske der Charge LOT 2020F50 sind nicht alle Anforderungen an persönliche...

  • Essen-Süd
  • 17.04.21
  • 1
Ratgeber
FFP2-Masken und kostenlose Corona-Schnelltests Gratis-Schnelltests bei geschulten Apothekern helfen, die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Coronavirus eindämmen
FFP2-Masken und Tests aus Apotheken

Die Vor-Ort-Apotheken haben seit Mitte Dezember 2020 viele Millionen anspruchsberechtigte Patienten mit hochwertigen FFP2-Masken versorgt und auch zur richtigen Anwendung beraten. Anspruchsberechtigt waren alle Menschen ab 60 Jahren und jüngere mit Vorerkrankungen. Dazu zählen zum Beispiel Asthma, Demenz, Diabetes und chronische Herz- oder Niereninsuffizienz. Alle Berechtigten hatten von ihrer Krankenkasse fälschungssichere Coupons erhalten. Bei Vorlage dieser Berechtigungsscheine konnten...

  • Velbert
  • 16.04.21
LK-Gemeinschaft
Einen Corona-Schnelltest darf jeder Bürger einmal pro Woche kostenlos machen, dabei unterstützen auch Apotheken.

FFP2-Masken und kostenlose Corona-Schnelltests
Apotheken beraten aktiv und testen

Seit Mitte Dezember haben die Vor-Ort-Apotheken in Nordrhein viele Millionen anspruchsberechtigte Patienten mit hochwertigen FFP2-Masken versorgt und auch zur richtigen Anwendung beraten. Anspruchsberechtigt waren alle Menschen ab 60 Jahren und jüngere mit Vorerkrankungen. Am 15. April läuft die Frist für die Einlösung des zweiten Berechtigungsscheins ab. Eine Fristverlängerung ist nicht zu erwarten, darauf weisen die Apotheken in Mülheim an der Ruhr hin. Persönliche Beratung ist wichtig „Von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.04.21
Vereine + Ehrenamt
Kinderglück on Tour im Einsatz gegen Corona.: Eine Vertreterin von Soziales Zentrum Dortmund e.V. und der "Verteiler" von Stiftung Kinderglück.

Dortmunder Stiftung verteilt 12000 Stück an Betreuungseinrichtungen
Kinderglück bringt FFp2-Masken

Die Stiftung Kinderglück hat als eine spontane Hilfsaktion 12.000 zertifizierte FFP2-Masken an Betreuungseinrichtungen in Dortmund und Umgebung verteilt. Wegen der aktuellen Covid-19 Situation und dem damit einhergehenden Bedarf an Masken, sei es vielen Familien und Betreuungseinrichtungen nicht möglich, die hochwertigen Masken in großen Mengen zu finanzieren. Wie bei den anderen kontinuierlich durchgeführten Hilfsprojekten der Stiftung Kinderglück, war der Bedarf auch hierfür nach Angaben der...

  • Dortmund-City
  • 17.03.21
Ratgeber

ALLES HAT ZWEI SEITEN:
AUCH DIE MASKE...

Ich möchte euch berichten, was ich in einem Discounter in Oberhausen erlebt habe.  Eine ältere Dame ohne Mundschutz betritt das Geschäft. Die Kassiererin bemerkt dies und ruft der Frau zu: "Hallo. Sie dürfen hier nicht ohne Maske rein." Die Frau, die mittlerweile in der Obst- und Gemüseabteilung steht, entgegnet: "Ich bin ja noch gar nicht drin."  Die Kassiererin belehrt sie: "Doch, sie sind im Geschäft. Sie dürfen nur mit Maske rein."  Die ältere Frau sagt: "Die Maske liegt bei mir auf dem...

  • Oberhausen
  • 14.03.21
  • 5
  • 2
RatgeberAnzeige

Stiftung Warentest:
FFP2-Atemschutzmaske RM 100 von medisana überzeugt

Die FFP2-Atemschutzmaske RM 100 des Neusser Gesundheitsunternehmens medisana überzeugte im aktuellen FFP2-Masken-Test der Stiftung Warentest: Bei den wichtigsten Testkriterien „Atemkomfort“ sowie „Filter¬wirkung für Aerosol¬partikel“ erhielt die RM 100 jeweils das bestmögliche Testurteil „Hoch“. Somit bestätigen die Tester von Stiftung Warentest, dass auf die Filter¬wirkung des geprüften medisana-Modells Verlass ist: Sie hielt rund 99 Prozent der Aerosol¬partikel zurück und schützt somit...

  • Düsseldorf
  • 08.03.21
  • 1
Ratgeber
FFP2 Masken oder medizinische Masken sind derzeit beim Einkaufen vorgeschrieben. In Deutschland produzierte FFP2-Masken sind CE  zertifiziert, die von der Stadt Dortmund kostenlos verteilten vergleichbaren KN95-Masken kommen aus China.

170.000 Schutzmasken in Dortmund kostenlos verteilt
KN95 als Standard vergleichbar

Auf Nachfrage einer Leserin, die als Empfängerin von Sozialhilfe zehn kostenlose Masken vom Sozialamt zugeschickt bekam, sich aber sorgte, da diese nicht in Deutschland hergestellt und CE zertifiziert seien, sondern als KN95-Masken in China produziert, informiert Stadt-Sprecherin Anke Widow: "In der gültigen Coronaschutzverordnung werden KN95-Masken so definiert "Medizinische Masken sind sogenannte OP-Masken, Masken des Standards FFP2 oder diesen vergleichbare Masken wie KN95." Die Bezeichnung...

  • Dortmund-City
  • 25.02.21
Wirtschaft
Bei der Spendenübergabe am Zelt der Winternothilfe (v.l.): Saranda Xhylani (Finanzcontrolling QRDO), Michael Vogt (Team Wärmebus), Orhan Öcal (Projektmanager Digitale Wirtschaft Nordstadt) , Qazimi Skenderbeg (CEO QRDO).

Winternothilfe Dortmund freut sich über 1.000 FFP2-Masken von der QRDO GmbH am Borsigplatz
Spende für Bedürftige

Das Projektbüro “nordwärts vor ort“ in der Mallinckrodtstraße 2 betreut auch Betriebe der migrantischen Ökonomie. Aus der Arbeit mit einem der Unternehmen erwuchs die Idee, besonders bedürftige Menschen mit den jetzt durch die Corona-Schutzverordnung in bestimmten Fällen vorgeschriebenen FFP2-Masken zu versorgen. Skenderbeg Qazimi von der QRDO GmbH hat nun 1000 FFP2-Masken gespendet. Empfängerin ist die Winternothilfe am Dortmunder U. „Wir betreiben auf dem Gelände des Dortmunder U ein Großzelt...

  • Dortmund-City
  • 25.02.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Schulen öffnen wieder

Montag beginnt die Schule wieder
Verhaltene Freude bei den Eltern

Die Grundschüler dürfen ab Montag im Wechselunterricht die Schule wieder besuchen. Endlich wieder eine Entlastung für die Eltern und die Kinder können auch wieder mit den Schulfreunden in den spielen. Aber was bedeutet das Wechselunterricht? Zunächst kann das jede Schule für sich selber Regeln. Normal ist der Unterricht dann für Montags, Mittwochs und Freitags in der Schule. Dienstag und Donnerstag dann wieder zu Hause lernen. Schulzeiten sind dann auch nur maximal 4 Stunden, außer am Freitag,...

  • Essen-Süd
  • 19.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.