Fotos

Beiträge zum Thema Fotos

Vereine + Ehrenamt
Zum Glück ist die Kirchhellener Bauernolympiade auf einen Drei-Jahres-Zyklus ausgelegt, so kann das beliebte Spektakel ohne Pause durch die Pandemie weitergeführt werden. Die letzte Bauernolympiade fand nämlich 2019 statt und nun ist es an Pfingsten wieder soweit.
6 Bilder

Zum 13. Mal
Bauerolympiade lockt Pfingsten zum Hof Steinmann

Zum Glück ist die Kirchhellener Bauernolympiade auf einen Drei-Jahres-Zyklus ausgelegt, so kann das beliebte Spektakel ohne Pause durch die Pandemie weitergeführt werden. Die letzte Bauernolympiade fand nämlich 2019 statt und nun ist es an Pfingsten wieder soweit. Alle drei Jahre steht am Pfingstwochenende Kirchhellen Kopf. Monate im Voraus wird das jeweilige Motto in den Vorbereitungen umgesetzt. "Obwohl wir das Glück hatten, von Corona nicht direkt betroffen zu sein", erzählt...

  • Bottrop
  • 27.05.22
Politik
Die Teilnehmer lieferten sich eine sachliche Auseinandersetzung.
3 Bilder

„Mensch wähl mich“ der DGB zur Landtagswahl
Positionen statt Schlagabtausch

„Wir haben eine sachliche Auseinandersetzung mit unseren Inhalten gesehen und dank der Vetokarten auch einen punktuellen Schlagabtausch." Das sagt Mark Rosendahl, Regionsgeschäftsführer des DGB Emscher-Lippe zum Format „Mensch wähl mich“. Diese spielerische Veranstaltung zur Landtagswahl überzeugte am Mittwochabend in der Lohnhalle in Bottrop. Der Einladung waren die Landtagskandidat*innen Thomas Göddertz (SPD), Anette Bunse (CDU), Andreas Mersch (FDP), Günter Blocks (DIE LINKE) gefolgt und...

  • Bottrop
  • 24.03.22
  • 1
Kultur
36 Bilder

Bilder aus der Arena
Udo Lindenberg hat in Oberhausen sogar Otto Waalkes im Gepäck

Über eine Million Besucher verfolgten in den letzten Jahren begeistert die Shows von Udo Lindenberg. „Die fetteste Rockrevue der Welt“, schrieben die Kritiker euphorisch darüber. Und sie haben wirklich (ausnahmsweise) nicht übertrieben: Was Udo in der Oberhausener Arena auf die Bühne zaubert, ist ganz großes Kino, von dem sich so mancher Weltstar ein bis drei Scheiben abschneiden könnte. Perfekte Lichtshow, stets wechselndes Personal, Gags wie Trump und Putin auf der Bühne, dazu eine Best...

  • Herten
  • 10.07.19
  • 3
  • 2
Kultur
2 Bilder

Historische Gesellschaft sucht 100 Geschichten der kleinen Leute aus Bottrop

Am Mittwoch, den 26.9. um 15 Uhr sammelt die Historische Gesellschaft wieder „100 Geschichten der kleinen Leute“. Gesucht werden Menschen, die eine Geschichte aus dem Bottrop der letzten 100 Jahre geschrieben haben oder auch nur ihre Geschichte erzählen möchten. Gerne können auch Fotos gezeigt und dazu Anekdoten erzählt werden. Auch Gedichte oder Interviews zum Thema Bottrop sind willkommen. Der Treffpunkt ist diesmal das AWO-Ernst-Löchelt-Seniorenzentrum, Bügelstr. 25. Bei diesem Termin wird...

  • Bottrop
  • 19.09.18
Überregionales
Violett in der Natur. Foto:Annika Dahm
148 Bilder

Foto der Woche: Die Farbe Violett und ihre Nuancen

Violett - eine mystische und besondere Farbe. In ihr vereint, das irdische Rot und das himmlische Blau. Feuer trifft auf Wasser, der Himmel auf die Erde und der Geist auf den Köper, so heißt es. Violett vereint also Gegensätze zu einem Ganzen. Die Farbe Lila beruhigt, ist feierlich, inspirierend und anmutig. Sie eignet sich perfekt für Empfangsräume und und festliche Kleidung. Aber im Schlafzimmer soll man mit dieser Farbe aufpassen, da sie sexuelle Lust zügeln soll. Violett in der Natur Vor...

  • Essen-Nord
  • 15.09.18
  • 22
  • 24
Überregionales
Schwarz-weiße Heimat.  Foto: Lokalkompass/Annika Dahm
120 Bilder

Foto der Woche: Die Welt in schwarz-weiß

Das wahrscheinlich erste dauerhafte, bis heute erhaltene Foto, entstand um 1827. Aufgenommen von Joseph Nicéphore Niépce. Er arbeitete mit Louis-Jacques-Mandé Daguerre an dem Vorreiter-Verfahren der Fotografie. 1833 verstarb Niépce. Daguerre entwickelte das Konzept weiter, verbesserte und veröffentlichte es 1839 offiziell als „Daguerreotypie“. Der Beginn der Erfolgsgeschichte "Fotografie". Farbfotografie als Konkurrenz Die ersten Jahre der Fotografie waren ausschließlich schwarz/weiß. Ein...

  • Essen-Nord
  • 18.08.18
  • 28
  • 28
WirtschaftAnzeige
So schön kann pure Freude sein...
68 Bilder

Schickt uns Jubel-Fotos aus der heimischen WM-Arena - Polsterecke von Möbel Flamme im Wert von 1900 Euro zu gewinnen

Viele schauen die Partien der Fußball-WM mit Familie und Freunden gerne in der heimischen Wohnzimmer-Arena. Doch ist die Couch wirklich noch WM-tauglich? Wir verlosen mit Flamme Küchen + Möbel, Heinrich-Hertz-Straße 21/23 in Erkrath, eine großzügige Polsterecke der Marke IMS im Wert von 1900 Euro (UVP).Alleine oder mit der ganzen Familie - gerne auch Hund, Katze & Co. Wer gewinnen möchte, schickt uns ein Jubel-Foto aus der heimischen Wohnzimmer-Arena. Egal ob mit der ganzen Familie oder...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.06.18
  • 63
  • 25
Politik
Was müssen Hobby-Fotografen und BürgerReporter wie hier Christiane Bienemann künftig beachten? Foto: Michael Bienemann / www.lokalkompass.de

DSGVO: Was ändert sich für Hobby-Fotografen?

Die Verunsicherung unter Hobby-Fotografen und BürgerReportern ist groß: Was darf ich eigentlich ab heute noch? Diese Frage stellen sich viele, denn die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in Kraft getreten. Und eines vorweg: Eine rechtssichere Antwort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht! Während professionelle Fotografen wohl weiter unter das Medienprivileg fallen, also im Sinne der Pressefreiheit weiter ihrer Arbeit nach dem Kunsturhebergesetz (§ 22 und §23) nachgehen können (siehe...

  • Velbert
  • 25.05.18
  • 87
  • 44
Kultur
Die Ausstellung präsentiert Fotografien von Ernst Günther Schweizer. Heike Biskup, Beatrix und Liesel Schweizer und  Josef Bucksteeg mit dem Buch „Eine Stadt im Wandel - Bottrop in den Nachkriegsjahren“ von Josef Bucksteeg mit den Bildern von Ernst Günther Schweizer. Foto: Kappi

Hühner gackern hinterm Haus

Rückblick auf die Stadtgeschichte mit Fotos von Ernst-Günther Schweizer Da fahren sie wieder: die Leukoplastbomber, die Straßenbahnen am Pferdemarkt und die ollen Holzkarren. DKW, Opel und die Käfer "rollen" durch die Bilder oder parken an markanten Plätzen. Die Ausstellung "Bottrop in den 50er Jahren" im Kulturzentrum August Everding ruft sie in die Erinnerung zurück. Und nicht nur sie hat der Fotograf Ernst-Günther Schweitzer, der 2014 starb, auf seinen Bildern festgehalten. Vor den...

  • Bottrop
  • 19.01.18
Natur + Garten
Schäden am Dach der Luisenschule in Essen. Foto: Steinmann
33 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos!

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen, Defekte an Baustellen, Einsatzkräfte in Aktion oder was euch sonst so vor...

  • 18.01.18
  • 2
  • 14
LK-Gemeinschaft
Fußball spielen, bevor man sich die Schuhe zubinden kann. Schnappschuss von einem Jugend-Fußballturnier in Kleve. Foto: Redaktion Kleve
69 Bilder

Foto der Woche: Endlich wieder Fußball!

In 190 Länder wurde das gestrige Topspiel der ersten Fußball-Bundesliga zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Bayern München übertragen. Nach unfassbar langen 22 Tagen gehörte damit die Winterpause der Vergangenheit an. Und auch in den Amateurligen geht es langsam wieder los: In Freundschaftsspielen suchen die Mannschaften ihre Form, das eine oder andere Nachholspiel hat schon stattgefunden und auch die ersten Turniere 2018 stehen an.  Medial hochgekocht wurde in dieser Woche der Video-Beweis...

  • Velbert
  • 13.01.18
  • 15
  • 19
Natur + Garten
Blick auf den Balkon am Samstagmorgen. Foto: Dabitsch
137 Bilder

Zeigt uns den Winter!

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

  • Duisburg
  • 09.12.17
  • 8
  • 33
Kultur
27 Bilder

Fotos: Nashville Pussy bringen die Südstaaten-Sonne

Donnerstagabend in Essen: Es regnet aus Kübeln und nichts macht den Anschein, als würde hier heute noch eine feiste Südstaaten-Party abgehen. Verfolgt man aber die langhaarigen Gestalten vor dem Turock, führen diese einen direkt nach Georgia. Nashville Pussy is in da house und nach einem ewig langen Pleiten, Pech und Pannen-Soundcheck, bei dem fast jedes Mikrokabel ausgetauscht werden muss, rocken Blaine Cartwright, Ruyter Suys, Bonnie Buitrago und Drummer Jeremy Thompson als scheine ihnen die...

  • Herten
  • 03.11.17
  • 3
  • 2
Kultur
Steht auf Musik zum Anfassen: Doro mit ihrer Picture-Disc.
3 Bilder

Doro: "Ich mag Musik zum Anfassen"

Metal-Queen Doro Pesch stellt in diesen Tagen ihr erstes rein deutsches Album „Für Immer" vor. Das Album erscheint auf ihrem frisch gegründeten eigenen Label „Rare Diamonds".  "Ich habe ja immer schon deutsche Songs auf meinen Alben gehabt, da lag die Idee nahe, einmal eine ganze CD mit diesen Songs und einigen Bonustracks zu veröffentlichen", sagt Doro im Gespräch mit dem Lokalkompass.  „Für Immer" enthält - neben Doros größten deutschen Hits - Neuerscheinungen wie die erste Single-Auskopplung...

  • Herten
  • 26.10.17
  • 3
  • 6
LK-Gemeinschaft
Sonnenschein im Herbst: Dieses stimmungsvolle Foto stammt von BürgerReporter Thomas Suer aus Marl. Foto:  suer.photo / Thomas Suer /www.suer.photography
271 Bilder

Foto der Woche: Sommer im Herbst

Eine beliebte Rubrik im Lokalkompass soll wieder aufleben: das Foto der Woche! Zum Start gibt es kein schwieriges Thema, sondern eines, das einen beim Blick aus dem Fenster und in den Wetterbericht der kommenden Tage quasi anspringt.  "Sommer im Herbst" ist das, was uns im gesamten Verbreitungsgebiet ab heute erwartet. Angesagt sind sonnige Tage mit Temperaturen über 23 Grad Celsius - nach diesem eher verregneten Sommer holen wir ihn jetzt nach. Zeigt uns eure Bilder, die bei Ausflügen am...

  • 14.10.17
  • 60
  • 70
Kultur
16 Bilder

Fotos: Uli Jon Roth im Rockpalast

Im Bochumer Rockpalast gab es Gitarrenklänge vom Feinsten, denn Uli Jon Roth, der Magier unter den Gitarrenhelden, war zu Gast. Vor nicht ganz vollem Auditorium sorgte der Gitarrenmeister für eine tolle Show. Der Abend stand unter dem Motto "Tokyo Tapes Revisited", womit klar sein dürfte, dass es hier um die Frühphase (manche sagen die beste Phase) der Scorpions geht. In seiner für ihn typischen philosophisch Art begeisterte er seine Fans. Uli Jon Roth hat es geschafft, dass er als eine der...

  • Herten
  • 21.11.16
  • 7
  • 6
Kultur
13 Bilder

Fotos: The Chemical Brothers geben einziges Deutschland-Konzert

Tom Rowlands und Ed Simons sind die Chemical Brothers. Das Duo gilt seit den 90ern zusammen mit Fatboy Slim, The Prodigy und The Crystal Method als Pioniere des Big Beat (im Prinzip eine Mischung aus 80er Ibiza House, Hip Hop-Grooves, funkigen Einwürfen und eine Menge Uralt-Samples) Im proppevollen Gelsenkirchener Amphitheater gaben Soundmagier ihr einziges Deutschland-Konzert. Die beiden DJ's versteckten sich gekonnt hinter Nebel, Lasern und Pulten - einige Male konnte die Kamera sie dennoch...

  • Herten
  • 09.09.16
  • 5
Kultur
83 Bilder

Live-Fotos: Iron Maiden beherrschen Rock im Revier

Nachdem der erste Tag von Rock im Revier sehr schwach besucht war, mit Mando Diao aber auch eine höchst unrockige Hauptband zu bieten hatte, kann sich der zweite Festivaltag in der Dortmunder Westfalenhalle sehen lassen. "Ausverkauft" meldet der Veranstalter schon am Donnerstag, was natürlich mit Hauptact Iron Maiden zu tun hat. Die flogen gestern mit ihrem eigenen Jumbo in Düsseldorf ein und locken Metalheads aus Nah und Fern in den Pott. Fast alle waren also für die britische Metallegende in...

  • Herten
  • 28.05.16
  • 4
  • 6
Kultur
50 Bilder

Fotos: Iron Maiden fliegen auf den Pott - Rock im Revier gestartet

Die zweite Auflage von Rock im Revier startete am Feiertag in der Dortmunder Westfalenhalle. Während es für den Freitag, an dem Iron Maiden als Headliner nominiert sind, keine Tickets mehr gibt, sind für den Samstag noch Karten an der Abendkasse erhältlich. Am Donnerstag flogen Iron Maiden mit der Ed Force one schon einmal in Düsseldorf ein. In der Halle spielten unter anderem Garbage, Powerwolf und Mando Diao.

  • Herten
  • 26.05.16
  • 3
  • 15
Kultur
47 Bilder

Bilder: Blind Guardian krönen das Rock Hard Festival

Das schnuckeligste Metalfestival Deutschlands hatte zum Starttag eine Menge deutschen Thrash im Gepäck. Bei hippen 27 Grad gaben sich die Fans im gut besuchten Gelsenkirchener Amphitheater zu deutschen Thrash-Acts wie Tankard, Sodom, Destruction die Metal-Kante. Beim Destruction-Gig wurde nicht mit Gaststars wie Andy Brings und Gerre von Tankard gespart, dazu kam der berüchtigte "Butcher" des Albums "Mad Butcher" auch kurz vorbei. Tag zwei ließ dann frösteln - bei gerade mal 12 Grad. Das...

  • Herten
  • 14.05.16
  • 3
  • 4
Überregionales
Mali Fuhrmann sagt: "Ich will richtig alt werden und noch lange am Rad drehen."
5 Bilder

BürgerReporterin des Monats März: Mali Fuhrmann aus Düsseldorf

Mali Fuhrmann versorgt uns seit etwa zweieinhalb Jahren mit interessanten Beiträgen; vor allem ihre Reisebilder aus aller Welt haben erzählen so interessante Geschichten, dass man sich an ihnen kaum satt sehen kann. Tibet, Samoa, Südafrika und Mauritius sind dabei nur einige ihrer Stationen bei der Erkundung der Welt. Die weit gereiste, lebensfrohe Düsseldorferin ist aus der Community schon lange nicht mehr weg zu denken. Sie ist unsere BürgerReporterin des Monats März. Wenn Deine Familie und...

  • 03.03.16
  • 104
  • 43
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.