Freizeit in NRW

Beiträge zum Thema Freizeit in NRW

Natur + Garten
Hereinspaziert.
Foto:
Marlies Bluhm
22 Bilder

Träumerisches Benrath
Freizeit in NRW : Der wunderbare Spaziergang der Marlies Bluhm

Wenn BürgerReporterin Marlies Bluhm unterwegs ist - dann oft im märchenhaften Benrath. Träumerisch liegt ihr die Natur und das Schloss Benrath zu Füßen. Beneidenswert oder? Gelegentlich lässt Marlies mich ein wenig mit eintauchen und nimmt mich ein Stückchen ihres Weges mit . Wie gerade eben. Benrath: Benrath ist ein weitläufiges, sehr gehobenes Stadtviertel, das für seine im 18.Jahrhundert erbauten Rokokoresidenz weithin bekannt ist. Der gepflegte Park und See, das örtliche...

  • Bochum
  • 03.08.20
  • 43
  • 7
Reisen + Entdecken
19 Bilder

Freizeit in NRW
Auf nach Essen - zum Eiffelturm des Ruhrgebietes

Die Erzbahnstraße in Bochum war eine Eisenbahnstrecke zur Versorgung der Hochöfen des Bochumer Vereins. Nun beginnt hier für uns der Start zu einer kleinen Fahrradtour.  Es ist kein Wunder, dass dieser Radweg auf der Erzbahntrasse so beliebt ist. Als Bahntrassenweg ist dieser sehr steigerungsarm und nahezu kreuzfrei und deshalb wunderbar für ungeübte Radler oder auch Anfänger geeignet.  Was darf es denn heute sein? Von Bochum nach Gelsenkirchen oder Richtung Essen? Eine weitere...

  • Bochum
  • 30.07.20
  • 37
  • 7
Reisen + Entdecken
Foto:
Ilona und Horst Schwarz
19 Bilder

Radeln und Wandern auf der Flamingo - Route
Freizeit in NRW

Die Flamingo - Route : Natur und Kultur grenzenlos.  Moore und Heiden, vorbei an beschauliche Dörfern, lebendigen Städten und die nördlichste Flamingo-Kolonie Europas mittendrin. Das Gebiet der Flamingo-Route war einst eine Weite von Mooren durchzogen. Eine Heidelandschaft ,die ab der 2.Hälfte des 19.Jahrhunderts weitgehend in Grünland und Acker umgewandelt wurde. Mit dem Rad auf Tour :  450 km Entdeckungstour zwischen Westmünsterland (D) und Achterhoek (NL)Twente (NL). Die...

  • Bochum
  • 27.07.20
  • 16
  • 5
LK-Gemeinschaft
Mit dem Rad unterwegs. 
Immer wieder gern,besonders in der Heimat.
60 Bilder

Freizeit in NRW
Bochum was sonst.

Bochum, dies ist nicht nur meine Stadt, sondern meine ganz große Liebe. Es ist die Stadt dessen Plattencover, 4630 Bochum in meinen Herzen brennt. Hier ist Herbert (Grönemeyer) zu Ruhm gekommen. ( Kennenlernen war auch drin  ) Bochum, hier ist Starlight zuhause, hier wird meine Currywurst zum Hit. Bochum: Unsere Stadt ist bunt voll pulsierenden Leben und  die Menschen hier tragen ihr Herz am richtigen Fleck . Und von wegen Kohlenpott: Bochums Lunge ist Grün und unsere Radwege ziehen...

  • Bochum
  • 24.07.20
  • 21
  • 3
Reisen + Entdecken
Wir zwei kennen uns schon länger.
10 Bilder

Freizeit in NRW
Malerisches NRW - Freizeit am Ternscher-See

Freizeit in NRW :Malerisch umgeben von satten Wiesen, Wäldern und Feldern liegt er der Traum von Sonne, Strand und See und ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet.  "Der Seepark Ternsche"zwischen Lüdinghausen, Olfen und Selm - gilt längst als der Geheimtipp unter uns Sonnenanbetern. Der Ternscher See ist ein Ausflugsziel für alle, die Ruhe und Entspannung, gleichzeitig aber auch Abwechslung und Freizeitspaß suchen. Das Seebad bietet in den Sommermonaten von 10.00 -19.00 Uhr seinen Gästen...

  • Bochum
  • 20.07.20
  • 21
  • 5
Reisen + Entdecken
Das Bochumer Schutzgebiet erstreckt sich über den Bereich der ehemaligen Wassergewinnungsanlage zwischen Rauendahlstraße und Alter Fähre sowie Ruhr und Brockhauser Straße.

Bochums achtes und größtes Naturschutzgebiet
Die Ruhraue in Stiepel

Auch die Ferienzeit ist in diesem Jahr eine andere, die Corona-Pandemie hat so manche Urlaubspläne durchkreuzt, wenn sie einem nicht gleich die Lust auf weite Reisen ausgetrieben hat. Das heißt für einige: Urlaub zuhause. Wie gut daher, dass es in Bochum so viele schöne Ecken und so viele interessante Orte zu entdecken gibt. Die Reihe „Zuhause ist auch schön“ stellt in den kommenden Wochen viele solcher Orte vor und gibt Tipps, was sich in Bochum ganz Besonderes erleben lässt. Den Auftakt macht...

  • Bochum
  • 17.07.20
Reisen + Entdecken
Auf drei Meter verbreitert wurde der Radweg zwischen Kemnader See und Kosterbrücke.
2 Bilder

Radweg-Ausbau zwischen Kemnader See und Kosterbrücke fertig
Freie Fahrt für Radler an der Ruhr

 Zwar mit vierwöchiger Verspätung, aber dennoch pünktlich zum Ferienbeginn sind die Arbeiten am Ruhrtalradweg zwischen Kemnader See und Brockhauser Straße beendet worden. Der Radweg ist nun erheblich breiter. Von Peter Mohr Rund 1,3 Millionen Euro, für die Bund, Land und der RVR Mittel bereitstellten, hat der Ausbau gekostet. Nun ist der 2.240 Meter lange Abschnitt von der Staumauer des Kemnader Sees bis zum Wasserwerk durchgehend auf rund drei Meter verbreitert und damit erheblich...

  • Bochum
  • 15.07.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Wölkchentag zum Radeln schön.
17 Bilder

Freizeit in NRW : Von Bochum nach Essen.
Kleine Tour um die Ruhr : Urlaub vor der Haustür

Radfahren rund um Bochum ist wohl die schönste Art die grüne Lunge des Potts kennenzulernen. Unter dem Motto Radeln an der Ruhr ist Heimat -(R) u (h) rlaub vom Feinsten. Der Springorum - Radweg in Bochum bietet sich an weil er für uns beinahe vor der Haustür liegt.  Der Springorum - Radweg : Hier ist die Radroute mittelschwer und verfügt weitgehend über befestige Wege. Ideal auch für uns Senioren diese herrliche Tour Richtung Ruhr. Bei traumhaften Wetter traten wir also in die...

  • Bochum
  • 14.07.20
  • 27
  • 5
Kultur
Mit dem Erzähltheaterstück "Tom Sawyer" nach Mark Twain steht auch eine altbekannte Geschichte über Freundschaft auf dem Spielplan.
4 Bilder

Die zweite Runde des Kleinkunstfestivals „Sommer auf dem Imbuschplatz“
Vorhang auf und Garten frei

 „Sommer auf dem Imbuschplatz“ ist ein Projekt in einem Sommer, in dem alles anders ist als üblich, um den Menschen Kultur und den Künstlern eine Auftrittsmöglichkeit zu schenken. Das alles findet umsonst und draußen statt - und natürlich unter Einhaltung der notwendigen Abstands- und Hygieneregeln. Nachdem bei der Premiere im Juni der Imbuschplatz an elf Nachmittagen und Abenden in ein Open-Air-Theater verwandelt wurde und über fünfhundert kleine und große Zuschauer begrüßt werden durften,...

  • Bochum
  • 13.07.20
Kultur
17 Bilder

Schloss Lembeck

Das Schloss Lembeck Ein Wasserschloss bei Dorsten an der Grenze vom nördlichem Ruhrgebiet Der Schlossname „Lembeck“ leitet sich aus dem Niederdeutschenwort „beke“ ab was „fließendes Wasser/ Bach“ bedeuten soll. Das Wort „Lehm“ steht für „schleimig“. Somit kann man Lembeck als „Lehmbach“ übersetzen. Das schießt auf den Standort des Schlosses inmitten eines Sumpf- bzw. Moorgebietes. Der jetzige Inhaber ist der Graf von Merveldt. Seine Familie wohnt links im ehemaligen Stallgebäude direkt...

  • Dorsten
  • 10.08.16
  • 8
  • 15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.