Friedhof Barendorf

Beiträge zum Thema Friedhof Barendorf

Ratgeber
Mit der Umgestaltung des Parkplatzes am Friedhof in Barendorf am Echelnteichweg beginnt die Stadt Iserlohn am Montag, 21. September.

Parkplatz wird umgestaltet
Ab Montag Baustelle am Friedhof Barendorf in Iserlohn

Mit der Umgestaltung des Parkplatzes am Friedhof in Barendorf am Echelnteichweg beginnt die Stadt Iserlohn am Montag, 21. September. Zum einen wird der östliche Parkstreifen mit 16 Parkplätzen aufgelöst und baulich ertüchtigt. Busse, die bisher entlang des Echelnteichweges während der Ruhezeiten halten, sollen künftig auf zwei Buswarteplätzen stehen. Nach der Stellplatzsatzung der Stadt Iserlohn müssen 25 Stellplätze für den Friedhof und die Aussegnungshalle vorgehalten werden, davon zwei für...

  • Iserlohn
  • 18.09.20
Natur + Garten
Noch völlig verängstigt weichen die Schafe von Heinz-Dieter Schulte-Höppe (hier mit Maik-Uwe Delinski, re.) weiter nach hinten, wenn man sich ihnen nähert. Kurz zuvor war vermutlich ein Hund in den umzäunten Berich gelangt und hatte dort ein Lämmchen gerissen. Die anderen Schafe waren geflüchtet.

Lämmchen gerissen / Schafe Richtung Friedhof Barendorf geflüchtet

Einige seiner 60 Schafe, die auf der Wiese unterhalb des Friedhofs Barenhof weiden, seien auf dem Gelände der Ruhestätte gesichtet worden. Schäfer Heinz-Dieter Schulte-Höppe hatte diese Nachricht von einem Bekannten per Telefon erhalten. Beim Erreichen der Weide bot sich ihm dann ein schrecklicher Anblick. Ein guter Freund des Schäfers war zur Unterstützung mitgekommen. Maik-Uwe Delinski zeigte sich ebenso erschüttert über das Geschehene. Schulte-Höppe: „So etwas habe ich bisher noch nicht...

  • Hemer
  • 19.05.15
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.