Gästezimmer

Beiträge zum Thema Gästezimmer

Kultur
„Faxen“ nennen die Insassen der JVA Gelsenkirchen ihre Kontaktaufnahme mit dem anderen Geschlecht quer über die, den Frauen- und Männertrakt voneinander trennende, Sportanlage.

Kunstmuseum
„Faxen“ im Gästezimmer

Das „Gästezimmer“, der kleine Videoraum des Kunstmuseums, Horster Straße 5-7, wird von einem neuen Gast bezogen: Die Kölner Künstlerin Lisa Domin zeigt dort bis zum 1. März eine Videoarbeit, die die bauliche Besonderheit der Justizvollzugsanstalt Gelsenkirchen in den Mittelpunkt stellt. Männer- und Frauentrakt der Justizvollzugsanstalt sind nur durch einen großen Sportplatz getrennt. Die Künstlerin beschäftigte sich mit den Kommunikationswegen, die sich dadurch ergeben und arbeitete diese in...

  • Gelsenkirchen
  • 27.11.19
Politik
22 Bilder

Hospiz-Neubau Mutter Teresa in einem Jahr bezugsfertig

Vor 16 Jahren war bei der Gründung des Hospizes Mutter Teresa ein Neubau undenkbar. Damals waren die Verantwortlichen froh, dieses Angebot unterbreiten zu können. Über 1200 Gäste hat das Hospiz Mutter Teresa mittlerweile beherbergt. Und die Warteliste wird eher länger als kürzer. Was sich auch an der demografischen Entwicklung festmachen lässt. Die anhaltend hohe Spendenbereitschaft hat nun die Veantwortlichen vor gut einem Jahr überzeugt, die räumlichen Defizite mit einem Neubau direkt...

  • Iserlohn
  • 03.11.14
Ratgeber

Seniorin überrascht Wohnungseinbrecher im Gästezimmer

Wattenscheid - Als eine 74-jährige Wattenscheiderin am 13. August (Mittwoch) um 10 Uhr, zu ihrem Einfamilienhaus an der Dr.-Eduard-Schulte-Straße zurückkehrte, überraschte sie in ihrem Gästezimmer einen Einbrecher. Mit Fahrrad geflüchtet Sie versuchte noch, ihn an der Flucht zu hindern, indem sie ihn an der Jacke festhielt. Der Täter riss sich los und rannte durch die Terrassentür aus dem Haus, welche er zuvor aufgehebelt hatte. Draußen setzte er seine Flucht ohne Beute mit einem Fahrrad fort....

  • Wattenscheid
  • 14.08.14
Kultur
Dieser Bauwagen kann zum Übernachten gebucht werden
3 Bilder

Ab in die Mitte - 4 Zimmer - Küche/Diele/Bad

Das besondere Gästezimmer wurde in der vergangenen Nacht zum 1. Mal genutzt. Lokalpolitiker Klaus Plonka nächtigte Mitten im Dorf Neukirchen vor dem eingestrickten Haus. Am Samstag, dem 29. Juni findet ab 14 Uhr die "Straßengalerie Dorf Neukirchen" die ganz im Zeichen des eine Woche später stattfindenden Märchenfestivals an der Alten Mühle in der Dong im Rahmen "Kultur und Schule" viele Besucher anziehen wird. So eröffnen um 14 Uhr 15 Jungen und Mitarbeiter/innen aus dem Kinderdorf mit trommeln...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 25.06.13
Überregionales
Maria-Elisabeth Gerner (links) und Bürgermeister Dr. Uli Paetzel bei der Eröffnung der neuen Gästezimmer
4 Bilder

Ried hat ihre ersten Fremdenzimmer

Die Ried hat ihre ersten Fremdenzimmer. Im Herzen des Spargeldorfes Scherlebeck haben Maria Elisabeth und Klaus Gerner das Gasthaus „Schneider in der Ried“ aufwendig renovieren lassen. Vier gemütlich ausgestattete Fremdenzimmer sind dabei entstanden, die an Touristen vermietet werden sollen. Die Investition war aber enorm. „Ein Neubau hätte weniger gekostet als die Renovierung.“ so Gerner. Die obere Etage wurde komplett überarbeitet, es steht keine Wand mehr wie früher. Der Dachstuhl ist neu,...

  • Herten
  • 24.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.