Gartenpflege

Beiträge zum Thema Gartenpflege

Ratgeber
Die Gemeinde Sonsbeck stellt auch im Frühjahr 2021 kostenlosen Kompost für die Sonsbecker Bürger zur Garten- und Grabpflege bereit.

Im neuen Gewerbegebiet Dresdener Straße, Ecke Rostocker Straße und in Labbeck kann man kostenlos Kompost abholen
Kompost für die Sonsbecker Bürger

Die Gemeinde Sonsbeck stellt auch im Frühjahr 2021 kostenlosen Kompost für die Sonsbecker Bürger zur Garten- und Grabpflege bereit. Der Kompost wurde vom Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof auf Order der Gemeindeverwaltung angeliefert und lagert zurzeit im neuen Gewerbegebiet Dresdener Straße, Ecke Rostocker Straße und in Labbeck, Marienbaumer Straße/Ecke Rosentalweg. Dort kann er jederzeit kostenlos abgeholt werden. Die Bürger werden jedoch gebeten, geeignetes Material zum Aufladen und...

  • Sonsbeck
  • 15.03.21
Natur + Garten
Stieglitz bzw. Distelfink auf einer verblühten Sonnenblume. Viel ist nicht mehr übrig von den begehrten Kernen.
Video 3 Bilder

Kern- oder Sonnenenergie?
Farbenfrohe Energiefresser (mit Videoclips)

Die Tage werden nicht nur kürzer, sondern jetzt auch kälter. Womit heizt man da am besten - wenn die eigene Isolierung sich auf ein Federkleid beschränkt? Ein recht buntes zwar, doch das schützt auch nicht besser ... In Nachbars fast kahlem Kirschbaum tummelt sich eine Handvoll Vögel und zieht meine Aufmerksamkeit auf sich. Auffallend bunt sind sie, mit leuchtend roter Stirn und Kehle, weißem Kragen und schwarzem Nacken. Rücken und Teile von Brust und Bauch sind braun gefärbt, der Rest weiß....

  • Hattingen
  • 21.11.20
  • 6
  • 1
Natur + Garten
Die Gemeinde Sonsbeck stellt auch im Herbst 2020 kostenlosen Kompost für die Sonsbecker Bürger zur Garten- und Grabpflege bereit. (Symbolfoto)

Abholen im neuen Gewerbegebiet Dresdener Straße, Ecke Rostocker Straße, jederzeit möglich
Kostenloser Kompost für die Sonsbecker Bürger

Die Gemeinde Sonsbeck stellt auch im Herbst 2020 kostenlosen Kompost für die Sonsbecker Bürger zur Garten- und Grabpflege bereit. Der Kompost wurde vom Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof auf Order der Gemeindeverwaltung angeliefert und lagert zur Zeit im neuen Gewerbegebiet Dresdener Straße, Ecke Rostocker Straße. Dort kann er jederzeit kostenlos abgeholt werden. Die Bürger werden jedoch gebeten, geeignetes Material zum Aufladen und Abtransportieren mitzubringen und den Platz anschließend so...

  • Sonsbeck
  • 11.09.20
WirtschaftAnzeige
Die Outdoor-Ausstellung wird für die neue Gartensaison aktualisiert.
2 Bilder

"HolzLand Hegener" in Gladbeck modernisiert Indoor -und Outdoor-Ausstellungen
Mehr Produkte und Vielfalt

Schultendorf. Seit vielen Jahren ist HolzLand Hegener an der Stollenstraße 7 der verlässliche Partner für Menschen, die ihr heimisches Umwelt attraktiv gestalten wollen. Stetig hat das Fachzentrum sein Angebot vergrößert; jetzt plant es eine umfassende Modernisierung und Aktualisierung seines Sortiments. Peu à peu soll in den kommenden zwei Jahren die gesamte Ausstellungsfläche von rund 3.000 Quadratmetern neu gestaltet werden. „Wir erweitern unser Produktportfolio, um unseren Kunden eine noch...

  • Gladbeck
  • 21.03.19
Natur + Garten
Am Samstag, 16. März, um 10 Uhr findet eine Baumschnittveranstaltung in der Kleingartenanlage Sonnenberg statt.

Tipps für die Gartenpflege
Gegen Wildwuchs: Informative Veranstaltung zum Thema "Baumschnitt" in der Kleingartenanlage Sonnenberg

Der Baum wächst in alle Himmelsrichtungen, die Hecke im Garten ist am wuchern und Gartenbesitzer ist bei diesen Wildwuchs der Natur heillos überfordert. Das muss aber nicht sein, denn am Samstag, 16. März, gibt es informative Tipps von Fachmännern zum Thema "Baumschnitt". In der Kleingartenanlage Sonnenberg in Hagen findet am 16. März um 10 Uhr  eine Baumschnittveranstaltung statt. Interessierte Gartenfreunde oder auch botanische Anfänger können bei dieser Infoveranstaltung  Fragen stellen....

  • Hagen
  • 12.03.19
  • 2
Natur + Garten
Schöne, tödliche Tierchen!
2 Bilder

Die Zünsler warten schon: Fahren Sie nicht in den Urlaub, ohne Ihre Buchsbäume gekälkt zu haben!

Die Hiobsbotschaften gaben sich im Sommer 2017 die Klinke in die Hand: Der Buchsbaumzünsler befiel komplette Regionsbestände der beliebten Garten- und Heckenpflanze. Dinslaken vernichtete generalstabsmäßig den Buxus sämlicher kommunaler Grünflächen. Bei der Hamminkelner Grünschnittannahme türmte sich der Haufen entsorgter Buchspflanzen höher als der mit allen anderen Pflanzenresten. Wer gewisse Regeln nicht beachtete, wurde weggeschickt: Buchsbäume hatten gefälligst eliminiert eingetütet und...

  • Wesel
  • 27.03.18
  • 4
  • 3
Natur + Garten
Diese schmucken Tierchen flogen im Spätsommer 2017 durch befallene Gärten.
4 Bilder

Zünsler-Wars, Episode IV: Die Rückkehr der verzweifelten Buchsbaumbesitzer (Algenkalk reloaded)

An den letzten lauen (und ersten kalten) Spätsommerabenden im vergangenen Jahr sah man sie fliegen: wunderschöne braun-weiße Falterchen. Sie wechselten nur den Standort, wenn sie gestört wurden. Zumeist saßen sie in Buchsbäumen oder den Büschen direkt daneben. Doch das attraktive Tierchen hat traurige Berühmtheit erlangt, denn es trägt tödliche Keimzellen in sich: Buchsbaumzünsler-Eier! Als ich im Mai 2017 den ersten Beitrag über Zünsler-Fraßschäden postete, war ich erstaunt ob des starken...

  • Hünxe-Drevenack
  • 25.03.18
  • 6
  • 9
Natur + Garten

die Geißel des Hobbygärtners

Hier auf dem Bild ahme ich Rübenzahl nach, der im Zorn in seinem Reich Bäume entwurzelte. Ja, ich bin auch nicht gerade glücklich in der Nähe von mehreren ca. 25 m hohen Ahornbäumen zu wohnen. In diesem Jahr war die Saatabgabe der an sich herrlichen Bäume ganz extrem. Die Umgebung wurde mit einer mehrere cm dicken Schicht Samen bedeckt. Die Entfernung dieser Samen ist schwieriger als das im Herbst fallende Laub zusammen zu fegen. Sie kleben am Boden. Problematisch dabei ist die Säuberung meines...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.08.17
  • 4
  • 5
Ratgeber
Ein blühender Garten löst im Frühling und Sommer Glücksgefühle aus. Zum Glück, kann man da nur sagen, lässt sich ein "grüner Daumen" durchaus trainieren.

Das Rätsel um die Pflanzenpflege – der grüne Daumen kann trainiert werden

Vertrocknete oder übergossene Pflanzen sehen traurig aus und lassen den Balkon oder den Garten alles andere als gepflegt aussehen. Eine häufige Ausrede der Bewohner besteht in solchen Fällen darin, dass sie nicht über den notwendigen grünen Daumen verfügen. Mit dem nötigen Interesse und etwas Übung ist die passende Pflanzenpflege jedoch schnell erlernt und Wohnung, Garten, Terrasse oder Balkon können durch die richtige Bepflanzung in ein neues Licht gerückt werden. Der richtige Kübel für jede...

  • Gelsenkirchen
  • 24.11.15
Natur + Garten
9 Bilder

Gang durch den Garten

Montag, 09.06.14, 17.00 Uhr Ein kleiner Gang durch den Garten - es wehte ein sehr schwaches Lüftchen. Das tat soooooo gut.

  • Menden (Sauerland)
  • 09.06.14
  • 2
  • 4
Kultur
7 Bilder

"Nicht perfekt ist auch gut!" Vorschlag als Motto für die OGM.....

Glückwunsch der WAZ zu ihrem filmreifen Foto mit dem Hauptdarsteller Wehling und der Ankündigung, dass die OGM den Bürgern raten will, wie sie ihre Stadt pflegen sollen. Anschließend Fotos, wie die beratende OGM-Stadttochter selber ihre Sachen "pflegt", für die sie in diesem Fall von 15 Familien Gartenpflege bezahlt bekommt. Man mag nicht mehr aus dem Fenster sehen. Da fällt mir wirklich nur das von der Jugend so gern benutzte Wort "versifft" ein.

  • Oberhausen
  • 25.03.14
  • 2
Politik
Nettes Gewächs, faszinierend
5 Bilder

Ein unterirdisches Netzwerk wurde enttarnt

Es wuchert unter der Oberfläche. Es ist widerstandsfähig. Es läßt sich einfach nicht ausrotten. Es ist wie eine braune Geisel der Geschichte – reiß es aus, besprüh es, verhex es : es ist nicht kleinzukriegen ! Wenn es ausgerissen wird, bleibt ein kleiner Teil zurück. Und es wuchert weiter. Wenn es besprüht wird, läßt es die Tarnblätter fallen und kommt an anderer Stelle mit neuem Grün zum Vorschein. Verhex es, und es erfreut trotzdem sich bester Gesundheit unter anderer Namensgebung. Es ist...

  • Goch
  • 06.05.13
  • 16
Natur + Garten
Meine Tanne fällten sie, ohne Grund, nur der Stumpen blieb und die anderen Sachen sahen dann so aus.
19 Bilder

Ich "lieb" sie einfach, die Gärtner der OGM!

Sie scheuen keine Arbeit, wenn es um das Beschneiden meiner gepflanzten Sachen im Vorgarten geht! Als sie die Häuserecke vor etwa 10 Jahren zur Verwaltung übernahmen, sorgten sie gleich für Ordnung. Warum sollte ich mich im Winter an meiner herrlichen Tanne vorm Fenster erfreuen, auf die der Schnee fiel? Die beseitigten sie grundlos, ohne Vorwarnung und vom Mandelbaum, auf dessen Blüte ich mich jedes Jahr freute, blieb nur der Stamm. Sie ersparten meiner Rechtsschutzversicherung den Einsatz und...

  • Oberhausen
  • 07.10.12
  • 8
Überregionales
8 Bilder

Friedhofspflege kommt bei den Bürgern gut an.

WFB-Arbeitsgruppe „Garten- u. Landschaftspflege“ arbeitet auch auf dem Waldfriedhof Langenfeld. Industriegrundstücke, Sportstätten, Teile des Freizeitparks und seit letztem Jahr auch der Städtische Waldfriedhof am Kapeller Weg. Dort trifft man die Arbeitsgruppen „Garten- und Landschaftspflege“ der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH, Zweigwerkstatt Langenfeld, Kronprinzstraße, an. Gruppenleiter Boris Kaplan ist mit seinen Mitarbeitern donnerstags und freitags auf dem Waldfriedhof. Von der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.06.12
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Wochenendhäuschen - Knusperhäuschen?

Kleingärten/Wochenendhäuschen/Schrebergärten werden immer beliebter. War der Schrebergarten früher ein Rückzugsraum rüstiger Rentner, haben nun immer mehr Familien mit Kindern Interesse an einem Grundstück im Grünen. Sie wohnen während der Woche in einer Mietwohnung, um dann am Wochenende mit ihren Kindern gemütliche Stunden im Wochenendhäuschen nebst Garten zu verbringen.

  • Menden (Sauerland)
  • 24.11.11
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.