Gedächtnistraining

Beiträge zum Thema Gedächtnistraining

LK-Gemeinschaft
Wird Dr. Boris Nikolai Konrad  neuen Gedächtnisweltrekord aufstellen?

"Das Beste im Westen"
Kranenburger Gedächtnissportler probiert Weltrekord im WDR

Kranenburg. In der am 9. Oktober um 21 Uhr ausgestrahlten WDR Fernsehsendung "Das Beste im Westen" (Sendung wurde vorab aufgezeichnet), versuchte sich der Kranenburger Gedächtnisexperte Dr. Boris Nikolai Konrad  in einem neuen Gedächtnisweltrekord. Unter offizieller Begutachtung von Olaf Kuchenbecker vom Rekord-Institut für Deutschland hatte er in 90 Sekunden die zufällige Reihenfolge von mindestens 30 Bildern auswendig lernen müssen, während er mit drei Bällen jonglierte.  Anfang des Jahres...

  • Kranenburg
  • 06.10.20
Ratgeber
Der Kurs läuft im Scharnhorster Begegnungszentrum der Stadt Dortmund an der Gleiwitzstraße 277.

Kurs läuft im Städtischen Begegnungszentrum Scharnhorst
Noch wenige freie Plätze beim Gedächtnis- und Konzentrationstraining

Noch wenige freie Plätze beim ganzheitlichen Gedächtnis- und Konzentrationstraining kann das Städtische Begegnungszentrum Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, anbieten. Der Kurs zur Steigerung der Lernfähigkeit und Aktivierung des gesamten Körpers - unabhängig vom Alter - läuft ab sofort donnerstags um 15 Uhr. Kurskosten: 30 Euro, für Inhaber des Dortmund-Passes 10 Euro. Anmeldung/Infos vor Ort im Begegnungszentrum bei Leiterin Melanie Wenang bzw. unter Tel. 0231/50-28859.

  • Dortmund-Nord
  • 11.03.20
Ratgeber

Gedächtnistraining bei der Volkshochschule
Was wollte ich gerade?

„Wo liegt der Autoschlüssel, wann war der Termin noch mal und was wollte ich gerade?“ Bei einem Gedächtnistraining der Volkshochschule Moers – Kamp-Lintfort können Senioren dafür sorgen, dass sie diese Fragen in Zukunft (wieder) beantworten können. An neun Terminen, immer donnerstags ab 14.30 Uhr, geht es im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, um „Kopfarbeit“. Start ist Donnerstag, 13. Februar. Gezielte Übungen sorgen dafür, dass unter anderem Wahrnehmungs-,...

  • Moers
  • 07.02.20
Ratgeber

Farbe für die grauen Zellen

Das Team des Entlassungsmanagements im Sankt Marien-Hospital Buer lädt Patientinnen und Patienten und deren Angehörige zu Veranstaltungen rund um den Themenkomplex „Pflege, Versorgung und Betreuung im häuslichen Umfeld“ ein. Am Mittwoch, 16. Oktober 2019, 15:30 Uhr im Besprechungsraum B 4a im Sankt Marien-Hospital Buer (Mühlenstraße 5-9, 45894 Gelsenkirchen) geht es um unser Gedächtnis. Die Teilnehmer erfahren unter anderem, was jeder selbst tun kann, um seine grauen Zellen fit zu halten und...

  • Gelsenkirchen
  • 25.09.19
Ratgeber

Aida-Café - Lebensqualität im Alter

Interessierte, die sich bewusst mit dem Alter auseinandersetzen möchten sind ab Mittwoch, 25. September, 15 Uhr im Aida-Café (Aktiv in das Alter) willkommen. Das ganzheitliche Konzept fördert die Kompetenzen in den Lebensbereichen Gedächtnis, Bewegung, Alltagsfähigkeit und der Lebensbedeutung aus dem Glauben heraus. Die Nachmittage an jedem 3. Mittwoch im Monat haben unterschiedlichen Themen und sind einzeln buchbar. Mitmachen kostet fünf Euro je Termin. Information und Anmeldung beim...

  • Wesel
  • 19.09.19
Ratgeber
Das Begegnungszentrum Scharnhorst.

Zwei neue Angebote im Begegnungszentrum Scharnhorst // Schnuppertermin vor dem Sprachkurs
Deutsch lernen und das Gedächtnis trainieren

Das städtische Begegnungszentrum Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, macht Anfang September zwei neue Angebote: So wird für Dienstag, 3. September, von 10 bis 11.30 Uhr zu einem kostenlosen Schnupper-Termin in Sachen Deutsch lernen eingeladen. Schwerpunkt ist das Sprechen miteinander, orientiert an alltäglichen und aktuellen Themen. An den Schnupper-Termin schließt sich ein zehnteiliger Kurs an. Die Teilnahme daran kostet 30 Euro. Für Inhaber des Dortmund-Passes kostet der Kurs 10 Euro. Ein...

  • Dortmund-Nord
  • 21.08.19
Ratgeber

Event im Haus der Talente am 28. Juni
Gedächtnistraining mit dem Weltmeister

Düsseldorf. Auf fantasievolle Weise seine Gedächtnisleistung signifikant verbessern? Der Gedächtnisweltrekordhalter Dr. Boris Nikolai Konrad zeigt, wie es geht. Im Stiftung Haus der Talente, Bertha-von-Suttner-Platz 3, erläutert er am Freitag, 28. Juni, seine Techniken. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen der vierten Kinder- und Jugendakademie zur Förderung besonderer Talente. Schirmherr ist Oberbürgermeister Thomas Geisel. Konrad (viermal Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde) zeigt in...

  • Düsseldorf
  • 21.06.19
Kultur
Die Achtklässler der Gesamtschule Emschertal informierten sich im Info-Truck über technische Berufe, begleitet von Lehrerin Dragana Koslowski, Abteilungsleiterin Klassen 7 bis 8, und Claudio Schmicker vom Truck-Team.
Foto: Unternehmerverband
2 Bilder

Gesamtschule Emschertal: Moderne Berufe als Chance und das Gehirn auf Vordermann gebracht
Lernerlebnisse der besonderen Art

Die Gesamtschule Emschertal (GET), mit den Klassen 5 bis 10 an der Albert-Einstein-Straße in Neumühl und mit der Oberstufe an der Kampstraße im ehemaligen Hamborner Clauberg-Gymnasium zuhause, ist dafür bekannt, oftmals neue Wege zu gehen. Zahlreiche Kooperationen der bestens vernetzten Schule gibt den Schülern Hilfestellungen für das „wahre Leben“. „Zu unseren Kooperationspartnern“, so Schulleiter Christoph Hönig im Gespräch mit dem Hamborner Anzeiger, „zählt seit Jahren der Unternehmerverband...

  • Duisburg
  • 30.03.19
  • 1
  • 1
Überregionales

Gedächtnistraining mit Englisch in Sundern

Um die kleinen grauen Zellen am Laufen zu halten, kann man Kreuzworträtseln oder Sudoku lösen - oder eine Fremdsprache lernen. Die Ev. Kirchengemeinde Sundern bietet einen solchen Kurs in Kooperation mit dem Referat Ev. Erwachsenenbildung an. Dabei wird das Erlernen oder Auffrischen der Englischen Sprache mit Elementen des Gedächtnistrainings verbunden. Freie Plätze für Quereinsteiger Im Herbst beginnt im Kurs das 3. Modul und bietet Quereinsteigern gute Möglichkeiten zum Einstieg. Um...

  • Sundern (Sauerland)
  • 28.07.18
Überregionales

Kurs "Fitness fürs Gehirn"

Hattingen. Wer im Alter fit bleiben möchte, der sollte auch seine grauen Zellen regelmäßig fordern. Mit den kostenpflichtigen Kursen „Fitness fürs Gehirn“ der Gedächtnistrainerin Dr. Michaela Waldschütz können Interessierte etwas für Merkfähigkeit, Konzentration, Reaktion und Wahrnehmung tun. Die Termine der beiden sechsteiligen Kurse sind immer mittwochs: 9., 16., 23. und 30. Mai sowie 13. und 20. Juni. Gruppe 1 mit Schwerpunkt Altersvergesslichkeit trifft sich von 14.30 bis 15.30 Uhr, Gruppe...

  • Hattingen
  • 03.05.18
Überregionales

Ganzheitliches Gedächtnistraining mit dem Kneipp-Verein Unna

Der Kneipp-Verein Unna lädt zu einem ganzheitlichen Gedächtnistraining ein. Ab Dienstag, 20. Februar, treffen sich die Teilnehmenden zehn Mal wöchentlich dienstags von 9.30 bis 11 Uhr in der Senioren-Wohnanlage Haus am Kurpark (Friedrich-Ebert-Straße 57), um in entspannter Atmosphäre etwas gegen die nachlassende Hirnleistung zu tun. Nachdem Motto „Wer rastet, der rostet“ bekommen die Teilnehmenden die neuen Impulse, um die wichtigstenFunktionen des Gehirns spielerisch und ohne Stress zu...

  • Unna
  • 11.02.18
Ratgeber

VHS bietet spezielles Gedächtnistraining: Namen und Gesichter verlässlich merken

Am Samstag, den 18. November vermittelt Sabine Krüger, Referentin für Business-Gedächtnistraining, die besten Techniken, Tipps und Tricks, um sich Namen und Gesichter effektiv merken zu können. Namen sind beruflich wie auch privat ein wichtiger Schlüssel! Jeder Mensch hört seinen Namen gerne. Jemanden mit Namen ansprechen zu können, bewirkt das Gefühl von Wertschätzung, Nähe und Sympathie. Doch gerade Namen fallen oftmals durch unser Gedächtnis wie fremde Vokabeln. Die Teilnehmer erlernen die...

  • Dorsten
  • 16.11.17
Vereine + Ehrenamt

Den Kopf weiter fit halten - 25 Jahre Gedächtnistraining beim DRK in Velbert

Gesellig sitzen die Teilnehmer des DRK-Gedächtnistrainings zusammen, es wird geplaudert, das Geschirr klimpert, Kaffee, Kuchen und Waffeln werden serviert. Jede Woche sitzen die Frauen und Männer zusammen im DRK-Seniorentreff am Wordenbecker Weg in Velbert. Doch an diesem Tag ist es etwas Besonderes, denn es gibt einen Anlass zu feiern: Seit inzwischen 25 Jahren bietet der Ortsverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) das Gedächtnistraining an. "Besonders hervorheben sollte man dabei, dass...

  • Velbert
  • 14.09.17
Vereine + Ehrenamt

Der Kneippverein Unna bietet „Training fürs Gedächtnis“

Schluss mit dem Mythos, dass unser Gehirn mit den Jahren immer stärker abbaut! Lässt das Gedächtnis nach, liegt es nicht am Alter, sondern daran, dass wir unsere grauen Zellen nicht genug fordern. Wer immer schon mal etwas für sein Gedächtnis tun wollte, ist im neuen Kurs des Kneippvereins am richtigen Platz. Nach dem Motto "Wer rastet, der rostet" bekommen sie neue Impulse, um die wichtigsten Funktionen des Gehirns spielerisch und ohne Stress zu aktivieren. Unter der Anleitung einer...

  • Unna
  • 10.09.17
Überregionales

Noch freie Plätze beim Gedächtnistraining

Menden. Im Seniorentreff der Stadt Menden, Neumarkt 3, wird regelmäßig der Kurs „Ganzheitliches Gedächtnistraining“ angeboten.Dieses Angebot, die kleinen grauen Zellen in Schwung zu halten, bedeutet zwar Kopfarbeit pur soll aber Spaß machen. Eine kurzfristige Anmeldung ist noch möglich - es sind noch einige Plätze für Interessierte frei in folgenden Kursen: Kursbeginn 5. September (immer dienstags von 15 bis 16.30 Uhr) und Kursbeginn 6. September (immer mittwochs von 15 bis 16:30 Uhr). Sie...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.08.17
Sport

Ferienkurse für Daheimgebliebene

Auch während der Sommerferien bietet das SportBildungswerk Oberhausen Kurse im Stadtgebiet an. In der Halle und im Freien, für Körper und Geist, sind wir das ganze Jahr über für Fitness und Gesundheit aller bewegungsinteressierten Bürger im Einsatz. Unsere Kursleiter sind kompetent und mit viel Freude vor Ort um Sportler jeden Alters anzuleiten und zu motivieren. Steigen Sie zur 2. Hälfte der Sommerferien in unsere Kurse ein: Montag und Mittwoch 09.08.-28.08 in der Halle: Heinrich-Heine...

  • Oberhausen
  • 02.08.17
Sport

Ein Spaziergang mit Köpfchen

Das SportBildungswerk Oberhausen bietet einen 1-stündigen Spaziergang mit viel Spaß und in entspannter Atmosphäre durch den sommerlichen Gesundheitspark Vonderort an. Durch Bewegung in freier Natur wird unser Gehirn besonders stark durchblutet und mit Sauerstoff versorgt. Ein Spaziergang im Park ist die beste Voraussetzung um mit kleinen Denksportaufgaben, Sinnesanregungen und Koordinationsübungen die Gedächtnisleistung zu steigern. • steigern Sie Ihre Konzentration und Merkfähigkeit • erhöhen...

  • Oberhausen
  • 12.07.17
  • 1
  • 1
Sport

Gesund und Fit in den Sommer-Ferien

Jetzt Plätze sichern im Sommerferien Programm des SportBildungswerkes Oberhausen. Nutzen Sie die Ferienzeit um bewegt gesund zu bleiben. Unsere Kurse beinhalten ein abwechslungsreiches Ganzkörpertraining, welches sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet ist. Ziel ist die Verbesserung der Fitness und der Gesamtmuskulatur. Oder Sie halten Körper und Geist bei einem Spaziergang mit Köpfchen in Schwung. Indoor und Outdoor gesund und fit durch den Sommer. Fit und Gesund...

  • Oberhausen
  • 28.06.17
Ratgeber
Dr. Simon Cohen und Dr. Gabriele Schott nahmen sich gerne zwei Stunden Zeit, um sich am WA-Expertentelefon der Fragen und Sorgen unserer Leserinnen und Leser anzunehmen.

Ein offenes Ohr für Fragen und Sorgen: Mediziner des Helios Klinikums Duisburg am Wochen-Anzeiger-Expertentelefon

Vital und fit auch im Alter? Wer möchte das nicht sein. Fragen der Leserinnen und Leser rund um die medizinischen Besonderheiten in der zweiten Lebenshälfte beantworteten jetzt Mediziner des Helios Klinikums Duisburg am Wochen-Anzeiger-Expertentelefon. Zwei Stunden nahmen sich Dr. med. Gabriele Schott, Chefärztin der Inneren Medizin, Nephrologie und Diabetologie an der Helios Marien Klinik in Hochfeld, und Dr. med. Simon Cohen, Chefarzt der Psychiatrie und Gerontopsychiatrie an der Helios St....

  • Duisburg
  • 02.12.16
Überregionales

Fit im Kopf

Menden. Der Seniorentreff der Stadt Menden bietet ein "Workout" zum "Ganzheitlichen Gedächtnistraining" an. Die Kurse richten sich an interessierte Erwachsene jeden Alters. Die Leiterinnen der zehn Kurseinheiten sind zertifizierte Gedächtnistrainerinnen des Bundesverbandes Gedächtnistraining und Fachtherapeuten für Hirnleistungstraining. Die Zahl der Teilnehmer ist jeweils auf zwölf Personen begrenzt. Der neue Kurs mit Jutta Körling beginnt am Dienstag, 10. Januar 2017 von 10 bis 11.30 Uhr; mit...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.11.16
Ratgeber
Beim Schnuppertag in der DRK-Landesschule kann man die Lehrgangsinhalte praktisch testen
3 Bilder

„Gedächtnistraining zum Schnuppern“ – Schnuppertag und Ausbildung zum Kursleiter wird vom DRK angeboten!

Das Bildungswerk des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat in den letzten Jahren sein Programm deutlich erweitert. Angefangen hat es beim Bildungswerk vor 15 Jahren sehr viel kleiner, mit einzelnen Gymnastik- und Sprachkursen. Doch dabei ist es im Laufe der Jahre nicht geblieben, denn das Angebot ist mittlerweile in allen Bereichen deutlich größer geworden. Momentan finden nicht weniger als 25 wöchentliche Veranstaltungen statt, darunter Kurse, an die zur Gründungszeit wohl kaum jemand gedacht...

  • Wattenscheid
  • 31.10.16
  • 1
Überregionales

Ganzheitliches Gedächtnistraining soll Vorfreude vermitteln

Menden. An den Dienstagen, 29. November, 6. und 13. Dezember jeweils von 10 bis 11.30 Uhr kann man sich bereits auf die Weihnachtszeit einstimmen lassen. Bei Kaffee, Tee und Gebäck werden Geschichten rund um die Weihnachtszeit vorgelesen. Anschließend gibt es noch ein Gedächtnistraining für die grauen Zellen welches jedoch das Ziel hat, die Vorfreude auf Weihnachten zu vermitteln und zu steigern. Dieser Kurs richtet sich an interessierte Erwachsene jeden Alters. Die Leiterin des Kurses ist...

  • Menden-Lendringsen
  • 20.10.16
Überregionales

Wer rastet, der rostet..

.. das gilt besonders für unser Gehirn. Das richtige Gedächtnistraining ist ein wichtiger Schlüssel zur Erhaltung unserer geistige Fähigkeiten. Die kath. Bildungsstätte in Arnsberg bietet wieder neue Kurse für das Gedächtnistraining an. Sie laufen über 10 Wochen und finden in lockerer Atmosphäre statt. Folgende Termine werden angeboten. Ab Dienstag, 20. September von 10 bis 11.30 Uhr im Anton Schwede Haus, Neheim, Alter Holzweg 12. Ab Mittwoch, 21. September, von 10 bis 11.30 Uhr in der...

  • Arnsberg
  • 26.08.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.