Gereon Alter

Beiträge zum Thema Gereon Alter

Politik
2 Bilder

U81, 2. Bauabschnitt
Sucht und findet weitere Planungswerkstatt wirklich das Beste für die an der Trasse Wohnenden?

Ende Januar hat zum 2. Bauabschnitt der U 81, vom Freiligrathplatz zumm Handweiser, eine Planungswerkstatt mit 70 Bürgern stattgefunden. Am Wochenende 20. und 21. März findet nun eine weitere Planungswerkstatt statt, zu der zivilgesellschaftliche Organisationen, Wirtschaftsverbände, Naturschutzverbände, ansässige Unternehmen, wie beispielsweise die Böhler-Werke oder die Merkur Spiel-Arena aus Düsseldorf, Meerbusch, Neuss und Krefeld eingeladen worden sind. Dabei soll über mögliche...

  • Düsseldorf
  • 15.03.21
LK-Gemeinschaft
Harter Sparkurs: Die Pfarrei St. Josef Ruhrhalbinsel schließt die Kirchen St. Mariä Geburt in Dilldorf und St. Mariä Heimsuchung in Überruhr-Hinsel. Foto: Schmischke

St. Mariä Heimsuchung und St. Mariä Geburt in Essen
Kirchenschließungen im stillen Kämmerlein?

KLARTEXT-Kommentar zu den geplanten Kirchen-Schließungen auf der Ruhrhalbinsel Das Wort zum Sonntag Zölibat, keine Frauen als Priesterinnen, Nichtachtung des Ehrenamts, Verachtung sexuell anders orientierter Menschen... die Liste des Starrsinns der alten Männer in Rom sorgt in der kath. Kirche vor allem für eins: Austritte. Damit fehlt in den Gemeinden Geld, u.a. Kirchenschließungen sind die Folge. Dennoch gehen viele Gemeinden einen weltoffeneren Weg, versuchen, die Menschen weiterhin für...

  • Essen-Steele
  • 20.08.20
  • 6
  • 3
Kultur
Freuten sich auch über eine Vernissage im kleineren Kreis (v.l.): Pfarrer Gereon Alter, Laudator Jens Bülskämper und Künstler Thomas Klegin. Fotos: Lukas
2 Bilder

St. Suitbert in Essen-Überruhr
"Künstlerpech" durch Corona

Bis zum 17. Mai sollte in der denkmalgeschützten Kirche St. Suitbert in Überruhr (Klapperstraße 70) eine faszinierende Arbeit des Schwerter Kunstprofessors Thomas Klegin zu sehen sein. Sollte... Doch trotz "Corona" fand immerhin die Vernissage statt. Ausstellungseröffnung mit nur 25 Zuschauern. Das war's dann auch. Denn einen Tag später wurden auch auf der Ruhrhalbinsel alle Kirchen geschlossen. Für eine Kunstausstellung keine günstige Perspektive. Das Corona-Virus war auch in Überruhr die...

  • Essen-Ruhr
  • 20.03.20
  • 3
Politik
Volker Hengst, Pastor Lars Linder, Pfarrerin Monika Elsner, Frank Rosinger und Pfarrer Gereon Alter (v.li.n.re.) fordern bessere Rahmenbedingungen für den städtischen Radverkehr.

ARBEITSGEMEINSCHAFT CHRISTLICHER KIRCHEN IN ESSEN
Stadtradeln 2019: Ökumenisches Kirchenteam tritt wieder in die Pedalen!

Zum achten Mal beteiligt sich die Stadt Essen vom 25. Mai bis zum 14. Juni an der bundesweiten Aktion Stadtradeln für den Klimaschutz – und natürlich ist auch das ökumenische Kirchenteam „KREUZ und quer“ beim freundschaftlichen Wettstreit um die meisten geradelten Kilometer wieder mit am Start. In diesem Jahr will sich das Team aber nicht nur für die Vermeidung von CO2 einsetzen, sondern auch dafür, dass die Rahmenbedingungen für den innerstädtischen Radverkehr verbessert werden. Deshalb haben...

  • Essen
  • 24.05.19
Reisen + Entdecken
Gereon Alter reiste mit dem Fahrrad durch ein paradoxes Land: Israel.

Ein paradoxes Land
Mit dem Fahrrad durch Israel

Von einer ungewöhnlichen Radtour berichtet der bekannte Essener Pfarrer und Reiseradler Gereon Alter. Drei Wochen lang war er mit seinem Fahrrad in Israel, den palästinensischen Autonomiegebieten und auf dem Golan unterwegs. Sein Fazit: „Es ist ein zutiefst paradoxes Land: uralt und hochmodern zugleich, friedlich und doch voller Gewalt, wunderschön und hässlich zerschnitten.“ Zu sehen ist die live moderierte Diashow am Dienstag, 13. November, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal St. Mariä Empfängnis in...

  • Essen-Süd
  • 09.11.18
  • 2
Überregionales
Pfarrer Gereon Foto: Marcus Simaitis

Pfarrer Gereon Alter spricht das "Wort zum Sonntag" (ARD)

Das "Wort zum Sonntag" spricht am Samstag, 1. September, Pfarrer Gereon Alter. „Wir brauchen eine Koalition der Wachen und Mutigen in unserem Land!“, ist der Kupferdreher Pfarrer Gereon Alter überzeugt. Im „Wort zum Sonntag“ am 1. September setzt er sich mit den Ereignissen von Chemnitz auseinander und mit der Herausforderung, vor der unsere Gesellschaft steht. „Es reicht nicht, die Opfer unter dem Rad zu verbinden. Man muss dem Rad selbst in die Speichen fallen“, zitiert er den Theologen und...

  • Essen-Ruhr
  • 30.08.18
  • 1
Kultur
Pfarrer Gereon Alter  Foto: Marcus Simaitis

Parrer Alter spricht das Wort zum Sonntag am 29. April

Der Kupferdreher Pfarrer Gereon Alter macht sich in seinem nächsten „Wort zum Sonntag“ Gedanken über „Alternativen für Europa“. In seinem TV-Beitrag am Samstag, 29. April, um 23.35 Uhr in der ARD lässt sich der Pfarrer der Kath. Pfarrei St. Josef/Ruhrhalbinsel und Pastor der Gemeinde St. Suitbert, Überruhr, dabei von der „Patronin Europas“ inspirieren: Katharina von Siena. Für die italienische Heilige aus dem 14. Jahrhundert sei Ehrlichkeit eine wichtige Voraussetzung für Einheit und Frieden...

  • Essen-Ruhr
  • 27.04.17
Kultur
Bei freundlichem Herbstwetter zog St. Martin gemeinsam mit mehreren Tausend Menschen durch Überruhr. Foto: Olaf Eybe
11 Bilder

St. Martinszug in Überruhr 2016: Großer Zulauf, kreative Ideen und toller Abschluss

Petrus meinte es in diesem Jahr wieder gut mit St. Martin. Bei freundlichem Herbstwetter beteiligten sich in diesem Jahr mehrere Tausend Menschen am traditionellen St. Martinszug durch Überruhr – einem der größten der Region. Alles war wie fast immer – und doch nicht. So endete in diesem Jahr der Zug auf dem Gelände der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Überruhr. Zahlreiche Freiwillige aus der Gemeinde stemmten gemeinsam mit dem eingespielten Team von Teutonia Überruhr die wunderbare...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.16
  • 3
Überregionales
Andreas und Marion Bugdoll sind seit 1990 jedes Jahr mit dem Rad unterwegs. Foto: privat

Live-Diashow: Mit dem Fahrrad durch Spanien

Überruhr. Der für seine eigenen Radreisevorträge bekannte Essener Pfarrer Gereon Alter begrüßt am Donnerstag, 10. November, in Gemeindesaal von St. Mariä Heimsuchung, Hinseler Feld 66, wieder einen Gast zu seiner beliebten Live-Diashow: Andreas Bugdoll. Der aus Marl stammende Globetrotter ist mit seiner Frau Marion seit 1990 jedes Jahr mit dem Rad unterwegs. Fast 100.000 Kilometer haben die beiden so schon zurückgelegt. Nun berichtet er von einer abenteuerlichen Radtour durch Spanien. Der...

  • Essen-Ruhr
  • 02.11.16
  • 3
Kultur
Pfarrer Gereon Alter spricht am Samstag wieder das "Wort zum Sonntag" in der ARD.   Foto: Nicole Cronauge

Pfarrer Gereon Alter: "Spielanalyse" beim "Wort zum Sonntag" in der ARD am 2. Juli

Nach dem EM-Viertelfinale gegen Italien spricht der Essener Pfarrer Gereon Alter in der ARD darüber, wie man auch in komplexen Diskussionen einen klaren Standpunkt vertreten kann. Dabei geht es nicht nur um Fußball, sondern auch um politische Debatten. Nach dem EM-Viertelfinalspiel gegen Italien setzt Pfarrer Gereon Alter in der Nacht von Samstag auf Sonntag zur „Spielananalyse“ an. So hat der Essener Seelsorger sein „Wort zum Sonntag“ überschrieben, das wegen der Spiel-Übertragung und der...

  • Essen-Ruhr
  • 01.07.16
  • 3
Kultur
Pfarrer Gereon Alter    Foto: Marcus Simaitis

Pfarrer Alter spricht am 20.12. das Wort zum Sonntag

„Das Wort zum Sonntag“ am heutigen Samstag, 20. Dezember, um 23.35 Uhr in der ARD spricht Gereon Alter. Thema Friedenslicht In seinem Beitrag „Friedenslicht“ macht der Essener Gereon Alter, Pfarrer der Kath. Pfarrei St. Josef/Ruhrhalbinsel und Pastor der Überruhrer Gemeinde St. Suitbert, auf eine beeindruckende vorweihnachtliche Friedensinitiative aufmerksam: Tausende von Pfadfinderinnen und Pfadfindern bringen in diesen Tagen das „Friedenslicht aus Bethlehem“ zu den Menschen - auch in die...

  • Essen-Ruhr
  • 19.12.14
Überregionales
Stellt sich am Samstag der Ice Bucket Challenge: Pfarrer Gereon Alter aus Essen.      Foto: Marcus Simaitis

Nasses "Wort zum Sonntag": Essener Pfarrer Alter stellt sich der Ice Bucket Challenge!

Bill Gates hat's getan, Günter Jauch hat's getan und Bastian Schweinsteiger hat's auch getan. Nun ist die Ice Bucket Challenge beim "Wort zum Sonntag" angekommen. Am Samstag, 30. August, um 22.30 Uhr in der ARD wird sich der Essener Gereon Alter, Pfarrer der Kath. Pfarrei St. Josef/Ruhrhalbinsel und Pastor der Überruhrer Gemeinde St. Suitbert, live und vor einem Millionenpublikum einen Kübel Eiswasser über den Kopf schütten lassen! Die "Eiskübel-Herausforderung" ist eine Spendenkampagne, die...

  • Essen-Ruhr
  • 29.08.14
Kultur

Pfarrer Alter spricht das Wort zum Sonntag

Gereon Alter, Pfarrer der kath. Pfarrei St. Josef (Ruhrhalbinsel) und Pastor der Gemeinde St. Suitbert, spricht am Samstag, 7. September, um 23.05 Uhr in der ARD „Das Wort zum Sonntag“. Mit seinem Beitrag würdigt er den von Papst Franziskus formulierten Aufruf „an alle Menschen guten Willens“, sich für den Frieden in Syrien stark zu machen. „Wir brauchen keine Lobbyisten und Taktiker. Wir brauchen Menschen, die guten Willens sind“, sagt Alter mit Blick auf die vielen, die sich just zur...

  • Essen-Ruhr
  • 05.09.13
Kultur
Pfarrer Gereon Alter   Foto: Marcus Simaitis

Pfarrer Alter spricht das Wort zum Sonntag

Am Samstagabend, 13. Juli, spricht Pfarrer Gereon Alter wieder das „Wort zum Sonntag“ in der ARD. In seinem Beitrag nimmt der Pfarrer der kath. Pfarrei St. Josef (Ruhrhalbinsel) und Pastor der Gemeinde St. Suitbert den US-Abhörskandal zum Anlass, über unser Bedürfnis nach Sicherheit und Vertrauen nachzudenken - und darüber, was passiert, wenn Missbrauch damit getrieben wird. Beginn der Sendung ist um 22.15 Uhr.

  • Essen-Ruhr
  • 11.07.13
Überregionales
Die 1902 bis 1904 erbaute Pfarrkirche St. Josef wird am 24. November außer Dienst genommen.

Schließung der St. Josef-Kirche: Gemeinde gestaltet Zukunft nun selbst

Nach einem mehr als vierjährigen Beratungs- und Informationsprozess hat der Bischof von Essen, Dr. Franz-Josef Overbeck, mit einem Dekret verfügt, dass die Kirche St. Josef in Kupferdreh am 24. November 2013 profaniert, d.h. geschlossen und außer Dienst genommen wird, weil sie „wirtschaftlich untragbar“ geworden ist. Das vor mehr als 100 Jahren als „Notkirche“ errichtete Gebäude ist in einem so maroden Zustand, dass allein die nötigsten Sicherungsarbeiten mehrere hunderttausend Euro...

  • Essen-Ruhr
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.