Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

Blaulicht
Wasser pumpte die Polizei aus vielen Kellern in Selm.
5 Bilder

Unwetter flutet Keller in Selm

In Gummistiefeln wischen Händler die Pfützen aus ihren Läden, dazwischen tönt immer wieder das Martinshorn der Feuerwehr. Ein Unwetter flutete am Abend Gebäude in Selm. Das Wasser kam kurz vor 18 Uhr vom Himmel und von unten: Die Kanalisation konnte die Massen zum Teil nicht mehr fassen und so schoss das Wasser an manchen Stellen aus den Gullis. Videos aus dem Ortskern von Selm machen deutlich, wie viel Wasser auf der Fahrbahn stand, von dort lief es dann in die Läden und Keller. "Das Wasser...

  • Lünen
  • 28.07.21
Blaulicht
5 Bilder

+++ Mit Videos +++ Unwetter-Bilanz Im Kreis Unna
Feuerwehr trotzt den Wassermassen in über 400 Einsätzen

Die Rettungsleitstelle des Kreises Unna zählte bis zum Abend rund 320 Unwetter-Einsätze in Fröndenberg, 55 in Unna und 50 in Lünen. In Selm brannte ein Dachstuhl. Am schwersten betroffen war die Stadt Fröndenberg/Ruhr: Knapp 240 Feuerwehrleute waren im Einsatz und sind es teilweise noch. Neben der kompletten Freiwilligen Feuerwehr Fröndenberg helfen Kräfte aus Unna, Holzwickede, Menden, Kamen und Schwerte. Personen wurden durch das Unwetter nicht verletzt, die Sachschäden sind allerdings...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.07.21
  • 8
Blaulicht
5 Bilder

Dachstuhlbrand durch Unwetter auf Cappenberg

Ein Blitzeinschlag führte am Sonntagnachmittag zu einem Dachstuhlbrand auf Cappenberg. Nachbarn bemerkten den Einschlag und riefen die Feuerwehr. Die Löschzüge Bork und Cappenberg rückten zur Einsatzstelle aus. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Qualm aus dem Dachfirst. Mittels der Drehleiter konnte die Feuerwehr die Dachpfannen im entsprechenden Bereich entfernen und die Glutnester ablöschen. Der Einsatz war nach einer Stunde beendet. Verletzt wurde niemand.

  • Lünen
  • 04.07.21
Ratgeber
Blick vom Wasserturm am Schloss: Die Gewitter-Zelle schob sich am Nachmittag über Selm.
2 Bilder

Gewitter-Zellen ziehen über den Kreis

Wolken schieben sich wie eine dunkle Wand über den Himmel - am Ende blieb es bei einem beeindruckenden Bild mit viel Wassser, aber ohne Schäden. Im Laufe des Abends drohen im Kreis Unna dann neue Gewitter. "Die Feuerwehr Selm musste zu keinen Einsätzen ausrücken", so Thomas Isermann, Feuerwehr-Chef von Selm am Telefon. Glück, denn während die dicke Gewitter-Zelle am frühen Nachmittag Lünen nur streifte, erwischte das Zentrum Selm. Vom Wasserturm am Schloss bot sich ein besonderer Blick auf das...

  • Lünen
  • 28.06.21
  • 1
Natur + Garten

Blitzbaum in Niederaden?
Nur abgestorben oder vom Blitz getroffen?

Blitzbaum? An der Brücke der A2 an der Grenze Horstmar/Niederaden, findet sich direkt an der Auffahrt dieser markante Baum. Schon länger frage ich mich, Blitzbaum, also vom Blitz getroffen und daher keine Rinde mehr oder einfach nur eine andere Art einer Baumerkrankung. In Bergregionen findet man diese Art von Bäumen, also was die Optik betrifft, sehr häufig. Meist stehen diese an einzeln oder an besonderen Stellen und sind so tatsächlich Opfer eines Blitzschlages. Durch die plötzliche extreme...

  • Lünen
  • 16.08.20
  • 3
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr eilte von einer Einsatzstelle zur nächsten, insgesamt waren es 110 Notrufe.
7 Bilder

Gewitter flutet viele Keller in Selm

Regen - viele sehnten das kühle Nass vom Himmel nach der Hitze der letzten Woche herbei, aber sofort in solchen Massen? Selm erwischte es besonders schlimm, alleine hier fuhr die Feuerwehr weit über hundert Einsätze. Das Gewitter, das am Sonntag über den Nordkreis rauschte, hatte in kurzer Zeit so viel Wasser im Gepäck, dass sich die Leitstelle in Unna vor Notrufen kaum retten konnte, zur Unterstützung bei der Annahme der Notrufe kam der Fernmeldedienst zum Einsatz. Wie Kreisbrandmeister Thomas...

  • Lünen
  • 10.08.20
  • 2
  • 1
Natur + Garten
Für heute (9. August) werden Unwetter vorhergesagt.

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf Nordrhein-Westfalen über, überquert das Land bis Freitag nordostwärts und räumt die...

  • Dorsten
  • 09.08.18
  • 20
  • 8
Sport
16 Bilder

Lüner SV: Zum Abschluss ein Donnerwetter mit Blitzen und Sieg

LÜNEN. Das war ein Abschluss der Saison mit einem Donnerwetter. So hatte sich Fußball-Westfalenligist Lüner SV sein zweites Jahr in dieser Liga sicher nicht vorgestellt. Die Sonne lachte, als der Anpfiff nahte. Vorsitzender Imdat Acar verabschiedete im Mittelkreis die fünf Abgänge - und auch Vanessa Blank, seit Februar 2016 die Physiotherapeutin der Rot-Weißen. „Die Zeit wurde zu viel. Ich möchte mich ganz auf meinen Beruf konzentrieren“, sagte sie. Gesucht wird ein Nachfolger. Zum Pausenpfiff...

  • Lünen
  • 28.05.18
Natur + Garten
Land unter durch strömenden Regen: Wasserschlacht-Motive von Julia Fricke (links) sowie rechts von Daniel Magalski (oben) und Dieter Oelmann. Fotos: Lokalkompass
70 Bilder

Foto der Woche: Der Tag, als der Regen kam

In den kommenden Tagen sollen wir ja wieder prächtiges Wetter bekommen. Zwischenzeitlich hat es allerdings auch schwere Unwetter und heftige Regengüsse gegeben. Gudrun Wirbitzky hat passend dazu zum Foto der Woche vorgeschlagen: Der Tag, als der Regen kam. Bestimmt haben alle unsere Fotofreunde dazu das eine oder andere Motiv beizutragen. Tipps von Profis Tatsächlich ist es gar nicht so einfach, Regen zu fotografieren. Wie (fast) immer haben wir für unsere Teilnehmer eine passende Ratgeberseite...

  • 05.09.16
  • 13
  • 19
Ratgeber
Die Nacht zu Donnerstag bringt eventuell Abkühlung in Form von Gewittern und starkem Regen.

Gewitter und Schauer sind auf dem Weg

Im Kreis Unna schwitzen die Menschen in der Sommerhitze, doch ab dem Abend ist Abkühlung in Sicht. Schauer und Gewitter sind auf dem Weg, zum Teil haben sie das Zeug zum kräftigen Unwetter. Der Deutsche Wetterdienst veröffentlichte am Morgen eine entsprechende Vorwarnung auch für den Kreis Unna, sie gilt zunächst ab dem frühen Abend bis zum nächsten Morgen. "Schauer und Gewitter liegen im Bereich des Möglichen, unter Umständen bleiben einige Städte aber auch komplett trocken, während es zehn...

  • Lünen
  • 20.07.16
  • 3
Überregionales
Feuerwehrleute löschten auch aus dem Korb der Drehleiter.
6 Bilder

Unwetter: Blitzschlag setzte Haus in Brand

Gewitter folgten in der Nacht zu Freitag auf die Hitze des Tages und in Selm bedeutete das Arbeit für die Feuerwehr. Ein Blitz setzte eine halbe Stunde nach Mitternacht den Dachstuhl eines Hauses in Brand. Flammen schlugen beim Eintreffen der Löschzüge Selm und Bork an zwei Stellen aus dem Dach des Einfamilienhauses an der Eichendorffstraße. Sechs Personen hatten sich schon ins Freie gerettet, so gab es zum Glück keine Verletzten. Feuerwehrleute unter Atemschutz gingen in das Dachgeschoss des...

  • Lünen
  • 24.06.16
Ratgeber
Starkregen droht am Mittwoch vor allem am Abend im Kreis Unna.

Warnung: Mittwoch drohen wieder Unwetter

Unwetter gab es zum Start in die Woche, in Selm flutete starker Regen zahlreiche Keller. Unwetter könnte es auch an diesem Mittwoch für Unruhe sorgen, jedenfalls nach aktuellen Warnungen der Wetterdienste. Wo Regen und Gewitter den Kreis Unna treffen - und ob überhaupt - ist im Moment noch nicht ganz klar, dennoch warnen die Meterologen. Starkregen mit Mengen um dreißig Litern pro Quadratmetern oder je nach Örtlichkeit eventuell noch mehr ist denkbar, dazu kommen je nach Lage vor Ort schwere...

  • Lünen
  • 01.06.16
Überregionales
Feuerwehrleute pumpten das Wasser aus Schächten in der Siedlung.
5 Bilder

Wassermassen fluten Siedlung in Selm

In Süddeutschland tobten in der Nacht zu Montag heftige Gewitter, neben bisher drei Toten und vielen Verletzten gibt es Sachschäden in Millionenhöhe. Unwetter ziehen seit dem Morgen auch über den Kreis Unna. Die Kanalisation konnte in der Siedlung am grünen Winkel die Wassermassen nach einem Gewitter mit starkem Regen am frühen Morgen nicht mehr fassen, das Wasser flutete viele Keller. "Wasser sprudelte aus Rissen im Kellerboden", schildert ein Anwohner die Situation. Das Wasser stand auch auf...

  • Lünen
  • 30.05.16
Ratgeber
Samstag und Sonntag warnen die Meteorologen vor der Gefahr von Gewittern.

Wetterdienste warnen vor heftigen Gewittern

Sonne am Vormittag und kräftige Unwetter ab dem Nachmittag? Nach Vorhersagen der Meteorologen birgt das Wetter an diesem Wochenende unter Umständen einige unangenehme Überraschungen. Im Tagesverlauf steigt am Samstag und Sonntag auch im Kreis Unna die Gefahr von schweren Gewittern. Blitz und Donner, Hagel, Sturmböen und heftiger Starkregen mit Mengen von bis zu dreißig Litern pro Quadratmeter könnten drin sein in der "Wetter-Wundertüte". Samstag wird es nach aktuellen Prognosen etwa ab dem...

  • Lünen
  • 28.05.16
  • 1
Ratgeber
Samstag rechnen Meteorologen mit Unwettern im Kreis Unna.

Sommer-Unwetter droht am Wochenende

Couchwetter gibt's am Samstag laut den Wetter-Experten. Die Temperaturen fallen am Samstag, dazu kommen laut aktuellen Vorhersagen Regen, Blitz, Donner und ein ungewöhnlicher Sommer-Sturm mit teils heftigem Wind. Meteorologen haben noch keine genauen Informationen zum Verlauf des Unwetters und den exakten Auswirkungen auf den Kreis Unna, warnen aber vor möglichen Gefahren. Der Wind frischt in der Nacht zu Samstag auf, ab dem Mittag erreicht der Wind dann nach den Prognosen auch im Kreis Unna...

  • Lünen
  • 24.07.15
Ratgeber
Gewitter, teils mit starkem Regen, drohen in der Nacht und am Sonntag.

Meteorologen warnen Sonntag vor Unwettern

Sonntag ist der Mini-Sommer wieder Geschichte - neben Regen bringt der Tag nach Warnungen der Meteorologen auch Unwetter. Die Abkühlung nach zwei Tagen Hitze kommt unter Umständen auch im Kreis Unna mit einem Knall. Die Warnung der Wetter-Experten vor Unwettern im Kreis gilt schon in der Nacht zu Sonntag und bis zum Abend. Die Unwetter ziehen aus dem Südwesten auf und haben je nach Stärke neben Blitz und Donner auch heftigen Regen mit bis zu dreißig Litern pro Quadratmeter im Gepäck. Hagel und...

  • Lünen
  • 18.07.15
  • 2
Überregionales
Eberhard Kamm
3 Bilder

Blitz schlägt in Haus ein

Das heftige Gewitter zog heute morgen leider nicht spurlos über Lünen hinweg. Am Vogelsberg in Lünen schlug der Blitz in ein Haus ein. Zum Glück wurde niemand verletzt und es brach kein Brand aus. Die Feuerwehr Lünen war schnell mit umfangreichen Kräften vor Ort. Weiterhin besteht im Kreis Unna eine Unwetterwarnung vor heftigen Gewittern mit Starkregen und Hagel.

  • Lünen
  • 05.07.15
Ratgeber
Starker Regen, Gewitter, Hagel und Sturm drohen ab Freitag.

Hitze bringt schwere Unwetter ab dem Abend

Das Wetter startet mit dem Komplett-Paket ins Wochenende: Der Freitag bringt neben hohen Temperaturen eine satte Portion Sonne - bis zu vierzehn Stunden sind laut den Wetter-Experten drin - doch ab dem Abend droht mit Unwettern eine heftige Abkühlung. Meteorologen glauben, dass es ab dem Abend bis in die Nacht zu Samstag mächtig kracht im Westen der Republik und damit auch im Kreis Unna. Die Vorhersagen gehen aktuell von Gewitter mit starkem Regen bis hin zu Orkanböen und extremen Regenfällen...

  • Lünen
  • 12.06.15
  • 2
Ratgeber
Blitz und Donner drohen laut aktuellen Warnungen in der Nacht zu Samstag.

Gewitter-Nacht droht nach Hitze-Tag

Hitze am Tag, Blitz und Donner in der Nacht zu Samstag? Meteorologen warnen vor schweren Gewittern im Kreis Unna. Die Warnung vor Unwettern, die aus Richtung der Niederlande zu uns kommen, gilt bis zum frühen Morgen. Die Hitze des Tages entlädt sich nach den Vorhersagen aus der Nacht wohl in den nächsten Stunden mit einem dicken Knall: Gewitter, starker Regen mit großen Mengen in kurzer Zeit, Sturmböen und auch Hagel sind möglich, so die Wetter-Experten. Der Sturzregen kann für Probleme auf den...

  • Lünen
  • 06.06.15
Überregionales
Die Geräusche eines großen Feuerwerks sorgten für besorgte Anrufe.

Feuerwerk sorgt für viele Notrufe im Kreis

Gewitter? Feuerwerk? Explosionen? Geräusche sorgte am Samstagabend für Verunsicherung bei vielen Menschen im Kreis Unna und der Umgebung. Das Knallen und laute Grummeln hatte aber am Ende eine harmlose Ursache. Die Knallerei klang seltsam, "für ein Feuerwerk eigentlich zu laut und zu lang", so ein Leser des Lüner Anzeigers und so griffen am Abend viele Menschen zum Telefonhörer, wählten den Notruf. Die Leitstellen der Polizei in Dortmund und Unna verzeichneten in der Folge eine große Anzahl von...

  • Lünen
  • 28.03.15
  • 3
  • 2
Überregionales
Der Starkregen setzte Straßen unter Wasser.

Starkregen setzt Straßen unter Wasser

Montag hatte Lünen Glück, doch am Dienstag erwischte es die Stadt. Das Unwetter forderte die Feuerwehr in mehreren Einsätzen und immer war Wasser mit im Spiel. In Selm hatten die Einsatzkräfte einen ruhigen Abend. Der Regen kam am Abend wie eine Wand und kurze Zeit später zeigten sich die ersten Auswirkungen. Sieben Wasser-Einsätze in rund einer Stunde hielten die Feuerwehr Lünen in Atem. Zur Verstärkung alarmierte die Leitstelle in Unna auch den freiwilligen Löschzug Lünen-Mitte. In der Borker...

  • Lünen
  • 30.07.14
  • 2
Ratgeber
Heftiger Regen und Gewitter drohen am Mittwoch im Kreis Unna.

Gewitter und starker Regen am Mittwoch

Regen, Regen, Regen! Das Wetter macht im Moment echt keinen Spaß und der Sommer eine ziemlich lange Pause. Mittwoch warnen die Meteorologen nun noch vor schweren Gewittern ab dem Nachmittag. Der Dauerregen wird uns den Vorhersagen der Wetter-Experten zufolge noch mindestens bis zum Mittag begleiten - und dann droht der große Knall. Mittwoch sind am Nachmittag und am Abend kräftige Gewitter drin, wieder begleitet von heftigem Starkregen oder unter Umständen Hagel. Die Niederschlagsmenge schätzen...

  • Lünen
  • 09.07.14
  • 2
Überregionales
Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung herausgegeben.

Erneut Unwetterwarnung für Lünen

Rollt das nächste große Unwetter an? Der Deutsche Wetterdienst hat jedenfalls für das Ruhrgebiet und dementsprechend auch für Lünen für Freitag, 27. Juni, eine Unwetterwarnung herausgegeben. Kräftige Schauer, lokal Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen sind möglich. Besondere Aufmerksamkeit gilt möglichen Sturmböen, die aufgrund des letzten Unwetters eine Gefahr darstellen, da noch immer lose in den Bäumen hängende Äste herabstürzen können. Möglich sind nach aktueller Information des...

  • Lünen
  • 27.06.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.