Graffity

Beiträge zum Thema Graffity

Blaulicht
Die Polizei konnte dank aufmerksamer Zeugen zwei mutmaßliche Graffiti-Sprayer ermitteln.

Mutmaßliche Graffiti-Sprayer in Recklinghausen geschnappt
Aussichtsplattform des ehemaligen Hirschgeheges besprüht

Dank aufmerksamer Zeugen konnten am Wochenende zwei mutmaßliche Graffiti-Sprayer ermittelt werden. Die Zeugen riefen die Polizei, weil sie am Sonntag, 20. Juni, gegen 14.40 Uhr gesehen hatten, wie zwei Personen etwas an die Aussichtsplattform des ehemaligen Hirschgeheges am Stadtgarten sprühten. Im Rahmen der Fahndung konnten die beiden Tatverdächtigen im Bereich der Dorstener Straße angetroffen und kontrolliert werden. Es handelt sich dabei um einen 32-Jährigen aus Recklinghausen und einen...

  • Recklinghausen
  • 21.06.21
LK-Gemeinschaft
Auf 100 Meter Länge haben sich auf der Mauer Fußballfans ausgetobt. Entfernung der Schmiererei wird Tausende kosten.

Strafanzeige für Sprayer in Mülheim
100 Meter Graffiti über Nacht

"Das ist eine Dreistigkeit riesigen Ausmasses!", kommentiert Stadtsprecher Volker Wiebels eine verunstaltete Stützmauer am Leinpfad. In einer Nacht und Nebelaktion wurde Ende der vergangenen Woche die Stützmauer am Leinpfad oberhalb der Mendener Straße in Höhe der ehemaligen Jugendherberge am Kahlenberg mit einem großflächigen Graffiti besprüht. Ein Schock für die Stadtverwaltung „Wir sind geschockt“, so Stadtsprecher Volker Wiebels, „ein Graffiti in diesem Ausmaß hat es in Mülheim noch nicht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.01.21
Blaulicht

Bundespolizei nahm mehrere Graffiti-Sprayer fest
Internationale Sprayer

Nachdem Einsatzkräfte der Bundespolizei bereits am 3. Oktober drei Graffiti-Sprayer festnehmen konnten, besprühten am 11. Oktober erneut mehrere Personen einen abgestellten Zug auf einer Fläche von circa 130 qm. Dank der Hinweis und Unterstützung von Bahnmitarbeitern konnten drei Personen festgenommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass eine Person aus der Slowakei angereist war. Ein weiterer Tatverdächtiger war britischer Staatsangehöriger. Gegen 2 Uhr wurde die Bundespolizei durch...

  • Essen-West
  • 11.10.19
  • 1
Natur + Garten
Mit ihrem Graffiti setzen (v.l.) Nils Schejok, Niklas Schendzielorz, Miguel Ribeiro Rodrigues und Lennard Weigner ein deutliches Zeichen gegen Wasserverschwendung in der Bozener Innenstadt. Foto: PGU

Naturschutzaktion in Südtirol
PGU nimmt an Graffiti-Wettbewerb in Bozen teil

Der Deutsch-Leistungskurs (Q2) des Pestalozzi Gymnasiums Unna (PGU) war während der Studienfahrt in Bozen. Dort wurde fast zeitgleich vom „Dachverband Umwelt und Naturschutz in Südtirol“ der alljährliche Graffiti-Wettbewerb ausgerichtet – in diesem Jahr zum Thema „Acqua-Wasser“. Teilgenommen haben neun internationale Graffiti-Künstler und eine Bozener Schule. Da die Erstellung der Werke am Wochenende vor der Ankunft des Leistungskurses stattfand, wurde eine gute Alternative gefunden: Die...

  • Unna
  • 09.10.19
  • 1
  • 1
Blaulicht

Polizei fahndet nach drei jungen Männern
Gesucht: Graffiti-Sprayer

Am Donnerstag, 11. Juli 2019, gegen 16.30 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle der Polizei Kenntnis von drei jungen Männern, die an der U-Bahn-Station an der Wickenburgstraße Graffitis sprühen. Beim Eintreffen einer Streifenbesatzung waren die unbekannten Graffiti-Sprayer bereits flüchtig. Die Polizei stellte jedoch mehrere, frische Graffitis in der U-Bahn-Station fest. Eine Videokamera zeichnete die drei mutmaßlichen Graffiti-Sprayer auf, mit dessen Bildern die Polizei nun nach den bislang...

  • Essen-West
  • 20.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.