Großeltern und Enkel

Beiträge zum Thema Großeltern und Enkel

LK-Gemeinschaft
Dieses Bild, das bei uns eingegangen ist, stammt von Peer (7) und Carolin Lemke (5), die ihren Opa und ihre Oma mit einem bunten Kreidebild grüßen lassen - sie sind unserem Aufruf direkt gefolgt.
  4 Bilder

Gruß an Oma und Opa
Kreative Botschaften für die Großeltern

Um sich vor dem Corona-Virus zu schützen, ist eine Maßnahme zur Zeit besonders wichtig: Abstand nehmen. Das bedeutet aber auch Abstand von unseren Liebsten - das ist nicht einfach, denn man vermisst die Nähe zueinander sehr schnell. Deswegen haben wir euch, liebe Kinder, dazu aufgerufen: Schickt uns eure kreative Botschaft für Oma und Opa. Da Senioren zur Risikogruppe gehören, sind sie besonders schutzbedürftig. Ob im Heim oder im eigenen Zuhause, ist es wichtig für die Gesundheit der...

  • Witten
  • 13.04.20
Ratgeber
Backworkshop für Väter und Kinder

Osterbacken für Kinder mit ihren Vätern

Zum Osterbacken lädt das Ev. Bildungswerk Kinder mit ihren Vätern am Samstag, den 28.03.2020 ab 10:00 Uhr in die Lehrküche im Reinoldinum, Schwanenwall 34, ein. Der Workshop stimmt mit leckeren Backideen auf ein schönes Osterfrühstück ein. Gemeinsam werden kleine Osterhasen aus Hefeteig, kleine Muffins aus Rührteig oder österliche Ausstecher aus Mürbteig hergestellt und auch probiert. Teilnehmen können Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren mit ihren Vätern oder Großvätern. Die Gebühr pro Paar...

  • Dortmund-City
  • 11.03.20
Ratgeber
Spiel, Spaß und Austausch in der Spielgruppe

Neue Spielgruppe in Wambel

Eine neue Spielgruppe für Eltern oder Großeltern mit Kindern, die in 2018 geboren wurden, bietet das Ev. Bildungswerk ab Dienstag, dem 14.01.20 im Ev. Gemeindezentrum Jakobus in Wambel, Eichendorffstr. 29 + 31 an. Von 9:00 Uhr bis 10:30 Uhr wird gemeinsam gesungen, gespielt, gebastelt und getobt. Die Gebühr für 11 Treffen und einen Elternabend beträgt 65,- €. Ein Einstieg ist auch nach Gruppenstart noch möglich. Anmeldung und weitere Infos: Ev. Bildungswerk, Familienbildung 0231...

  • Dortmund-Ost
  • 14.01.20
Ratgeber
Bewegung und Spielen bei den Zappelzwergen

Bewegung bei den Zappelzwergen

Zu den „Zappelzwergen“ lädt das Ev. Bildungswerk Eltern oder Großeltern mit ihren (Enkel-) Kindern ab dem 17.09.19 um 9:30 Uhr ins Ev. Gemeindezentrum, Aplerbecker-Mark-Straße 3 in Aplerbeck ein. Laufen, springen, krabbeln, kriechen - Bewegung macht allen Kindern Spaß und soll in dieser Gruppe im Mittelpunkt stehen. Gemeinsam mit den Eltern oder Großeltern können die Kinder (geb. März bis September 2018) ihre motorischen Fähigkeiten in altersgerechten Spiellandschaften erproben. Außerdem...

  • Dortmund-Süd
  • 30.08.19
LK-Gemeinschaft

Freie Plätze in neuer Spielgruppe

Freie Plätze gibt es noch in einer neuen Spielgruppe für Kinder und ihre Eltern oder Großeltern, die das Ev. Bildungswerk ab Donnerstag, den 8.11.2018 in Huckarde anbietet. Von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr wird gemeinsam gesungen, gespielt, gebastelt und getobt. Die Eltern lernen andere Familien kennen und habe die Möglichkeit, sich mit ihnen oder der Kursleiterin auszutauschen. Die Gruppe für Kinder ab etwa einem Jahr trifft sich im Ev. Gemeindehaus, Erpinghofstr. 68. Die Gebühr für 5 Treffen...

  • Dortmund-West
  • 16.10.18
Natur + Garten
Der Wald bietet Abenteuer und Spaß

Die Waldwichtel entdecken den Wald

Eine neue Waldwichtel-Gruppe bietet das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit Querwaldein ab dem 30.10.2018 in Hacheney an. Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern treffen sich wöchentlich dienstags ab 10:00 Uhr mit Edda, dem Eichhörnchen. Gemeinsam wird mit allen Sinnen der herbstliche Wald erforscht. Die Kursgebühr beträgt für 5 Treffen 50,- €. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Weitere Infos und Anmeldung: Ev. Bildungswerk,...

  • Dortmund-Süd
  • 09.10.18
Natur + Garten
Im Wald gibt es viel zu entdecken!

Freie Plätze bei den Waldwichteln

Freie Plätze gibt es noch in der neuen Waldwichtel-Gruppe, die das Ev. Bildungswerk in Kooperation mit Querwaldein Dortmund ab dem 11.09.2018 in Hacheney anbietet. Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern treffen sich wöchentlich dienstags ab 10:00 Uhr mit Edda, dem Eichhörnchen. Gemeinsam wird mit allen Sinnen der Wald erforscht. Die Kursgebühr beträgt für 5 Treffen 50,- €. Der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben. Eine Anmeldung ist erforderlich:...

  • Dortmund-City
  • 30.08.18
Natur + Garten
Den Wald mit allen Sinnen erleben

Die Waldwichtel entdecken den Wald

Eine neue Waldwichtel-Gruppe bietet das Ev. Bildungswerk ab dem 29.05.2018 in Kooperation mit Querwaldein Dortmund im Schwerter Wald an. Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und ihre Eltern oder Großeltern treffen sich wöchentlich dienstags ab 10:00 Uhr mit Karl dem Murmeltier. Gemeinsam wird mit allen Sinnen der Frühlingswald erforscht. Die Kursgebühr beträgt für 5 Treffen 50,- €. Der genaue Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Informationen und Anmeldung: Ev. Bildungswerk,...

  • Schwerte
  • 16.05.18
Ratgeber

Wenn der Kontakt zu den Enkeln verboten wird

Das Thema „Verstoßene Großeltern“ ist in der Öffentlichkeit wenig präsent, viele Betroffene schämen sich offen über ihre Situation zu sprechen. Für Großeltern, die ihre Enkel nicht mehr sehen dürfen, ist es als ob ihnen der Boden unter den Füßen weggezogen wird. Sie plagen sich oft mit Selbstvorwürfen und quälen sich mit der Frage, was sie wohl falsch gemacht haben. Die Gründe sind vielfältiger Natur und reichen von Streitigkeiten zwischen Kindern und Eltern, Trennung und Scheidung oder...

  • Wesel
  • 23.04.18
  •  1
  •  1
Sport

Sport, Spiel und Spaß für Kinder und Eltern/Großeltern in Lembeck

Dieser Kurse bietet Eltern und Kindern (von 1,5 - 3 Jahren) Erlebnisbereiche im Klettern, Krabbeln, Spielen, Singen sowie in der Sensomotorik, der Körpererfahrung und der sozialen Kontakte innerhalb der Sport- und Spielgemeinschaft. Gerne können Sie auch als Tagesmutter / Opa / Oma o.ä. ihr Kind begleiten! Sport ist ein höchst motivierendes Medium, weil es ein Lernen in der aktiven Erfahrung ist. Alle werden nach ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten einbezogen. Auf jeden Fall aber wird der...

  • Dorsten
  • 21.03.18
Ratgeber

Alzheimer-Patienten in der Familie: Ein Leitfaden für Eltern

Düsseldorf, 7. November 2016 – Die Alzheimer-Krankheit stellt deutschlandweit mit 1,2 Millionen Patienten viele Familien vor tägliche Herausforderungen. Häufig sind auch Kinder mit der Alzheimer-Erkrankung konfrontiert, zum Beispiel wenn ein Großelternteil betroffen ist. Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) hat nun mit fachlicher Beratung von Diplom-Psychologe Marc Stephan (Berlin) einen Leitfaden zum Umgang mit der Alzheimer-Krankheit für Eltern mit Kindern zwischen fünf...

  • Düsseldorf
  • 07.11.16
  •  3
LK-Gemeinschaft
Mit dem Smartphone kreativ werden...

Hörspaziergang mit dem Smartphone

Mit dem Smartphone kreativ werden... Zu einem ganz besonderen "Hörspaziergang" mit dem Smartphone lädt das Ev. Bildungswerk Grundschulkinder und ihre Eltern oder Großeltern am Samstag, den 24.09.2016 ab 14:00 Uhr ein. Nach einer kurzen Einführung werden in kleinen Teams mit Hilfe der Smartphones oder Tablets Geräusche aufgenommen. Im Anschluss wird ein Hörrätsel für die anderen Gruppen erstellt. Mal sehen, ob die anderen später erraten, was da zu hören ist? Für die Veranstaltung ist pro...

  • Dortmund-City
  • 13.09.16
Überregionales
  7 Bilder

Großeltern und ihre Enkel - gestern und heute

Ich sehe sie vor mir, meine Oma Maria. Fotos mit weißgezackten Rändern in schwarzen Fotoalben, die Seiten getrennt durch Transparentpapier, beschriftet mit weißer Schönschrift und viele einzelne Fotos im Schuhkarton krame ich hervor. Meine Oma Maria ist 92 Jahre alt geworden. Sie war der Mittelpunkt unserer Familie, lebte in einem kleinen Dorf im Möhnetal. Ich war eines ihrer ältesten Enkelkinder. Ich erinnere mich, dass Opa Caspar im Sommer im Hof saß und aus Birkenreisig Kehrbesen...

  • Arnsberg
  • 12.05.15
  •  13
  •  13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.