Grupo Sal

Beiträge zum Thema Grupo Sal

Kultur

Literatur und Politik
Nicaragua: Konzerlesung mit Gioconda Belli und Grupo Sal

Seit vielen Jahren ist die Stadt Herne partnerschaftlich mit der Insel Ometepe im Nicaragua verbunden. Mit großer Aufmerksamkeit verfolgt der Städtepartnerschaftsverein die zugespitzte politische Situation in dem mittelamerikanischen Land. Auch das Eine Welt Zentrum des Kirchenkreises hat schon häufiger in Veranstaltungen über Nicaragua berichtet und lädt nun zu einer hochkarätigen Veranstaltung dazu ein. Am Mittwoch, 16. Oktober findet in der ASG-Aula in Castrop-Rauxel eine außergewöhnliche...

  • Herne
  • 14.10.19
  •  1
  •  2
Kultur

Literatur und Politik
Konzertlesung mit Gioconda Belli und Duo Grupo Sal

Am Mittwoch, 16. Oktober findet in der ASG-Aula eine außergewöhnliche kulturelle Veranstaltung statt. Gioconda Belli, die berühmte nicaraguanische Schriftstellerin und Lyrikerin, die sich selbstbewusst und mit großer sprachlicher Kraft auszudrücken weiß, will sich mit dem Duo Grupo Sal für Gerechtigkeit in ihrem Heimatland einsetzen. Das Programm bietet eine besonders ungewöhnliche Verbindung von Literatur und Politik: die Lesung eigener literarischen Texte von Gioconda Belli – in Deutsch...

  • Castrop-Rauxel
  • 30.09.19
  •  1
Kultur
Sie freuen sich auf das Konzert mit Grupo Sal und Alberto Acosta (v.l.): Dirk van Buer, Manager der Sparkassenstiftung Castrop-Rauxel, Bürgermeister und Schirmherr Johannes Beisenherz sowie Sabrina Locuratolo, Marina Knäpper und Markus Heißler vom Eine-Welt-Zentrum. Foto: Vera Demuth

„Buen Vivir“: Konzert mit der Band Grupo Sal und dem Politiker Alberto Acosta

„Die Veranstaltung soll das Herz und auch den Kopf ansprechen“, sagt Markus Heißler vom Eine-Welt-Zentrum des Evangelischen Kirchenkreises Herne/Castrop-Rauxel über den Auftritt der latein­amerikanischen Band Grupo Sal. Zusammen mit dem ecuadorianischen Politiker Alberto Acosta werden die Musiker am Sonntag (11. Mai) um 19 Uhr unter dem Motto „Buen Vivir“ in der Aula des Adalbert-Stifter-Gymnasiums (ASG), Leonhardstraße 6, zu erleben sein. Nach Konzerten 2012 und 2013 macht die Band Grupo...

  • Castrop-Rauxel
  • 28.04.14
Kultur
2 Bilder

Neue Töne aus Lateinamerika - Konzertlesung mit Alberto Acosta und Grupo Sal

Auf Einladung des Eine Welt Zentrum Herne gastieren am 11. Mai die lateinamerikanische Kult- Band Grupo Sal gemeinsam mit Alberto Acosta in der ASG-Aula in Castrop-Rauxel. Auf ihrer Tournee von Wien über München nach Berlin ist dieser Auftritt, der einzige im Ruhrgebiet. Mit ihrem neuen Programm will die lateinamerikanische Kult-Band Grupo Sal eine wichtige und notwendige Diskussion im deutschsprachigen Raum befeuern. Der Ecuadorianer Alberto Acosta gehört heute zu den führenden...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.04.14
Kultur
Freuen sich auf den Auftritt von Ernesto Cardenal (v.l.): Hendrik Meisel (Weltladen), Bürgermeister Johannes Beisenherz und Dirk van Buer (Sparkassenstiftung).
Foto: Wengorz

Aus Sternen geboren : Ernesto Cardenal in der Stadthalle

„Es wird ein kulturhistorisches Highlight für Castrop-Rauxel und die umliegenden Städte“, freut sich Bürgermeister Johannes Beisenherz. Am Montag (15. Oktober), 20 Uhr, gastiert der lateinamerikanische Dichter und Politiker Ernesto Cardenal in der Stadthalle am Europaplatz. Gemeinsam mit den Musikern der „Grupo Sal“ präsentiert er sein Programm „Aus Sternen geboren“. Seit dreißig Jahren gibt es den Weltladen in der Castroper Altstadt. Nun wird mit einem „ganz besonderen Highlight“...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.