Gymnasium

Beiträge zum Thema Gymnasium

Kultur
Künstler Gerhard Finke, geboren am 31. März 1917, der am 31. Dezember vergangenen Jahres im Alter von 103 Jahren in Berlin, seinem letzten Wohnort in der Nähe seines Sohnes, verstorben ist.

Künstler Gerhard Finke, Erschaffer des Voerder Vogels, in Berlin verstorben
Stadt und Heimatverein trauern

Künstler Gerhard Finke, geboren am 31. März 1917, der am 31. Dezember vergangenen Jahres im Alter von 103 Jahren in Berlin, seinem letzten Wohnort in der Nähe seines Sohnes, verstorben ist. Gerhard Finke war bis zum Schuljahr 1980/81 als Studiendirektor mit den Fächern Kunsterziehung und Werken am Gymnasium Voerde tätig. Er hat viele Kunstwerke geschaffen. Mit dem Voerder Vogel, der als Preis des Heimatvereines Voerde ausgegeben wird, hat er sich für immer einen Platz in der Voerder Kulturszene...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.01.21
Ratgeber
Auf der Internetseite des Gymnasiums Voerde ist ab morgen ein Informationsangebot freigeschaltet.

Gymnasium Voerde stellt sich online vor
Informationen für (Grund-)Schüler und Eltern

Das Corona-Virus und die Kontaktbeschränkungen haben an vielen Schulen dazu geführt, dass größere Informationsveranstaltungen nicht stattfinden können. So auch am Gymnasium Voerde. Stattdessen hat die Schule nun ein umfangreiches Informationsangebot auf der Homepage freigeschaltet. Dort zu finden sind die wichtigsten Informationen zum Schulstart am GV, zur Schulorganisation, zum Ganztagsbereich inklusive der Mensa, zum Stundenraster sowie zu den pädagogischen Grundsätzen der Schule. Weiterhin...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 26.11.20
Vereine + Ehrenamt
 Jeden Dienstag von 14 bis 16.20 Uhr kommen einige Schüler vom Gymnasium Voerde zu den Bewohnern und verwöhnen sie mit selbstgebackenen Waffeln und schenken ihnen Zeit.

Projekt über Generationen hinweg
Die „Sternstunden AG“ des Gymnasiums Voerde besucht regelmäßig ein Seniorenheim

Wenn man dienstags das Elisabeth-Selbert Haus in Friedrichsfeld betritt, kommt einem ein angenehmer Waffelduft entgegen, den das ganze Haus erfüllt. Jeden Dienstag von 14 bis 16.20 Uhr kommen einige Schüler vom Gymnasium Voerde zu den Bewohnern und verwöhnen sie mit selbstgebackenen Waffeln und schenken ihnen Zeit. Die „Sternstunden AG“ unter der Leitung von Lehrerin Erika Wellmer und Ute Ortmann, Leiterin Sozialer Dienst, gibt es nunmehr seit acht Jahren, in der sich Schülerinnen für Senioren...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 10.07.19
Blaulicht
Unbekannte Schmierfinken sprühen Grafittis auf Voerder Gymnasium.

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte Schmierfinken sprühen Grafittis auf Voerder Gymnasium

In der Zeit von Mittwoch, 12. Juni, 22.15 Uhr, bis Donnerstag, 12 Uhr, gelangten unbekannte Schmierfinken auf das Flachdach des Gymnasiums an der Straße Am Hallenbad. Sie besprühten dort die Verkleidung der Aula mit silberfarbenen Sprüchen und Buchstaben. Zu erkennen war unter anderem: "DER MENSCH IST MEHR WERT ALS SEIN MEHRWERT" , "161CRW". Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Voerde unter Tel. 02855-9638-0.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.06.19
Kultur
Da das Schuljahr bald endet, wollen die Schüler ihre Eindrücke der gemeinsamen Kursfahrt nach Auschwitz in einer Abschlusspräsentation darstellen.

"Ein paar Schritte bis zum Tod"
Projektkurses des Gymnasiums Voerde präsentiert seine Eindrücke aus Auschwitz

Der Projektkurs „Gegen das Vergessen“ des Gymnasiums Voerde lädt am Sonntag, 16. Juni, ab 18 Uhr zu einer Abschlusspräsentation in die Aula der Schule, Am Hallenbad 33, ein. Ein Jahr lang hat sich der Kurs mit dem Thema Holocaust beschäftigt. von Emiliy Kobinger (Q1, GV) Die 25 Schüler befassten sich ausgiebig mit dem Aufstieg des Nationalsozialismus vom Ende des Ersten Weltkrieges bis zur Machtergreifung und darüber hinaus. Im Rahmen von verschiedenen Projekten erarbeiteten sie sich Wissen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.06.19
Ratgeber
Dr. Marco Fileccia, Referent der Initiative „Eltern+Medien“ der Landesmedienanstalt NRW sowie Autor des Buches „Was tun bei Cyber-Mobbing?“ , war im Rahmen der regelmäßigen Veranstaltungsreihe am Gymnasium Voerde zu Gast.

Was tun bei Cyber-Mobbing?
Großer Zulauf bei Vortrag von Dr. Marco Fileccia im Gymnasium Voerde

Dr. Marco Fileccia, Referent der Initiative „Eltern+Medien“ der Landesmedienanstalt NRW sowie Autor des Buches „Was tun bei Cyber-Mobbing?“ , war im Rahmen der regelmäßigen Veranstaltungsreihe am Gymnasium Voerde zu Gast und skizzierte anschaulich und schonungslos die Probleme und Risiken der Themen Internetsucht und Cyber-Mobbing. Das Internet und seine Vernetzung bieten viele Chancen und Möglichkeiten für Jugendliche, die Welt zu entdecken und Erfahrungen im Bereich der Medienkompetenz zu...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 29.05.19
Kultur
Die multikulturelle WG gibt sich als typisch deutsche Familie aus. Ob das gut geht?

"Achtung Deutsch!"
Münchner-Tournee-Theater spielt mit Stereotypen in Dinslaken

Eine Wohngemeinschaft von fünf Studenten aus fünf Ländern hat sich im mietgünstigen sozialen Wohnungsbau angesiedelt – durch einen bürokratischen Irrtum eingestuft als deutsche Familie mit zwei Kindern. Als sich Herr Reize vom Wohnungsamt ankündigt, um „Familie Schlüter“ zu überprüfen, stehen die Einbürgerung des Syrers Tarik und der gesamte Mietvertrag auf dem Spiel. Kurzerhand beschließt die Truppe, dem Kontrolleur eine perfekte deutsche Familie vorzuspielen – beziehungsweise das, was ihnen...

  • Dinslaken
  • 16.02.19
Ratgeber
Im vergangenen Jahr starteten motivierte Lehrer zusammen mit engagierten Schülern am Gymnasium Voerde mit der „Junior-Akademie“ ein Angebot, das sich speziell an Dritt- und Viertklässler wendet.

Gymnasium gibt Seminare für Grundschulkinder
Junior-Akademie am Gymnasium Voerde ist Anlaufstelle für wissbegierige Kinder

Im vergangenen Jahr starteten motivierte Lehrer zusammen mit engagierten Schülern am Gymnasium Voerde mit der „Junior-Akademie“ ein Angebot, das sich speziell an Dritt- und Viertklässler wendet. Zahlreiche interessierte und leistungsstarke Grundschüler fanden seitdem ihren Weg in die Schule und tauchten in neue Wissensgebiete aus den Bereichen der Natur- und der Geisteswissenschaften ein. Viele von ihnen besuchen nun die fünfte Klasse der Schule. Nun geht die Junior-Akademie in die zweite Runde...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.02.19
Ratgeber
Auch Sprachunterricht steht an den weiterführenden Schule auf dem Stundenplan. Anmeldungen sind ab 9. Februar möglich.

Schulwechsel steht bevor
Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen in Dinslaken im Februar

Der Zeitraum für das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen der Stadt Dinslaken steht fest. Die Anmeldungen zum Schuljahr 2019/20 erfolgen zwischen dem 9. und 13. Februar. Auf der Internetseite der Stadt Dinslaken gibt es eine genaue Übersicht über die Anmeldetage für die jeweiligen Schulen sowie weitere Informationen. Die Friedrich-Althoff-Sekundarschule nimmt an dem Anmeldeverfahren nicht teil. Der Stadtrat hatte entschieden, dass die Schule wegen zu geringer Nachfrage ab dem 1....

  • Dinslaken
  • 20.01.19
Politik

Schulpflegschaft mahnt
Zukunft der Schulen in Dinslaken: Auswirkungen der sogenannten "flankierenden Maßnahmen"

In einem offenen Brief bemängelt Norbert Bruckermann im Auftrag der Schulpflegschaft der Realschule im Gustav-Heinemann-Schulzentrum, dass in der öffentlichen (und politischen) Diskussion über die Schulstandortfrage in Dinslaken eine sachliche Information über die geplanten "flankiertenden Maßnahmen" (Beschränkung der Zügigkeit EBGS, OHG, THG, Realschule), die erforderlich sind, um der geplanten neuen Gesamtschule zu ausreichend Schülern zu verhelfen, bisher völlig fehlte. "Nach geltendem Recht...

  • Dinslaken
  • 16.11.18
Überregionales

AKTUALISIERT: Viel Rauch auf dem Schulklo - Schulbetrieb in Voerde gestört

Am Mittwoch, 28. Februar, wurden um 9.16 Uhr die Einheiten Friedrichsfeld, Spellen und Voerde alarmiert. Einsatzort war das Gymnasium Voerde, wo in den Toilettenräumen eine massive Rauchentwicklung wahrgenommen worden war, die sich auch auf die dort angrenzenden Räumen ausbreitete. Der Grund: Auf einer der Schultoiletten wurde gekokelt. Die Schule hat Strafanzeige gestellt. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren bereits das gesamte Schulgebäude sowie der angrenzende Kindergarten durch...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 28.02.18
Politik

G9-Volksbegehren startet, PIRATEN in Wesel sammeln mit

    Nach 39 Jahren gibt es erstmals wieder ein Volksbegehren in Nordrhein-Westfalen [1] . Nachdem der Landtag NRW in 2015 die Volksinitiative zum selben Thema gegen die Stimmen der Piratenfraktion ablehnte, sammelte die Initiative "G9 jetzt!" erfolgreich Stimmen für ein Volksbegehren. Wir PIRATEN haben das aktiv mit unseren Aktionen "G9fürNRW" unterstützt und Unterstützerunterschriften mit gesammelt. Wir PIRATEN stehen als einzige Partei und Fraktion von Anfang an ehrlich und ernsthaft hinter...

  • Wesel
  • 11.01.17
  • 3
Politik
Eine Auswahl von Fächern, die in keinem Fächerkanon fehlen sollten.
6 Bilder

Ein neuer Fächerkanon

Eines der schwierigsten Unterfangen in der deutschen Bildungspolitik ist das Erstellen eines für die jeweilige Schulart, Schule und Jahrgangsstufe geeigneten, angemessenen und allseits akzeptierten Fächerkanons. Gerade in den letzten Jahren intensivierten sich die Bemühungen darum, da neue Schulformen und besonders die verkürzte Schulzeit an Gymnasien (G8) Änderungen und Anpassungen erforderlich machten und solche von den Kritikern des Schulsystems immer wieder vehement eingefordert wurden....

  • Hamminkeln
  • 03.10.14
  • 4
Kultur
Friedrich Dönhoff
4 Bilder

Krimi-Nacht im Gymnasium Voerde mit Friedrich Dönhoff, Horst Eckert, Jörg Juretzka und "Restkultur"

Am 7. September findet im Gymnasium Voerde eine Krimi-Nacht statt. Friedrich Dönhoff, Horst Eckert und Jörg Juretzka haben zugesagt, um 19.30 Uhr beginnt diese ganz besondere Veranstaltung, bei der auch noch Stephan Görg, Lars Helmer und das Ensemble „Restkultur“ mitwirken. Den Anfang macht Stephan Görg. Der Professor für Improvisation an der Kölner Musikhochschule lebt in Wesel und wird die Zuhörer mit Improvisationen auf Friedrich Dönhoff einstimmen. Dönhoff, der Politik, Geschichte und...

  • Wesel
  • 04.09.13
Überregionales

Gymnasiast(inn)en informierten sich in der Volksbank

Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse des Gymnasiums Voerde besuchten zusammen mit ihrem Lehrer Herrn Fest am 31. Januar 2011 die Volksbank in Wesel. Im Rahmen ihrer Berufsorientierungswoche nutzten sie gerne die Gelegenheit, sich umfassend über die Volksbank Rhein-Lippe eG zu informieren. Ausbildungsleiterin Janine Adams beantwortete viele Fragen rund um die Themen Aus- und Weiterbildung sowie Entwicklungsmöglichkeiten in der Bank.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 31.01.13
Kultur
Szene aus "Todesfuge", Beitrag des Literaturkurses des Gymnasium Voerde beim 15. Schülerfilmfetsival NRW.

Voerder Schüler beim Filmfestival

Große Ehre für Schüler des Gymnasiums Voerde: Sie sind am Samstag beim Schülerfilmfestival NRW dabei, das zum 15. Mal in Marl stattfindet. Der Literaturkurs 11 hat es mit seinem Beitrag in den illustren Kreis der Finalteilnehmer geschafft. "Todesfuge", ein Kurzspielfilm von 9:07 Minuten Länge ist die filmische Umsetzung des berühmten Gedichts von Paul Celan. Es handelt von der Zwiespältigkeit der Lebensführung eines Leutnants des NS-Regimes, der nach außen eine Beziehung zu einer Frau hat und...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.11.12
Ratgeber

Infos über Streckenausbau Oberhausen-Emmerich am

Die öffentliche Auslegung der beim Eisenbahn-Bundesamt eingereichten Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren zum Ausbau der Bahnstrecke Emmerich-Oberhausen steht für den Planfeststellungsabschnitt 1.4 bevor. Daher lädt die Deutsche Bahn zu einer Bürgerinformationsveranstaltung über die Inhalte der Planungsunterlagen ein. In den letzten Monaten wurden die Unterlagen für das Planfeststellungsverfahren für den dreigleisigen Ausbau im Bereich Voerde erarbeitet. Der rund 4,7 Kilometer lange...

  • Wesel
  • 19.09.12
Politik

Voerder Gymnasiasten besuchen die Volksbank

Der Leistungskurs Sozialwissenschaften des Gymnasiums Voerde war zusammen mit seiner Lehrerin Miriam Schwarz zu Gast bei der Volksbank Rhein-Lippe. Die Schüler der 13. Klasse wurden vom Bereichsleiter der Privatkundenbetreuung (Wolfgang Hofacker) ausführlich über das Thema "Inflation, Deflation und die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank" informiert. Zwischen Film, Vortrag und Fragerunde diskutierten die Teilnehmer intensiv mit dem Referenten.

  • Wesel
  • 09.03.12
Sport
2 Bilder

U13 und U15 Mädchen-Hallenmasters des TV Voerde waren Riesenerfolg - U15 von SG Essen Schönebeck im Finale gestoppt

Die U-13 und U-15 Hallenmastersturniere der Voerder Fußballmädchen, die am Samstag, den 08.01.11 ganztägig veranstaltet wurden, waren ein Erfolg auf ganzer Linie. Durch den großen Zuschauerzuspruch den ganzen Tag über und die spannenden Spiele kam richtige "Budenzauberatmosphäre" auf. Den Auftakt machten ab 09.00 Uhr die U-13 Girls. Neben dem Team des TV Voerde kämpften die Mannschaften vom SG Schönebeck, FCR Duisburg, Bedburg-Hau, MTV Union Hamborn, TUS Gahlen, SV Budberg und SUS Schaag um den...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 10.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.