Höhenretter

Beiträge zum Thema Höhenretter

Blaulicht
7 Bilder

Feuerwehr rettet verletzte Person aus ca. 45 Meter Höhe vom Hochofen

In der Nacht auf Samstag waren die Höhenretter der Feuerwehr Essen zur Unterstützung der Kollegen in Hattingen im Einsatz. Aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte konnte die verletzte Person schnell aus der misslichen Lage gerettet werden. Industriemuseums Henrichshütte Am frühen Samstagmorgen wurde die Hattinger Feuerwehr zu einem Höhenrettungseinsatz alarmiert.Um 0.38 Uhr ging die Meldung über eine Person auf dem Hochofen des westfälischen Industriemuseums Henrichshütte...

  • Marl
  • 18.12.21
Blaulicht
Aufwendige Rettungsaktion auf dem Gelände von Thyssen Krupp Steel

Feuerwehr Bochum
Aufwendige Rettungsaktion auf dem Gelände von Thyssen Krupp Steel

In der Nacht auf Dienstag musste die Feuerwehr Bochum zu einer aufwendigen Rettungsaktion auf dem Gelände von Thyssen Krupp Steel in Wattenscheid ausrücken. In er Kanzel eines Brückenkrans auf dem Außengelände des Stahlwerks war ein Arbeiter kollabiert, der nur mit Hilfe von Höhenbrettern gerettet werden konnte. Um 23.30 Uhr wurden zunächst Einsatzkräfte des Rettungsdienstes wegen eines internistischen Notfalls auf das Werksgelände von Thyssen Krupp Steel alarmiert. Vor Ort stellte sich die...

  • Bochum
  • 28.09.21
Blaulicht
Versorgung des Verletzten in der Baugrube. Foto: Mike Filzen
2 Bilder

Arbeitsunfall auf einer Großbaustelle, Arbeiter von Höhenrettern gerettet

Auf einer Großbaustelle in Essen-Kray hat sich  ein Arbeitsunfall ereignet. Ein 32 Jahre alter Arbeiter ist in einer etwa sechs Meter tiefen Baugrube zwischen bereits gelegte Armierungseisen geraten. Er verletzte sich schwer. Die Retter der Feuerwehr mussten in die flächenmäßig sehr große Baugrube hinabsteigen. Nach notärztlicher Versorgung in der Grube sollte der Patient möglichst schonend und unfallfrei zum bereitstehenden Rettungswagen gebracht werden. Dazu lagerten Höhenretter den...

  • Marl
  • 22.02.21
Blaulicht
Aus einer aussichtsslosen Lage befreiten Höhenretter der Feuerwehr zwei Frauen, die am steilen Hang unter dem Dortmunder Kaiser Wilhelm Denkmal abgerutscht waren.

Junge Frauen vom Steilhang an der Hohensyburg gerettet
Höhenretter helfen Hilflosen nach Drohnen-Ortung

Mit leichten Abschürfungen konnten am Sonntag eine 21-Jährige und ihre Begleiterin, die unterhalb des Kaiser Wilhelm Denkmals am Steilhang in Dortmund abgerutscht waren, gerettet werden. Ein Notruf half den Frauen, die sich 60 Meter unterhalb des Weges nicht mehr selbst aus ihrer gefährlichen Lage befreien konnten. Aufgrund des unwegsamen und steilen Geländes waren die Dortmunderinnen zunächst nicht aufzufinden. Doch eine Polizei-Drohne entdeckte die Gestürzten, so dass Höhenretter die jungen,...

  • Dortmund-City
  • 14.07.20
Blaulicht
Ohne Hilfe der Höhenretter konnten die Frauen den steilen Hang nicht selbstständig hinauf klettern

FW-DO: Zwei Frauen aus Steilhang unterhalb der Hohensyburg gerettet
2 Bilder

Höhenrettereinsatz: Zwei Frauen aus Steilhang gerettet

Am Sonntag um 17:15 Uhr ging bei der Einsatzleitstelle der Feuerwehr ein Notruf von zwei Frauen ein. Diese waren im Wald unterhalb des Hohensyburger Denkmales vom Weg abgekommen und einen Steilhang herab gerutscht. Ihre Position befand sich gut 60 Meter unterhalb des nächsten befestigten Weges. Die beiden Frauen konnten sich aus eigener Kraft nicht mehr von dort wegbewegen. Die eintreffenden Einheiten der Feuerwehr wurden durch die schon vor Ort befindlichen Einsatzkräfte der Polizei...

  • Marl
  • 13.07.20
Blaulicht
Erlösung in allen Gesichtern. Der Kleine ist gerettet, der Notarzt übernimmt ihn zur medizinischen Untersuchung. Foto: Mike Filzen, Feuerwehr Essen
3 Bilder

Aus 15 Meter Höhe sechsjährigen Jungen vom Dach gerettet

Gleich mehrere Schutzengel hat ein sechs Jahre alter Junge am  (06.06.2020) an seiner Seite gehabt. Sonst hätte ihn sein morgendlicher Ausflug auf das Dach eines Nachbarhauses durchaus das Leben kosten können. Warum er aus dem Fenster seines Kinderzimmers geklettert ist, darauf konnte er auf Nachfrage keine Auskunft geben. Fakt ist, dass er in etwa 15 Metern Höhe aus seinem Fenster auf ein Satteldach gestiegen ist. Von dort ist ging es über ein Nachbarhaus weiter auf ein drittes Dach. Auf einer...

  • Marl
  • 07.06.20
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Fünf Einsätze in vier Stunden in Bochum

Ereignisreicher Nachmittag bei der Feuerwehr Bochum. Im Zeitraum von 15:20 -19:18 Uhr rückte die Feuerwehr Bochum zu insgesamt 5 Einsätzen aus. Gegen 15:20 Uhr meldete ein Anrufer einen ausgelösten Heimrauchmelder an der Westerbergerstr im Stadtteil Langendreer. Hier war ein Mann in seiner Wohnung gestürzt und verletzte sich, da er nicht mehr selbstständig aufstehen konnte, brannte das Essen auf dem Herd an und löste den Heimrauchmelder aus. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte bereits ein...

  • Bochum
  • 15.05.20
  • 1
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Ungesicherte Scheibe im 21. OG eines Hochhauses drohte nach unten fallen

Dramatisch hörte sich der Notruf an, den die Kollegen der Feuerwehrleitstelle Gelsenkirchen am heutigen Mittag gegen 14:00 Uhr entgegennahmen. Arbeiter hatten im 21. Obergeschoss einen Gelsenkirchener Hochhauses versucht ein Fenster zu tauschen. Dabei war die 2 x 2 Meter große Scheibe aus der Verankerung geraten. Von einem Monteur notdürftig per Hand gesichert, drohte die Scheibe aus dem 21. Stockwerk abzustürzen. Höhenrettungsgruppe Eine unkontrollierbare Gefahr, die die Feuerwehr...

  • Marl
  • 11.02.20
Blaulicht

Großeinsatz der Feuerwehr in der City
Nachts Mann vom Baukran gerettet

Ein Unbekannter, der in der Nacht zum Sonntag (21.7.) auf einen 40 Meter hohen Baukran an der Katharinenstraße geklettert war, rief Einsatzkräfte der Feuerwehr, der Polizei und des Rettungsdienstes auf den Plan. Zeugen, die den Mann auf dem Ausleger des Krans bemerkt hatten, alarmierten die Rettungskräfte und berichteten, dass sich der Mann in akuter Lebensgefahr befinde. Als ein Streifenwagen der Polizei an der Baustelle eintraf, rief der Mann auf dem Kranausleger fortwährend in einer fremden...

  • Dortmund-City
  • 22.07.19
LK-Gemeinschaft
Die Hälfte ist geschafft
4 Bilder

Acht Minuten zwischen Himmel und Erde
Übung der Höhenretter am Windrad auf der Halde Lohberg

Rettung aus 149 m Höhe Eine nicht alltägliche Übung führten die Feuerwehren Hünxe und Dinslaken am Donnerstag zusammen mit denen aus Oberhausen und Essen durch. Im Maschinenraum eines Windrades in 149 m Höhe wurde ein Notfall angenommen, bei dem es galt, einen Menschen aus dem Raum zu retten. Diese Rettung bestand im Abseilen mit einem Höhenretter. Da jedoch weder die Feuerwehren Hünxe und Dinslaken, noch eine andere Wehr im Kreis Wesel über eigene Höhenretter verfügen, kamen die speziell...

  • Hünxe
  • 06.06.19
Blaulicht
Spektakuläre Übung der Höhenretter am Sparkassen-Turm an der Friedrich-Ebert-Straße in Gladbeck-Mitte. Für die sich ihnen bietende grandiose Aussicht hatten die Einsatzkräfte natürlich keine Zeit übrig.
2 Bilder

Auch Gladbecker sind in Spezial-Einheit des Kreises dabei
Feuerwehr-Höhenretter übten am Sparkassen-Turm

Gladbeck. Das Aufgabengebiet der Feuerwehr hat sich erheblich gewandelt. Waren die Floriansjünger in früheren Zeiten tatsächlich ausschließlich für die Brandbekämpfung zuständig, so ist ihre Kompetenz heute in ganz anderen Bereichen gefragt. Das gilt selbstverständlich auch für die Gladbecker Feuerwehr. Die Verantwortlichen haben natürlich auf diesen Wandel reagiert. So unterhalten Feuerwehren in deutschen Großstädten eigene Höhenretter-Teams. Und eben ein solches Team gibt es auch im Kreis...

  • Gladbeck
  • 11.04.19
Überregionales
Per Kran und Transportkorb wurde die Personenrettung durch das Dachgaubenfenster realisiert.

Feuerwehr meistert komplizierte Personenrettung aus einer Dachgeschosswohnung in Grevel

Eine komplizierte Personenrettung aus einer Dachgeschosswohnung an der Leveringstraße in Grevel konnten Einsatzkräfte der Feuerwehr aus den Wachen 6 (Scharnhorst) und 1 (Mitte) gemeinsam mit dem Rettungsdienst am späten Donnerstagabend (23.8) gegen 23.10 Uhr meistern. Nach der medizinischen Erstversorgung durch einen Notarzt wurde - ein Transport durch das enge Treppenhaus war nicht möglich - der 51-jährige Patienten mit Hilfe eines Kranwagens und eines Personentransportkorbes der Feuerwehr...

  • Dortmund-Nord
  • 24.08.18
Überregionales
Mensch und Tier freuten sich gleichermaßen über die geglückte Rettung.

Riesenschnauzer auf Abwegen - Höhenretter seilt sich 15 Meter ab und rettet "Holly"

Montagabend drehte eine Hundehalterin mit ihren beiden Tieren eine Runde durch Fischlaken. Ungefähr in Höhe des Mittelhammshofes verselbständigte sich ihr noch recht junger Riesenschnauzer und verschwand. Der Hund stürzte oberhalb des Hardenbergufers über eine Art Klippe etwa 15 Meter in die Tiefe. Nachdem die Einsatzkräfte die Örtlichkeit gefunden hatten, was sich wegen fehlender Orientierungsmerkmale als zeitraubend erwies, seilte sich ein Höhenretter zu dem Pechvogel ab, mit vereinten...

  • Essen-Werden
  • 24.07.18
Natur + Garten
34 Bilder

Hoch hinaus

Heute morgen las ich in der WAZ das im LaPaDu die besten Industriekletterer und Höhenretter ihre waghalsigen Klettertouren präsentieren. Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen zeigten die Seilexperten aus Brasilien, Indonesien und Taiwan in schwindelerregender Höhe ihr Können.

  • Duisburg
  • 09.06.18
  • 12
  • 13
Überregionales
Durch die Höhenrettungsgruppe wurde der Verletzte schonend abgeseilt.
2 Bilder

Höhenretter der Feuerwehr bergen Schwerverletzten Mann nach Arbeitsunfall

Am  Freitag ging gegen 09:30 Uhr ein Notruf in der Feuerwehrleitstelle Gelsenkirchen ein. Die Anruferin berichtete von einem Dachdecker, der aus ca. 10m Höhe herabgestürzt war und nun verletzt auf einem Vordach liegen sollte. Durch die Leitstellendisponenten wurden Einheiten der Wache Buer, der Notarzt und der Rettungswagen vom Bergmannsheil bzw. vom St. Marienhospital sowie die Sondereinheit der Höhenretter aus dem Stadtsüden alarmiert. Die ersteintreffende RTW Besatzung fand den verunfallten...

  • Marl
  • 24.02.18
Überregionales

Höhenrettereinsatz auf Toulouser Allee - wegen loser Fassadenteile

Zu einem, durch Sturm bedingten Einsatz rückten die Höhenretter und die Drehleiter der Feuerwache 3 (Münsterstraße) am 3. Januar, 21.55 Uhr, aus. An einem Wohnhochhaus in der Toulouser Allee hatten sich Fassadenteile gelöst und waren herabgestürzt. Personen kamen hierbei nicht zu Schaden. Vor Ort wurde festgestellt, dass weitere lose Fassdenteile entfernt werden müssen. Deshalb seilten sich die Höhenretter aus den, über der Schadenstelle gelegenen Fenstern ab und beseitigten die Gefahr. Die...

  • Düsseldorf
  • 04.01.18
  • 1
Überregionales
Ein Höhenretter steigt aus der Bunkeranlage aus. Unter Tage sichern die Retter ihren Rückweg unter anderem mit Leinen.

Gefahr gebannt: Essener Feuerwehr macht Bunker-Zugang dicht

Der Zugang zu einer alten Bunkeranlage im Bereich Hafenstraße/ Ecke Bottroper Straße in Essern-Bochold ist unberechtigterweise geöffnet worden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich Personen in dem alten Stollen aufhielten, ist die Essener Feuerwehr am Donnerstag Mittag zwecks Kontrolle der Anlage ausgerückt. Höhenretter sind gesichert in den Stollen hinabgestiegen und haben ihn durchsucht, glücklicherweise hielt sich niemand in der Anlage auf. Etwa 50 bis 60 Meter weit drangen sie...

  • Essen-Borbeck
  • 19.10.17
Überregionales
Freitag beschäftigte ein schwieriger Einsatz die Feuerwehr auf Cappenberg.

Mann stürzt in Scheune von Leiter

Feuerwehrleute retteten am Freitag in einem schwierigen Einsatz auf einem Bauernhof in Cappenberg einen Verletzten aus großer Höhe. Der Mann kam in ein Krankenhaus. Im Dachboden einer Scheune auf dem Bauernhof war der ältere Mann am frühen Nachmittag nach Angaben der Polizei von einer Leiter gestürzt, doch seine Rettung war auch für die routinierten Feuerwehrleute kein Alltag. "Im Inneren des Gebäudes war es schwierig, den Mann aus dieser Höhe zum Boden zu bringen", erklärt Feuerwehr-Chef...

  • Lünen
  • 10.03.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Über ein neues Spezialfahrzeug verfügen die Höhenretter der Feuerwehren im Kreis Recklinghausen. Landrat Süberkrüb (Mitte) ließ es sich nicht nehmen, die Schlüsselübergabe für die Neuanschaffung persönlich vorzunehmen. Auch Kreisbrandmeister Robert Gurk (rechts) freute sich über die Neuanschaffung.

Neues Fahrzeug für Feuerwehr-Höhenretter

Gladbeck/Kreis Recklinghausen. Freude bei den Höhenrettern der Feuerwehren im Kreis Recklinghausen: Die Spezial-Einheit verfügt mit dem "GW Höhenrettung" ab sofort über ein funkelnagelneues Fahrzeug. „Ich bin froh, dass die Höhenretter ihre umfangreiche Ausstattung mit dem neuen Fahrzeug sicher und übersichtlich zum Einsatzort transportieren können. Sie leisten wichtige Arbeit für die Menschen im ganzen Kreis Recklinghausen“, sagte Landrat Cay Süberkrüb bei der Übergabe des Fahrzeugs, die auch...

  • Gladbeck
  • 22.12.16
Überregionales
3 Bilder

Neues Fahrzeug für die Höhenretter an der Feuerwache Marl stationiert

Die Höhenretter haben ab sofort ein neues Fahrzeug, den „GW-Höhenrettung“. Neben der technischen Ausstattung haben fünf Höhenretter in dem Fahrzeug Platz. Von der Feuerwache Marl, wo das Fahrzeug stationiert ist, rückt der „GW-Höhenrettung“ aus. Zur Ausstattung des Fahrzeugs gehören unter anderem • 6 Kernmantelseile statisch in 100m Länge • 2 Kernmantelseile statisch in 200m Länge (für Windkraftanlagen oder ähnlich hohe Objekte) • 2 Kernmantelseile dynamisch in 100m Länge (für den gesicherten...

  • Marl
  • 21.12.16
  • 1
Ratgeber
Nicht sicher genug waren nach Meinung der Feuerwehr die mit einem Drahtseil befestigten Lamellen (rechts unten).

Höhenretter der Feuerwehr konnten Fensterputzer-Gondel nutzen

Befestigt und doch nach Meinung der Feuerwehr äußerst unsicher waren Lamellen, die am Postbankhaus im Wind pendelten. Gegen 9.30 Uhr meldete heute am Mittwoch, 7. Dezember, ein Beobachter eine ungewöhnliche Situation an der Fassade des Postbankhauses an der Kruppstraße. Er schilderte in einem Anruf, dass etwas in großer Höhe von der Fassade abstehe. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr machten sich vor Ort ein Bild von der Lage und forderten dann Unterstützung durch die Höhenrettungsgruppe der...

  • Essen-Süd
  • 07.12.16
Überregionales
Die Feuerwehr rettete den Verletzten mit einer speziellen Rettungstrage.
2 Bilder

Mann stürzt 35 Meter tiefen Abhang im Wald herunter

Besonderer Einsatz für die Feuerwehr in Castrop-Rauxel: Am Dienstag (22.11.) rettete sie einen verletzten Mann, der zuvor einen 35 Meter Abhang heruntergestürzt war. Die Einsatzstelle befand sich im Wald und war schwer zugänglich. 16.26 Uhr war die Feuerwehr zur Unterstützung gerufen worden, um den sich bereits im Einsatz befindenden Rettungsdienst im Ortsteil Obercastrop zu unterstützen. Zwischen Obercastrop und Merklinde war ein Mann mittleren Alters aus ungeklärter Sache den Abhang...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.11.16
  • 1
Überregionales
22 Bilder

Spektakuläre Höhenrettungsübung vom Rathaus-Turm in Marl

In einer Übung seilte die Feuerwehr eine "hilflose" Person vom Rathausturm 1 ab. Bei der 80 Jahrfeier der Stadt Marl auf dem Creiler Platz vor dem Rathaus führten die Höhenretter der Feuerwehr ihr Können vor. Bei der ersten Übung wurde ein Ratsmitglied mit der selbstgebauten Seilbahn nach unten befördert. Bei der zweiten Vorführung wurde eine mutige Frau gerettet. Die "Höhenretter" der Feuerwehr Bei Bau-, Sanierungs- und Wartungsarbeiten kann es bei hohen Gebäuden und Objekten zu Unfällen,...

  • Marl
  • 10.09.16
  • 2
Überregionales
Das Feuerwehrgelände an der Seestraße aus luftiger Höhe. Foto: Feuerwehr GE

112 Jahre Feuerwehr

Am Samstag, 20. August, ab 10 Uhr öffnet die Feuerwehr ihre Türen für jedermann an der Seestraße 3. Der Tag ist der Höhepunkt der Aktionen zum 112-jährigen Bestehen der Berufsfeuerwehr. Entsprechend vielseitig sind die Aktionen für Jung und Alt. Im Außenbereich der Feuerwehr werden an Themeninseln die Aufgaben einer Großstadtfeuerwehr dargestellt. Unter anderem werden bei Führungen durch ein Brandhaus moderne Löschtechniken gezeigt, aber auch wie ein Feuer in der Vergangenheit vor 112 Jahren...

  • Gelsenkirchen
  • 17.08.16
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.