Hagenstraße

Beiträge zum Thema Hagenstraße

Blaulicht
Drei Unbekannte sind nach Schlägen und Tritten flüchtig.

Ein Verletzter nach Schlägerei in Marl
Drei Täter flüchtig

Am Freitag, 14. Mai, schlugen und traten drei unbekannte Täter um 17.50 Uhr einen 21-jährigen Marler an der Hagenstraße in Marl. Der 21-Jährige konnte letztendlich leicht verletzt flüchten und von seiner Wohnanschrift aus einen Rettungswagen und die Polizei verständigen. Vor dem Vorfall sei es zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen. Einer der unbekannten Täter wurde als circa 16 bis 20 Jahre alt beschrieben, er hatte blonde Haare, trug ein graues Sweatshirt und eine schwarze Hose. Der...

  • Marl
  • 17.05.21
Vereine + Ehrenamt
Die Einbahnstraßen „Hagenstraße“ - „Rottmannsiepe“ - “Luciagasse“ - Agathagasse“ als unechte Fahrradstraßen auszuweisen.

Aktuell/Quartiersnetz Buer-Ost
Quartiersnetz – Buer- Ost hat in einem Brief an Oberbürgermeisterin Karin Welge angeregt die Einbahnstraßen Rottmannsiepe und Hagenstr als unechte Fahrradstraßen auszuweisen.

Das Quartiersnetz Buer – Ost hat, in einem Brief an Oberbürgermeisterin Karin Welge angeregt die Einbahnstraßen „Hagenstraße“ - „Rottmannsiepe“ - “Luciagasse“ - Agathagasse“ als unechte Fahrradstraßen auszuweisen. Unecht bedeutet dabei, dass diese Straßen für den Anliegerverkehr offenbleiben sollen. Die Fahrradstraßen können Bestandteil eines Radwegenetzes parallel zur De-la-Chevallerie-Straße werden, getrennt vom Hauptstrom des Motorisierten Individualverkehrs (MIV). Damit sollen in Buer...

  • Gelsenkirchen
  • 13.04.21
Wirtschaft
Der neue Kreisverkehr in der Römerstraße ist nahezu komplett fertiggestellt.
7 Bilder

Einige Maßnahmen sind bereits fertig
Baustellen gehen in die Winterpause

Die Arbeiten an den Baustellen des Zentralen Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) gehen jetzt in die Winterpause. Wie die städtische Pressestelle mitteilt, liegen alle Maßnahmen im Zeitplan und können im Januar fortgeführt werden. Einige Bauvorhaben konnten noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Der neue Kreisverkehr in der Römerstraße ist nahezu komplett fertiggestellt, es fehlt nur noch ein kleiner Abschnitt im Arm zur Carl-Duisberg-Straße. Auf dem Gehweg zwischen Bahnübergang und...

  • Marl
  • 31.12.20
Politik

Kita an der Hagenstraße soll erweitert werden

Wenn am Dienstag, 4. Februar, in Dinslaken der Bauausschuss und der Jugendhilfeausschuss in gemeinsamer Sitzung tagen, beraten die Sachkundigen über den Vorschlag der Stadtverwaltung, den Neubau der städtischen Kita Hagenstraße um eine Gruppe auf fünf Gruppen zu erweitern. Auf diese Weise sollen - so meldet die Pressestelle - weitere benötigte Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder geschaffen werden. Im Moment befinde sich die künftige Kita im Rohbau, zurzeit werden die Wände errichtet....

  • Dinslaken
  • 22.01.20
Politik
Halten die Symbole der neuen KITA in der Hand, den Grundstein und die Flaschenpost mit den Fingerabdrücken und Wünschen der Kinder. Von links Planerin Caren Mötter von der ProZent GmbH und die künftige Leiterin der KITA, Katrin Schürkes
2 Bilder

Grundsteinlegung KITA Hagenstraße
Fertigstellung voraussichtlich zum Kindergartenjahr 2020/21

Teil des Bildungszentrums Hagenstraße „Ich bin sehr froh, dass die Politik den Weg der Stadt, vorbildlich im Bereich Bildung zu sein, uneingeschränkt mitgeht“, bedankte sich Bürgermeister Dr, Michael Heidinger in Richtung der anwesenden Ratsmitglieder in seiner kurzen Rede. Auch dem Personal der Dinslakener KITAS galt sein Dank, denn „Wir können lediglich die Voraussetzungen schaffen. Für das menschliche Miteinander sorgen Sie“. Grund der Dankesrede war die Grundsteinlegung für die neue KITA...

  • Dinslaken
  • 10.10.19
  • 1
Überregionales

Verkehrsunfall mit einem verletzten Fußgänger

Dinslaken. Freitag, 8. Dezember, gegen 18.59 Uhr befuhr ein 51-jähriger Mann aus Voerde mit seinem Pkw die Voerder Straße. In Höhe Hausnummer141 kollidierte er mit einem 18-jährigen Fußgänger aus Dinslaken, der unvermittelt von der Hagenstraße aus kommend, die Fahrbahn der Voerder Straße betrat. Der 18-Jährige wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Am PKW entsteht leichter Sachschaden.

  • Dinslaken
  • 11.12.17
Überregionales

Schamverletzter mit Fahrrad zeigt sich dreimal in WAT

Gleich drei Fälle von Exhibitionismus beschäftigten am Montag (23.) die Polizei in Wattenscheid. An der Freilichtbühne Gegen 17.30 Uhr zeigte sich ein Mann in schamverletzender Weise gegenüber einer Jugendlichen im Wattenscheider Stadtgarten. Das Mädchen hielt sich mit ihrem jüngeren Bruder sowie einer Freundin nördlich der Freilichtbühne auf. In der Nähe des dortigen Teiches stand ein Mann in einem Gebüsch, manipulierte an seinem Geschlechtsteil und sah dabei zu den Jugendlichen herüber....

  • Wattenscheid
  • 24.03.15
Ratgeber

82-jähriger Fußgänger bei Zusammenprall verletzt - Polizei fragt nach Unfallzeugen

Heute Morgen gegen 7.40 Uhr befuhr eine 38-jährige Frau aus Dinslaken mit einem Auto die Voerder Straße aus Richtung Voerde kommend in Fahrtrichtung B8. An der Kreuzung mit der Hagenstraße bog sie nach links in die Hagenstraße ein. Dort kam es laut Polizeibericht zum Zusammenstoß mit einem 82-jährigen Fußgänger aus Dinslaken, der die Hagenstraße überquerte. Der 82-Jährige verletzte sich bei dem Aufprall derart schwer, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, wo...

  • Dinslaken
  • 17.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.