Haranni-Gymnasium Herne

Beiträge zum Thema Haranni-Gymnasium Herne

LK-Gemeinschaft
Nach dem Erfolg auf realmath, wird am Haranni-Gymnasium nun fleißig gewichtelt.

Haranni-Gymnasium
Mathe im Advent - das erste Türchen ist geöffnet

Mathe im Advent: Hinter diesem Titel verbirgt sich ein etwas anderer Adventskalender. Statt Schokolade gibt es eine Wichtelaufgabe und die kann einen ganz schön zum Knobeln bringen. Angeboten wird der Adventskalender in zwei Schwierigkeitsstufen, einmal bis Klasse 6 und dann ab Klasse 7. Jeden Morgen vom 1. bis zum 24. Dezember können die Schülerinnen und Schüler ein Türchen öffnen und haben dann Zeit bis zum Abend, um ihre Lösung hochzuladen. Vier Klassen nehmen teil: Vom Haranni-Gymnasium...

  • Herne
  • 01.12.20
LK-Gemeinschaft
In Zeiten von Corona undenkbar: Schüler und Schülerinnen, die dicht gedrängt und auch noch ohne Mund-Nasenschutz die Schule erkunden - diese hier haben ihre Schullaufbahn aber schon erfolgreich beendet

Haranni-Gymnasium Herne
Der etwas andere Tag der offenen Tür 2020

Einladung zum etwas anderen Tag der offenen Tür Anfang Dezember gibt es in jedem Jahr in den weiterführenden Schulen von Herne für Grundschülerinnen und -schüler die Gelegenheit, sich vor Ort ein Bild von den Schulen zu machen. In diesem Jahr ist vieles anders und daher kann der Tag der offenen Tür auch am Haranni-Gymnasium nicht wie gewohnt stattfinden. Dennoch gibt es die Möglichkeit, die Schule kennenzulernen und ein wenig Schulluft zu schnuppern. Am 4. Dezember fällt der Startschuss: Ab dem...

  • Herne
  • 24.11.20
LK-Gemeinschaft
Die Schulleiterin des Haranni-Gymnasiums Nicole Nowak jubelt mit der Klasse 6b nach dem ersten Titelgewinn im Schuljahr 2019/20. Jetzt wollen die Harannis den Titel verteidigen.

Haranni-Gymnasium Herne
Aktivste Schule und schon wieder ganz vorn

Haranni wieder ganz vorn: Im letzten Schuljahr wurde das Haranni Gymnasium als aktivste Matheschule auf realmath ausgezeichnet. Insgesamt 2 Millionen 271 Tausend und 629 Punkte erzielten die Schüler und Schülerinnen im Laufe des Schuljahres. Punkte bekommen all diejenigen, die Matheaufgaben korrekt lösen. Liegt man falsch, gibt es Abzüge. Natürlich ging es in diesem Jahr weiter und nachdem das Schuljahr noch keine 4 Monate alt ist haben die Harannis schon wieder über 1 Million Punkte auf dem...

  • Herne
  • 22.11.20
Kultur
Wie lassen sich internationale Konflikte lösen? Antworten suchte ein Planspiel, an dem sich Schulen aus der gesamten Region beteiligen. Foto: Veranstalter

Haranni-Gymnasium im Rahmen einer Kampagne ausgezeichnet
Humanität vermitteln

24 Schulen aus der Region Westfalen-Lippe sind als Humanitäre Schulen ausgezeichnet. Zu ihnen gehört das Haranni-Gymnasium. Das Jugendrotkreuz honoriert mit der Auszeichnung die engagierte Auseinandersetzung der Schüler mit Themen wie Menschlichkeit und Völkerrecht. André Kuper würdigte als Präsident des Landtags das Engagement der Schüler und Lehrer im Rahmen einer Videobotschaft. „Wir alle können etwas tun gegen Ungerechtigkeit und menschliche Not“, erklärte Kuper. Die Umsetzung von...

  • Herne
  • 09.11.20
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Haranni-Gymnasium
Haranni wird aktivste Matheschule 2019/2020

Nach dem Spitzenplatz zu Beginn der Sommerferien (siehe Artikel: Lokalkompass) wurde von den Harannis nun auch das letzte Ziel des Schuljahres 2019/20 erreicht: Platz 1 in der Bestenliste der aktivsten Matheschulen auf der Internetplattform realmath. Durch das Lösen von Mathematik Aufgaben kann man Punkte sammeln und das haben die Schüler und Schülerinnen des Haranni-Gymnasiums im letzten Schuljahr fleißig gemacht. Auf Platz 1 in die Ferien hieß aber noch nicht automatisch auf Platz 1 in der...

  • Herne
  • 20.08.20
LK-Gemeinschaft
Nicht nur beim Rudern machen die Schüler und Schülerinnen des Haranni-Gymnasiums eine gute Figur

Haranni-Gymnasium
Harannis gehen auf Platz 1 in die Ferien

Seit 11 Wochen, genau genommen seit Ostersamstag steht das Haranni-Gymnasium an der Spitze der aktivsten Matheschulen aus ganz Deutschland auf der Lernplattform "realmath". Mittlerweile haben die Harannis über 2 Millionen Punkte eingefahren. Zum ersten Mal Platz 1 am Ostersamstag Corona und Homeschooling haben es möglich gemacht. Nachdem die Harannis am Ostersamstag den ersten Platz auf der Lernplattform "realmath" erreicht hatten, ließen sie ihn sich bis zu den Sommerferien nicht mehr nehmen....

  • Herne
  • 26.06.20
LK-Gemeinschaft
Schritt für Schritt kommt man näher ans Ziel

realmath auch im nächsten Jahr möglich
Mathematik für jeden

Seit Jahren gibt es im Internet für alle eine Möglichkeit, kostenlos Mathematik zu üben. "Realmath" heißt die Zauberseite, mit der man ganz einfach Spaß an Mathe haben kann. Wie funktioniert realmath? Ganz einfach, die Schüler und Schülerinnen oder wer immer Lust dazu hat, sucht die passenden Aufgaben mit den Themengebieten, die sie/er üben will und schon kann es losgehen. Schauen wir einmal in Klasse 5 in den Bereich der Multiplikation (zu deutsch malnehmen). Da geht es los mit dem Einmaleins....

  • Herne
  • 26.04.20
Vereine + Ehrenamt

Haranni-Gymnasium Herne
Wir drucken Schutzvisiere für medizinische Zwecke

Unsere beiden 3D-Drucker laufen derzeit trotz Schulschließung auf Hochtouren. Wir drucken in Kooperation mit der Fakultät Ingenieurswissenschaften der Ruhr-Uni Bochum und der Universitätsklinik Essen Schutzvisiere für Personal und Einsatzkräfte in medizinischen Einrichtungen. Die Idee und das Design der Maske stammen vom tschechischen 3D-Druck-Pionier Josef Prusa. Die fertigen Masken werden wir an Krankenhäuser, Arztpraxen und andere Einrichtungen spenden, in denen Fach- und Einsatzkräfte...

  • Herne
  • 02.04.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

Mathewettbewerb: Gemeinsam sind wir stark
Haranni-Schüler knacken die halbe Million

Die nächste Marke ist erreicht. Die Harannis haben während ihrer dem Corona-Virus geschuldeten unterrichtsfreien Zeit über 500 000 Punkte durch Mathematikaufgaben erzielt. Das ist ein reife Leistung. Die bisher an 1. Stelle stehende Schule hat über das ganze Schuljahr hinweg bis jetzt um die 900 000 Punkte erzielt, die Haranni-Schüler haben über 300 000 in nur einer Woche geschafft. Alle Achtung! Insgesamt sind damit 500 000 Punkte zusammen gekommen und die haben das Haranni-Gymnasium vom...

  • Herne
  • 27.03.20
  • 1
Kultur

Große Haranni-Talentshow
Zeige, was in dir steckt!

Am Freitag, dem 13.12. startet um 18 Uhr in der Aula des Haranni-Gymnasiums eine große Talentshow. Organisiert und vorbereitet wurde diese von der Schülervertretung, die durch ein Casting im Vorfeld mögliche Talente in allen Stufen ausfindig gemacht haben und sie zur Bühnenreife geführt haben. Ziel des Abends ist es, dass alle ihre besonderen Talente zeigen, sei es beim Singen, Musizieren, Jonglieren, Einradfahren, Zaubern usw. Es wird bewusst kein Gewinner ausgelobt, damit die ganz...

  • Herne
  • 10.12.19
Überregionales
4 Bilder

Haranni-Academie: Zeigt her eure Zähne!

Wie entsteht Karies? Wieviel Zucker enthält ein Liter Cola? Und was ist eigentlich eine Fissuren-Versiegelung? Diesen und vielen weiteren spannenden Fragen rund um das Thema Zahngesundheit konnten die Sechstklässler des Haranni-Gymnasiums am Montag in der Haranni-Academie nachgehen. Bericht von Verena Zepek, Fotos von Anke Grau Zucker ist schlecht für die Zähne. Das weiß jedes Kind, doch warum eigentlich genau? „Der Zucker wird von den Bakterien in unserem Mundraum abgebaut und dabei entsteht...

  • Herne
  • 15.10.17
  • 1
  • 1
Kultur
2 Bilder

Musikalischer Abend am Haranni

Am morgigen Donnerstag, den 28. November 2013, lädt das Haranni-Gymnasium im Rahmen der Feierlichkeiten zum 120-jährigen Jubiläum der Schule zu einem musikalischen Abend in die Aula ein. Von Klassik über Musical-Hits bis zu Rock- und Popmusik - für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. An der musikalischen Darbietung sind Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen beteiligt, angefangen bei den kleinen Fünfern bis zu den "gestandenen" Musikern aus der Oberstufe. Die Veranstaltung beginnt um...

  • Herne
  • 27.11.13
Politik
Zufriedene und stolze Gesichter am Ende der Feierstunde: Alexander Vogt, Birgit Klemczak, Elke Schlecht und Heike Götte
5 Bilder

"Beste Schule(n) 2012" - Auszeichnung für Haranni-Gymnasium Herne

Allen Grund zur Freude hat Schulleiterin Heike Götte vom Haranni-Gymansium, als ihr von der Leitenden Regierungsschuldirektorin Elke Schlecht im Namen des Schulminsteriums eine Urkunde überreicht wurde. Die Auszeichnung würdigt das Engagement und den Erfolg aller an Schule Beteiligten am Haranni, die diese Ehrung mit 46 weiteren Schulen im Jahre 2012 in NRW erhalten haben. Dies wurde von der Schulgemeinde und anwesenden Gästen (u.a. Bürgermeisterin Birgit Klemczak und Herner SPD-Vertreter...

  • Herne
  • 02.12.12
  • 7
Sport
3 Bilder

Kabarettist Frank Goosen dozierte vor Haranni-Schülern

„Ein wenig mehr Humor würde dem Fußball gut tun!“ Der Redner ist hauptberuflich Kabarettist und Buchautor. Er ist gleichzeitig Fußballfunktionär und Fußballfan. Er ist ein Ruhrgebietsoriginal und repräsentiert seine Heimat auf den Bühnen der Republik. Er ist ein gern gesehener Gast im Fernsehen. Und meistens steht das Thema Fußball im Mittelpunkt. Und dieser Fußballsachverständige sitzt nun in unserem Klassenraum und philosophiert über Balotelli und Löw, über Schalke und Dortmund, über Matthäus...

  • Herne
  • 04.07.12
Kultur

Haranni-Theater-AG zeigt Camus' "Das Missverständnis"

Die Schauspielkunst wird in den kommenden Tagen am Haranni-Gymnasium wieder traditionell eine wichtige Rolle spielen. An insgesamt vier Abenden wird die Theater-AG „Das Missverständnis“ von Albert Camus aufführen. Die Premiere findet Donnerstag, den 14.06. statt. Weitere Aufführungen folgen am 15., 18. und 23. Juni. Beginn ist jeweils um 19:00 Uhr in der Haranni-Aula. „Das Missverständnis“ erzählt vom Scheitern der menschlichen Kommunikation. Alles wird zu einem tragischen Missverständnis, als...

  • Herne
  • 10.06.12
Überregionales

Abi-Treffen nach 30 Jahren

31 Abiturientinnen und Abiturienten des Entlassjahrgangs 1982 des Haranni-Gymnasiums trafen sich jetzt in der Brasserie des „Zille” im Kulturzentrum. Die Organisatorinnen Eva Hofmann und Sylvia Dobala freuten sich über die rege Teilnahme. Nicht nur aus der näheren Umgebung, sondern sogar aus Trier fanden Ehemalige den Weg nach Herne. Bis in den frühen Morgen wurden Anekdoten und Neues ausgetauscht. Diesem vierten Treffen soll in fünf Jahren ein weiteres folgen.

  • Herne
  • 08.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.