Heinz Lison

Beiträge zum Thema Heinz Lison

Politik
Heinz Lison ist im Alter von 74 Jahren unerwartet verstorben.

Trauer um Mülheimer Wirtschafts-Experten Heinz Lison

Von RuhrText Heinz Lison ist am 20. Mai im Alter von 74 Jahren unerwartet verstorben. Insbesondere in seiner Heimatstadt Mülheim prägte er die wirtschaftliche Entwicklung. Großen Anteil hatte er auch daran, dass Mülheim eine Hochschulstadt, Ruhrbania ins Leben gerufen sowie das Gründer- und Unternehmermuseum realisiert worden ist. In vielen Bereichen engagierte sich Heinz Lison, dem 2015 in Anerkennung seiner für die Stadt erworbenen Verdienste der Ehrenring verliehen wurde, sich ehrenamtlich....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.05.18
Überregionales

„Ein toller Mensch und vorbildlicher Unternehmer hat uns verlassen“ Heinz Lison verstarb im Alter von 74 Jahren

Heinz Lison war ein unermüdlicher Kämpfer, ein erfolgreicher Macher und ein großes Vorbild. Am vergangenen Wochenende ist der Mülheimer Unternehmer im Alter von 74 Jahren überraschend verstorben. Die Unternehmerverbandsgruppe mit Sitz in Duisburg, dessen Präsident und Sprecher der regionalen Wirtschaft Lison viele Jahre lang war, trauert um einen ihrer bekanntesten Repräsentanten. „Wir sind tief betroffen vom Tod von Heinz Lison. Unsere Gedanken sind bei seiner Frau Gisela, bei seiner Familie...

  • Duisburg
  • 24.05.18
Überregionales
Heinz Lison, Sprecher der regionalen Wirtschaft, fordert Politik wie Gesellschaft auf, noch nachdrücklicher für das einzigartige Modell der Dualen Ausbildung, für das Deutschland weltweit angesehen wird, zu werben. Foto: Unternehmerverband

Immer weniger Azubis - "Das Rekordtief ist fatal"

Die Unternehmen in Deutschland haben im vergangenen Jahr so viele Lehrstellen wie lange nicht angeboten: 104 Lehrstellen kamen laut Bundesbildungsministerium auf 100 Bewerber – vor zehn Jahren waren es nur 95. Dennoch haben im vergangenen Jahr so wenige Jugendliche wie noch nie eine Ausbildung begonnen: Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden 5.700 Verträge weniger, das entspricht minus 1,1 Prozent, abgeschlossen. „Dieses neue Rekordtief ist fatal gerade für unsere industriell...

  • Moers
  • 10.05.17
Ratgeber
Die Gastgeber nahmen Christian Lindner zur Begrüßung in ihre Mitte - von links: Wolfgang Schmitz (Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes), Wim Abbing (Vorstandsvorsitzender des Unternehmerverbandes), Christian Lindner, Ulrich Grillo (BDI-Präsident) und Heinz Lison (Sprecher der regionalen Wirtschaft)
46 Bilder

Winter-Unternehmertag 2015 des Unternehmerverbandes sah FDP-Chef Christian Lindner als Gastredner

„Die Freiheit ist derzeit großen Bewährungsproben ausgesetzt“, so Wim Abbing, Vorstandsvorsitzender der Unternehmerverbandsgruppe, bei der Begrüßung zum Winter-Unternehmertag mit Blick auf die Terroranschläge von Paris sowie die aktuelle Flüchtlingskrise. Unter der Leitfrage „Wie liberal sind wir noch?“ folgten rund 300 Gäste der Einladung des Unternehmerverbandes in das HAUS DER UNTERNEHMER in Buchholz. Gastredner war der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner. In seiner Begrüßungsrede...

  • Duisburg
  • 24.12.15
Politik
Die Macher der M&B, Jürgen Schnitzmeier (Geschäftsführer), OB Dagmar Mühlenfeld (Aufsichtsratsvorsitzende) und Heinz Lison (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender)
3 Bilder

Migranten sind in Mülheim willkommen

Die Mülheim & Business GmbH (M&B) zog eine positive Jahresbilanz 2014. Geschäftsführer Jürgen Schnitzmeier, die Vorsitzende des Aufsichtsrates der M&B, Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld und Heinz Lison, stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der M&B und Sprecher der regionalen Wirtschaft, traten gut gelaunt ob der positiven Ergebnisse, im Haus der Wirtschaft vor die Presse. In Mülheim sind rund 5.700 Unternehmen angesiedelt. Sie beschäftigen etwa 57.400 Personen. Und es könnten noch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.01.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Beim Torwandschießen sehen wir Wolfgang Schmitz vom Unternehmerverband (links), Detlef Wetzel von der IG Metall (Mitte) und Wim Abbing vom Unternehmerverband (rechts) mit den U-17-Spielerinnen des MSV Duisburg
55 Bilder

IG-Metall-Chef Detlef Wetzel zu Gast beim Unternehmertag - Fairer Schlagabtausch und gemeinsame Perspektiven

"Arbeitgeber und Gewerkschaft wollen gemeinsam anpacken!" So kann man das Resumee aus dem diesjährigen Unternehmertag Sommer 2014 in Duisburg ziehen, der in diesem Jahr nicht nur optisch den WM Sportgeist in das "Haus der Unternehmer" in Buchholz trug. „Es ist immer noch etwas Besonderes, wenn der Gewerkschaftsführer in ein Haus der Unternehmer kommt“, mit diesen Worten begrüßte der Vorstandsvorsitzende des Unternehmerverbandes, Wim Abbing, jetzt den 1. Vorsitzenden der IG Metall, Detlef...

  • Duisburg
  • 15.07.14
Politik
Fordert schnellere Entscheidungen von der Politik: Heinz Lison.

Heinz Lison: „Wir müssen schneller werden“

„Wir gehen optimistisch in dieses Jahr“, erklärt Heinz Lison, Unternehmerverband Mülheimer Wirtschaftsvereinigung e. V. im Haus der Wirtschaft. „Bei Entscheidungen, Diskussionen und Ergebnissen, auch in Mülheim, müssen wir aber schneller werden“, fordert Lison. Als Beispiele nennt er den Bau der Trasse zur Mannesmann-Gewerbefläche, die Frage zur Zukunft des Flughafens oder die Verkehrsführung in der Leineweberstraße. „Das alles sind ungeklärte Fragen, über die die Politik entscheiden muss und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.01.14
Überregionales
Wim Abbing (links) überreicht Heinz Lison die Stiftungsurkunde

Unternehmerverband bringt Heinz-Lison-Stipendienfonds auf den Weg

Nachträgliches Geschenk zum 70. Geburtstag des Ehrenvorsitzenden des Metallverbandes Ruhr-Niederrhein Im Sommer ist Heinz Lison 70 Jahre alt geworden. Der Terminkalender des Jubilars ist nach wie vor gut gefüllt. Für die regionale Wirtschaft ist Lison viel unterwegs. So dauerte es ein wenig bis der Unternehmerverband einen seiner führenden Repräsentanten gebührend würdigen konnte. Jetzt richtete der Unternehmerverband ein feierliches Abendessen anlässlich Lisons runden Geburtstags im Duisburger...

  • Duisburg
  • 29.10.13
Politik
Duisburgs Polizei im Dauereinsatz gegen Rockerbanden, hier ein Foto von 2011. Foto: Stephan Eickershoff / WAZ FotoPool
2 Bilder

Rockerkrieg schadet Standort Duisburg!

Massenschlägereien, Schießereien, Anschläge – der Rockerkrieg tobt derzeit besonders heftig! „Die Kämpfe der Rockerbanden in und um Duisburg sind eine ernsthafte Bedrohung und versetzen viele Bürger in Angst und Schrecken. Sie schaden mittlerweile auch dem Standort Duisburg und den Unternehmen“, erklärt nun Heinz Lison, Sprecher der regionalen Wirtschaft der heimischen Unternehmerverbandsgruppe. Die fordert nun einschneidende Maßnahmen von der Politik. „Duisburg steht jetzt schon wieder in den...

  • Duisburg
  • 01.03.13
Ratgeber
4 Bilder

Unternehmerpreis „Der Traum vom Fliegen“ ging an Erich Staake

Der Duisburger Hafenchef Erich Staake ist mit dem Unternehmerpreis des Jahres 2011 für beispielhaften unternehmerischen Geist ausgezeichnet worden. Der Vorstandsvorsitzende der Duisburger Hafen AG erhielt den „Traum vom Fliegen“ – eine Plastik der Ruhrgebiets-Künstlerin Annette Seiler. Überreicht wurde sie von Heinz Lison, dem Sprecher der regionalen Wirtschaft der Unternehmerverbandsgruppe, mit den Worten: „Du bist ein Mann mit beispielhaftem, unternehmerischem Geist.“ Warum sich das...

  • Duisburg
  • 18.07.11
Politik
NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft mit Michael J. Walter (lks), Vorstandsvorsitzender der Unternehmerverbandsgruppe und Heinz Lison, Sprecher der regionalen Wirtschaft (Foto: Unternehmerverband)

300 Gäste beim Unternehmertag mit Hannelore Kraft

Industriestandort NRW, Fachkräftemangel und Bildung waren am vergangenen Montag die zentralen Themen bei der Mitgliederversammlung der Unternehmerverbandsgruppe. Deren Vorsitzender, Michael J. Walter (GHH Radsatz, Oberhausen), forderte in seiner Rede vor den Unternehmern nachdrücklich, die Tarifeinheit gesetzlich wiederherzustellen: „Wer den Grundsatz ‚ein Unternehmen – ein Tarif’ kippt, öffnet Tür und Tor für Partikularinteressen von Sparten- und Spezialgewerkschaften; für Streiks einiger...

  • Duisburg
  • 15.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.