Herne

Beiträge zum Thema Herne

Ratgeber
Königskobra, fotografiert von BürgerReporter Armin von Preetzmann.

Ausgebüxte Kobra in Herne noch nicht gefunden
Stellungnahme des Ordnungsdezernenten Johannes Chudziak

Am heutigen Dienstag  hat Ordnungsdezernent Johannes Chudziak um 16 Uhr folgendes Statement zur Schlangensuche gegeben. „Ich werde Sie nun über die aktuelle Sachlage informieren. Unsere Hoffnung, dass sich unter den gestern sichergestellten Tieren die am Sonntag gesichtete Schlange befindet, hat sich zerschlagen. Wir gehen daher davon aus, dass nach wie vor eine Schlange unterwegs ist. Wir gehen derzeit aufgrund der Abläufe vor Ort davon aus, dass sich diese mit hoher Wahrscheinlichkeit...

  • Herne
  • 27.08.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Was wären wir nur ohne sie ?!
Ein Dankeschön für die Ehrenamtlichen

Waffeln backen am Dienstag, Kuchen verkaufen am Sonntag, mehrmals die Woche Bewohner besuchen oder im Garten arbeiten und helfen und auch sonst irgendwie immer ansprechbar sein für Bewohnerinnen und Bewohner, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind aus dem Eva-von-Tiele-Winckler-Haus nicht mehr wegzudenken. Von daher hatte sich das Leitungsteam entschlossen, "den Spieß einmal umzudrehen" und sich bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern zu...

  • Herne
  • 21.08.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Erste Feier im neuen Haus
Tag der offenen Tür im Eva-von-Tiele-Winckler-Haus

Die Umbauarbeiten im Eva-von-Tiele-Winckler Haus sind endlich abgeschlossen und Mitarbeitende und Bewohner*innen luden zum kleinen Sommerfest und Tag der offenen Tür ein. Interessierte Gäste konnten die Einrichtung und insbesondere die neugestalteten Räumlichkeiten in einem Teilbereich des Hauses besichtigen. Beim Bummel über den kleinen Markt waren Honig aus Herne oder faire Produkte aus dem Weltladen im Angebot, die Vertragsapotheke bot Handmassage und Blutdruckmessen an und am Stand der...

  • Herne
  • 22.07.19
Politik

Parlamentarier auf Zeit beim 10. Jugendlandtag in Düsseldorf
Herner Politiknachwuchs debattierte mit

Was ist eine aktuelle Stunde? Was ein Eilantrag? Und wie stellt man ihn? Wie Landespolitik gemacht wird, konnten zwei Herner Schüler auf Einladung des Herner FDP-Landtagsabgeordneten Thomas Nückel jetzt unmittelbar erleben. Sie übernahmen beim 10. Jugendlandtag für drei Tage seinen Job. Jan Krawiec (l.) vom Gymnasium Wanne und Deniz Breuer (r.) vom Pestalozzi-Gymnasium debattierten als Parlamentarier auf Zeit fleißig mit. Die Themen: „Impfpflicht“ und „ÖPNV attraktiver machen“. Der Herner...

  • Herne
  • 09.07.19
Politik

Parlamentarier auf Zeit beim 10. Jugendlandtag in Düsseldorf
Herner Politiknachwuchs debattierte mit

Was ist eine aktuelle Stunde? Was ein Eilantrag? Und wie stellt man ihn? Wie Landespolitik gemacht wird, konnten zwei Herner Schüler auf Einladung des Herner FDP-Landtagsabgeordneten Thomas Nückel jetzt unmittelbar erleben. Sie übernahmen beim 10. Jugendlandtag für drei Tage seinen Job. Jan Krawiec (l.) vom Gymnasium Wanne und Deniz Breuer (r.) vom Pestalozzi-Gymnasium debattierten als Parlamentarier auf Zeit fleißig mit. Die Themen: „Impfpflicht“ und „ÖPNV attraktiver machen“. Der Herner...

  • Herne
  • 09.07.19
Reisen + Entdecken

Jugendfreizeit nach Österreich
CVJM verschenkt zwei Freizeitplätze

Der CVJM Herne verschenkt zwei Freiplätze für seine Jugendfreizeit. Freizeitleiter Holger Spies erklärt: „Um die Freiplätze zu erhalten, müsst ihr uns bis zum 14. Juli 2019 eine E-Mail mit einer guten Begründung schreiben, warum gerade ihr mit uns mitfahren solltet.“ Die Begründungen müssen per E-Mail mit Kontaktdaten an info@cvjm-herne.de geschickt werden. Nach Sichtung werden die zwei ausgewählten Teilnehmer/innen persönlich benachrichtigt. Die Jugendfreizeit des CVJM Herne führt dieses...

  • Herne
  • 09.07.19
Blaulicht

Herne
Zwei Männer bei Unfällen schwer verletzt

Bei zwei schweren Verkehrsunfällen wurden in Herne zwei Menschen schlimm verletzt. An der Holsterhauser Straße 301 wollte ein 21-jähriger Herner am Freitag gegen 16 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf ein Tankstellengelände abbiegen. Dabei verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Zweirad. Beim anschließenden Sturz verletzte er sich schwer und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der zweite Unfall wurde gegen 19.15 Uhr an der Straße Am Freibad...

  • Herne
  • 08.07.19
Vereine + Ehrenamt

Urlaub ohne Koffer - aus dem Eva-von-Tiele-Winckler-Haus
Mit „Eva“ durch Europa

Unsere Europareise führte unsere Bewohner*innen durch beliebte und bekannte Urlaubsländer wie Österreich, Frankreich, Spanien, Italien über Griechenland, die Türkei und zurück in die Heimat. Wer mochte, begann den Tag am Buffet mit einem landestypischen Frühstück, ließ sich im Laufe des Tages bildgewaltig auf die Reise nehmen oder schwelgte singend, rätselnd, erzählend oder tanzend (denn auch Sirtaki geht im Sitzen) in lebendigen Erinnerungen. Am Ende der Reise fanden die Bewohner...

  • Herne
  • 08.07.19
  •  1
Kultur
Ruben Becker zeigt seine Arbeiten.

Revierblicke
Die Fotoausstellung mit den schönsten Motiven des Ruhrgebiets

Gleich zwei Künstler stellen aktuell im Knappschaftskrankenhaus Dortmund aus.  Ruben Becker aus Herne ist Fotograf aus Leidenschaft. Gemeinsam mit Stephanie Clauberg gestalten beide für die nächsten Wochen das Knappschaftskrankenhaus in Dortmund. Kompositionen aus Licht und Zeit sind das Thema von Ruben Becker. 1972 in Herne geboren, hat er schon als Kind und Jugendlicher gerne „geknipst“, vor allem bei den Familienurlauben. Mit nach und nach professionalisierter Ausrüstung wuchsen die...

  • Herne
  • 07.07.19
  •  1
  •  2
Politik

FDP begrüßt die Pläne am Robert-Brauner-Platz!

Die Freien Demokraten aus Herne sind erfreut über die Pläne der Stadtverwaltung, den Robert-Brauner-Platz optisch neu zu gestalten. Zusammen mit der Neugestaltung des Europaplatzes, so glauben die Liberalen, kann die Herner Innenstadt zukünftig wesentlich einladender aussehen als zurzeit „Optisch hat sich in der Herner Innenstadt in den letzten Jahren einiges getan. Mit der Umgestaltung des Europaplatzes und den angekündigten Plänen für den Robert-Brauner-Platz, kann die Herner-City wieder...

  • Herne
  • 12.06.19
  •  1
Reisen + Entdecken
20 Bilder

Ruhrgebiet
Herne

Viele Wege führen nach und durch Herne. Herne, eine durch den Steinkohlebergbau geprägte kleine Großstadt (ca. 160.000 Ew.), in der Mitte des Reviers gelegen, verändert sein Gesicht. Ständige städtebauliche Veränderungen, ein gut ausgebautes Radwegenetz sowie die vielschichtigen Freizeitangebote bieten dem Besucher ein nachhaltiges positives Bild von dieser dicht besiedelten Stadt.

  • Herne
  • 08.06.19
  •  8
  •  5
Politik

JuLis Herne wundern sich über die Piraten-AL Fraktion!

Die Herner JuLis reagieren mit großer Verwunderung über die Kritik der Piraten-AL Fraktion am Kinder- und Jugendparlament. Dieses organisiert nächste Woche die erste “Fridays-for-Future" Veranstaltung in Herne. “Eigentlich überrascht mich in der Herner Kommunalpolitik nicht mehr viel, aber die Piraten haben es dann doch noch geschafft. Bis heute dachte ich, dass sie über jede Form der Bürgerbeteiligung froh seien, gerade was junge Menschen angeht. So kann man sich irren!”, kommentiert der...

  • Herne
  • 04.06.19
Kultur
Blick auf den erweterten Kirchhof
3 Bilder

Die Gemeinde der Christuskirche (EFG) lädt ein
Hoffest auf den erweiterten Kirchhof

Die Gemeinde der Ev.-Freikirchliche Christuskirche an der Manteuffelstraße /Ecke West Ring lädt am Samstag den 1.Juni  ab 14 Uhrauf ihren erweiterten Kirchhof (ehemaliger Schulhof) zu einem bunten Hoffest ein. Grillwürstchen, Kuchen , Salate sorgen für das leibliche Wohl . Tischtennis-, Kicker- und Billardturnier laden zum Wettkampf ein. Hüpfburg, eine Soccer-Arenaund viele Spielgeräte warten auf die Kinder. Musik, Gemeinschaft und Unterhaltung und v.m. runden das Programm ab. Alle Nachbarn,...

  • Herne
  • 27.05.19
Kultur
Wird das was mit der Hymne zum Quartiersjubiläum? Besucher erfahren es in der Komödie „Die (fast) glorreichen Sieben".

Eventkompass-Gewinnspiel
Ein Chor für alle Fälle - Neue Komödie im Herner Mondpalast

Auf einer Baustelle, die einmal ein Festsaal für den Stadtteil werden soll, treffen sich sieben Frauen und Männer aus Gelsentrop-Wattenhausen. Aus ihnen soll einmal ein Chor werden und aus ihrem Gesang eine Hymne auf das Quartiersjubiläum. Ob diese sehr gemischte Truppe tatsächlich erfolgreich die Tonleiter erklimmen kann, das verrät Sigi Domke in der Mondpalast-Komödie „Die (fast) glorreichen Sieben - Ein Chor für alle Fälle“ unter der Regie von Thomas Rech. Singen fürs...

  • Herne
  • 22.05.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

DRK-Kreisverband Herne und Wanne-Eickel informiert:
DRK-Aktionstag "Socken für Soziales"

Der DRK Kreisverband Herne und Wanne-Eickel beteiligt sich an dem ersten verbandsweiten Aktionstag des Roten Kreuzes in Westfalen-Lippe zur Kleiderspende „Socken für Soziales“. Am 1. Juni in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr können Altkleider an folgenden Orten abgegeben werden: • DRK Altenhilfezentrum, Bergmannstraße 20, Röhlinghausen • DRK Haus am Flottmannpark, Am Flottmannpark 4, Herne-Süd • DRK Geschäftsstelle, Harkortstraße 29, Wanne-Süd • DRK Zentrum am Berliner Platz,...

  • Herne
  • 21.05.19
Politik
Im Gespräch über die Pflegesituation: Sabine Weiss, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Gesundheit mit dem Johanneswerk-Geschäftsführer und Devap-Vorsitzenden Dr. Bodo de Vries (l.) und Geschäftsleiter Sven-Eric Leichner (Johanneswerk-Region Ruhrgebiet-Nord/Münsterland).

Pflegeausbildung attraktiver gestalten

BOCHOLT-SUDERWICK. Das Arbeiten in ambulanten und stationären Alten- und Pflegeeinrichtungen muss in naher Zukunft attraktiver werden. Für die Ausbildung müssten neue Zielgruppen, darunter verstärkt Männer und Menschen mit Migrationshintergrund gewonnen werden. Darin stimmen Sabine Weiss (CDU), Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Gesundheit, und Dr. Bodo de Vries, Geschäftsführer des Ev. Johanneswerks und Vorsitzender des Deutschen Evangelischen Verbands für Altenarbeit...

  • Herne
  • 07.05.19
Wirtschaft
Radfahren macht gute Laune: Johanneswerk-Mitarbeiterin Gabriele Weiß kommt gern mit ihrem Jobrad zur Arbeit.

Johanneswerk bietet Leasing-Modell: Wechsel zum Zweirad leicht gemacht
Aufsatteln statt einsteigen

Herne (JW). Nicht zuletzt durch Klimadebatten und Abgasskandale liegt Fahrradfahren wieder im Trend. Besonders der tägliche Weg zur Arbeit und zurück bietet sich an, um den Autositz gegen den Sattel auszutauschen. Auch bei weiten Strecken oder Wegen mit Steigungen gibt es gute Alternativen – etwa ein Fahrrad mit Tretunterstützung durch einen Akku, genannt Pedelec. Leider ist die Anschaffung oft teuer, denn die circa 1.500 Euro Einstiegspreis eines Pedelecs, die auf einen Schlag fällig sind,...

  • Herne
  • 30.04.19
  •  2
  •  1
Natur + Garten

Frühlingsgefühle
Davon kriegt man nie genug

Frühlingsgefühle… davon kriegt man nie genug. Erst ging es mit den Schneeglöckchen los, dann kamen die Krokusse und die Narzissen aus dem Boden geschossen. Nun stehen die verschiedensten Zier- und Obstbäume in voller Blütenpracht. Der Frühling ist eine wunderbare Jahreszeit. Egal, um welche Ecke man in unserer Stadt biegt, man findet irgendwo immer eine dieser Farbbomben. Noch können wir sie genießen. Tun wir es!

  • Herne
  • 13.04.19
  •  1
  •  1
Fotografie

Ich bin der Neue!
Hallo!

Hallo, ich bin der Neue! Ich wohne mit meinen drei Freunden nun auch in Herne. Genauer gesagt, im Gysenberg. Wir sind erst acht Monate alt, aber bisher war unser Leben ziemlich spannend. Erst der Umzug nach Herne und dann die vielen netten Leute, die uns schon besucht haben. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Vielleicht sieht man sich ja mal wieder.

  • Herne
  • 27.03.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Winterspielplatz
Winterspielplatzsaison der EFG Christuskirche beendet

Am Freitag den 22.3.2019 schloß der Winterspielplatz der EFG Christuskirche, an der Manteufelstraße 13, mit Bratwurst und Salatbuffet seine Pforten. Die Ev.-Freikirchliche Gemeinde dankt allen, die durch ihre tatkräftige Unterstützung und ihren regen Besuch zum Gelingen dieses Angebots beigetragen haben. Das Konzept ging in der Wintersaison wieder einmal voll auf. Viele Kinder kamen mit ihren Müttern und Vätern oder Omas und Opas. Die EFG Christuskirche hatte, unterstützt von vielen...

  • Herne
  • 25.03.19
Natur + Garten

Endlich ist es Frühling!
Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf

Jedes Jahr bin ich auf´s Neue fasziniert: Wenn die Sonne kräftiger wird und die Bäume beginnen zu blühen, lassen sich die Bienen und Hummeln dies natürlich nicht entgehen. Heute besuchte ich den Stadtgarten und was soll ich sagen? Es war die Hölle los. In den Kirschblüten summte es nur so von den Insekten, die den Nektar der Frühlingsblüten aufsaugten. Dieses Spektakel ist immer wieder einen Besuch und ein Foto wert.

  • Herne
  • 21.03.19
  •  5
  •  1
Politik

Information mit Vertreterin von "Ärzte ohne Grenzen"
Flucht nach Europa – Lesbos am Limit

Die Krankenschwester Christine Schanze wird am Mittwoch, 27. März um 18.30 über die Flüchtlingssituation auf der Insel Lesbos in Bild und Wort berichten. Die Referentin hat selbst mehrere Monate für „Ärzte ohne Grenzen“ auf der griechischen Insel gearbeitet und kennt auch das berüchtigte Flüchtlingslager Moria. „Mehr als 9.000 Menschen auf engem Raum und mit schlechter medizinischer Versorgung: Auf Lesbos kann man sehen, wie europäische Flüchtlingspolitik derzeit scheitert“, so Markus Heißler...

  • Herne
  • 20.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.