Herne

Beiträge zum Thema Herne

Natur + Garten

Endlich ist es Frühling!
Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf

Jedes Jahr bin ich auf´s Neue fasziniert: Wenn die Sonne kräftiger wird und die Bäume beginnen zu blühen, lassen sich die Bienen und Hummeln dies natürlich nicht entgehen. Heute besuchte ich den Stadtgarten und was soll ich sagen? Es war die Hölle los. In den Kirschblüten summte es nur so von den Insekten, die den Nektar der Frühlingsblüten aufsaugten. Dieses Spektakel ist immer wieder einen Besuch und ein Foto wert.

  • Herne
  • 21.03.19
  •  5
  •  1
Politik

Information mit Vertreterin von "Ärzte ohne Grenzen"
Flucht nach Europa – Lesbos am Limit

Die Krankenschwester Christine Schanze wird am Mittwoch, 27. März um 18.30 über die Flüchtlingssituation auf der Insel Lesbos in Bild und Wort berichten. Die Referentin hat selbst mehrere Monate für „Ärzte ohne Grenzen“ auf der griechischen Insel gearbeitet und kennt auch das berüchtigte Flüchtlingslager Moria. „Mehr als 9.000 Menschen auf engem Raum und mit schlechter medizinischer Versorgung: Auf Lesbos kann man sehen, wie europäische Flüchtlingspolitik derzeit scheitert“, so Markus Heißler...

  • Herne
  • 20.03.19
Politik
Warum musste der "arme Kerl" ein Knöllchen zahlen und seinen Roller schieben? Scheint doch "ordentlich" gesichert zu sein? Zuladungsgewicht wohl auch nicht überschritten? Worin liegt dann das Vergehen lt STVO?Foto:Polizei Bochum

Polizeihauptkommissar Volker Schütte fast zusammen aus "seinem Revier": Bochum/Herne/Witten
Der Winter ist im Revier angekommen - Die ersten Schneeeinsätze der Polizei

Seit den Nachmittagsstunden des gestrigen 30. Januars hat der Winter auch das Gebiet des Bochumer Polizeipräsidiums erreicht - in Bochum, Herne und Witten liegt Schnee. Vom 30.1., 15 Uhr, bis zum heutigen 31.1, 10 Uhr, ist es in Bochum zu 21 witterungsbedingten Verkehrsunfällen gekommen, bei denen zum Glück keine Personen verletzt worden sind. Der Gesamtsachschaden liegt bei circa 44.000 Euro. In Witten wurden 13 Unfälle gezählt. Eine Person verletzte sich dabei gegen 5.45 Uhr bei einem...

  • Herne
  • 31.01.19
Blaulicht
Die Einsatzkräfte kontrollierten Lokale in Herne, Witten und Bochum, wo die Aufnahme entstand.

Polizei - Polizei - Polizei
Polizei, Zoll, Steuerfahndung und Städte gehen gegen Clankriminalität vor

Vier Festnahmen, illegale Beschäftigung und jede Menge unverzollter Tabak Mit starken Kräften haben Polizei, Zoll, Steuerfahndung und die Städte Bochum, Herne und Witten am Samstagabend, 12. Januar, ein Zeichen gegen Clankriminalität gesetzt. Innenminister Herbert Reul und Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier verschafften sich vor Ort einen Überblick. Um Punkt 21 Uhr rückten zahlreiche Einsatzkräfte in Bochum, Herne und Witten aus. Sie überprüften insgesamt 134 Personen in elf...

  • Witten
  • 14.01.19
LK-Gemeinschaft
Früher waren es Zieselmänner, jetzt Polenböller?  meint Oskar, der letzte Grüne.  Das wird teuer werden ...
Oskar und der "rasende Reporter" wünschen ein Frohes Neues Jahr... TPD-Foto:Volker Dau

Vandalismus gegen Geldautomat in Herne
Parkscheinautomat gesprengt - Polizei nimmt Tatverdächtigen (18) fest | Zeugen gesucht

Parkscheinautomat gesprengt - Polizei nimmt Tatverdächtigen (18) fest | Zeugen gesucht Tatort Herne: Kurz nach der Sprengung eines Parkscheinautomaten am frühen Neujahrsmorgen haben Herner Polizeibeamte einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Zeugen beobachteten, wie mehrere junge Männer gegen 0.35 Uhr einen Parkscheinautomaten auf dem Willi-Pohlmann-Platz zur Explosion brachten - offenbar nutzten sie dafür Silversterknaller. Als wenig später eine Polizeistreife eintraf,...

  • Herne
  • 02.01.19
Vereine + Ehrenamt

Freundeskreis spendet an Vielfalt e.V.

Die auf dem Foto zu sehenden "jungen" Männer, außer selbstverständlich der Vorsitzende A. Preissig (Bildmitte) und Rainer Burg (rechts im Bild) von Vielfalt e.V., sind kein Verein, auch keine Angestellten einer Firma und schon gar nicht ein Verein. Es ist ein lockerer Zusammenschluss von ein paar Freunden. Freunde die sich immer mal wieder treffen, die zusammen was unternehmen und die auch ab und an einmal zusammen einen gemütlichen Abend verbringen. Bei jedem Treffen greifen alle in die...

  • Herne
  • 17.12.18
Kultur
Festlicher Umzug durch die Bochumer Innenstadt zur Synagoge
4 Bilder

Jüdische Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen
Neue Torarolle für die Synagoge

In einem feierlichen Umzug trugen Mitglieder der Jüdischen Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen am Sonntag den 16.12.2018 die neueTorarolle für ihre Synagoge unter einem Baldachin durch die Innenstadt von Bochum. Die 5 Bücher Mose (Tora) werden traditionell auf eine Pergamentrolle geschrieben. Die Rolle, aus 20 bis 30 Metern Pergamentpapier, wird mit einem Umhang und Glöckchen geschmückt und in der Synagoge in einem Tora-Schrank (Schrein)aufbewahrt. Eine Torarolle für den öffentlichen...

  • Herne
  • 16.12.18
Fotografie

Lichterzauber
Ein fantastischer Ballon

Den gestrigen klaren Abend wollte ich nutzen um wieder einmal auf Motivsuche zu gehen. Natürlich lag es nahe den Cranger Kirmesplatz aufzusuchen. Hier funkelt und blinkt alles, eine wahre Pracht. Dazu die Gerüche der verschiedensten Leckereien. Aber mein Ziel war es ja, ein besonderes Motiv zu suchen. Nachdem ich etliche Aufnahmen gemacht habe, entdeckte ich einen fantastischen Ballon. Von diesem war ich einfach begeistert. Für mich war es das Motiv des Tages.

  • Herne
  • 14.12.18
  •  3
  •  3
Kultur
13 Bilder

Fortsetzung folgt?
Cranger Weihnachtszauber hat Strahlkraft bis in die Niederlande

Wenn man sich die Nummernschilder auf den Parkplätzen rund um die Premiere der Cranger Weihnachtskirmes in Herne-Crange so anschaut, reibt man sich doch ein wenig die Augen. Kennzeichen aus Köln, Paderborn, Bielefeld, Mönchengladbach, Aachen und sogar die Niederlande fallen direkt auf, natürlich findet man auch hunderte Kennzeichen aus Herne und den Städten drum herum. Alle erleben am 2. Advent bei immer wieder aufkommenden Regenschauern die Premiere des seit dem 23. November stattfindenden...

  • Herne
  • 09.12.18
  •  1
Kultur
Szene aus dem Film STYX (mit Susanne Wolff)

Tag der Menschenrechte in Herne
Preisgekrönter Film STYX am 10. Dezember in der Filmwelt

Am 10. Dezember wird die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 70 Jahre alt. Aus diesem Anlass lädt das Eine Welt Zentrum Herne zur Aufführung des Films STYX in die Herner Filmwelt ein. Der preisgekrönte Film von Wolfgang Fischer, der auf der Berlinale 2018 uraufgeführt wurde, greift das Thema Menschenrechte exemplarisch an der dramatischen Situation der Bootsflüchtlinge auf. Rike (Susanne Wolff) ist eine europäische Ärztin Mitte 30, die in ihrem wohlverdienten Urlaub von Gibraltar aus...

  • Herne
  • 07.12.18
  •  1
  •  1
Blaulicht
Symbolbild Polizei

Einbruch
Der Nikolaus war es wohl nicht - Schmuck bei Herner Ehepaar entwendet

So hat sich ein Herner-Ehepaar von der Roonstraße den gestrigen Nikolaustag, 6. Dezember, ganz sicher nicht vorgestellt: Am Morgen wurde bei ihnen eingebrochen und Schmuck entwendet. Das gab die Polizei Herne in einer Pressemitteilung bekannt.  Während sich die Beiden zwischen 7.10 und 8.45 Uhr beim Frühstück in der Küche ihrer Wohnung befanden, kletterten bislang noch unbekannte Kriminelle auf ein Garagendach. Von dort aus gelangten sie an das Schlafzimmerfenster der Wohnung, welches zum...

  • Herne
  • 07.12.18
Vereine + Ehrenamt
Helene Lyska
3 Bilder

Einfach mal einen Tapetenwechsel
Einmal Hamburg und zurück

"Einmal die alte Heimat Hamburg wiedersehen" diesen Wunsch äußerte die Seniorin Helene Lyska (93) aus der Senioreneinrichtung Eva-von-Tiele Winckler Haus Herne an der Düngelstraße in den letzten Monaten oft. Immer wenn sie diesen Satz sagte,hatte sie dabei tränen in den Augen. Diese Tränen ließen Britta Lange Mitarbeiterin vom Eva-von-Tiele Winckler haus nicht mehr los. "Da muss man doch was machen können, damit der Wunsch erfüllt wird" sie hakte bei der Einrichtungsleitung Margret Springkämper...

  • Herne
  • 07.12.18
  •  1
  •  2
Kultur
Blick in die Christuskirche
7 Bilder

Bewegender Gottesdienst
Fusion vollzogen

Die beiden Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden Herne und Wanne-Eickel (Baptisten) machten am Sonntag, 2. Dezember, in einem sehr bewegenden Fusionsgottesdienst in der Herner Christuskirche ihren Zusammenschluss perfekt. Symboltächtigt wurde gemeinsam eine Fusionsurkunde feierlich durch Pastor Alexander Zeeb Herne und Gemeindeleiter Andreas Schwalm Wanne-Eickel unterschrieben und mit den Gemeindesiegeln versehen. In der vollen Christuskirche erlebten alle Besucher einen gelungen und frohen...

  • Herne
  • 04.12.18
Kultur
2 Bilder

Winterspielplatz seit 9. November wieder eröffnet
Christuskirche öffnet ihren Kirchenraum für den Winter

Seit Freitag, 9.November, um 15.30 Uhr hat die Ev. Freikirchliche Gemeinde (Baptisten)  der Christuskirche (Manteuffelstraße 13/Ecke Westring) ihre Türen wieder für den Winterspielplatz eröffnet. Viele tolle Spielgeräte Für den Indoorspielplatz-Angebot in den Herbst- und Wintermonaten ( vom 09.11.- 14.12.18 und 11.01.- 23.03.19; dazwischen Weihnachtspause) räumt die Gemeinde ihren großen Gottesdienstraum jede Woche aus und stellt viele tolle Spielgeräte wie z.B. Rutsche, Hüpfburg,...

  • Herne
  • 29.11.18
Kultur

Fusionsgottesdienst in der Christuskirche
Thema "Pflüget ein Neues - Mut zur Zukunft

Die Evangelisch-Freikirchliche Christuskirche Herne, Manteuffelstraße 13, lädt zum Fusionsgottesdienst der beiden Baptistengemeinden Wanne-Eickel und Herne am  1. Advent 02.12.2018 um 10 Uhr ein. Die Gemeinde Wanne-Eickel wird mit ihrer Kanzel und Altarbibel zu Beginn des Gottesdienstes einziehen. Innerhalb des Gottesdienstes wird der Zusammenschluss beider Gemeinden vollzogen. Durch das gemeinsame Abendmahl beider Gemeinden und mit den Gästen aus den anderen christlichen Kirchen wird die...

  • Herne
  • 27.11.18
Kultur
49 Bilder

Cranger Weihnachtszauber 2018
Cranger Weihnachtszauber

Cranger Kirmes und Weihnachtsmarkt. Passt nicht? Nein, es funktioniert. Der erste Cranger Weihnachtszauber ist eine gelungende Mischung und viele Cranger-Kirmesgänger werden wohl auch dieses Festival besuchen. Der Cranger-Weihnachtszauber ist zwar nicht so groß und umfangreich wie die Cranger-Kirmes, hat aber seinen besonderen Charme.

  • Herne
  • 25.11.18
Politik
3 Bilder

WochenBlatt berichtet
Herner Bahnhof

Das Wochenblatt Herne berichtet heute 17. November 2018 über den Zustand in unserem Bahnhof. Herner Bahnhof: Ein Bild des Jammerns CDU-Fraktion im Stadtbezirk Mitte dokumentiert traurige Zustände für Bahnfahrer wie zum Beispiel: Elektroinstallationen, die in Privatgaragen kaum die baubehördliche Abnahme überstehen würde. Wo Pendler seit 1989 auf eine direkte Anbindung an die U 35 warten, ist mittlerweile ein kleiner "Quartierspark" entstanden. Unübersehbar das bahnamtliche Durchgangsverbot....

  • Herne
  • 17.11.18
  •  2
Kultur

Bergwerk Pluto
Geschichte und Zukunft in Herne

Das Steinkohlebergwerk Pluto in Wanne-Eickel wurde 1862 in Betrieb genommen. Fast 4700 Arbeiter verdienten hier ihren Lebensunterhalt. 1976 wurde der Betrieb eingestellt. Abschied vom Bergbau? Nicht ganz. Hier in Herne ensteht eine moderne Schaltzentrale zum Kontrollieren des Grubenwassers. Stichwort: Ewigkeitslasten. Auch ist hier die Grubenwehr stationiert.

  • Herne
  • 10.11.18
  •  1
Kultur

Herne: Melanie Raabe mit "DER SCHATTEN" im Literaturhaus in Herne

Der Shooting Star unter den Krimiautoren besucht das Literaturhaus in Herne. Melanie Raabe. Nach ihren erschienen Krimibücher die Falle, die Wahrheit, erschien jetzt im Juni das neue Buch. Der Schatten. Melanie Raabe. 37 Jahre jung. Geboren in Jena. Aufgewachsen ohne Vater. Kindheit in Wiehl verbracht. Studiert an der RUB in Bochum. Literaturwissenschaft. Sie lebt jetzt mit ihrem Lebenspartner in Köln. Eine faszinierende Frau. Eine geerdete Frau. Mit beiden Beinen im Leben. Melanie las aus...

  • Herne
  • 28.10.18
Überregionales
5 Bilder

Stahl Feuer Emotionen Feuershow

Gestern abend bei der Benefizveranstaltung des Fördervereins Lukas Hospiz Herne e.V. in der Stahlhalle der Firma Scheibe am " Herner Meer " Der Cirkus Schnick-Schnack verzaubert die Kulisse mit einer Feuershow

  • Herne
  • 21.10.18
  •  2
Überregionales
12 Bilder

Herne, immer was los!

Einkaufsmeile stark frequentiert Bürger pendelten zwischen Kreuzkirche und Robert-Brauner-Platz. Am Robert-Brauner-Platz präsentierte sich bei strahlendem Herbstwetter das neue Medienhaus und an der Kreuzkirche feierte bereits das Citycenter nach noch nicht ganz abgeschlossenen Umbaumaßnahmen, verbunden mit vielen Unterhaltungsangeboten, sein 45 jähriges Bestehen.

  • Herne
  • 07.10.18
  •  2
  •  5
Überregionales
10 Bilder

Medienhaus

Medienhaus WAZ und Wochenblatt öffneten ihre Pforten Eröffnungsrede mit Oberbürgermeister Dr. Dudda Ein tolles Angebot an alle Bürger, WAZ- und Wochenblatt-Leser einmal hautnah dabei zu sein. Alle Redakteure stellten sich bürgernah dem Publikum, jeder konnte seine Fragen rund um die Medienlandschaft stellen und anschließend die neuen Räumlichkeit besichtigen.

  • Herne
  • 06.10.18
  •  10
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.