Hilfe

Beiträge zum Thema Hilfe

Vereine + Ehrenamt
"Die 2.760 Pakete der Paketaktion für Tadschikistan wurden inzwischen von unserer Partnerorganisation an bedürftige Familien und Einrichtungen verteilt.", heißt es seitens Friedensdorf International in Dinslaken.
4 Bilder

Tadschikischer Partner von Friedensdorf International: "Wir konnten den Hunger zahlreicher Menschen stillen"
Friedensdorf-Paketaktion für Tadschikistan hilft Familien in Not

"Die 2.760 Pakete der Paketaktion für Tadschikistan wurden inzwischen von unserer Partnerorganisation an bedürftige Familien und Einrichtungen verteilt.", heißt es seitens Friedensdorf International in Dinslaken. In den vergangenen Jahren wurde die Bevölkerung gebeten, Lebensmittel wie Schokolade in die Pakete zu packen, mit denen man den Menschen in Tadschikistan eine Freude machen kann. In 2020 waren jedoch Grundnahrungsmittel besonders wichtig, da die Bevölkerung aufgrund der Corona-Pandemie...

  • Oberhausen
  • 19.01.21
Reisen + Entdecken
15 Bilder

GUTES TUN UND UNTERSTÜTZEN
HILFE FÜR DEN CIRCUS PAUL BUSCH

Der Circus Paul Busch hat zur Zeit wegen des coronabedingten Auftrittsverbotes Asyl am Brammenring in Oberhausen gefunden.  Durch die Pandemie gibt es keine Vorstellungen. Und keine Vorstellungen bedeutet keine Einnahmen.  Die Artisten und Tiere leben momentan nur von Spenden. Laufende Kosten für einen Circus ohne Auftritte sind hoch.  Wahrscheinlich werdet ihr schon von dem kleinen "Weihnachtswunder" gelesen haben, was sich jetzt in Oberhausen ereignet hat.  Ein Besucher hat dem Circus eine...

  • Oberhausen
  • 07.12.20
  • 2
Ratgeber
Foto: Jörg Vorholt

Zahlungsaufschub für Miete, Kredite, Strom oder Telefon läuft aus
Was tun bei weiterhin knapper Kasse?

Viele Oberhausener Haushalte müssen infolge der Corona-Pandemie finanzielle Einbußen verkraften. Bundestag und Bundesrat hatten deshalb ein Gesetz beschlossen, das von der Corona-Krise betroffene Verbraucher unterstützt. Dies ist jedoch am 30. Juni ausgelaufen. „Wer zum Beispiel seinen Job verloren hat oder in Kurzarbeit ist, musste von April bis Juni ständige Rechnungen wie Strom, Gas, Wasser oder Telefon erst mal nicht zahlen. Auch bei der Miete gab es einen Zahlungsaufschub und Kreditraten...

  • Oberhausen
  • 04.07.20
  • 1
  • 2
Ratgeber
Foto: Archiv

Service der Bezirksregierung Düsseldorf
Zeugnis-Telefon bei Kummer

Auch wenn durch die Corona-Pandemie das Schulhalbjahr 2020 so ganz anders war als sonst: Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in diesem Jahr wieder den Service eines Zeugnis-Telefons für Fragen zu den Schulformen Realschule, Gymnasium, Gesamtschule, Sekundarschule und Gemeinschaftsschule sowie Berufskolleg an. Eltern sowie Schülerinnen und Schüler können dort vor allem rechtliche Fragen klären, wenn sie etwa die Notengebung für ungerecht halten oder Fragen zur weiteren Schullaufbahn haben....

  • Oberhausen
  • 24.06.20
Vereine + Ehrenamt

#50TagePower
Gemeinsam in Bewegung bleiben

Einige von uns hat die Angst vor Ansteckung fast gelähmt. Viele sind sprachlos und vielleicht auch ein wenig unsicher angesichts der Wucht der weltweiten Auswirkungen dieser Krankheit. Wir alle wissen nicht, was in den kommenden Monaten geschieht – medizinisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich. Deshalb müssen wir zusammen vorangehen! Lähmende Hoffnungslosigkeit und scheinbare Alternativlosigkeit lassen sich gemeinsam am besten in den Griff bekommen – das beweisen die Freunde und Förderer des...

  • Oberhausen
  • 12.06.20
  • 1
Ratgeber
Prof. Thorsten Brenner leitet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen (UKE). Im Interview erklärt er, wie sie Klinik auf das Coronavirus (COVID-19) vorbereitet ist.

Prof. Thorsten Brenner im Interview über den Umgang mit Corona am Uniklinikum Essen
"Wir sind gut vorbereitet"

279 Menschen sind in Essen derzeit (Stand: 3. April, 10 Uhr) am hochansteckenden Coronavirus (COVID-19) erkrankt. 49 von ihnen werden stationär im Uniklinikum (UKE) behandelt. Wie es ihnen geht und ob die Behandlung von acht schwer erkrankten Franzosen im UKE riskant ist, erklärt Prof. Thorsten Brenner, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, im Interview mit Christian Schaffeld. Herr Professor Brenner, wie geht es den Menschen, die im Uniklinikum behandelt werden? Prof....

  • Essen
  • 03.04.20
  • 4
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Warum ich Blut spenden sollte

Ich selbst "durfte"konnte" nur 218 mal Blutspenden und musste leider wegen eines angeblichen Schlaganfalles meine Spendenbereitschaft einstellen. Im Nachgang  - nach Jahren - stellte sich heraus, dass ich keinen Schlaganfall erlitten hatte. Auf Nachfrage beim Blutspendedienst des DRK, erhielt ich eine Absage. Jetzt wäre ich zu alt (über 70) !! Mir fehlt das Blutspenden gesundheitlich. Über 30 Jahre hatte ich keine Grippe oder sonstige Infektionskrankheiten! Inzwischen bin ich anfälliger...

  • Oberhausen
  • 01.04.20
Ratgeber

Hilfe Nachbarschaftshilfe Corona
Ihre Nachbarn helfen gerne in der Krise

Seit ein paar Tagen ist das Portal Hilfe-in-Oberhausen.de online. Ziel der Seite ist es, Hilfesuchende und hilfsbereite Oberhausener zusammenzubringen. Aktuell sind auch schon einige Hilfsangebote vorhanden, die nur darauf warten, dass sie in Anspruch genommen werden. Ob es der Einkauf von Lebensmitteln oder das Ausführen des Hundes ist, hier können Sie mit der Hilfsbereitschaft Ihrer Nachbarschaft rechnen. Damit das ganze erfolgreich funktionieren kann, braucht es natürlich eure Hilfe. Nur so...

  • Oberhausen
  • 01.04.20
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

vergesst nicht...
Finanzielle Spenden-Opfer gehen "unter"

Dadurch, dass wir uns als Christen in gemeinschaftlichen Veranstaltungen nicht treffen können, auch am Sonntag nicht, gehen die finanziellen Spendenopfer auch "ziemlich" unter. Daher möchten wir Euch zu rufen: Vergesst die Menschen in Armut, Hunger, oder sonstigen existentiellen Ängsten nicht! Wer kann und möchte, sollte mit seinen finanziellen Möglichkeiten: B R O T   F Ü R   D I E   W E L T   unterstützen. Hier unsere Kontoverbindung der ev. freikirchlichen Gemeinde...

  • Oberhausen
  • 29.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Während der Corona Krise gibt es nichts Wichtigeres als gegenseitige Hilfestellung. Jeder ist hier gefragt und kann einen wichtigen Beitrag leisten.
Wie wir uns gegenseitig unterstützen können

Ängste sind in der aktuellen Situation leider für die meisten Menschen allgegenwärtig. Viele bangen um ihre Gesundheit oder auch die ihrer Liebsten. Die Corona Infektionsraten sind in den letzten Wochen rasant in die Höhe geschnellt und gerade Leute der sogenannten Risikogruppe sind verunsichert. Ich persönlich habe mich glücklicherweise bislang nicht angesteckt und gehöre auch nicht zur Risikogruppe. In meinem Umfeld gibt es aber einige Menschen, die bedingt durch Vorerkrankungen oder ihr...

  • Oberhausen
  • 24.03.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

HILFE IN, FÜR UND DURCH OBERHAUSEN
NICHT EINSAM, SONDERN GEMEINSAM GEGEN CORONA

Mein Bericht ist heute vieles: HILFERUF, WERTSCHÄTZUNG, BITTE UM UNTERSTÜTZUNG UND DANKSAGUNG!!!  Viele Städte/Menschen/Organisationen bieten diese Tage ihre Hilfe und Unterstützung an, und daß obwohl sie selbst vor einer ungewissen Zukunft stehen und nicht wissen wie es weitergeht: MITEINANDER UND FÜR EINANDER TROTZ CORONA.  Ich weiß gar nicht, ob alle Mitmenschen in der jeweiligen Stadt von den dort vorhandenen und unterstützen Hilfsangeboten wissen. Das müssen wir publik machen. Uns...

  • Oberhausen
  • 23.03.20
  • 1
Ratgeber

Was Sie schon Immer über Selbsthilfe wissen wollten,
erfahren Sie jetzt per Telefon und Mail

Sie suchen Hilfe? Sie möchten wissen ob eine Selbsthilfegruppe für Sie in Frage kommt? Sie möchten gerne eine Gruppe gründen?  Sie suchen eine Beratungsstelle oder andere professionelle Hilfe? Wir, die Mitarbeiterinnen von der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen in Oberhausen, informieren und beraten Sie gerne. Im Moment zwar nicht persönlich, aber gerne per Telefon oder per Mail. Besuchen Sie unsere Homepage oder facebook!

  • Oberhausen
  • 18.03.20
  • 1
Ratgeber
Die Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle Oberhausen: (v.l.) Andrea Birkenstock, Cornelia Weimer, Sabrina Rees und Katharina Runkler. Foto: privat

Frauenberatungsstelle Oberhausen besteht seit 35 Jahren
Hilfe für Frauen

Die Frauenberatungsstelle in Oberhausen ist in diesem Jahr seit 35 Jahre Anlaufstelle für ratsuchende Frauen. Lesen Sie heute Tipps des Teams an der Helmholtzstraße 48, wie Frauen anderen Frauen bei Problemen helfen können. "Was können Sie tun, wenn Sie das Gefühl bekommen, bei Ihrer Freundin, Nachbarin, Schwester, Arbeitskollegin, stimmt etwas nicht? Bekommen Sie manchmal den Eindruck, dass sie Teil einer gewalttätigen Beziehung sein könnte (zum Beispiel mit ihren Eltern, mit ihrem Partner...

  • Oberhausen
  • 06.03.20
  • 1
  • 1
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht dringend Zeugen nach Raub - Wichtiger Zeugenaufruf
Räuber verletzen Senior in seiner Wohnung in Oberhausen Alstaden schwer - Zeugenaufruf weitergeben!

In Oberhausen Alstaden ist am Dienstag, den 14.01.2020, gegen 21:00 Uhr ein Mann (85) in seiner Wohnung an der Püttstraße überfallen worden. Das Kommissariat 12 der Oberhausener Polizei sucht dringend Hinweise unter 0208 826-0 oder poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de. Oberhausener können gerne ihr Umfeld verständigen und diesen wichtigen Zeugenhinweis weitergeben. Der Senior öffnete nach dem Klingeln die Tür und wurde durch zwei Personen zu Boden geschubst. Dabei verletzte er sich schwer. Die...

  • Oberhausen
  • 16.01.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ankunft der angolanischen Kinder am Düsseldorfer Flughafen.

65. Hilfseinsatz für angolanische Kinder beendet
Kleine Patienten erhalten Chance auf ein gesundes Leben

Am Düsseldorfer Flughafen landete heute Morgen ein Charterflug von Friedensdorf International. An Bord waren die Friedensdorf-Mitarbeiter Kevin Dahlbruch und Nathalie Witté sowie Mitarbeiter der angolanischen Partnerorganisation Kimbo Liombembwa, die mit über 50 kranken und verletzten Kindern vom 65. Angola-Hilfseinsatz zurückgekehrt sind. Mit dem ersten Angola-Hilfseinsatz in diesem Jahr kamen mit dem Hilfsflug angolanische Kinder zur medizinischen Versorgung nach Deutschland. Ein Großteil...

  • Oberhausen
  • 10.05.19
Kultur

...mal was ganz anderes....
New Burlesque Workshop beim Sportbildungswerk Oberhausen e.V.

Am 23 März 2019 startet das Sportbildungswerk Oberhausen unter Leitung von CONSTANZA FATAL wieder einen tollen Burlesque Workshop. Dieses Mal werden die Hüften mit Federboa (Schal), Charme und Witz zu dem erotischen Lied "The Stripper" von David Rose & his Orchestra geschwungen. Was ist New Burlesque? Die New Burlesque ist eine sexy Tanzform in der es um ein gekonntes Ausziehen von Kleidung geht. Sie ist humorvoll und erotisch, aber kein Striptase, sondern mehr Unterhaltung als der Anmache. In...

  • Oberhausen
  • 21.01.19
  • 1
Überregionales
Friedensdorf-Mitarbeiter Marcel Köster (rechts) bedankt sich bei Uwe Martini für die erneute Beschriftung des Busses.

Martini-Werbedesign aus Oberhausen unterstützt Friedensdorf International

Seit zehn Jahren bedruckt das Unternehmen kostenlos die Friedensdorf-Fahrzeuge Die Martini-Werbedesign GmbH, mit Sitz in Oberhausen-Sterkrade, unterstützt bereits seit 2008 die Kinderhilfsorganisation Friedensdorf International, die seit über 50 Jahren verletzte Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten zur medizinischen Behandlung nach Deutschland holt. Das Oberhausener Unternehmen für Werbetechnik, Offsetdruck und Webdesign, welches bereits seit 30 Jahren besteht, druckt und beklebt bei Bedarf...

  • Oberhausen
  • 08.10.18
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 28
  • 41
Ratgeber

Die Politik nähert sich beim Thema Asyl dem normalen Menschenverstand!

Die Einschätzung vom politischen notwendigen  Miteinander in der Welt wird von emotional und sachlich denkenden Menschen viel korrekter dargestellt! Politiker sollten stärker auf diese Meinungen hören, dann fänden sie auch schnelller tragfähige Beschlüsse. Europa hat sich jahrelang hinter " Dublin " versteckt und hat akzeptiert, das Länder im südlichen Teil Europas die Kohlen für den Restkontinent aus dem Feuer holen. Das war schön bequem! Ein Teil von Europa hat das Entstehen von Kriegen mit...

  • Oberhausen
  • 30.06.18
Überregionales
Am 14. Juni ist Weltblutspendetag. Grafik: Stüting

Weltblutspende-Tag- Hilf auch du, Leben zu retten!

Blutspende - ein Thema, vor dem sich viele drücken, obwohl es ein so wichtiges ist! Am 14. Juni soll deswegen mit dem Weltblutspende-Tag noch einmal daran erinnert werden, wie sehr viele Menschen auf Blutspenden angewiesen sind. Den Weltblutspende-Tag gibt es schon seit 2004, er wird alljährlich wiederholt. Der Tag ist dem Geburtstag von Karl Landsteiner gewidmet, welcher die verschiedenen Blutgruppen entdeckt hat. Ausgerufen wurde dieser Tag von vier Organisationen, die sich für Blutspenden...

  • 14.06.18
  • 11
  • 6
Vereine + Ehrenamt

Demenzcafé „Vergiss mich nicht“ beim DRK Oberhausen

Oberhausen, 24.01.2018: Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat wird im Martha-Grillo-Seniorenzentrum des DRK Oberhausen ein Demenzcafé veranstaltet. Vom Kaffeetrinken über gemeinsame Spiel- und Singnachmittagen bis hin zu Bewegungsangeboten ist alles dabei. Das niederschwellige und kostenfreie Angebot des DRK bietet Oberhausener Senioren*innen die Möglichkeit in geschützter und sicherer Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen schöne Stunden zu verbringen. Von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr wird neben dem...

  • Oberhausen
  • 24.01.18
Überregionales
Pfarrer und Initiator Fritz Berghaus bei Baubeginn des Friedensdorfes, das offiziell am 6. Juli gegründet wurde.

"Wir wären gern überflüssig" - Internationales Friedensdorf besteht in diesen Tagen seit 50 Jahren

Reportagen über Reportagen sind geschrieben, gedreht und aufgenommen worden. Kaum etwas, das man nicht schon einmal über das Internationale Friedensdorf gelesen, gesehen oder gehört hätte. Thomas Jacobs wäre es wohl am liebsten, wenn es keine einzige gegeben hätte. Nicht, weil er den Auftritt in den Medien scheut. Sondern weil das bedeutet hätte, dass es die Hilfseinrichtung an der Stadtgrenze zwischen Dinslaken und Oberhausen womöglich gar nicht geben würde. So sehr sich der Leiter auch...

  • Oberhausen
  • 06.07.17
Ratgeber

Fotobearbeitung mit Picasa

Der 80. Geburtstag der Oma war ein voller Erfolg, die Speicherkarte der Digitalkamera voll geknipst mit lauter schönen Erinnerungen und das Fotoalbum liegt schon auf dem Schreibtisch, doch ihr Lieblingsfoto ist ein bisschen zu dunkel und jeder Zweite hat rote Augen auf den Bildern? Picasa ist der ideale Weg schnell und einfach Grundlagenkenntnisse der Fotobearbeitung zu erlangen, um zu Hause ihre persönlichen Bilder nach Ihren Wünschen zu bearbeiten. Sie werden unter anderem mit dem Zuschneiden...

  • Oberhausen
  • 03.05.16
Ratgeber

"Liebevoll aber ehrlich" - Kommunikation in der Familie

Wir kennen es alle: pubertierende Jugendliche aber auch gestresste überarbeitete Eltern. Spannungen und Streitereien sind da vorprogrammiert. Doch eine Familie zu sein bedeutet zusammenzuhalten und jeden in dieser Gemeinschaft zu akzeptieren und zu lieben. Manchmal ist das Familienleben jedoch ziemlich chaotisch. Gerade weil man sich so nahe steht, kommt es oft zu emotionalen Auseinandersetzungen. Der Kurs bietet der Familie den ehrlichen Austausch untereinander zu üben und ein aktives Zuhören...

  • Oberhausen
  • 03.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.