Hornisse

Beiträge zum Thema Hornisse

Natur + Garten
4 Bilder

Hornisse
Schnappschüsse

Ich war mir sicher das die Hornisse mich nicht sticht, es war ja auch nicht das erste Mal das ich eine Hornisse auf dem Finger hatte.

  • Duisburg
  • 23.08.19
  •  14
  •  6
Ratgeber
Verbraucherberater warnen vor unseriösen Notdiensten, die Wespennester entfernen und dann überteuerte Rechnungen stellen.

Verbraucherberater warnen vor unseriösen Anbietern und überteuerten Rechnungen
Vorsicht vor Abzockern bei Insektenplage

Schon 2018 war ein Wespenjahr. Und nach dem heißen Juni werden die Wespen wieder flügge. Wochenlang legt auch der Eichenprozessionsspinner viele Gärten und Parks lahm. „Das warm-trockene Klima mit seinen tierischen Begleitern lässt ebenfalls viele Abzocker aus der Deckung kommen“, weiß die Verbraucherzentrale NRW aus dem Beratungsalltag: „Denn ob die gesundheitsgefährdenden Raupen aus den Bäumen oder das Wespennest im Rollladenkasten des Kinderzimmers – die ungebetenen Gäste will man möglichst...

  • Dortmund-City
  • 27.07.19
Natur + Garten
3 Bilder

Hausbesetzer

Bei einem Spaziergang heute im Dortmunder Rombergpark stellten wir in einer Ecke des Parkes fest, dass dort recht viele Hornissen umher fliegen. Kurz darauf entdeckte ich auch warum: Die Hornissen hatten dort einen Meisenkasten für sich entdeckt und ihr Nest darin gebaut. Ich wusste nicht, bis auf welchen Abstand zum Nest die Annäherung noch gefahrlos möglich ist und blieb lieber auf Distanz. Daher habe ich keine Nahaufnahmen von den netten Tierchen, aber auch so fand ich das Nest im...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.09.18
  •  20
  •  32
Natur + Garten
5 Bilder

Hornissen auf einer Feige

Erstaunlich wie viele Tiere sich gleichzeitig von einer reifen Feige ernähren können. Einige Ameisen, mehrere Fliegen und sogar zwei Hornissen, die sich von gegenüberliegen Seiten in die Frucht hineinarbeiten. Bis… sie sich streiten, was öfters vorkommt. Nach einer Weile ist die friedliche Fresserei offenbar langweilig und tummeln sich brummend die großen Tiere in der Luft und vertreiben die Fliegen. Die Ameisen können natürlich nicht so schnell weg und essen weiter. Bald geht es...

  • Bedburg-Hau
  • 14.09.18
  •  1
Natur + Garten
5 Bilder

Eine friedliche Hornisse

Bei dem Kontakt mit einer Hornisse auf meiner Hand hatte ich inständig gehofft das sie dabei nicht von ihrem Stachel gebrauch macht.

  • Duisburg
  • 25.08.18
  •  13
  •  13
Natur + Garten
3 Bilder

Hornisse sticht mir bei Gartenarbeit in die Zunge

Diese Hornisse hat mir bei der Gartenarbeit, nachdem ich aus einer Getränkeflasche einen kräftigen Schluck genommen hatte,in die Zunge gestochen. Erst danach konnte ich das Tier ausspucken. Trotz einiger Schmerzen und leichter Schwellungen ist mir nichts weiter passiert. Die Hornisse (Vespa crabro) ist eine Art aus der Familie der Sozialen Faltenwespen. Sie ist die größte in Mitteleuropa lebende Faltenwespe. Die Körpergröße der Königin beträgt von 23 bis zu 35 Millimeter, die der...

  • Gelsenkirchen
  • 03.10.17
  •  16
  •  3
Natur + Garten
6 Bilder

Hornissen lat. (Vespa crabro) im Garten

 August bis Mitte September sind bei uns viele Hornissen lat.Vespa crabro, bei uns im  Garten in der gemeinen Efeu Hecke, der zu dieser Zeit blüht, das zieht die Hornissen magisch an,und noch einige andere Insekten!. https://de.wikipedia.org/wiki/Hornissen

  • Castrop-Rauxel
  • 12.09.17
  •  5
  •  9
Natur + Garten
3 Bilder

Oh was ist das für ein Insekt, was an meinem Fenster läuft?

War im Wohnzimmer und hab TV geschaut, mit einer leckeren Tasse Kaffee. Plötzlich bewegte sich was an meiner Fenster-Scheibe. Ich lief hin und entdeckte ein Insekt. Komisch, wie kommt das denn dahin? Holte sofort meine Kamera und versuchte es zu erwischen. Mit dem Makro-Objektive war es sehr schwierig ein exaktes Foto zu machen. Da es immer hin und her lief und vor mir war die Kiste, wo meine Orchideen drauf stehen. Man kann auf jeden Fall feststellen, das es aus der Gattung Wespe war....

  • Unna
  • 07.02.15
  •  3
  •  3
Natur + Garten
Foto: Bartkewitz

Leckere Äpfel

Goldgelb, saftig-rot oder grün hängen die Äpfel im Baum. Über Fallobst oder optisch nicht ganz so schöne Früchte freuen sich auch die Insekten, wie dieses Foto von STADTSPIEGEL-Leser Klaus Bartkewitz zeigt.

  • Hattingen
  • 13.09.13
  •  1
Natur + Garten
6 Bilder

Hornissen auf Nistplatzsuche

Diese Hornissen habe ich gestern während eines Spaziergangs in Alstedde an einer alten Aspe gesehen. Erst schien es mir, als ob sie sich sonnten, doch immer intensiver haben sie sich die vorhandenen kleinen Spechtlöcher angesehen und sind teilweise hineingekrochen um diese zu untersuchen. Hornissen sind nicht agressiv, vorausgesetzt man reizt sie nicht, und so war es mir möglich bis auf einen halben Meter an sie heranzukommen und abzulichten. Vorerst sind es nur 6 Exemplare, aber warten wir...

  • Lünen
  • 08.05.12
  •  8
Natur + Garten
Sieht gefährlicher aus als sie ist: die Hornisse. Foto: Minuspunkt

Hornissen: Stadt sperrt Weg im Wäldchen und was Experten dazu sagen

Weil Menschen und Hunde von Hornissen gestochen wurden, hat die Stadt den Weg im Wäldchen von Alstedde am Montag gesperrt. Wie der Lüner Anzeiger am Samstag berichtete, hatte sich ein Hornissenvolk in einem hohlen Baum direkt neben dem Spazier- und Radweg (Bereich Tennisplätze) eingenistet. Hundehalter mit ihren Tieren wurden von den stachelbewerten Riesenwespen gestochen. Eine alte Dame kam mit drei Stichen ins Krankenhaus. Leserin Martina Meyer schlug daraufhin Alarm, um andere zu warnen....

  • Lünen
  • 29.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.