Alles zum Thema Improviser in residence

Beiträge zum Thema Improviser in residence

Kultur
Claus Arndt (li.), Geschäftsführer der Moers Kultur GmbH, und der künstlerische Leiter Tim Isfort, stellten nun das Programm auf den Straßen und weiteren Plätzen in der Stadt vor.
15 Bilder

Detailliertes Programm des 48. moers festivals wurde nun vorgestellt
Großes Musikspektakel mit viel Rabatz!

Der Countdown läuft. Lange dauert's nicht mehr, bis das 48. moers festival seine Tore für Musik aus aller Welt öffnet. Nicht nur in der ENNI Eventhalle bebt die Bühne von Freitag, 7. Juni, bis einschließlich Montag, 10. Juni. Kirchen, Schulaulen, Geschäfte (Stichwort „moersify“), Cafés und der Schlosspark, bieten ein einzigartiges Ambiente für Musik von Qualität und Weltrang. So können auch Festivalbesucher, die nicht das Hauptprogramm in der Halle verfolgen möchten, einen Einblick ins moers...

  • Moers
  • 13.05.19
Kultur
mœrs festival 2018: Iverson | Bode | Kis
2 Bilder

mœrs festival: Das Geheimnis von Moers

Die 47. Ausgabe war alles – nur kein Mainstream!Das 47. mœrs festival an Pfingsten sorgte durchweg für gute Laune bei den vielen tausend Besuchern des Festivaldorfes und den 20 weiteren Spielstätten vom Schlosspark bis hin zum Büro des Bürgermeisters. Das sonnige Wetter lockte und so freuten sich die Musiker über die zahlreichen Zuhörer auf den Außenbühnen. Die Haupt-Acts in der Halle starteten am Freitag punkt 16:59 Uhr und endeten nach 30 Auftritten am Montagabend. Die diesjährige...

  • Moers
  • 22.05.18
  •  1
  •  1
Kultur
Die Höhepunkte des Abends setzten der alte Improviser an der Trompete und die neue Stadtmusikerin Kim Josephine Bode an der Blockflöte im Zusammenspiel. Fotos: Heike Cervellera
6 Bilder

Musikalische Wachablösung: Übergabekonzert des Improviser in Residence

Vor seinem letzten Stück beim Übergabekonzert der Improviser in Residence am vergangenen Samstag im gefüllten Kammermusiksaal der Musikschule warf John-Dennis Renken sein Notenblatt hinter sich auf den Bühnenboden. Von David Weierstahl „Noten braucht man eigentlich nicht“, witzelte der Trompeter. Der sympathische Improvisationskünstler spielte zum letzten Mal als berufener Stadtmusiker vor knapp über 150 Besuchern und brachte dazu Schlagzeuger Christian Thomé mit. Gemeinsam bilden sie...

  • Moers
  • 30.01.18
Kultur
Josephine Bode ist improviser in residence 2018 in Moers

Moers: Josephine Bode ist improviser in residence 2018

Ab heute ist es offiziell: Moers hat eine neue improviser in residence! Josephine Bode wird als 11. Improviserin ein Jahr lang in der Stadt residieren und musizieren. Lady Gaga der Blockflöte Geboren in Oldenburg und aufgewachsen in Münster lebt Josephine Bode seit ihrem Studium in Amsterdam. Ihr Hauptinstrument ist die Blockflöte, die es jedoch in vielen Variationen gibt. Zudem agiert Josephine Bode als Künstlerin interdisziplinär mit Lichtkunst und Theater-Elementen und wird so zur „Lady...

  • Moers
  • 17.01.18
  •  1
Kultur
Music is in the Air: John-Dennis Renken, der Improviser in Residence Moers, ist unterwegs. Foto: Helmut Berns

Mit dem Improviser unterwegs

Mehrmals kann man dem neuen Improviser in Residence Moers, John-Dennis Renken, bei Auftritten im Monat März in der Festivalstadt Moers begegnen. Start seiner Monatstour durch die Grafenstadt war letzten Freitag im Studio des Schlosstheaters (STM). Hier präsentierte er die bereits dritte Ausgabe seiner Veranstaltungsreihe „unARTig“, die der Residenz-Trompeter einmal monatlich zusammen mit anderen Musikern und künstlerischen Gästen veranstaltet. Einen Tag später war er in Meerbeck in der...

  • Moers
  • 17.03.17
Kultur
Carolin Pook mit ihrer Geige in ihrer neuen Residenz.

Das Gefühl hat direkt "Ja" gesagt

Seit neun Jahren gibt es in Moers etwas, was es so nirgendwo auf der Welt gibt: Den „Improviser in Residence“. Ein Jahr lang lebt ein Künstler in der Grafenstadt und darf sich musikalisch austoben. Diese Ehre, denn als solche bezeichnet Carolin Pook ihre neue Tätigkeit, schafft für sie vollkommen neue Möglichkeiten. Gerade auch deshalb hat die 35-Jährige, die zur Zeit in Brooklyn in New York lebt, nicht lange gezögert: „Ich war sehr geehrt, als Angelika Niescier (sie war die erste...

  • Moers
  • 26.01.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.