In der Liethe

Beiträge zum Thema In der Liethe

Vereine + Ehrenamt
Richtig malerisch mutet es in der Dämmerung mit dem beleuchteten Weihnachtsbaum und den Leuchten auf dem (neuen) Greveler Dorfplatz an.
2 Bilder

Bürger- und Heimatverein
Weihnachtsbaum schmückt den Greveler Dorfplatz

Auch für die Vorweihnachtszeit in diesem Jahr hat der Bürger- und Heimatverein Grevel (BHG) den Greveler Dorfplatz an der Ecke Am Brandhof/In der Liethe wieder mit einem hell erleuchteten Weihnachtsbaum geschmückt. Der gespendete Baum wurde unter großer Anteilnahme der Vereinsmitglieder bei Glühwein und Bratwurst aufgestellt. "Die Veranstaltung fand unter den im Moment geltenden 3G-Regeln statt", betont BHG-Präsident Peter Stockamp.

  • Dortmund-Nord
  • 29.11.21
Ratgeber
Die Boule-Anlage auf dem neuen Greveler Dorfplatz wurde bei dessen Einweihung gleich gut genutzt (Archivfoto).

"Begegnung VorOrt" und AWO-Ortsverein laden ein
Plaudern und boulen in Grevel

Das Seniorenprojekt "Begegnung VorOrt" lädt zum dritten Boule- und Plauder-Termin ein: Zusammen mit dem AWO-Ortsverein Grevel heißt es am Dienstag, 24. August, um 17 Uhr "Begegnung beim Boule" auf der Anlage auf dem neuen Dorfplatz in Grevel, Ecke Am Brandhof/In der Liethe. Während AWO-Mitglied, Bezirksvertreter und ehemaliges Seniorenbeiratsmitglied Klaus Ahrenhöfer sich mit den Gästen auf der blauen Plauderbank unterhält, erklärt Susanne Schulte von "Begegnung VorOrt" Anfänger*innen das...

  • Dortmund-Nord
  • 17.08.21
Wirtschaft
Die ersten acht von rund 30 durch Aufstockung neu geschaffenen Wohnungen sind bezugsfertig am Pücklerweg. Insgesamt 224 seiner Wohnungen in Hostedde dort und in den weiteren Straßen des Quartiers, In der Liethe, Graebnerweg und Mohlweg, werden von der Wohnungsgenossenschaft Spar- und Bauverein modernisiert.
5 Bilder

Spar- und Bauverein modernisiert im Hostedder Viertel In der Liethe, Graebnerstraße, Mohl- und Pücklerweg
Von der Arbeitersiedlung zum Quartier "Bergmanns Wiesen"

Eine ganzheitliche Quartiersentwicklung setzt die Spar- und Bauverein eG in Hostedde um. Die Zechenhaus-Siedlung „Bergmanns Wiesen“ soll bis 2022 mit insgesamt 224 Wohnungen in den Straßen In der Liethe, Graebnerstraße, Mohlweg und Pücklerweg modernisiert werden. Neben der nachhaltigen Modernisierungskonzeption im gesamten Quartier, werden rund 30 neue Wohnungen durch Aufstockung der Bestandgebäude geschaffen. Nahe der Zeche Gneisenau in Derne, die bis zum Jahr 1985 als eine der förderstärksten...

  • Dortmund-Nord
  • 19.02.21
Wirtschaft
So soll die Fassadengestaltung der Sparbau-Häuser In der Liethe 47-49 künftig aussehen. Voraussichtlich im Frühjahr 2021 soll mit den Arbeiten hierzu begonnen werden in der Siedlung in Hostedde (Visualisierung).
7 Bilder

Der Spar- und Bauverein modernisiert nicht nur seine große Siedlung in Hostedde
Neue Optik für mehr Identität

Der Spar- und Bauverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Identität in den großen Dortmunder Quartieren der Genossenschaft zu stärken. Dazu zählt auch die große Sparbau-Siedlung mit insgesamt 224 Wohnungen im kleinen Hostedde in den Straßen In der Liethe, Mohlweg, Pücklerweg und Graebnerstraße. Dabei stehen laut Unternehmenssprecherin Jana Beckmann vor allem die heutigen Bewohner*innen, aber auch die Vergangenheit und die Eigenarten der Siedlungen im Vordergrund. "Für die Projekte stehen die...

  • Dortmund-Nord
  • 06.11.20
Blaulicht
Symbolfoto.

Führerschein beschlagnahmt
49-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall in Hostedde schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag (7.11.) in Hostedde erlitt ein 49-jähriger Autofahrer schwere Verletzungen. Der Sachschaden liegt geschätzt bei 20.000 Euro. Nach übereinstimmenden Zeugenaussagen prallte der Fahrer gegen 16.15 Uhr in der Straße In der Liethe mit seinem Ford zunächst gegen einen geparkten Pkw. Auf der wenige Meter entfernten Flughafenstraße stieß er mit einem Linienbus zusammen und prallte dann gegen eine Hauswand. Der 53-jährige Busfahrer konnte nicht mehr...

  • Dortmund-Nord
  • 08.11.19
Blaulicht

Kupferdiebstahl auf dem Bezirksfriedhof Derne
Polizei hofft auf Hinweise: Wer hat den Grabschmuck-Räuber mit auffälligen Reflektoren auf der Jacke gesehen?

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht zu Montag (4.2.) auf dem Bezirksfriedhof Dortmund-Derne, gelegen an der Straße In der Liethe zwischen Hostedde, Grevel und Scharnhorst, Grabschmuck gestohlen und ist geflüchtet. Seine Beute ließ er dabei zurück. Die Polizei bitte nun um Hinweise. Eine Zeugin hatte gegen 3.30 Uhr die Polizei alarmiert. Aus Richtung des Friedhofs hatte sie verdächtige Geräusche gehört. Die eintreffenden Beamten konnten auf einem Wirtschaftsweg an der Leveringstraße noch eine...

  • Dortmund-Nord
  • 06.02.19
Blaulicht

Vorläufige Festnahme in der Droote in Scharnhorst
Mutmaßlicher Einbrecher machte sich In der Liethe in Hostedde verdächtig

Zivilbeamte der Dortmunder Polizei haben am gestrigen Dienstagabend (13.11.) in Scharnhorst einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig festgenommen. Die Polizisten kontrollierten den Mann gegen 18.45 Uhr in der Straße Droote. Dort war er mit seinem Kleintransporter unterwegs, nachdem er sich bereits im Bereich der Straße In der Liethe im benachbarten Hostedde verdächtig verhalten hatte. Im Fahrzeug entdeckten die Beamten diverses Einbruchswerkzeug, eine größere Summe Bargeld sowie mutmaßliches...

  • Dortmund-Nord
  • 14.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.