Integrationsbeauftragte

Beiträge zum Thema Integrationsbeauftragte

Politik
Claudia Formann ist Integrationsbeautragte der Stadt Witten.
  Video

Begegnungen fördern
Integrationsbeauftragte Claudia Formann im Gespräch über Rassismus in Witten

Die Tötung George Floyds hat international wie national für Bestürzung gesorgt, Proteste auf der ganzen Welt solidarisieren sich mit der schwarzen Community. Der Fall zeigt (wieder einmal): Die USA haben ein Rassismus-Problem. Aber ist es so einfach, das Problem nur in Übersee zu verurteilen? Müssen wir nicht auch Rassismus lokal aufarbeiten? Wir haben mit Wittens Integrationsbeauftragter Claudia Formann über das Thema gesprochen. In aller Kürze: Wie sieht die Arbeit einer...

  • Witten
  • 16.06.20
Politik
  2 Bilder

Marler Jugendliche besichtigen die Mahn- und Gedenkstätte Steinwache

Zu einer Tagesfahrt in die Mahn- und Gedenkstätte Steinwache laden die städtische Integrationsbeauftragte Jennifer Radscheid und das JuKuZ Hagenbusch am Samstag, 26. November 2016, ein. Jugendliche ab 16 Jahren haben die Möglichkeit die Geschichte hinter dem alten Dortmunder Polizeigefängnis kennenzulernen. In der NS-Zeit hielt die Gestapo hier 66.000 Menschen fest, von denen viele in Konzentrationslager deportiert wurden. Seit 1992 ist die Steinwache eine Mahn- und Gedenkstätte mitten in...

  • Marl
  • 22.09.16
  •  1
Politik
Beirat zum Neubau der Yunus-Emre-Moschee hat sich jetzt zum zweiten Mal getroffen.

Sachlicher und informativer Austausch zum Moschee-Neubau in Marl

Sachlich und informativ. So ist auch die zweite Sitzung des Beirats zum geplanten Neubau einer Moschee an der Sickingmühler Straße durch die Yunus-Emre-Gemeinde abgelaufen. „Die Mitglieder des Beirates sind sich einig, dass der Standort neben dem Hundeplatz an der Ecke Dümmerweg gut gewählt ist.“ Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit Die Vertreter der benachbarten Vereine, Kirchen, Siedler- und Werbegemeinschaften aus Brassert wurden am vergangenen Mittwoch über das Ergebnis der...

  • Marl
  • 18.03.15
  •  1
Politik
Cemile Giousouf.

Cemile Giousouf neue Integrationsbeauftragte der CDU/CSU-Fraktion

In der Fraktionssitzung am Dienstag wurde die Hagener CDU-Abgeordnete Cemile Giousouf zur Integrationsbeauftragten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag ernannt. Ihr Statement dazu: "Ich freue mich sehr, zukünftig das Amt der Integrationsbeauftragten der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag zu bekleiden. Integrationspolitik in Deutschland trägt die Handschrift der Union. Mit dem Nationalen Aktionsplan Integration, den Integrationsgipfeln und der Deutschen Islamkonferenz haben wir...

  • Hagen
  • 29.01.14
Politik

SPD-Fraktion kritisiert öffentliche Personaldebatte zur Integrationsarbeit

Vor dem Hintergrund der öffentlich geführten Personaldebatte hatte die SPD-Fraktion den Bürgermeister in dieser Woche in die Fraktion eingeladen, um dort zum Thema aktuelle Entwicklung und Zukunft der Integrationsarbeit vorzutragen. Bürgermeister Stodollick unterstrich, dass es sich bei der organisatorischen Veränderung im Bereich Integrationsarbeit nicht um eine Umsetzung gehandelt habe und von daher auch keine Mitbestimmung des Personalrats erforderlich gewesen sei. Eine andere...

  • Lünen
  • 18.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.