Jürgen- D. Haupt

Beiträge zum Thema Jürgen- D. Haupt

LK-Gemeinschaft
Im Alter von 83 Jahren verstarb Jürgen D. Haupt
2 Bilder

Der Heimatforscher Jürgen D. Haupt ist tot
Der niederrheinischen Heimat sehr verbunden

Der XANTENER hat oft über ihn geschrieben Mit Bestürzung erfuhr der XANTENER vom Tode Jürgen D. Haupts, der im Alter von 83 Jahren verstorben ist. Der gebürtige Hamburger zog nach dem Krieg in die Gemeinde Hünxe. Nach dem Tode seiner Frau und dem seiner späteren Lebensgefährtin verlegte er seinen Lebensmittelpunkt in die Römerstadt Xanten. Haupt hatte sich der Heimatforschung am Niederrhein verschrieben, insbesondere dessen Römischer Geschichte. Dazu, wie auch anderen typischen...

  • Xanten
  • 09.01.20
Kultur
Seine Aufzeichnungen über den Römermarsch überreichte Jürgen- D. Haupt (links) dem Bürgermeister der Stadt Xanten zur Weitergabe ans Stadtarchiv
3 Bilder

Ein Germane unter Römern
Jürgen- D. Haupt begleitet 2008 den Marsch der Römer als Skout Jhalmar Breê

Mit 28 kg Gepäck von Bergkamen bis Xanten Im Gegensatz zu den „Römern“, die der damals 72jährige Jürgen Haupt als germanischer Schreiber und Skout Jhalmar Breê auf ihrem Fußmarsch von Bergkamen bis Xanten mit seinem etwa 23 kg wiegenden Gepäck begleitet, hat er verhältnismäßig wenig zu tragen. Etwa 43 kg wiegt nämlich deren Gepäck zusammen mit der jeweiligen Rüstung. Rund 100 km liegen vor der Kohorte mit ihrem germanischen Führer, als sie am 23 Juli 2008 vom Lager „Elison ad Seseke“ in...

  • 26.12.18
Vereine + Ehrenamt
Jürgen D. Haupt

Geschichte mal anders erleben: Jürgen D. Haupt erzählt Regions-Historie am 20. März

Der Verein Kunst und Kultur Ginderich freut sich auf den Dienstag, 20. März; dann wird Jürgen D. Haupt aus Xanten in der Gindericher Dorfschule um 19:30 Uhr seine Forschungen vorstellen.  Der Geschichte des Niederrheins von der Römer- bis zur Neuzeit hat er sich gewidmet und sich gefragt warum es zwischen Xanten und Wesel keine Römerbrücke über den Rhein gab oder wie denn wohl die Franken die andere Seite des Flusses erreicht haben. Zahlreiche Zeichnungen, Karten und Aquarelle hat er...

  • Wesel
  • 12.03.18
Überregionales
Jürgen- D. Haupt ist 82 und erforscht die Geschichte des Niederrheins
3 Bilder

Wahl- Xantener referiert über die Rhein- Lippe Entwicklung

Jürgen- D. Haupt, 1936 geboren in Hamburg, aufgewachsen in Wesel und Hünxe, ist seit 2011 Xantener – und das nicht ohne Grund: In der geschichtsträchtigen Römerstadt am linken Niederrhein kann er am besten seinem Hobby nachgehen, dem Erforschen der langen und wechselhaften Geschichte des Niederrheins und deren Dokumentation in Wort und Bild – und wo lebt man die Geschichte intensiver, als in der linksrheinischen Domstadt, die so viel erzählen kann und dies auch tut. Die Rhein- Lippe...

  • Xanten
  • 27.07.17
  •  3
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.