Jahreshauptversammlung Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V.

Beiträge zum Thema Jahreshauptversammlung Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V.

Vereine + Ehrenamt
Der historische Schienenbus des Fördervereins 2005 am Haltepunkt
 Klusenstein im Hönnetal
5 Bilder

Jahreshauptversammlung beim Förderverein Schienenbus in Binolen

Jahreshauptversammlung beim Förderverein Schienenbus – Der Nostalgie-Expreß fährt nur noch zwei Jahre im Hönnetal Von Burkhard Wendel EFH Balve-Binolen. Zahlreiche Vereinsmitglieder konnte der 1.Vorsitzende des gemeinnützigen Fördervereins Schienenbus e.V. (FSB), Dr. Dietmar Schröder, am Freitag in den Räumlichkeiten der Eisenbahnfreunde Hönnetal im Bahnhof Binolen zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Der Verein verfügt über vier historische und komplett restaurierte, bald 60 Jahre alte...

  • Balve
  • 20.02.16
  • 6
  • 20
Vereine + Ehrenamt
Guido Kaiser gratulierte Manfred Abel, Jens Linnenbürger und Klaus
 Peter Sasse (v.l.n.r.) zu 25jährigen EFH-Mitgliedschaft. Er bedankte sich
 bei den Jubilaren jeweils mit einem EFH-Taler-Gutschein.
4 Bilder

Eisenbahnfreunde Hönnetal tagen im Güterschuppen Bahnhof Binolen

Eisenbahnfreunde Hönnetal tagen im Güterschuppen Bahnhof Binolen - Sanierung der Bahnhöfe Fröndenberg und Menden mit Defiziten von Burkhard Wendel EFH Balve. Zu ihrer Jahreshauptversammlung haben sich die Mitglieder der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V. im Güterschuppen des Bahnhofs Binolen getroffen. Der 2.Vorsitzende Guido Kaiser leitete für den verhinderten 1.Vorsitzenden Johannes Schmoll routiniert eine harmonische Jahreshauptversammlung. Guido Kaiser freute sich darüber, daß die Mitglieder...

  • Balve
  • 20.02.16
  • 4
  • 13
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Schienenbus–Der Nostalgie-Expreß fährt in eine ungewisse Zukunft

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Schienenbus–Der Nostalgie-Expreß fährt in eine ungewisse Zukunft 21.Februar 2014 Balve-Binolen/ Von Burkhard Wendel Zahlreiche Vereinsmitglieder konnte der 1.Vorsitzende des gemeinnützigen Fördervereins Schienenbus e.V. (FSB), Dr. Dietmar Schröder, am Freitag in den Räumlichkeiten der Eisenbahnfreunde Hönnetal im Bahnhof Binolen zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Der Verein verfügt über vier historische, komplett restaurierte, etwa 50 Jahre alte...

  • Balve
  • 22.02.14
  • 3
Vereine + Ehrenamt
Frank Jahnke aus Kamen und Michael Schwarz aus Fröndenberg werden
 von Johannes Schmoll (rechts) für 25jährige Vereinstreue geehrt .
7 Bilder

Eisenbahnfreunde Hönnetal tagen im Güterschuppen Bahnhof Binolen

Eisenbahnfreunde Hönnetal tagen im Güterschuppen Bahnhof Binolen von Burkhard Wendel EFH 17.Januar 2014 Balve Binolen. Zu ihrer Jahreshauptversammlung haben sich die Mitglieder der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V. im Güterschuppen des Bahnhofs Binolen getroffen. Der 1.Vorsitzende Johannes Schmoll leitete eine harmonische Jahreshauptversammlung. Zunächst ehrte Johannes Schmoll die anwesenden Mitglieder Frank Jahnke (Kamen) und Michael Schwarz (Fröndenberg), die in diesem Jahr 25 Jahre dem Verein...

  • Balve
  • 18.01.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
EFH der neu gewählte Vorstand zu sehen, der den Verein die
nächsten drei Jahre repräsentiert: Klaus Krekeler, Burkhard Wendel, Alfons
Blumenkamp, Guido Kaiser, Gerd Humme, Klaus Reiners, Markus Hüsken,
Hans-Peter jung, Daniel Friedrich und der 1.Vorsitzende Johannes Schmoll (v.l.n.r.).
5 Bilder

Eisenbahnfreunde Hönnetal wählen neuen Vorstand – Hönnetalbahnjubiläum 2012 wird gebührend gefeiert

Eisenbahnfreunde Hönnetal wählen neuen Vorstand – Hönnetalbahnjubiläum 2012 wird gebührend gefeiert 27.Januar 2012 Balve Binolen/ Der alte Vorstand der Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V. wird mit einer Ausnahme auch die nächsten drei Jahre im Amt sein. Wie üblich war Kontinuität bei den Eisenbahnfreunden angesagt. Johannes Schmoll bleibt weiterhin 1.Vorsitzender des Fördervereins der Hönnetalbahn. Aber der Reihe nach. Bevor die Mitgliederversammlung den gesamten Vorstand neu wählte, ehrte Johannes...

  • Balve
  • 28.01.12
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.