Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Jugendarbeit

Vereine + Ehrenamt
Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder hat u.a. dem Wickeder Werner Matheoschat (l.) die vom Bundespräsidenten verliehene Bundesverdienstmedaille überreicht.

Bundespräsident würdigt sein Engagement in der Traditions- und Brauchtumspflege
Bundesverdienstmedaille für den Wickeder Werner Matheoschat

Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder hat jetzt im Rathaus einer Bürgerin und zwei Bürgern, darunter Werner Matheoschat aus Wickede, die ihnen vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier verliehene Verdienstmedaille überreicht. Matheoschat hat durch sein jahrelanges Engagement für die Gesellschaft sowie ihre Traditions- und Brauchtumspflege auszeichnungswürdige Verdienste erworben. Im Februar 1967 gründete er mit anderen Karnevalisten die Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede. In der...

  • Dortmund-Ost
  • 12.07.19
Kultur
Im Husener Falken-Heim am Bauerholz spielte das Trio "Ruhrlesen" bei seiner Benefiz-Leseschau mit diversen Ruhrgebiets-Klischees.

Benefiz-Leseschau im ausverkauften Haus der Husener Falken am Bauerholz
Trio "Ruhrlesen" spielt mit Ruhrgebiets-Klischees

Wie hat sich eigentlich das Ruhrgebiet entwickelt? Wie kam es zu den Buden? Wie war das Leben als Kind im Ruhrgebiet, als die Schlote noch rauchten? Rund um das Revier drehte sich die Leseschau "Die Graugans fliegt ins Ruhrgebiet"  der Gruppe "Ruhrlesen" im völlig ausverkauften Haus der Falken am Bauerholz in Husen. Dabei gaben Joachim Müller, Ingo Rosner und Bernhard Dickhut, die man auch als Mitglieder der Kabarettgruppe "Die Sperrsitze" kennt, alles. Ihren humorvollen Geschichten, Gedichten...

  • Dortmund-Ost
  • 01.04.19
  • 1
  • 1
Überregionales
Marco Arndt ist wieder im Einastz.

Jugendzentrum Makotilie: Viel Programm bis Weihnachten

Nach monatelanger Zwangspause des hauptamtlichen Jugendmitarbeiters Marco Arndt durch eine Sportverletzung, musste die Evangelische Kinder- und Jugendarbeit in Wickede kürzer treten. Eingesprungen sind Denny Lange und das ehrenamtliche Team der Evangelischen Jugend in Wickede. Ab sofort ist Arndt wieder im Einsatz und die Jugendarbeit im Evangelischen Kinder- und Jugendzentrums Makotilie in der Meylantstraße 79 kann wieder wie gewohnt weiter laufen. Es gibt viel Programm bis zu den...

  • Dortmund-Ost
  • 03.11.16
Vereine + Ehrenamt
DPSG St Libori Körne
3 Bilder

60 Jahre DPSG Pfadfinder Sankt Liborius in Körne

Zeltplatzatmosphäre im Libori-Pfarrsaal Am vergangenen Freitag, dem 23. September 2016, feierte der Körner Stamm der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) seinen 60sten Geburtstag. Die ersten Zusammenkünfte fanden 1956 noch in privaten Kellern oder Wohnungen statt. Seit 1959 trifft man sich im Jugendheim der St. Liboriusgemeinde in der Libori Straße und auch auf dem Außengelände in der Paderborner Straße. Romina Neiß, Mitglied der Leiterrunde, bedankte sich in ihrer kurzen...

  • Dortmund-Ost
  • 28.09.16
Sport

Westfalia Wickede : Trainer gesucht

"Liebe Redaktion" Nachdem aus dem Projekt "Anpfiff zur Integration" schon ein aktiver Trainer und vereinzelte junge Fußballspieler hervorgegangen sind, hat der BV Westfalia jetzt ein ehrgeiziges Ziel. Der BVW will für die nächste Saison eine A2-Jugendmannschaft an den Start gehen lassen um aktive Integration auch im Meisterschaftsspielbetrieb zu praktizieren. Diese Mannschaft setzt sich bisher aus 9 jungen Flüchtlingen, gespickt mit hier ansässigen Jugendlichen der Jahrgänge 1998; 1999: 2000...

  • Dortmund-Ost
  • 11.07.16
Vereine + Ehrenamt

Falken bieten Gruppenstunde in Brackel an

Der Ortsverband Brackel der SJD – die Falken bietet für Kinder und Jugendliche in Brackel und Umgebung Gruppenstunden in den Gruppenräumen der Fichtegrundschule in der Haslindestraße 44 an. In den Gruppenräumen des Brackeler Ortsverbands der SJD - Die Falken werden von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern Gruppenstunden für Kinder und Jugendliche angeboten. In altersspezifischen Gruppen können diese so neue Kontakte knüpfen, Gemeinschaft erleben und lernen für ihre eigenen Interessen...

  • Dortmund-Ost
  • 25.05.16
  • 1
Vereine + Ehrenamt

DPSG Pfadfinderstamm in Körne wird 60

Einer der ältesten durchgängig aktiven Vereine der St. Liborius Gemeinde Am 23.09.2016 werden die „Pfadfinder Körne“ wie sie sich heute nennen, nun schon 60 Jahre alt. Der 1956 gegründete Pfadfinderstamm der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg gehört zu den ältesten durchgängig aktiven Vereinen der St. Liborius Gemeinde. Um diesen runden Geburtstag standesgemäß zu feiern, hat die Leiterrunde sich einiges einfallen lassen. Los geht es am Sonntag, dem 21.02., um 10.15 h, mit einem durch die...

  • Dortmund-Ost
  • 20.02.16
  • 1
Sport

Husen-Kurler Sportvereine arbeiten ab sofort verstärkt zusammen

Sport ist heutzutage eine wichtige Komponente des gesellschaftlichen Zusammenlebens, die auch der Förderung der Gesundheit und der sozialen Kontakte der Bürgerinnen und Bürger dient. Gerade in kleinen Dörfern wie den Dortmunder Vororten Husen und Kurl ist der Sport von großer Bedeutung, vor allem für Kinder und Jugendliche, da sich die Angebote zur Freizeitgestaltung in der direkten Umgebung in Grenzen halten. Dies ist ein Grund für die zukünftige Zusammenarbeit der beiden großen Sportvereine...

  • Dortmund-Ost
  • 26.04.14
Überregionales
5 Bilder

Weihnachtsbaum-Sammlung in Wickede als Familien-Event

Als Erfolg verbucht hat die Evangelische Kirchengemeinde Wickede ihre diesjährige Weihnachtsbaumsammlung in Kooperation mit der EDG. Laut erstem Kassensturz wurden parallel über 683 Euro für die Jugendarbeit und das Familienzentrum der Gemeinde gesammelt. Weitere 1500 Euro wird die EDG spenden. Fast 50 Konfirmanden und mehr als 50 weitere fleißige Helfer machten sich bei wunderbarem Winterwetter auf die Socken, komplette Familien waren mit von der Partie, so Pfarrer Christoph Diestelhorst. In...

  • Dortmund-Ost
  • 15.01.13
Überregionales
Eines der Postkartenmotive mit dem Micromops.

Der Micromops rührt die Werbetrommel für die fünf Jugendeinrichtungen im Stadtbezirk Innenstadt-Ost

Fragt man junge Bewohner/innen im Stadtbezirk Innenstadt-Ost, wo sie ihre Freizeit verbringen, so werden die vorhandenen Jugendtreffs und Freizeitstätten erst an zweiter oder dritter Stelle genannt. „Viele Bürger kennen die vorhandenen Freizeitstätten gar nicht und sind sehr erstaunt, dass wir immerhin fünf Jugendeinrichtungen im Bezirk Ost haben“, erklärt Thomas Renzel vom Stadtbezirksmarketing Innenstadt-Ost. Das soll zukünftig anders werden. Antwort auf die Frage „Wie können wir die Angebote...

  • Dortmund-Ost
  • 17.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.