Jugendstadtrat

Beiträge zum Thema Jugendstadtrat

Politik
Die scheidende Vorsitzende des Jugendstadtrates Klara aus der Fünten fordert, der Jugend eine Chance zu geben. 
Foto: PR-Foto Köhring / TW

Mülheimer Jugendbeteiligung wird neu aufgestellt
Von wegen politikverdrossen

Herrlich nüchtern gibt das Protokoll des späten Nachmittags des 24. März diesen Jahres zu Protokoll: „Abschließend teilte die Vorsitzende Klara aus der Fünten mit, dass dies voraussichtlich die letzte Sitzung des alten Jugendstadtrates sei. Die Vorsitzende schloss die Sitzung um 17:42 Uhr.“ Einen Monat später entschied der Mülheimer Hauptausschuss in Delegation für den Rat der Stadt. Eifrig wurde diskutiert über das Ende des Jugendstadtrates in seiner bisherigen Form. Filip Fischer (SPD) nannte...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.05.21
  • 1
Politik
Der Rat beschloss die erste Sanierungsstufe am Heimatmuseum Tersteegenhaus. Foto: PR-Fotografie Köhring
2 Bilder

Dem Mülheimer Stadtrat fiel es schwer, nach dem Gedenken zur Tagesordnung überzugehen
Nie wieder!

Die Ratssitzung begann mit einer eindringlichen Warnung: „Nie wieder!“ Die 1. Bürgermeisterin Margarete Wietelmann las eine Rede vor. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte  sie in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem gehalten. Anlass war der 75. Jahrestag der Auschwitz-Befreiung. Steinmeier hatte der sechs Millionen Jüdinnen und Juden gedacht, die Opfer des industriell organisierten Massenmordes waren, des größten Verbrechens der Menschheitsgeschichte. Und er hatte die Täter genannt:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.02.20
Politik
Welche Jugendlichen sollen abstimmen dürfen?
Foto: Archiv / fotolia
2 Bilder

Im Mülheimer Rat gab es heftigen Streit um das Wahlrecht für den Jugendstadtrat

Im Stadtrat kam es zu heftigen Auseinandersetzungen mit gegenseitigem Vorwurf undemokratischen Verhaltens. Der Jugendstadtrat wurde zum Zankapfel. Seit 2006 soll dieses Gremium Mülheimern von 14 bis 21 Jahren eine politische Stimme geben. Doch fehlt es dem JSR an Legimitation. Im Juni 2015 gaben nur knapp 1.000 von über 12.000 Stimmberechtigten ihr Votum ab. Wahlbeteiligung unter acht Prozent. Wie lassen sich Jugendliche zur Wahl bewegen? Werbung, zusätzliche Informationsveranstaltungen? Dies...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.04.17
Politik

BAMH : Zweimal „Ja“ dem Jugendstadtrat

Volle Unterstützung erhält der Jugendstadtrat von der BAMH – Fraktion für seine Vorschläge. Dies teilte der Fraktionsvorsitzende des BAMH nach einer Sitzung seiner Fraktion mit. Der Hintergrund : der Jugendstadtrat will künftig bei allen Ausschüssen ein „Wörtlichen mitreden“ können. Hartmann: „Wir begrüßen dies ausdrücklich. Der Jugendstadtrat ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Jugendlichen und Heranwachsenden in dieser Stadt einerseits und dem Rat andererseits. Auch in einer älter...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.09.16
Politik

SPD regt Gespräch zur Weiterentwicklung des Jugendstadtrates an

Die Mülheimer SPD nimmt Bezug auf den Vorschlag der Grünen-Ratsfraktion, den JSR stärken zu wollen, um nicht nur eine höhere Wahlbeteiligung zu erzielen, sondern dem Gremium auch mehr politisches Gewicht zu verschaffen, (NRZ am 02.04.2016, Kurz gemeldet) und betont die Richtigkeit und Wichtigkeit einer erneuten Überprüfung der Rahmenbedingungen unter denen das Mülheimer Jugendparlament arbeitet. „Außer der SPD waren es Partei und Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen, die von Anfang an das Projekt...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 21.04.16
Politik

Bei der Jugendpolitik liegt Bochum im Dornröschenschlaf

Stell Dir vor, es wird beschlossen, etwas zu unternehmen und... nichts passiert. So ähnlich sieht es in Bochum aus, wenn es um die Beteiligung von Jugendlichen geht. Zwei Jahre ist es nun her, dass der Jugendhilfeausschuss der Verwaltung die Aufgabe erteilt hat, auf Idee der FDP hin ein Konzept zu einem Jugendstadtrat erarbeiten. Während den älteren Bürgerinnen und Bürger bereits durch den Seniorenbeirat beratende Rechte eingeräumt werden, ist für die Jugendlichen auch heute noch kein...

  • Bochum
  • 13.06.13
  • 1
Politik
Geht mit Optimismus ins neue Jahr: Der JU-Kreisvorsitzende Manuel Hase.

Kritik an Zweitwohnsteuer

Mit einer positiven Bilanz startet Manuel Hase, seit einem halben Jahr Kreisvorsitzender derJungen Union (JU) Mülheim, ins neue Jahr: Seit seiner Wahl traten 30 neue Mitglieder der CDU-Jugendorganisation bei. Der 22-jährige Student der Kunstgeschichte und der Archäologischen Wissenschaften an der Ruhr-Uni in Bochum wertet dies als einen Erfolg. „Wir haben auch außerhalb von Wahlen mit Ständen auf uns aufmerksam gemacht und viele Diskussionen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen geführt“,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.01.13
Ratgeber
Eine Arbeitsgruppe des Jugendstadtrates setzte die Idee der Praktikantenbörse mit den Mülheimer Wirtschaftsförderern um.

Jugendstadtrat stellt Praktikantenbörse ins Netz

Am Anfang stand die Idee, eine Praktikantenbörse für Schüler einzurichten. Damit klopfte eine Arbeitsgruppe an die Pforten der Mülheimer Wirtschaftförderung und wurde freudig eingelassen. Was im April vergangenen Jahres als Überlegung begann, ist seit Kurzem Realität: Schüler wie Unternehmen können auf die Mülheimer Praktikantenbörse unter www.praktikum-mh.de zugreifen. Die einen als Suchende, die anderen, um Praktikumsplätze anzubieten. „Die Datenbank hilft damit beiden Seiten“, betont Jürgen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.01.12
Politik

Schüler wählen Jugendstadtrat

Vom 8. bis 19. November wird die Wahl der Mitglieder des Jugendstadtrates durchgeführt. Er vertritt in jeweils zweijähriger Wahlzeit die Interessen der Jugendlichen und kann sich in allen Belangen, welche die Interessen der Jugendlichen berühren, mit Anregungen und Empfehlungen an den Rat der Stadt, seine Ausschüsse und die Bezirksvertretungen wenden. Außerdem entwickelt und veranstaltet der Jugendstadtrat eigene Projekte und Events, um Kinder und Jugendliche am aktuellen Geschehen und der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.10.10
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.