Alles zum Thema junges museum

Beiträge zum Thema junges museum

Kultur
Kang Hyuna treibt das Verschwinden um
2 Bilder

Nichts besteht, alles muss vergehen - Ausstellung im jungen museum in Bottrop

Im "jungen museum" am Kulturzentrum August Everding ist bis zum 15. März eine neue Ausstellung zu sehen. Die Koreanerin Kang Hyuna zeigt ihre Werke unter der Überschrift "Angehaltene Zurückkraft". Ein Treffen mit der Künstlerin gibt es am Ende der Ausstellung am Donnerstag, dem 15. März, ab 18 Uhr. Kang Hyuna treibt das Verschwinden um. Nichts besteht, alles muss vergehen: Gegenstände nutzen sich ab, Menschen und Tiere altern, Pflanzen welken. Leben ist dort, wo Tod ist, das Werden nicht...

  • Bottrop
  • 16.02.18
Überregionales
Stolz auf ihre Arbeiten sind die Kinder, die an dem Projekt "Jeder ist ein Künstler" teilgenommen haben und ihre Arbeiten jetzt im Jungen Museum im Osthaus-Museum ausstellen.

Hagen - Junge Künstler stellen im Museum aus

35 Kinder erkundeten Kunstquartier und probierten verschiedene Maltechniken Das Junge Museum im Osthaus Museum zeigt bis zum 28. Januar die Ergebnisausstellung „Jeder ist ein Künstler“. Das Projekt des Jungen Museums, das mit Unterstützung des Fördervereins Emil Schumacher Museum durchgeführt wurde, ermöglichte Kindern, das Kunstquartier spielerisch zu erkunden und die unterschiedlichen Kunstwerke und Museumsräume intensiv kennenzulernen. 35 Kinder, die gerne malen, nahmen diese...

  • Hagen
  • 13.12.17
Kultur

Workshop im jungen Museum zu Thomas Baumgärtel

Am Samstag, 26. November, bietet das Junge Museum von 11.30 bis 13.30 Uhr einen Workshop zu der Ausstellung von Thomas Baumgärtel an. Nach einem inspirierenden Rundgang durch die Ausstellung mit dem Hagener Künstler Nuri Irak wird ein eigenes Motiv entworfen, das als Schablone oder Stempel umgesetzt und verwendet wird. Anstelle der „Banane“, die das Markenzeichen des Künstlers ist, wird in den Workshop der Arbeitsweise von Thomas Baumgärtel nachgespürt und das eigene, entworfene Markenzeichen...

  • Hagen
  • 22.11.16
Kultur
Mit Feuereifer sind die Teilnehmer bei der Sache.

Workshop im Jungen Museum mit Nuri Irak

Am Samstag, 5. Dezember, findet von 11.30 bis 13.30 Uhr ein Adventsworkshop im Jungen Museum im Osthaus Museum statt. Mit Unterstützung von Nuri Irak werden in dem Workshop besondere und individuelle Weihnachtskarten gestaltet. Eigene Entwürfe für Weihnachtskarten werden auf Soft-Cut-Platten gezeichnet und dann geschnitten. Danach wird mehrfarbig gedruckt. Am 12. und 19. Dezember finden weitere Adventsworkshops mit Nuri Irak im Jungen Museum statt. Am Workshop können maximal 12 Personen...

  • Hagen
  • 01.12.15
Kultur
Foto: Nuri Irak

Freie Plätze für Workshops und Führungen

Am Samstag, den 17. Oktober findet von 14 bis 17 Uhr der Workshop „Wir machen Druck!“ mit dem Hagener Künstler Nuri Irak statt. Mit einer Druckaktion im Jungen Museum wird der Sommer verabschiedet. Zuvor gesammelte Blätter und Früchte werden gezeichnet, die mit Entwürfen von Tieren und Bäumen kombiniert werden. Nach dem fertigen Entwurf werden Druckplatten erstellt und dann mehrfarbig gedruckt. Am Sonntag, den 18. September findet um 11.15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung...

  • Hagen
  • 14.10.15
Kultur
Schüler vom Leistungskurs Kunst am Gymnasium Holthausen stellen ab heute ihre Werke bis zum 13. September im Stadtmuseum Hattingen zu Blankenstein aus. Vorab gewährten sie eine Presseführung, bei der sie sowie (v.l.) Lehrerin Kristina Borgmeier, „Pate“ Stephan Marienfeld, der bekannte Hattinger Künstler, sowie Gudrun Schwarzer vom Stadtmuseum einen ersten Einblick in die Ausstellung im Rahmen der Reihe „Junges Museum“ gaben.    Foto: Römer
6 Bilder

Junges Museum, junge Künstler: Leistungskurs Kunst vom Gymnasium Holthausen stellt im Stadtmuseum Hattingen aus

„Junges Museum“ heißt eine Reihe von Ausstellungen im Stadtmuseum Hattingen zu Blankenstein. Ab heute stellen hier Schüler vom Gymnasium Holthausen der letzten Jahrgänge ihre Werke aus. Um 19 Uhr eröffnet Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch die Ausstellung gemeinsam mit Gerd Buschhaus, dem Schulleiter des Gymnasiums. Bis zum 13. September sind dann rund 80 Werke der Leistungskurse Kunst unter der Leitung von Kunstlehrerin Kristina Borgmeier zu sehen. Die ausgestellten Arbeiten beinhalten in...

  • Hattingen
  • 18.08.15
  •  2
  •  5
Kultur
2 Bilder

Kunst in Bewegung im jungen museum Bottrop

Wer die neue Ausstellung „The ‚me’ in motion“ im Bottroper jungen museum betritt, ahnt noch nichts. Vier verschwommene Fotos hängen an der Wand. Darauf, undeutlich, je ein kostümierter Junge. Aber das „Ich“ kommt noch deutlicher in Bewegung. Schwarze Vorhänge trennen die einzelnen Ausstellungsräume. Sphärische Musik erklingt. Zwei riesige Leinwände. Auf der einen Wellen in slow motion, die zweite erst weiß, dann mit einer Erdkugel. Szenenwechsel: Holzstuhl und Mann. Szenenwechsel: Der...

  • Bottrop
  • 27.02.15
  •  3
Überregionales
Die Graffitikunst gehörte schon immer zum Leben des Bottropers Christian Bartoleit dazu.
3 Bilder

Bottrop Legal - Graffiti als Wegbegleiter

In einer Loge der Schalker Fußballarena verewigten sie den Ex-Kicker und Publikumsliebling Raúl an einer Wand. Am Berliner Platz gestalteten sie im vergangenen Jahr den Bauzaun am Hansa Zentrum mit einem speziellen Bottrop-Schriftzug. Jüngst verschafften sie dem jungen museum ein neues Aussehen. Und wenn Oberbürgermeister Bernd Tischler im kommenden Jahr wiedergewählt werden sollte, würden Christian Bartoleit und Kenan Mattern nach eigener Aussage auch gerne mal dem Büro des Stadtoberhauptes...

  • Bottrop
  • 19.11.13
Kultur
Becker Schmitz (re.) und der Fotograf Pascal Bruns haben gemeinsam am Kunstprojekt „Hold the Line“ zusammen gearbeitet. Fotos: Kappi
2 Bilder

Eingang in eine wundersame Welt

Der Kaninchenbau ist für Alice der Eingang ins Wunderland. Bis zum 9. Juni wird das „junge museum“ mit der Ausstellung „RABBIT HOLE, Der Kaninchenbau von Becker Schmitz - Zeitgenössische Kunst im digitalen Zeitalter“ nun zum Eingang in die wundersame Welt des Künstlers. Trotz der traditionellen und analogen Wege, die Becker Schmitz mit seiner Malerei beschreitet, setzt er sich in seiner Arbeit und Präsentation mit den Möglichkeiten des digitalen Geschichtenerzählens auseinander. Diese...

  • Bottrop
  • 24.04.12
Überregionales
Das Thema Kaffee stand beim Ferienprojekt des jungen Museum im Mittelpunkt. Foto: Kappi
5 Bilder

Wenn das Wetter völlig egal ist

Bei diesem Wetter möchte man sich am liebsten in den nächsten Flieger Richtung Sonne setzen. Doch einigen Kindern, die ihre Sommerferien in Bottrop verbringen, sind die Temperaturen wurscht. Denn sie haben sich die passenden Ferienprogramme ausgesucht. „Die Kids sollen ihre Kreativität entdecken – der Spaß steht dabei im Vordergrund“, sagt Thomas Eickholt. Der 31-Jährige leitet das Ferienprojekt des jungen museums. Diesmal geht es um das Thema Film: „Die Kinder und Jugendlichen können ihre...

  • Bottrop
  • 05.08.11