Innovation City

Beiträge zum Thema Innovation City

Politik
Abstellanlagen für Fahrräder werden unter bestimmten Bedingungen in Gladbeck gefördert.

Förderung für Fahrradständer
Innovation City Gladbeck: Mehr Platz für Räder

Um den Klimaschutz und den Radverkehr weiter zu stärken, fördert die Stadt Gladbeck mit der Richtlinie „InnovationCity Mobilitätszuschuss“ die Errichtung von abschließbaren und überdachten Fahrradabstellanlagen in den InnovationCity-Quartieren Rentfort-Nord und Stadtmitte. Je Abstellplatz wird ein nicht rückzahlbarer Zuschuss von bis zu 200 Euro (maximal 30 % der förderfähigen Kosten) gewährt. Förderfähig sind sowohl Fahrradabstellanlagen als auch Fahrradboxen. Aus ökologischen und...

  • Gladbeck
  • 26.11.19
  •  1
Politik
Warben für die Endspurt-Kampagne von Innovation City: Oberbürgermeister Bernd Tischler, Ralf Kruse, Geschäftsführer von Tri-Invest, Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH, Alexandra Peters und Karl-Heinz Maaß, Innovation City Management GmbH sowie Jochem Wihler, Geschäftsführer von Tri-Invest. Foto: Kappi

Viele kostenlose Themenabende für die Bottroper
Endspurt in InnovationCity

Die Stadt Bottrop und die Innovation City Management GmbH (ICM) haben die Endspurt-Kampagne gestartet. Da das Klimaschutzprojekt im nächsten Jahr ausläuft, müssen Anträge für Zuschüsse bei der Stadt bis zum 30. Juni 2020 gestellt werden. Die Kampagne umfasst bis Ende Februar des kommenden Jahres sieben kostenlose Themenabende sowie fünf „süße“ Energieberatungen für Hauseigentümer und Mieter. Der Auftakt der Kampagne fand im alten Schwesternwohnheim am Marienhospital statt. Der Umbau des...

  • Bottrop
  • 22.11.19
  •  1
Ratgeber
Jörg Piontek-Möller von der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck und Nathalie Pastwa von der Innovation City Management GmbH informieren im Rahmen von Hausbesuchen über die Fördermöglichkeiten zur energetischen Sanierung in Wohngebäuden. (Symbolfoto)

Beratungen in der Straße Lange Kämpe
Gladbeck: Innovation City vor Ort

Im Zeitraum vom 28. Oktober – 8. November werden die Anwohner der Straße Lange Kämpe aufgesucht. Jörg Piontek-Möller von der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck und Nathalie Pastwa von der Innovation City Management GmbH informieren im Rahmen von Hausbesuchen über die Fördermöglichkeiten zur energetischen Sanierung in Wohngebäuden. Da ein Großteil der Gebäude in der Straße Lange Kämpe in den 70er Jahren und früher errichtet wurde, besteht hier ein großes Energieeinsparpotential. Gemeinsam mit...

  • Gladbeck
  • 22.10.19
Ratgeber

Innovation City biegt in die Schlusskurve ein
Endspurt bei der Förderung

Ein großes Banner am Schlauchturm der Feuerwache an der Hans-Sachs-Straße weist darauf hin, dass Innovation City in den Endspurt geht. Bürgermeister Strehl und Karl-Heinz Maaß, Leiter der Abteilung Stadterneuerung, nehmen dies zum Anlass, um darauf hinzuweisen, dass noch immer Anträge auf Förderung zur Sanierung der eigenen Immobilie gestellt werden können. Erst im kommenden Jahr läuft die Frist für Anträge zur Förderung der energetischen Sanierung und Instandsetzung von Gebäuden aus....

  • Bottrop
  • 11.10.19
Wirtschaft
33 Bilder

Grundsteinlegung für „CubesWesel“
Innovativ unterwegs: Noch etwa 20 Prozent der Mietflächen verfügbar

Das Projekt „Cubes“ im Gewerbegebiet an der Rudolf-Diesel-Straße nimmt Fahrt auf. Am Donnerstag wurde unter Anwesenheit der Weseler Bürgermeisterin Ulrike Westkamp der Grundstein für das innovative Projekt gelegt. Startups, Jungunternehmer und Co-Worker werden hier ihre, zumindest vorübergehende, Heimat finden.  Fünf Würfel mit insgesamt etwa 1500 m² Büroraum und weiteren 800 m² Nebenfläche, wie Restaurant und Veranstaltungsräume werden in zweigeschossiger Bauweise errichtet. Achim...

  • Wesel
  • 13.09.19
  •  1
Ratgeber
Das Projekt "InnovationCity" steht im Mittelpunkt des "Umweltspazierganges", der am Donnerstag, 8. August, durch Rentfort-Nord führen wird.

Auf dem Weg durch "InnovationCity" im Gladbecker Norden
Einladung zum Umweltspaziergang

Wie sieht es aktuell in Rentfort-Nord aus? Was gibt es Neues aus InnovationCity? Wie steht es vor Ort aktuell um den Umwelt- und Klimaschutz? Anworten auf diese Fragen liefern soll der "Stadtspaziergang"", zu dem am Donnerstag, 8. August, der "Runde Tisch Rentfort-Nord" und das AWO-Quartiersmanagement einladen. Als Gast wird zu dem Rundgang Sanierungsmanagerin Sophia Sprang, in der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck für "InnovationCity" zuständig, erwartet. Die Expertin wird bei dem...

  • Gladbeck
  • 04.08.19
Politik

Anlässlich der „1. Bottroper Klimakonferenz“
LINKE fordert sozial-ökologischen Umbau

„Zahlreiche Nachrichten aus unserer Nachbarschaft zeigen, dass es beim Klimawandel langsam kritisch wird: vom Dürresommer 2018 über die Einwanderung von Riesenzecken bis hin zum Tornado in Bocholt“, darauf verweist LINKEN-Kreissprecherin Nicole Fritsche-Schmidt. Deshalb freue es den LINKEN-Kreisverband sehr, dass es dem jungen LINKEN-Vorstandsmitglied Sven Hermens gelungen sei, auch in Bottrop eine „Fridays for future“-Bewegung ins Leben zu rufen. Co-Sprecher Günter Blocks ergänzt: „Wichtig...

  • Bottrop
  • 18.06.19
  •  2
Politik
Die Stadt und deren Kooperationspartner sowie die Akteure der Innovation City Management GmbH freuen sich auf den Start des Projektes.

Projekt Innovation City roll out
Stadt und Partner planen die Energiewende "von unten"

Von RuhrText Neben Münster und Bochum haben mehrere NRW-Städte den „Klimanotstand“ ausgerufen. Ein scharfer Kritiker dieser Wortwahl ist Burkhard Drescher. Der Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH fordert eine Energiewende „von unten“, startend in Quartieren, und sieht bei der Umsetzung von Konzepten sogar die Chance, die Städte im Ruhrgebiet attraktiver zu gestalten. Einen Fahrplan für die energetische Modernisierung in Dümpten in einem Gebiet nördlich der A40 bis zur...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.06.19
Ratgeber
Eine Vielzahl der Gebäude in Rentfort-Nord weist aufgrund der Dachform und Ausrichtung ein hohes Solarpotential auf. (Symbolbild)

Beratung in der Marcq-en-Baroeul-Straße
Gladbeck: Innovation City in Rentfort-Nord

Im Zeitraum vom 3. bis 14. Juni 2019 bekommen Anwohner der Marcq-en-Baroeul-Straße Besuch. Sophia Sprang von der Umweltabteilung der Stadt Gladbeck und Daniel Schäfer von der Innovation City Management GmbH informieren im Rahmen von Hausbesuchen über die Fördermöglichkeiten zur energetischen Sanierung in Wohngebäuden. Da ein Großteil der Gebäude in der Marcq-en-Baroeul-Straße in den 70er Jahren errichtet wurde, besteht hier ein großes Energieeinsparpotential. Zudem weisen eine Vielzahl der...

  • Gladbeck
  • 31.05.19
Politik
2 Bilder

UN-Team besucht die InnovationCity

Eine internationale Gruppe des UN-College in Bonn hat sich in Bottrop über das Klimaschutzprojekt InnovationCity informiert. Die Besucher wurden von Oberbürgermeister Bernd Tischler empfangen. Den 20 Gästen aus unterschiedlichen Ländern zeigte er zunächst das frisch renovierte Rathaus mit dem Ratssaal, bevor er in einem gut einstündigen Referat die Rahmenbedingungen und Entwicklungen der Stadt erläuterte. Die Zuhörer sind leitende Mitarbeiter von UN-Organisationen. Sie nehmen an einem insgesamt...

  • Bottrop
  • 22.03.19
Ratgeber
Das Team des Quartierbüros: (v.l.) Severin Spätling (Sanierungsberater InnovationCity), René Böhm (Klimaschutzmanager Stadt Kamp-Lintfort), Akke Wilmes (Energieberater Verbraucherzentrale).

InnovationCity
Energie- und Sarnierungsberatung für Bürger

Das Quartierbüro InnovationCity an der Friedrichstraße 7 in Kamp-Lintfort hat nach rund einem halben Jahr eine erste Bilanz gezogen. Severin Spätling, der Sanierungsmanager, der zwei Mal pro Woche in der Beratungsstelle sitzt, freut sich, dass das Beratungsangebot bereits von vielen Interessenten in Anspruch genommen wurde. „Wir hatten vor allem viele Bergleute hier, die nach Ende des Kohledeputats eine neue Heizanlage einbauen und sich dazu beraten lassen wollen“, so Spätling. Die Beratung...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.02.19
Politik
Häuser in der Brauerstraße sind ein  Beispiel für eine Sanierung. Klaus Müller, Sven Keyers,  Elisabeth Neumann, Bernd Tischler, Stefanie Hugot und  Karl-Heinz Maaß bei der Besichtigung.

1,3 Millionen Euro für Bottroper Bauherren

Eigentümer von Häusern und Wohnungen im InnovationCity-Gebiet können weiterhin von zwei besonderen Förderrichtlinien profitieren. „Die Finanzierung ist bis 2020 gesichert“, sagt Oberbürgermister Bernd Tischler. Allein für dieses Jahr stehen insgesamt 1,3 Millionen Euro zur Verfügung. Unterstützt werden Fassadenverschönerungen und energetische Sanierungen. Ein Beispiel für eine gelungene Fassadensanierung ist die Häuserzeile Brauerstraße 18 bis 34. Neben dem vor ein paar Jahren sanierten...

  • Bottrop
  • 17.04.18
Ratgeber

Earth Hour: Die Lichter gehen am 24. März in Bottrop aus

Zum zwölften Mal in Folge startet der World Wildlife Fund (WWF) seine Aktion "Earth Hour". Am 24. März werden dabei Städte rund um die Welt die Beleuchtung bekannter Gebäude und Sehenswürdigkeiten für eine Stunde ausschalten und Menschen in ihren Wohnhäusern für 60 Minuten die Lichter ausmachen. Mit der Aktion will der WWF gemeinsam mit allen Beteiligten ein Zeichen für Klimaschutz setzen. Auch die InnovationCity Bottrop beteiligt sich erneut an dieser Unternehmung. In Bottrop sind das...

  • Bottrop
  • 09.03.18
  •  1
  •  2
Politik

Der InnovationCity roll out in Schepersfeld gestartet

Der InnovationCity roll out in Wesel-Schepersfeld ist mit einem Projekttisch gestartet. Die gesammelten Erfahrungen und Erkenntnisse zum klimagerechten Umbau in der Modellstadt Bottrop sollen in 20 Wohnquartiere in der Metropole Ruhr hineingetragen werden. Auch für das Quartier Wesel-Schepersfeld hat jetzt die auf sechs Monate angelegte Konzeptphase begonnen. Kurzbeschreibung zum Stadtteil Schepersfeld Der Stadtteil Schepersfeld entwickelte sich insbesondere in den 60er- und 70er-Jahren...

  • Wesel
  • 25.02.18
Politik

Kommentar – „Maken statt quaken“

„Wir sind auf dem besten Weg, exponierte Klimastadt des Ruhrgebiets zu werden“, ist Mülheims Planungsdezernent Peter Vermeulen überzeugt. Und dabei tut sich und gerade in den Stadtteilen eine Menge. Nach dem „CityInnovation roll out“-Konzept für die Innenstadt ist jetzt eine ähnliche Vision mit realistischen Vorstellungen für Dümpten angeschoben worden. Auch dort sollen ohne große Mietsteigerungen in den nächsten Jahren an vielen Häusern energetische Verbesserungen vorgenommen werden, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.02.18
  •  1
  •  1
Politik
(V.l.) Peter Vermuelen, Ulrich Scholten, Burkhard Drescher
2 Bilder

Dümpten rückt jetzt in den Blickpunkt - Zweites Mülheimer Projekt von „InnovationCity roll out“ in Sichtweite

Nachdem „Innovation City roll out“ in der Innenstadt auf den Weg gebracht wurde, hat Oberbürgermeister Ulrich Scholten jetzt den Startschuss für ein zweites Projekt in unserer Stadt gegeben. Ins Visier genommen werden nachhaltige Klimaschutzmaßnahmen im Dümptener Norden. Gemeinsam mit Baudezernent Peter Vermeulen und Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH (ICM), richtete der OB bei einem Gespräch im Historischen Rathaus den Blick in die Zukunft: „Dabei wollen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.02.18
Politik

Innovation City roll out Schepersfeld

Das CDU-Ratsmitglied Wolfgang Lingk wendet sich mit folgendem Antrag (11.01.2018) an die Bürgermeisterin: • Mit welchen Fördergeldern können die Eigentümer der Immobilien rechnen? • Wann und wie werden die Bürger im Schepersfeld am Projekt beteiligt? "In der Phase 1 soll ein Innovation City Quartierskonzept - energetisches Sanierungskonzept - im Schepersfeld erstellt werden. Die Konzepterstellung erfolgt in enger Zusammenarbeit zwischen dem Projektkonsortium (Innovation City...

  • Wesel
  • 22.01.18
Politik
Die in Osterfeld gewonnenen Erfahrungen sollen auf das gesamte Ruhrgebiet "ausgerollt" werden. Foto: Carsten Walden

Konzeptphase des Projektes „InnovationCity roll out“ gestartet

In der Stadt Oberhausen ist jetzt offiziell die Konzeptphase des Projektes „InnovationCity roll out“ gestartet. Oberbürgermeister Daniel Schranz und Sabine Lauxen, Beigeordnete für Umwelt, Gesundheit, ökologische Stadtentwicklung und -planung, stellten gemeinsam mit Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management GmbH (ICM), das Projekt und die Zielsetzung der Öffentlichkeit vor. In enger Kooperation mit der Stadtverwaltung, welche zum 1. Juli Désirée Steindorf als...

  • Oberhausen
  • 21.11.17
Politik
In dem Konzept werden 25 Maßnahmen beschrieben, mit denen sich der Energieverbrauch der Einwohner in Herne-Mitte reduzieren lässt.

Innovation City: Konzept für Herne-Mitte vorgestellt

Nächster Schritt für das Projekt "Innovation City": Tobias Clermont Prokurist der Innovation City Management (ICM) übergab Oberbürgermeister Frank Dudda das Konzeptpapier für Herne-Mitte. Der Stadtteil ist damit das zweite von den insgesamt 20 Quartieren im Ruhrgebiet, für die ein "Integriertes Energetisches Quartierskonzept" erstellt wurde. Es bildet die Basis für ein Sanierungsmanagement, das Eigentümer unter anderem bei der energetischen Modernisierung von Gebäuden unterstützen kann. Nach...

  • Herne
  • 09.11.17
Ratgeber
Frank Lehmann (v.l.), Klaus Müller und Bürgermeister Klaus Strehl stellen die neue Ladestation im Parkhaus Schützenstraße vor.

Bottrop setzt auf Elektromobilität

In Zeiten von Dieselaffäre und drohenden Fahrverboten setzen die Städte vermehrt auf Elektromobilität. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Keine Schadstoffe und weniger Lärm. Als InnovationCity hat sich Bottrop schon länger auf den Weg zur Elektromobilität gemacht. Die Stadtverwaltung hat jetzt einige Beispiele öffentlich vorgestellt. Moderne Elektrofahrzeuge werden zunehmend erschwinglich und praxistauglicher. Reichweiten von 300 Kilometern und mehr sind keine Seltenheit. Geladen wird in...

  • Bottrop
  • 17.10.17
Ratgeber
In Rentfort-Nord werden ab sofort energetische Modernisierungen gefördert - darunter auch Solaranlagen. (Symbolbild)

InnovationCity Gladbeck: Stadt fördert Bauherren

Eigentümer von Wohngebäuden im InnovationCity-Quartier Rentfort-Nord können ab sofort energetische Modernisierungsmaßnahmen von der Stadt Gladbeck fördern lassen. Mehrere Monate wurde der Stadtteil Rentfort-Nord im Rahmen des „InnovationCity roll out“ eingehend untersucht. Analysiert wurde dabei, wieviel Energie verbraucht wird, welche Heizenergieträger genutzt werden und wo Potenziale zur Energieeinsparung bestehen. Klar ist, dass in den Reihenhäusern und Bungalows aus den 60er und 70er...

  • Gladbeck
  • 10.10.17
Politik
Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries informierte sich bei Oberbürgermeister Bernd Tischer (v.l.), dem Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes und Burkhard Drescher über InnovationCity. Foto: Kappi

Wirtschaftsministerin Zypries zu Besuch im ZiB

Die Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hat sich in Bottrop über das Klimaschutzprojekt Innovation City informiert. Burkhard Drescher, Geschäftsführer der Innovation City Management Gesellschaft (ICM), erläuterte das Ziel, bis zum Jahr 2020 den CO2-Ausstoß zu halbieren. Drescher ist zuversichtlich, diese Vorgabe zu erreichen. In dem auf zehn Jahre angelegten Klimaschutzprojekt wurde zur Halbzeit bereits eine Reduzierung von 37,4 Prozent erreicht. Beeindruckt ist die Ministerin von...

  • Bottrop
  • 11.08.17
Natur + Garten

Ganz schön viel Müll in Bottrop

In Gladbecks Nachbarstadt Bottrop ist man mächtig stolz auf den Titel "Innovation City". Doch hat diese Auszeichnung bislang bei den Bürgern offensichtlich keine positive Auswirkung auf die Produktion von Müll und Abfällen mit sich gebracht. Einer ganz aktuellen Studie von "billiger.de" zufolge sind die Bottroper Deutscher Vizemeister, wenn es um die Wertung "Müllhochburgen" geht: Gemäß der Studie wurde in Bottrop im Jahr 2015 pro Einwohner die stolze Menge von 340 Kilogramm...

  • Gladbeck
  • 08.08.17
  •  1
Politik
Alle wichtigen Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Projekt des „InnovationCity roll out“ und Informationen zum Quartier finden sich unter www.icrollout.de.

Innovation City: Bürger werden in Gladbeck-Mitte befragt

Ab sofort startet eine Bürgerbefragung in der Stadtmitte. Im Rahmen der Konzeptphase des „InnovationCity roll out“ werden, wie auch schon in Rentfort-Nord, wesentliche Informationen zu den Gebäuden wie auch den Interessen und gewünschten Hilfestellungen der Bewohner gewonnen. Dies geschieht über eine Online-Befragung, die die Innovation City Management GmbH (ICM) in Abstimmung mit der Stadt Gladbeck entwickelt hat. Bis zum 31. August können sich alle Bewohner im Quartier online aktiv an der...

  • Gladbeck
  • 12.07.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.