Körperwelten

Beiträge zum Thema Körperwelten

Kultur
Der drei Meter lange Hai imponiert als Weltneuheit. Mit diesem Präparat gelang es erstmals, die Blutgefäße eines Fisches überhaupt darzustellen.
7 Bilder

Tierische Ästhetik: Dr. von Hagens Körperwelten der Tiere in Bochum

„Wir haben die Körperwelt der Menschen schon viele Jahre der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei waren auch immer einige Tierpräparate. Mit der Plastination unserer Elefantenkuh war dann der Zeitpunkt gekommen, an dem wir uns für eine Tierausstellung entschieden haben“, erklärt Kuratorin Dr. Angelina Whalley, die in der gestern gestarteten Ausstellung „Körperwelten der Tiere“ rund 100 Exponate in Bochum zeigt. „Alle Tiere haben die gleichen Bedürfnisse. Sie brauchen Sauer- und Nährstoff. Das...

  • Bochum
  • 07.11.14
  •  1
Ratgeber
Die Pokerspieler sind Beispiele für die in Bochum ausgestellten Exponate. Fotos: Institut für Plastination, Heidelberg
11 Bilder

Gewinnspiel am Mittwoch: Nachtführung durch die Ausstellung Körperwelten

Jeden Mittwoch gibt es ab sofort ein Gewinnspiel auf Eventkompass.de: Die Ausstellung "Körperwelten & Der Zyklus des Lebens" wurde bis 30. März 2014 verlängert und ist in der Hermannshöhe 42, in Bochum (nähe Hauptbahnhof) zu besichtigen. Wir verlosen zwei Tickets für eine exklusive Nachtführung am Freitag, 17. Januar. Über 36 Millionen Besucher haben die heiß diskutierte und umstrittene Leichenschau bereits gesehen, die vom Erfinder der Plastination, Dr. Gunther von Hagens und von Kuratorin...

  • Bochum
  • 07.01.14
  •  23
  •  8
Kultur
amö-Fotos
4 Bilder

Dr. Gunther von Hagens REISE UNTER DIE HAUT

Wanderausstellung KÖRPERWELTEN oder DER ZYKLUS DES LEBENS erstmals im Ruhrgebiet. Seit 1996 präsentiert Dr. Gunther von Hagens seine einerseits einzigartige, andererseits umstrittene Wanderausstellung einem staunenden Publikum. Und mehr als 36 Millionen Besucher haben sie bereits gesehen. Vom 30. August an bis zum 19. Januar 2014 zeigen die Erfinder der Plastination Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley die Themenausstellung erstmals im Ruhrgebiet. In Bochum,...

  • Witten
  • 09.10.13
  •  1
Kultur
13 Bilder

Impressionen von der Ausstellung "Körperwelten"

„Der menschliche Körper ist ein Meisterwerk - und gleichzeitig so zerbrechlich und verwundbar“, sagt Dr. Angelina Whalley, Kuratorin der Ausstellung „Körperwelten“, die gestern an der Hermannshöhe unweit des Hauptbahnhofs eröffnet wurde. Erstaunliche Einblicke in den menschlichen Körper bieten die mehr als 200 Ausstellungsstücke - darunter 20 Ganzkörper-Plastinate in spektakulären Posen. Aber: „Wer sich gruseln will, der ist in einer Geisterbahn besser aufgehoben“, warnt die...

  • Bochum
  • 30.08.13
  •  1
Kultur
Das Wunder Mensch - Die Ausstellung "Körperwelten" öffnet eine Anatomie-Wunderkamme.

Die Wirbelsäule am seidenen Faden - Ausstellung „Körperwelten“ eröffnet außergewöhnliche Einblicke in den menschlichen Körper

96.500 Kilometer Arterien, Venen und Kapilare trägt jeder von uns im Körper - eine Vorstellung von dieser schier unvorstellbaren Größenordnung gibt eines der Ganzkörperplastinate in der Ausstellung „Körperwelten“, die seit gestern im ehemaligen Lueg-Autohaus an der Hermannshöhe 42 zu sehen ist: blutrot gefärbt, zeigen sie, wie der Transport des Lebenssaftes funktioniert. Eine Ausstellung, die unter die Haut geht - und das im wahrsten Sinne des Wortes. „Die Besucher schauen in einen fremden...

  • Bochum
  • 30.08.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

Ablehnung - oder Zuspruch

Erschreckend für den, der gerade aus dem kühlenen Mittelmeer kommend ein schattiges Plätzchen unter den Pinien, abseits des heißen Strandes zu finden glaubt. Unvermittelt seht er da vor einem Gebilde. Das erinnert an eine Plastination Gunther von Hagens, Anatom und Erfinder anatomischer Präparate. Es ist kein aus einer Freilichtausstellung von "Körperwelten" zurückgelassenes Objekt, sondern das künstlerische Produkt eines angesiedelten Künstler auf der Insel Ibiza, auf der viele Ideen...

  • Wesel
  • 05.10.12
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.