kanne

Beiträge zum Thema kanne

Wirtschaft
Kassenzettel für jedes einzelne Brötchen: Kunden finden dafür deutliche Worte.
  2 Bilder

Leser-Thema der Woche
Kassenzettel-Flut macht Wut im Bauch

Blödsinn. Irrsinn. Schwachsinn und Idiotie - ein kleines Stück Papier ist es nur, doch das sorgt bei Kunden für heftige Reaktionen. Im Leser-Thema geht es in dieser Woche um die Kassenzettel-Pflicht. In Italien bekommen Kunden schon Jahrzehnte einen "Scontrino" in die Hand gedrückt, und auch in Österreich gehört der Beleg, wie die Nachbarn sagen, zu jedem Einkauf. Deutschland kennt das noch nicht, aber das ändert sich nach dem Jahreswechsel. Kassenzettel werden dann, um Steuerbetrug zu...

  • Lünen
  • 10.12.19
  •  2
Überregionales

Wenn das E-Bike eine Pause zum Auftanken braucht

ist es bei Kanne am Markt bestens aufgehoben. Die Stadtwerke Lünen haben jetzt in Kooperation mit der Bäckerei Kanne an der Marktstraße direkt vor der Kannefiliale am Markt eine E-Bike Ladebox installiert. Diese ist die erste in dieser Form in Lünen. Jetzt kann man gemütlich bei Kaffe und Kuchen oder anderen Leckereien zuschauen, wie das E-Bike Kraft tankt, oder man bummelt in der Zwischenzeit gemütlich durch die schöne Stadt Lünen und erledigt seine Besorgungen. Für die Firma Kanne, die...

  • Lünen
  • 22.11.17
  •  2
Natur + Garten
  18 Bilder

Bin ich hier an der Nordseeküste am Jadebusen?

Die winterliche Sonne lockte mich hinaus auf`s Rad Richtung Seepark Lünen. Am Horstmarer See angekommen, eine Stimmung wie am Jadebusen. Möwen auf dem See, Strandhafer wiegt sich im Wind. Von dort zum Preußenhafen. Dort ist immer etwas los, auch wenn der Hafen leer ist. Kein Geisterschiff, kein Hai, auch kein NO MONEY, die Saison ist vorbei. Von dort nach Lünen-Stadtmitte. Jede Menge Betrieb, Weihnachtsmarkt, Neueröffnungen am Markt im ehemaligem Hertiegebäude. Kanne und Stolzenhoff...

  • Lünen
  • 26.11.16
  •  1
  •  3
Überregionales

Gäste aus den USA zu Gast bei der Firma Kanne

Eine Delegation von rund 20 Gästen aus den USA konnte die Firma Kanne in ihrem Betrieb zur Herstellung von Brottrunk am Dienstag begrüßen. Die Gäste aus den Vereinigten Staaten waren im Rahmen der „Transatlantischen Dialoge“, dieses ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie nach Lünen und Bork gekommen, um sich Produkte und insbesondere die Brottrunk Herstellung des Lüner Familienunternehmens anzuschauen. Die Delegation bestand ausschließlich aus Landwirten und...

  • Lünen
  • 04.08.16
Überregionales

Firma Kanne begrüßt neue Auszubildende

14 neue Auszubildende konnte das Lüner Traditionsunternehmen Kanne am 1.August zum Beginn ihrer Ausbildung begrüßen. Aber auch 13 Jubilare wurden an diesem Tag geehrt. Dazu gehörten auch Marianne Kussel-Sauermann und Heinz-Dieter Dupke, die dem Unternehmen Kanne schon seit 45 Jahren angehören. Beides spricht eine ganz deutliche Sprache, nicht nur das das Unternehmen Kanne jedes Jahr mit zu den größten Ausbildungsunternehmen in Lünen gehört, auch die große Anzahl an langjährigen Jubilaren...

  • Lünen
  • 01.08.16
  •  1
Überregionales
Feuerwehrleute bringen eine "verletzte" Frau zum Rettungswagen.
  78 Bilder

"Flugzeug-Unglück" fordert Retter bei Kanne

Trümmer eines Flugszeugs liegen auf der Wiese, zwei Verletzte sitzen im Gras und rufen um Hilfe. Rauch kommt aus einem Hubschrauber-Wrack. Großalarm am Freitagabend für Feuerwehr und Rettungsdienst bei Kanne in Lünen. Zum Glück kein Ernstfall, sondern eine riesige Übung. Minuten zuvor kommt es dem Drehbuch für die Großübung nach am Himmel über dem Norden von Lünen zu einem heftigen Unfall. Ein Kleinflugzeug und ein Hubschrauber kollidieren, stürzen dann zu Boden - direkt auf das Gelände der...

  • Lünen
  • 21.05.16
  •  2
Überregionales
Hoch die Brotdosen!

i-Männchen freuen sich über Brotdosen

Blau, Pink, Orange: Die farbenfrohen Brotdosen strahlten mit den Gesichtern der i-Männchen um die Wette. Alle Schulanfänger bekamen eine geschenkt. Möglich machte es die GWA in Zusammenarbeit mit der Bäckerei Kanne – eine Aktion, die seit Jahren erfolgreich läuft. Die bunte Box soll den Kindern und den Eltern als Denkanstoß dienen, auf unnötige Verpackungen in den großen und kleinen Pause zu verzichten. Um Abfall zu vermeiden. „Wir wollen von Beginn an zeigen, wie es anders geht, damit...

  • Lünen
  • 16.09.13
Kultur
  12 Bilder

LK-Fotokalender 2013 - Gerda Bruske

Januar - Winter in Goch-Pfalzdorf Februar - Primelblüten März - Österlich geschmückter Brunnen in Fritzlar-Hessen April - Japanische Zierkirsche Mai - Rapsfeld in Waren-Müritz Juni - Kirmes in Goch Juli - Eichhörnchen im Garten August - Schmetterling Pfauenauge September - Apfel am Baum Oktober - die Niers in Goch November - Tea-Time in Carolinensiel Dezember - Weihnachten

  • Goch
  • 29.10.12
  •  19
Überregionales
Werbe-Wegweiser CAP Markt Lünen
  3 Bilder

Versorgungsengpass Lünen "im Geistviertel" geschlossen

Heute ist ein großer Tag für die Anwohner im Geistviertel der Stadt Lünen. Um 11:00 Uhr eröffnete ein neuer Lebensmittel Markt im ehemals Ucar und Edeka Markt an der Friedrichstraße 64a. Er nennt sich CAP Markt und das CAP steht für Handicap. In den CAP Märkten Deutschlands arbeiten zu gleichen Teilen, Menschen mit Beeinträchtigung und ohne. Nach einer aufwendigen Renovierungsphase seit Anfang Mai 2012 wurde heute symbolisch der Schlüssel an die Filialleiter übergeben. Auch die Bäckerei...

  • Lünen
  • 13.09.12
  •  2
Überregionales
Die erste große Ehe-Hürde: Wilhelm jun. und Hannah Kanne mussten ein großes Brot zerteilen.
  9 Bilder

Traumhochzeit: Sie ist jetzt Frau Kanne

Die Hochzeitsglocken läuten bei der Bäckerei Kanne: Wilhelm Kanne jun. und seine Freundin Hannah Neumann gaben sich am Samstag in der Stiftskirche Cappenberg das Ja-Wort. Mit vielen Gästen wurde in der romantischen Kirche am Schloss gefeiert, was vor einigen Jahren mit einem Ferienjob in der bekannten Lüner Bäckerei begann. Hannah Neumann arbeitete hier als Aushilfe, hier lernte sich das Brautpaar kennen - und nach einiger Zeit auch lieben. Zur Hochzeit hatten die Bäcker, die nach der...

  • Lünen
  • 22.07.12
Überregionales
Bratwurst und Glühwein ließen sich die Gäste schmecken.
  7 Bilder

Tolle Aktion: Silvester ging's um die Wurst

Die Bratwurst half gegen den Hunger, der Glühwein gegen die Kälte. Und ein Schirm gegen den Regen. Nein, dass es nass und ungemütlich war, hielt kaum einen Besucher davon ab, zum Silvestergrillen am Roggenmarkt zu kommen. War die Zahl der Gäste zum Start um elf Uhr noch übersichtlich, mussten die Besucher wenig später schon für Bratwurst und Glühwein Schlange stehen. "Dieses Treffen ist für viele ein fester Termin im Kalender und eine schöne Tradition geworden", freute sich ein Besucher. Und...

  • Lünen
  • 31.12.11
LK-Gemeinschaft

Ich hab' den Kaffee (nicht) auf!

Einer Anekdote nach soll der schwedische König Gustav III. versucht haben, zu beweisen, dass Kaffee giftig sei. Dazu wurden zwei zum Tode verurteilte Häftlinge begnadigt. Der eine Häftling musste Tee trinken, der andere Kaffee. Und zwar täglich. Ergebnis des bitteren Experimentes: Beide sollen sowohl die überwachenden Ärzte, als auch den König selbst überlebt haben. Der alte Schwede hatte also mit seiner Theorie Unrecht. Man sollte besser das ungesunde Umfeld der Kaffeetrinker analysieren. Zum...

  • Dorsten
  • 06.12.11
  •  8
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.