Kanone

Beiträge zum Thema Kanone

Sport
RWO-Legende Lothar Kobluhn (r.) scheute stets das Rampenlicht. Im Kreise seiner ehemaligen Mitspieler aber hat er sich immer wohl gefühlt. Das Foto entstand bei einer Geburtstagsfeier von Franz Krauthausen.
Fotos: RWO-Archiv
5 Bilder

Ein Sportsmann durch und durch
Vor 50 Jahren wurde RWO-Legende Lothar Kobluhn Bundesliga-Torschützenkönig

Die Fußball-Europameisterschaft läuft auf vollen Touren. Nach dem eindrucksvollen Sieg der deutschen Mannschaft gegen Titelverteidiger Portugal macht sich vor dem Spiel gegen Ungarn Hoffnung auf einen letztlich erfolgreichen EM-Verlauf für die deutsche Elf breit. Erinnerungen an glanzvolle Turnierzeiten werden wach. Erinnerungen an Fußball-Ereignisse vor exakt 50 Jahren sind zurzeit auch bei vielen Oberhausenern Gesprächsthema. Allerdings haben längst nicht alle mehr auf dem Schirm, was vor...

  • Oberhausen
  • 22.06.21
Vereine + Ehrenamt
Walter Kalke (2.v.l.) und Detlef Schütz (4.v.l.) erhielten im vergangenen Jahr  die Auszeichnung „Hamboner Heimatfreund 2018“. Mit ihnen freuten sich auf unserem Foto (v.l.) Bärbel Becker, Jörg Weißmann, Thorsten Fischer, Wolfgang Schurse, Irene Torchalski und Gisela Schröder. In diesem Jahr ist Corona-bedingt vieles halt anders.
Foto: Reiner Terhorst
3 Bilder

Der Heimatverein Hamborn auf einer Gratwanderung zwischen Revolution und Bürgertum – Jahreshauptversammlung fällt aus
„Ein Koffer voller guter Ideen!“

„Die Tagesordnung war so lang wie noch nie in den letzten Jahren“, berichtet Jörg Weißmann, Vorsitzender des Heimatvereins Hamborn, im Gespräch mit dem Hamborner Anzeiger. Zum ersten Mal seit Monaten fand wieder eine Vorstandssitzung der Menschen statt, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Geschichte zu bewahren, um für die Zukunft zu lernen. Wichtigste Punkte waren die Verleihung des Preises „Heimatfreund oder -freundin Hamborns 2019“ und die Vorbereitung der diesjährigen...

  • Duisburg
  • 23.08.20
LK-Gemeinschaft
Am 1. Januar 2020 um 14 Uhr am Parkplatz Dogan Arena begrüßt der Artillerieverein Haspe das neue Jahr.

Böse Geister vertreiben
„Wir lassen es krachen!“: Artillerieverein Haspe lädt 2020 zum Neujahressalut

„Wir lassen es krachen“ ist wieder das Motto unter dem der Artillerieverein Haspe seinen Neujahressalut 2019 gestellt hat. Nachdem dem großen Zuspruch in den letzten Jahren freut der Verein sich diese Tradition 2020 fortsetzen zu können. Verschiedene Böller, historisch oder modern, werden in mehreren Salven abgefeuert werden, um die bösen Geister endgültig zu vertreiben. Termin ist am 1. Januar 2020 um 14 Uhr am Parkplatz Dogan Arena, ehem. Restaurant Ballhaus Hochofenstraße 24 in Hagen. Damit...

  • Hagen
  • 30.12.19
  • 1
  • 1
Kultur
66 Bilder

Rund um das schöne Schloss Wocklum

Schloss Wocklum im Orlebachtal 26.Juli 2015 Wocklum/ Das Wasserschloss Wocklum liegt im schönem Orlebachtal. Es gehört zur Stadt Balve im Sauerland. Ein sehr gepflegter Schlosspark mit zwei großen Kanonen und einem Balver Mammut. Es kann für Hochzeiten gebucht werden. Rund um das Schloss gibt es einen Wassergraben. Jährlich findet das internationales Spring- und Dressurturnier an der Reiter Anlage neben dem Schoss statt. Das Schloss kann auf anfrage Besichtigt werden. Schloss Wocklum Event...

  • Balve
  • 26.07.15
  • 12
  • 15
Überregionales
5 Bilder

Große Kaliber 2

In der Reihe Die letzte Bastion gegen Fröndenberg zeig ich euch in einer kleinen Serie die Bewaffnung der Aussenforts ;-) Hier jetzt ein echtes Festungsgeschütz von kleinerem Kaliber

  • Menden (Sauerland)
  • 03.02.14
  • 19
  • 3
Überregionales
5 Bilder

Große Kaliber 1

In der Reihe Die letzte Bastion gegen Fröndenberg zeig ich euch in einer kleinen Serie die Bewaffnung der Aussenforts ;-)

  • Menden (Sauerland)
  • 01.02.14
  • 35
  • 6
Überregionales
Ein Mordsding, aber friedlich.
3 Bilder

Eine friedliche Kanone

Man glaubt es kaum, im friedlichen sauerländichen Bergdorf Oesbern bei Menden steht auf einem Bauernhof eine dicke Kanone. Ich gesehen und raus aus dem Auto, Fotoapparat gezückt und drauf gehalten. Dann die Überraschung, keine Kanone aus Eisen oder gar Bronze sondern einfach aus Beton. Die Verblüffung und Neugierde war groß, also beim Hofbesitzer geklingelt und bei Elektro-Hormann, den Besitzer nachgefragt. Das Rätsel war gelöst, seine Frau hatte sich diese Kanone als Deko für den Hof gewünscht...

  • Menden (Sauerland)
  • 13.01.14
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Großer Zapfenstreich beim Wulfener Schützenfest / Schaufenster ging zu Bruch

Am Samstagnachmittag hielt der allgemeine Bürgerschützenverein Wulfen den großen Zapfenstreich am Ehrenmal ab. Nach dem Gottesdienst in der St. Matthäus Kirche wurde das Fest durch Böllerschüsse angekündigt und die Schützen traten vor ihrem Vereinslokal an, um anschließend durchs Dorf zur Gedenkfeier zu ziehen. Nach der gut 30-minütigen Veranstaltung ging es weiter zum Festplatz mit Tanzabend im Festzelt. Am heutigen Montag treffen sich die Schützen um 10 Uhr erneut im Festzelt am Großen Ring,...

  • Dorsten
  • 01.07.13
Vereine + Ehrenamt
65 Bilder

Starker Beginn des Drüpplingser Schützenfestes

Es fiel dem neuen König der Drüpplingser Bürgerschützen, Rainer Lewe (41), sehr schwer, auf den Vogel zu schießen. „Ich bin doch Dortmund-Fan.“ Und der Vogel war in schönstem Schwarz-Gelb angemalt: „Jeder Schuss ist mir sehr schwergefallen.“ Lewe traf dennoch um 21.08 Uhr mit 306. Schuss. Bereits nach 282 Schüssen wähnte er sich als König, aber es blieb noch ein kleiner Rest an der Schraube hängen. Im Dreikampf mit Ralf Dieckmann und Ralf Laurenzis war Rainer Lewe dann im zweiten Anlauf doch am...

  • Iserlohn
  • 04.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.