Alles zum Thema Karl Bröcheler

Beiträge zum Thema Karl Bröcheler

Überregionales
Motorsägen gab es in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts noch nicht: Wenn etwa Bäume gefällt wurden, dann mit Äxten und Sägen, die mit Muskelkraft bedient wurden.

Bönninghardt-Ausstellung: "Mit ihrer Hände Arbeit"

Alpen. Zu einem Lichtbildvortrag lädt die Volkshochschule am Mittwoch, 22. November, um 18 Uhr in das Alpener Rathaus ein. Karl Bröcheler gibt einen Rückblick auf Handwerk, Gewerbe, Schule, Landwirtschaft und viele weitere Möglichkeiten, die Bönninghardter bis in die 60er Jahre nutzten um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Wer erinnert sich noch an den Broterwerb der alten Zeit? Ab den 60er Jahren hat sich das Berufsleben so nachhaltig verändert, es entwickelte sich ein so...

  • Alpen
  • 21.11.17
  •  2
Natur + Garten
Auch das gehört zum Leben auf einem Bauernhof: Der Schlachter ist da.

Bilder der Landwirtschaft auf der Bönninghardt

Alpen. In seinem gebührenfreien Lichtbildervortrag am Mittwoch, 30. September, von 19.30 bis 21 Uhr im Rathaus Alpen stellt Karl Bröcheler die kleinbäuerliche Landwirtschaft auf der Bönninghardt vor. Viele alte Fotos, Rechnungen und amtliche Unterlagen aus dem Zeitraum 1930 bis 1970 geben einen Einblick in das ländliche Leben auf der damals noch recht armen Bönninghardt. Die Bilder führen uns die alte Zeit vor Augen: Heu- und Getreideernte, Hackfruchtanbau, Viehhaltung und Arbeitsweisen, wie...

  • Alpen
  • 25.09.15
  •  1