katzen

Beiträge zum Thema katzen

Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Stelle für Hofkatzen gesucht

Gargana steht stellvertretend für einige Jungkatzen, die derzeit bei uns im Tierheim leben. Für sie ist das Leben im Tierheim mit Stress verbunden, denn sie wollen nicht viel mit dem Menschen zu tun haben. Für sie suchen wir Hofstellen, wo sie draußen leben dürfen und die ein oder andere Maus fangen können. Abzugeben sind sie im Doppelpack, da sie das Zusammenleben mit anderen Katzen kennen und sich aneinander orientieren. Sie sind bereits kastriert und können gegen eine Schutzgebühr ausziehen....

  • Dorsten
  • 08.05.22
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Partner gesucht zum Toben und Spielen

Wir wissen nicht warum, aber der kleine Rio wird oft übersehen. Der einjährige Kater ist für sein Alter typisch sehr temperamentvoll und hat viel Energie. Er möchte den ganzen Tag spielen und neue Sachen erleben. Er wäre der ideale Partner für einen gleichaltrigen Katzenkumpel. Leider zeigt sich Rio anfangs sehr schüchtern, was viele Leute abschreckt. Aber mit etwas Zeit und viel Geduld wird aus dem kleinen Kater ein toller Gefährte. Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause mit Freigang, damit er...

  • Dorsten
  • 24.04.22
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Einzelgänger im besten Alter

Mika zeigt sehr deutlich, dass er mit Menschen nicht viel anfangen kann. Leider können wir nicht viel über die Vorgeschichte des neunjährigen Katers berichten. Mit anderen Katzen hat er kein Problem, aber viel mit ihnen zu tun haben, möchte er auch nicht. Wenn er die Möglichkeit bekommt nach draußen zu gehen und dem Stress zu entkommen, könnte er als Zweitkatze ins neues Zuhause einziehen. Aber auch ein Einzelplatz wäre ihm recht. Er ist nicht für Anfänger geeignet, sondern braucht Menschen,...

  • Dorsten
  • 27.02.22
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Anfängerkatze sucht neue Chance

Die ca. sieben Jahre alte Ursel kam als Fundkatze zu uns. Ursel hat schnell gezeigt, dass sie auf andere Katze gar keine Lust hat. Sie möchte ihren Menschen nicht teilen und lieber die ganze Aufmerksamkeit für sich haben, denn die sehr verschmuste Kätzin liebt es stundenlang auf ihrem Menschen zu hocken und bei allem mittendrin zu sein. Deswegen suchen wir für sie ein Zuhause ohne andere Katzen, aber mit ganz viel Streicheleinheiten und der Möglichkeit nach draußen zu gehen. Bei Fragen oder...

  • Dorsten
  • 30.01.22
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Schüchterne Piper sucht erstes Zuhause

Die junge Piper kam mit ihren Geschwister zu uns in Tierheim und hatte vorher keinen Kontakt zu Menschen, weshalb sie behutsam an das Zusammenleben mit ihnen gewöhnt werden muss.  Leider werden noch viel zu viele Kitten von unkastrierten verwilderten Katzen geboren. Dies macht es für diese Kitten leider etwas schwieriger sich an Menschen zu gewöhnen und sie bleiben oft ihr Leben lang Fremden gegenüber misstrauisch. Ihre Menschen allerdings, lernen die Kleinen schnell zu akzeptieren und lassen...

  • Dorsten
  • 16.01.22
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Jungkatzen suchen erstes Zuhause

Luan steht stellvertretend für die vielen Jungkatzen, die derzeit im Tierheim aufwachsen und ihr erstes Zuhause suchen. Er kam mit seiner Mutter als Einzelkind ins Tierheim, ist kittentypisch sehr verspielt und hat allerlei Flausen im Kopf. Unsere Jungkatzen leben gemeinsam im Katzenhaus und werden auch nicht in Einzelhaltung, sondern entweder zu Zweit oder zu einem bereits vorhandenen jungen Artgenossen vermittelt. Die Kleinen sind zum Teil mit ihren Müttern gefunden worden. Andere kamen ohne...

  • Dorsten
  • 10.10.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Notfallkatze sucht Menschen mit Herz

Red ist eigentlich eine Freigängerin durch und durch. Da sie leider auf Leukose (felines Leukämievirus) positiv getestet wurde, suchen wir eine großzügige Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon oder einem ausbruchsicheren Garten. Gegen weitere positive Artgenossen im Haushalt hat Red nichts einzuwenden. Menschen gegenüber ist Red sehr scheu, mit etwas Geduld und Zuwendung wird sie aber auftauen. Sie ist nicht für Anfänger geeignet, da man ihre Körpersprache genau beobachten und verstehen...

  • Dorsten
  • 26.09.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Immer mehr kranke und verletzte Tiere
Zunehmendes Katzenelend in Dorsten

Dorsten Conny Sander ist erschöpft. Heute hat sie zum wiederholten Mal in dieser Woche eine Fundkatze zum Einschläfern in die örtliche Tierarztpraxis gebracht. Dem Tier war nicht mehr zu helfen, die Verletzungen einfach zu schwer. Die 58jährige, die seit zweieinhalb Jahren das „Streunerkatzen-Projekt“ Dorsten“ betreut, hat in den vergangenen Monaten etliche Tiere von der Straße gesammelt. Schwangere Katzen, Katzenmütter mit kleinen Kitten, stark verletzte Katzen, Tiere mit offenen Wunden und...

  • Dorsten
  • 05.08.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Prinz mit Krallen

Fahro kam als Fundkater zu uns. Er weiß, was er will und das kann er sehr deutlich zeigen. Andere Katzen werden von ihm akzeptiert, aber auch nur im äußersten Notfall. Gerne um sich hat er sie nicht, daher suchen wir für den ca. zweijährigen Kater einen Platz als Einzelkater mit Freigang. Sein Auftreten ist dominant und sehr selbstbewusst. Menschen gegenüber zeigt er sich aufgeschlossen, aber wenn es ihm zu viel wird, werden auch gerne mal die Krallen gezogen. Kinder sollten schon etwas älter...

  • Dorsten
  • 31.07.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
FIV Kater Zombi hat viel Liebe zu geben

Zombi kam als Fundkater zu uns. Er ist keine Schönheit, aber hat ein Herz aus Gold. Der ca. zehnjährige Kater hat ein hartes Leben als Streuner hinter sich, welches leider nicht ohne Folgen geblieben ist. Zombi ist FIV positiv und darf somit nur zu Artgenossen, die ebenfalls an Katzenaids erkrankt sind. Sein Immunsystem ist nicht das Beste. Derzeit geht es ihm gut, aber man muss bei ihm jederzeit mit neuen Krankheitsschüben rechnen. Regelmäßige Tierarztbesuche und Kontrolle stehen bei ihm auf...

  • Dorsten
  • 25.07.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Professor sucht Schüler

Professor Hawking kam als Abgabekater zu uns ins Tierheim. Er ist anfangs recht schüchtern, aber so neugierig, dass er nicht lange in seinem Versteck bleibt. Der dreijährige Kater ist total verschmust und nur lieb. Wenn er keine Lust mehr hat und er was nicht mag, dann versucht er sich weg zu schlängeln und irgendwie zu flüchten. Gehauen hat er bisher noch nie. Mit anderen Katzen ist er verträglich, wenn sie zu aufdringlich sind, ist ihm das nicht ganz geheuer, aber er arrangiert sich damit...

  • Dorsten
  • 18.07.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Kleiner Wildfang sucht Partner mit gleichem Temperament

Cassiopeia ist mit ihren drei Monaten sehr verspielt, wild und will die Welt erkunden. Wir möchten sie in reine Wohnungshaltung vermittelt, da sie mit einer leichten Ataxie zu uns kam, wovon man heute nicht mehr viel sieht. In gewissen Situationen kann sie allerdings sehr unvorsichtig reagieren und übersieht dabei gerne mal ein Hindernis. Daher wäre ein Zuhause, wo sie viel Platz zum Toben hat oder mit gesichertem Freigang ideal für sie. In ihrem neuen Zuhause sollte bereits ein Kitten im...

  • Dorsten
  • 14.06.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Ehemaliger Streuner sucht Menschen mit viel Geduld

Der ca. 5 Jahre alte Rudolf hatte kein leichtes Leben draußen auf der Straße. Er kam mit einer schweren Bissverletzung ins Tierheim, die lange Zeit behandelt werden musste. Die Zeit in der Krankenstation hat ihm geholfen Vertrauen zu Menschen auf zu bauen, aber es liegt noch ein langer Weg vor ihm. Wenn man den Raum betritt, versteckt er sich schnell und traut sich erst raus, wenn niemand mehr in der Nähe ist. In seinem neuen Zuhause sollte es ruhig sein und nicht zu viel Action herrschen. Als...

  • Dorsten
  • 09.05.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Als Casanova zu uns kam, ging es ihm gar nicht gut. Die tierärztliche Untersuchung ergab gleich mehrere "Baustellen". Die größte Herausforderung ist sicher seine bereits ausgebrochene FIV-Erkrankung. Als ehemaliger, unkastrierter Streuner ist diese Krankheit leider keine Seltenheit. Hinzu kommt noch eine Futtermittelallergie sowie Probleme mit Struvitsteinen. Dagegen bekommt er spezielles Futter mit dem er derzeit gut zurecht kommt. Alles in allem sind wir uns im klaren, dass Casanova ein...

  • Dorsten
  • 14.03.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Chuck ist eine von sechs Jungkatzen, die derzeit bei uns im Tierheim auf ein Zuhause warten.  Geboren im Mai letzten Jahres sind sie draußen aufgewachsen und erst mit ca. 8 Wochen mit Menschen in Kontakt gekommen.  Anfangs etwas schüchtern, aber trotzdem neugierig und gefräßig kann man sich Chucks Vertrauen mit Leckerchen erschleichen,  auch wenn es trotzdem etwas Zeit in Anspruch nimmt um ihn zu überzeugen.Auch er ist verspielt und wer kann zu Leckerchen schon nein sagen? Alles ist erlaubt um...

  • Dorsten
  • 13.02.21
Vereine + Ehrenamt

11-jähriger Kater sucht seine Dosenöffner
Tier der Woche

Krummbein kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Seit seiner Ankunft bei uns ist er merklich aufgetaut. Wo er anfangs noch den Kontakt zu Menschen gemieden hat, schleicht er nun neugierig um einen herum. Auch die eine oder andere Streicheleinheit holt er sich gerne ab. Der Katzenopa lebt derzeit mit zwei Damen zusammen, die er akzeptiert, aber auch hin und wieder zurecht weist. Daher würde Krummbein mit einer ruhigen Damen klar kommen, aber genauso gut als Einzelkater glücklich werden. Bei uns...

  • Dorsten
  • 25.01.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Rowdy kam als Fundtier zu uns. Als ehemaliger Streuner scheint er bereits einiges mitgemacht zu haben, was man ihm teilweise ansieht. Rowdy ist FIV positiv getestet und derzeit ohne gesundheitliche Probleme. Seine Erkrankung sieht man dem stattlichen Kater nicht an, was hoffentlich noch lange so bleibt. Wir suchen für Rowdy einen Einzelplatz, wo er seine Menschen nicht mit anderen Katzen teilen muss. Die findet er nämlich eher nervig. Da er ein ehemaliger Streuner ist, wäre ein eingezäunter...

  • Dorsten
  • 22.11.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Ausgesetzte Kater suchen neue Dosenöffner

Champion (schwarz/weiß) und Winner (braungetigert) wurden zusammen in einer Transportbox ausgesetzt. Der schwarz-weiße Maine Coon hatte von Anfang an eine Kopfschiefhaltung, wie sich später herausstellte aufgrund einer eitrigen Gehörgangsentzündung. Gegen die Entzündung sowie den multiresistenten Keim im Ohr ist er nun mehrere Wochen behandelt worden und vorerst symptomfrei. Es ist aber nicht auszuschließen, dass dieser Keim zurück kommt und ein weiteres Mal behandelt werden muss. Die beiden...

  • Dorsten
  • 08.11.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Ottilie kam als Abgabekatze zu uns. Diese Traumkatze, hatte bisher leider kein schönes Zuhause. Die Kinder im Haushalt durften leider alles mit ihr machen, daher ist diese kleine Prinzessin Kindern gegenüber etwas verängstigt. Ottilie kennt bisher die reine Wohnungshaltung, sie kann aber auch mit geregelten Freilauf gehalten werden. Wenn sie einem Menschen ihr vertrauen geschenkt hat, ist sie eine sehr schmusige und anhängliche Kätzin. Andere Artgenossen kennt sie und kommt mit ihnen gut...

  • Dorsten
  • 25.10.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Junge Katzen suchen ihr erstes Zuhause

Wölfchen (Foto) ist nur einer von vielen Jungkatzen, die derzeit im Tierheim leben. Genauso wie seine zwei Geschwister sucht er sein erstes eigenes Zuhause. Nicht mehr ganz so klein und nicht ganz so zahm, werden die Katzen im Teenageralter oft übersehen und verbringen ihr erstes Lebensjahr bei uns. Da die meisten von ihnen draußen geboren wurden, wünschen wir uns für sie ein Zuhause mit Freigang, wo sie erneut ihre Umgebung erkunden können. Außerdem sollte bereits ein Partnertier im neuen...

  • Dorsten
  • 12.10.20
Vereine + Ehrenamt

Tier(e) der Woche
Sunny und Mary wünschen sich Platz und Freigang

Sunny und Mary sind zwei unserer Bengalen, die als Fundtiere zu uns kamen. Sunny (auf dem Bild hinten) ist anhänglich, verschmust und sehr laut. Mary (vorne im Bild) ist recht schüchtern und braucht etwas Zeit um sich an eine neue Umgebung und Situation zu gewöhnen. Da die zwei Mädels von Anfang an im wahrsten Sinne des Wortes zusammenklebten, möchten wir die beiden nicht trennen. Für ihr neues zu Hause wünschen sie sich viel Platz mit Freigang. Bengalen haben sehr viel Energie und können, wenn...

  • Dorsten
  • 21.09.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Jungkatzenschwemme im Tierheim Dorsten

Derzeit warten im Tierheim Dorsten ca. 43 Jungkatzen auf ein neues Zuhause. Unsere Kitten leben gemeinsam in Kittenstuben und werden auch nicht in Einzelhaltung, sondern entweder zu Zweit oder zu einem bereits vorhandenen jungen Artgenossen vermittelt. Die Kleinen sind zum Teil mit ihren Müttern gefunden worden. Andere kamen ohne ihre Mutter zu uns und wurden teilweise auf Pflegestellen großgezogen. Alle gemeinsam sind sehr verspielt und haben nichts als Unsinn im Kopf. Die Kleinen werden...

  • Dorsten
  • 13.10.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Sensibler Kater mit Herz Charly kam durch traurige Umstände zu uns ins Tierheim. Sein Besitzer verstarb und er muss sich nun in seine neue Umgebung eingewöhnen, was ihm immernoch schwerfällt. Mit den anderen Katzen um ihn herum, kann er nicht viel anfangen. Er wünscht sich ein Zuhause ohne andere Tiere, mit Menschen die ihm viel Verständnis und Zeit zum eingewöhnen geben. Als 2 jähriger Kater, mit viel Energie und Liebe zur Frischluft, ist Freilauf ein Muss. Bei Fragen oder Interesse an Charly,...

  • Dorsten
  • 28.09.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Wilson ist ein netter und verschmuster Kater, der nicht so mutig ist wie er aussieht. Er kann aber auch mal seine Krallen spielen lassen, wenn ihm was nicht passt. Anfangs ist der vierjährige Kater ein wenig zurückhaltend, taut aber schnell auf. Momentan ist er durch die anderen Katzen sehr gestresst, daher würden wir ihn gerne in einen Haushalt ohne weitere Katzen vermitteln. Auf seinen geregelten Freilauf möchte Wilson aber nicht verzichten. Ein neues Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen...

  • Dorsten
  • 21.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.